Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 285 Antworten
und wurde 22.533 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
qilin Offline




Beiträge: 3.552

31.07.2008 08:27
#226 RE: Ausstellung am Olgaeck antworten

Zitat von "Regens Küchl"
Egal was Scientology zu Unrecht oder auch zu Recht vorgeworfen wird. - In 10000 Jahren käme sie nicht an die Verbrechen des Christentums oder der HEUTIGEN Psychiatrie heran .

Kreuze und Weisse Kittel sind der wahre Feind den es zu eliminieren gilt .

Super Aussage - verbrennen wir alle Kreuze und weißen Kittel und schau'n mer mal, was dann besser ist...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

31.07.2008 10:22
#227 RE: Ausstellung am Olgaeck antworten

In Antwort auf:
In Osterreich untersucht grade die eigene Regierung ob es nicht änderungspflichtig sei dass Patienten
der Psychiatrie viele Jahre in Bettkäfigen und auf Gurtenbetten geschnallt verbringen müssen

Kein Patient in der Psychiatrie muss heutzutage jahrelang in einem Bettkäfig oder angeschnallt auf
einem Bett herumliegen. Sicher gibt es hier, wie überall, schon mal schwarze Schafe, aber das zu
pauschalisieren halte ich nicht für gut.
In Antwort auf:
Als moderner direkter Nachfolger der Inquisition ist die Psychiatrie heute dazu da Menschen mit Medikamenten
zu zerstören, damit ihnen Beispielweise ihr Besitz abgenommen werden kann .

Die Psychiatrie ist dazu da - interessant . Und sie hat die Inquisition beerbt?
Was ist wohl besser - das was die 'Psychiatrie' vor hundert Jahren machte [und was Du der heutigen
aufdrückst] oder eine medikamentöse Therapie, die einen Schizophrenen wieder 'normal' leben lässt?
Kann passieren, aber wie häufig ist das? Innerhalb der Psychiatrie hat sich sehr viel getan und
es ist schon lange Zeit nicht mehr so, dass den Patienten in hohen Dosen legale Drogen verpasst werden,
um sie gefügig zu machen. Bevor ein Patient entmündigt wird, werden erst einmal mehrere unabhängige
Gutachten erstellt und es entscheidet sicher nicht der Psychiater, ob ein Patient für nicht mehr
Rechtskräftig gilt. Das macht der Richter und der informiert sich vorher immer sehr gut.
In Antwort auf:
In 10000 Jahren käme sie nicht an die Verbrechen des Christentums oder der HEUTIGEN Psychiatrie heran .

Meiner Meinung haben die Scientologen die heutige Psychiatrie schon lange eingeholt. Die machen Menschen
zu ihren willenlosen Robotern, um jede Menge Geld zu scheffeln. Was da wohl besser ist?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

31.07.2008 13:33
#228 RE: Ausstellung am Olgaeck antworten

Allerdings sollte man fairer weise dazu sagen das nicht jeder der gegen Psychiatrie ist automatisch Scientologe sein muss.
Es gibt auch Leute die aus welchen Gründen auch immer gegen Psychiatrie sind ohne irgentwas mit Scientology zu tun zu haben.
Allerdings frage ich mich immer warum das Dritte Reich immer wieder her halten muss um die Eigenen Thesen zu untermauern.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

07.08.2008 23:49
#229 RE: Ausstellung am Olgaeck antworten

Achja da die Broschüre wie ich fest stellte online ist verlinke ich sie, aus scientologischer Sicht ist die Psychiatrie für alles mögliche Verantwortlich sogar für den Islamistischen Terror.
http://h11.protectedsite.net/uploads/de/...%20religion.pdf

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

07.08.2008 23:51
#230 RE: Ausstellung am Olgaeck antworten

Sorry falscher Link, ich meinte natürlich diesen hier.
http://h11.protectedsite.net/uploads/de/...20terrorism.pdf

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

09.08.2008 18:21
#231 RE: Ausstellung am Olgaeck antworten

Achja ich könnte ja noch weitere Beispiele anführen aber die Psychiatrie wird für alles mögliche verantwortlich gemacht.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

08.10.2008 23:31
#232 RE: Ausstellung am Olgaeck antworten

Hier ein Video über Scientology.
http://www.youtube.com/watch?v=IXVMynBlmmw&feature=related
Die Restlichen Teile findet ihr auch auf Youtube.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2008 08:45
#233 RE: Ausstellung am Olgaeck antworten
Leider gibt es immer noch welche die tatsächlich glauben, COS wäre ne Kirche.

Mal als Tipp für Kommendes: Anonymus bereitet für November ne besondere Demo in Berlin vor. Ich weiß noch nicht was genau, aber es soll sich lohnen lieber dann hinzugehen als jetzt am 18.10.
Wahrscheinlich werden wir von der KdFSM BB dann im Nov. auch wieder mal dabei sein.
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2009 19:05
#234 Scientologen narren Uno und Politiker antworten

Von Christian Fuchs

Mit der Initiative "Jugend für Menschenrechte" versucht Scientology Menschen zu erreichen, die der umstrittenen Glaubensgemeinschaft eher kritisch gegenüberstehen. Nun ist dem Tarnverein der erste deutsche Politiker auf den Leim gegangen - und die Uno.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,601830,00.html

dora ( Gast )
Beiträge:

23.01.2009 19:07
#235 RE: Scientology antworten

Wieso ist das so interessant?
Bist Du Millionär? Die wollen nur Reiche, keinen Hans von nebenan, sorry....
Ich glaube um diese Sekte wird viel zu viel Wirbel gemacht.
Haben die bis jetzt das negative Weltgeschehen positiv beeinflusst?

Es gibt wirkungsvollere und in der Politik aktivere, gefährlichere Geheimbünde
z.b. Freimaurer. Das will aber keiner wissen, ach ja, da ist Tom Cruise nicht dabei, evtl. war er zu klein mit seinen knapp 1,68 m.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

23.01.2009 19:54
#236 RE: Scientology antworten

Verschwörungstheorien, jetzt gehts wieder los

Das will keiner wissen ? Bei so vielen populistischen Verschwörungstheorien die um alle Arten von "Geheim"bünden (so geheim sind die jetzt nicht mehr...) existieren...
Ich hoffe du bist über den Taxil-Schwindel aufgeklärt

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

23.01.2009 19:54
#237 RE: Scientology antworten
In Antwort auf:
Ich glaube um diese Sekte wird viel zu viel Wirbel gemacht.
Haben die bis jetzt das negative Weltgeschehen positiv beeinflusst?

Es gibt wirkungsvollere und in der Politik aktivere, gefährlichere Geheimbünde


Zwar kein Geheimbund(nein, die machen das öffentlich!), aber trotzdem 1:1 auf deine Aussage umsetzbar fällt mir da vorallem die Katholische Kirche ein...
Will aber auch keiner was davon hören...(oder gar was dagegen tun)

Bei all der offensichtlichen *******, die passiert, muss man gar nicht nach Geheimbünden suchen, um jede Menge Feindbilder zu finden...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

qilin Offline




Beiträge: 3.552

23.01.2009 21:21
#238 RE: Scientology antworten

Zitat von dora
Wieso ist das so interessant?
Bist Du Millionär? Die wollen nur Reiche, keinen Hans von nebenan, sorry....

Unsinn - Filmschauspieler und Millionäre sind dort Aufputz und gehätschelte Zugpferde -
genommen wird von den Millionen kleiner Mitglieder - ich kenne selbst zwei Fälle -
einer hat sich umgebracht, eine ihren Job verloren - ganz normale 'Leute von nebenan...'

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2009 11:24
#239 RE: Scientology antworten

Jedenfalls bevor sie der CoS in die Hände fielen.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

25.01.2009 14:40
#240 RE: Scientology antworten

Das Scientology nur Millionäre will ist mir neu, natürlich steht es einem frei die Kurse mit zu machen oder auch nicht. Aber da einem eingeredet wird, das man um eine Stufe höher zu kommen erst diesen dann jenen Kurs machen muss werden die Meisten so oder so diesen machen (Ich rede hier von Scientologen).
Auf diese weise wird man natürlich sehr viel Geld los und tappt auf subtile weise in eine Art Schuldenfalle.
Im übrigen bin ich selbst kein Millionär was zeigt das Doras Aussage in diesem Punkt falsch ist.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

27.03.2009 08:19
#241 RE: Ausstellung am Olgaeck antworten

Und noch etwas zu den Scientologen. Die stellen auch gerne mal
"Andersgläubige" ein - wollen diese aber nicht für die geleistete
Arbeit bezahlen. Man bekommt nur eine Lohnabrechnung. Mehr nicht.

http://www.youtube.com/watch?v=fo-f12RRDW4&feature=rec-HM-rn

Hier in diesem Video ist ein Mann zu sehen, der mit der Presse
seinen Lohn einfordern mag. Die Reaktion des Scientologen brauch
ich nicht übersetzen. Sie spricht für sich selber.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

03.04.2009 17:00
#242 Protestaktionen antworten

Mal ein bisschen was zur Information.

Hier ist das Video von Tommy, was etliche Scientologen gerne
aus dem Netz hätten. Tja, hätten sie gerne...

Video ist auf Deutsch

Hier ist was Tommylein gemacht hat als er wirklich einem sog.
SP gegenüber stand. Nicht so heldenhaft... dabei war es nur
ein einziger Anonymous, der da vor sich hin stand.

Video mit Anon

Und hier nun das was laut Hubby (ihr wisst schon wen ich meine -
den Groschenheftchenverfasser) mit Nicht-Scientologen geschehen
soll:

Wie bei Hitler

Jetzt mag ich nur noch auf eine kommende Protestaktion hinweisen.
Am 18ten April wird wieder Weltweit in vielen Städten gegen diese
Sekte protestiert. Informiert Euch bitte im Netz ob in Eurer Nähe
auch eine solche Aktion läuft und kommt ruhig mal vorbei.

Wenn Ihr Euch anschliessen wollt maskiert Euch bitte, denn die
Scientologen verfolgen gerne den einen oder anderen Teilnehmer
bis nach Hause um ihm dann mal ein bisschen Angst einjagen zu wollen.

Dieser Sekte muss der gar aus gemacht werden. Informiert Euch über
diese Leute und Euch werden die Augen übergehen. Es wird mir immer
noch regelmässig schlecht...

Bis dann. Video von der Protestaktion kommt nach und wird bei UTube
zu sehen sein.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

26.10.2009 18:04
#243 Wieso soll die Scientology eine Kirche oder eine religiöse Sekte sein? antworten

Etwa weil sie sich selbst Kirche nennt und ein Kreuz auf ihre Gebäude montiert? Oder weil deren Gründer erkannt hat, mit welchen Mitteln und Methoden die Kirchen reich werden können und ihre Ideologie erfolgreich verbreitet haben? Oder weil sie wissen, dass der Raffinierte mehr Erfolg hat als das stupide, treudofe und naive, zahlende Mitglied?

In Deutschland gilt diese Vereinigung nicht als Kirche, sondern als "eingetragener Verein (e. V.)", wobei noch geprüft wird, ob "die Lehren dieser Organisation nur als Vorwand für eine ausschließlich wirtschaftliche Zielsetzung benutzt werden". (lt. wiki)

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2009 08:40
#244 Aussteiger antworten

Der renommierte Regisseur und Drehbuchautor Paul Haggis, der für Filme wie "Million Dollar Baby" und "Crash" den Oscar erhielt, verlässt Scientology - im Zorn. Anlass des Austritts: die Haltung zu Schwulenrechten.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,657505,00.html

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

27.10.2009 10:38
#245 RE: Aussteiger antworten

Warum packt der Mann nicht aus über das, was dort abgeht?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

27.10.2009 10:46
#246 RE: Aussteiger antworten

Vielleicht weil er Angst hat?

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2009 11:48
#247 RE: Aussteiger antworten

Und das sicher nicht ohne Grund.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

27.10.2009 12:45
#248 RE: Aussteiger antworten

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

09.11.2009 14:45
#249 RE: Aussteiger antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Und das sicher nicht ohne Grund.


Genauso ist es.
Ist ja nicht jeder manns Sache sich in den Ruin klagen zu lassen.
Gibt auch andere Methoden.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

09.11.2009 14:52
#250 RE: Aussteiger antworten

@Titan
Helf mir mal kurz auf die Sprünge. Habe den Thread jetzt ausgiebig gelesen. Anfänglich warst du doch von Scientology begeistert, durch die Art wie sie dich aufgenommen haben. Warum nennst du dich jetzt im Untertitel Ex-Thetan? Hast du dich dagegen entschieden? Wenn ja, warum?

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor