Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Seit dem 16. März '21 ist dieses Forum deaktiviert! Ich danke allen bis dato aktiven Mitgliedern und Exmitgliedern für ihre teilweise sehr guten Beiträge und Dialoge, mit denen sie zu dem Erfolg der 16-jährigen Existenz dieses Forums beigetragen haben!

Aber ab nun gibt es dafür ein neues Forum, das WRITERS-CORNER-Politik-Forum, in das ich alle Interessierten herzlich einlade! Link siehe unten.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 802 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
Atheist ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2012 09:10
Zeugen Jehoves Antworten

.. oh .. sie standen vor mir und wollten mir was von Gott erzählen ... und daß Gott am Anfang Himmel und Erde erschaffen hat , ich war hin und weg und sprachlos und dann , ja dann erzählten sie mir, daß die bedeutendste Schöpfung von Gott der Mensch war, der Mensch wurde als Ebenbild Gottes erschaffen .. da war ich platt ... denn die Menschen gab es ja schon vor 6o.oooo Jahren auf dieser Erde also muß Gott so aussehen :

https://lh3.googleusercontent.com/-StV3B...37/Gott-004.jpg

.. oh man .. da lob ich mir doch den Darwin ..... :-) ..

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

17.03.2012 10:47
#2 RE: Zeugen Jehoves Antworten

Das da ist ein Neanderthaler...
Der Homo Sapiens ist seit 200.000 Jahren +/- auf der Erde vertreten und Gott hätte dann eher akute ähnlichkeit mit einem sehr haarigen 0815 Menschen. Es sei denn du bist der Ansicht das wir Nachfahren des Homo Neanderthalis sind...

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

Atheist ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2012 10:01
#3 RE: Zeugen Jehoves Antworten

Zitat von Ragecookie
Gott hätte dann eher akute ähnlichkeit mit einem sehr haarigen 0815 Menschen. ...


also du meinst ich sollte mein Bild von Gott dahingehend ändern .. ?

https://lh3.googleusercontent.com/-3Lbti...echtHominid.jpg

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

18.03.2012 10:38
#4 RE: Zeugen Jehoves Antworten

Joo, das triffts schon eher

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

Atheist ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2012 11:45
#5 RE: Zeugen Jehoves Antworten

Zitat von Ragecookie
Joo, das triffts schon eher

hallejullaaaaahhhhhhhhhhhh .. und der soll unsere Erde entworfen, kreiert und gestaltet haben, mich trifft ein Pferd ... kein Wunder, daß vieles schief gelaufen ist im Laufe der Jahrtausende ....

Atheist ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2012 11:49
#6 RE: Zeugen Jehoves Antworten

.. ach ja .. dann steht dort bei der Bibelsekte geschrieben :
Gott gab sich aber auch einen unvergleichlichen Namen : JEHOVA ...

ja nun erklär mir mal einer , woher wollen die das denn wissen ... haben die mit Gott gesprochen ?
Die einzigen die mit Gott sprechen können ist die : BILD !!! und zwar tagtäglich :-)

Atheist ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2012 10:28
#7 RE: Zeugen Jehoves Antworten

gestern gab es im TV einen Bericht über diese Sekte !!!

Atheist ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2012 11:13
#8 RE: Zeugen Jehoves Antworten

.. und dann steht dort geschrieben in der "heiligen Schrift" der Zeugen Jehoves :
" sah Gott alles, was er gemacht hatte und siehe, es war gut !"
.. na super !! Sekte Zeugen Jehovas ..
aber einige Zeilen weiter steht geschrieben :
" ...lange vor Erscheinen des Menschen erschuf Gott viele Geistwesen oder Engel,. einer von ihnen lehnte sich auf gegen Gott und wurde so zum Teufel oder auch Satan !"
.. ja was denn nun Sekte Zeugen Jehovas ..
ich dachte Gott hat alles richtig gemacht und gutes produziert ! und nun soll er schon vorher den Satan erschaffen haben ?
und warum und wofür ? und aus welchem Grunde ? stand Gott evtl. unter Drogeneinfluß ? oder schreiben die Zeugen Jehoves nur Lügengeschichten !! scheint wohl so der Fall zu sein .. :-)
Zeugen Jehoves und Islam .. reine Sekten ... es geht um Macht und um Geld

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.177

22.03.2012 15:30
#9  Zeugen Jehoves Antworten

Zitat von Atheist
Zeugen Jehoves und Islam .. reine Sekten ... es geht um Macht und um Geld

Und wie sieht das mit den Katholiken, den osteuropäischen Orthodoxen und den Protestanten aus (inkl. aller Splittergruppen unter deren Dach)?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Atheist ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2012 17:21
#10 RE: Zeugen Jehoves Antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Atheist
Zeugen Jehoves und Islam .. reine Sekten ... es geht um Macht und um Geld

Und wie sieht das mit den Katholiken, den osteuropäischen Orthodoxen und den Protestanten aus (inkl. aller Splittergruppen unter deren Dach)?



... na die ..
[(Sarkasmus an:)
die kath. Kirche hat doch nur die armen Schäfchen gehütet ..damit sie später in das Himmelreich einfahren können ... und aus diesem Grunde hat die kath. Kirche ihre prunkvollen Kirchen, Kathedralen usw. gebaut .. nur mit "Spenden" der stinkreichen Bevölkerung .. und die osteurop. Orthodoxen ... warst du schon mal in Moskau ? und Umgebung ? hast du mal diese "Gebäude" , Kirchen gesehen, > pures Gold , Juwelen, Smaragde, es strotzt nur so voller Reichtum .. alles Spenden der armen Bevölkerung aus den letzten Jahren .. )
... Sarkasmus wieder aus }] ..in den Religionen ging es nur um Macht und Geld ..
die einzige Religion die ich kenne und die sich nicht bereichert haben, waren die Mönche in China , die bettelnd zur Bevölkerung ging und um Essen gebeten hat .. aber da haben die Diktatoren ganz alleine gewütet ..
in Europa hat die Kirche und der "Staat" bzw. die "Warlords", Fürsten, Könige, Kaiser das Volk ausgenommen ...
je mehr um so besser ... darum gab es ja sogar mal 3 Päpste .... nur wegen des Geldes und der Macht !!!
.. Darum >>>> Religion .. die größte Lüge der Geschichte ... aber das weißt du ja auch selber :-)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.177

23.03.2012 07:20
#11 Zeugen Jehoves Antworten

Zitat von Atheist
..in den Religionen ging es nur um Macht und Geld ..

Du beziehst also die großen Kirchen mit ein in deine Kritik. So kann ich dich auch besser verstehen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Atheist ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2012 10:16
#12 RE: Zeugen Jehoves Antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Atheist
..in den Religionen ging es nur um Macht und Geld ..

Du beziehst also die großen Kirchen mit ein in deine Kritik. So kann ich dich auch besser verstehen.



bist du evtl. anderer Meinung ?
das Problem mit dem heutigen Islam ist doch , daß diese Religion die letzten Jahrhunderte vollkommen verschlafen haben ... jetzt will man mit Macht sich alles einverleiben was noch machbar ist ... aber leider zu spät .. viel zu spät .. denn das neuzeitige Computerzeitalter und Internet hat die Leute in Asien schon längst aufgeklärt, was diese Religion wirklich will und wozu solche Lügenmärchen gebraucht werden .. es ist nur eine Frage der Zeit, wann alle Religionen sich in Wohlgefallen auflösen ..

Atheist ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2012 13:53
#13 RE: Zeugen Jehoves Antworten

Zitat von Atheist
.. ach ja .. dann steht dort bei der Bibelsekte geschrieben :
:-)


>>>... Gott gestattete Satan, Hiob alles wegzunehmen ...<<<
also was ist denn das für ein Widerspruch bei den Zeugen Hehovas ? wenn man jemanden etwas gestattet, dann muß man in der Lage sein, diese Person, zu manipulieren, man muß Herr über diese Person sein , also war Satan ( nach den Zeugen Jehovas ) der Untergebene von Gott .. also wer ist dann der Schuldige für all` das Übel ? > Gott selber !!!!!!!!!!!!!!!!

Direktkontakt Offline



Beiträge: 842

09.11.2014 09:55
#14 RE: Zeugen Jehoves Antworten

Es ist Pfingstmontag in der Fußgängerzone.

Der Zeuge hat ein gutmütiges und geduldiges Manipulationsopfer gefunden und doziert vom Propheten Daniel bis zur Offenbarung des Johannes.

Nach 187 Minuten und 3 Sekunden bittet der Zuhörer seinen Mentor, telefonieren zu dürfen.

Er zieht sein Mobilfunkgerät aus der Jackentasche und wählt immer wieder verzweifelt eine bestimmte Nummer an, bekommt aber keine Verbindung auf die Reihe.
Frustriert wendet er sich an den Zeugen und meint: "Du bist doch einer von diesen 144.000 Auserwählten!"

Der Angesprochene nickt gnädig.

Daraufhin platzt dem Laien der Kragen:

"Himmeldonnerwetter und verflucht noch einmal - Du kennst doch sonst alle Geheimnisse des Höchsten und erzählst mir außerdem sehr ausführlich Wunderbares über dieses heilige Schöpfer-Biest! Nun wähle ich dauernd die 666 an und keiner meldet sich!
Kann ich das Impressum des Wachtturms in Augenschein nehmen?
Ohne authentische Quellenangabe glaube ich überhaupt nichts mehr! Da stimmt doch was nicht..."

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

Neues Forum => Writers Corner Politik-Forum