Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 386 Antworten
und wurde 12.564 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Tröster Offline



Beiträge: 16

24.01.2015 15:01
#276 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Zitat von Ady im Beitrag #259
Wenn man sich über Medikamente informiert, dann frage ich lieber einen Apotheker/Pharmazeutiker usw. Wenn man sich über den Islam informiert, dann frage ich doch bei Muslimen nach und geh auf islamischen Seiten und nicht anders. Dann würde man auch nicht ständig den Kriegsvers aus dem Kontext herausreisen usw.

Falscher kann man nicht liegen.
Die heutigen Muslime inklusive ihre Gelehrten haben null Ahnung vom Islam.
Auch wenn ich kein Muslim bin. So viel weiss ich sicher.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

16.02.2015 18:40
#277 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Im von den USA "befreiten" Libyen gab es gerade eine Massenenthauptung von Christen:
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...n-13430943.html
Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in Libyen 21 koptische Christen enthauptet. Der IS veröffentlichte am Sonntag im Internet ein Video, das die Tötung mehrerer Geiseln an der Küste in der libyschen Hauptstadt Tripolis zeigt. Der fünfminütige Film trägt den Titel „Eine in Blut geschriebene Nachricht an die Nation des Kreuzes“.

Wo die USA zuschlagen setzt sich eben ganz fundamental der Islam durch...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

07.03.2015 14:10
#278 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Muslime die bei uns leben sind schon vom Kindesalter an oft nur noch zerfressen von Hass und vollkonmmener Ablehnung gegenüber unserer Gesellschaft:
http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-...id33273452.html
Mit schlimmsten Hetzparolen gegen „Ungläubige“ sind muslimische Schüler einer Grundschule in Neu-Ulm aufgefallen. Neun- oder zehnjährige Kinder sagten etwa im Unterricht, dass „Du Christ“ ein schlimmes Schimpfwort sei, dass „man Christen töten muss“ oder dass die Opfer islamistischer Anschläge ihren Tod „verdient“ hätten. Ein weiterer Satz aus Kindermund, dokumentiert von Lehrern: „Juden stehen auf der Stufe von Schweinen.“
-
Ein schulinterner Bericht kommt zu dem Schluss, dass Kinder, die einen großen Teil ihrer Freizeit in bestimmten muslimischen Einrichtungen verbringen, dort so indoktriniert werden, „dass sie keiner anderen Religion gegenüber Respekt zollen dürfen“. Die brisantesten Aussagen stammen laut Schulleitung von Kindern, die eine örtliche Moschee besuchen, die dem Verband Islamischer Kulturzentren (VIKZ) angehört.


Und ausleben muss sich dieser Hass in Zerstörungsorgien gegenüber allen Andersdenkenden...
Zu anderen Dingen werden diese Totalversager auch niemals fähig sein.
Und unsere Politiker fördern und stützen solches Geschehen auch noch!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2015 14:29
#279 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #278
Und unsere Politiker fördern und stützen solches Geschehen auch noch!
....... dann wählt man diese Politiker eben nicht mehr ..

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.637

07.03.2015 14:33
#280 Wo der Islam hinkommt... antworten

Warum gründet die Giordano-Bruno-Stiftung keine Partei? Die SÄKULARISTEN. Mit Michael Schmidt-Salomon als Kanzlerkandidat. Würden aus dem Stand über 5 % kommen, bin ich sehr von überzeugt.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

07.03.2015 14:52
#281 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Zitat
Warum gründet die Giordano-Bruno-Stiftung keine Partei?


Atheisten haben letztlich keine wirklich verbindende Wertegemeinschaft.
Die politischen Vorstellungen von Atheisten sind wohl grundverschieden und kaum auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen.
Eine Partei der Säkularisten hätte es schon aus diesem Grunde sehr schwer und würde wohl kaum größeren politischen Einfluss gewinnen können.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.637

07.03.2015 15:04
#282  Wo der Islam hinkommt... antworten

Zitat von Lukrez
Atheisten haben letztlich keine wirklich verbindende Wertegemeinschaft.

Ich meine nicht die Atheisten, ich meine die Säkularisten. Und den Evolutionären Humanismus des Julian Huxley. Sein grundlegendes Papier ist nicht weniger als die - Charta der Menschenrechte! Heutiger Vertreter des EH ist z.B. Michael Schmidt-Salomon.

Zitat
Die politischen Vorstellungen von Atheisten sind wohl grundverschieden und kaum auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen.

Weil keine der etablierten Parteien den Säkularismus wirklich vertritt, hätte eine Partei eine Chance, die eben diesen Säkularismus explizit auf ihre Fahne schreibt.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2015 15:05
#283 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #281
Atheisten haben letztlich keine wirklich verbindende Wertegemeinschaft.


.. Aufgabe einer Partei ist es aber sich seine Mitglieder und Wähler zu erkämpfen .. die "Braunen" waren damals auch nur ein kleiner Haufen und sind dann gewählt worden ...

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

08.03.2015 00:16
#284 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Ich sehe eigentlich ALLE Parteien in der Pflicht einen säkularen Staat zu vertreten.
Also braucht es keine extra säkulare Partei.
Ich sehe es auch als ganz allgemeine Pflicht des Staates seine Bürger gegen religiöse Praktiken, die der öffentlichen Ordnung oder den Rechten des Einzelnen zuwiderlaufen, zu schützen!
Meist ist aber gerade das Gegenteil der Fall und der Schutz gilt einer fast totalen religiösen Narrenfreiheit...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.637

08.03.2015 09:46
#285 Wo der Islam hinkommt... antworten

Zitat von Lukrez
Ich sehe eigentlich ALLE Parteien in der Pflicht einen säkularen Staat zu vertreten.

Ja, ich auch. Das ist aber nicht die Praxis.

Säkular bedeutet:
- Abschaffung des "Blasphemie-Paragrafen"
- Kein Religionsunterricht an Staatschulen. Und wenn doch, dann alle Religionen in einem Unterricht für alle Kinder!
- Keine Kirchensteuern
- Meinungsfreiheit auch zum Thema Religionen. Mehr Kritik in den Meden. Koran-Kritik, Bibel-Kritik.

Wir können nicht erwarten, dass irgendeine der etablierten Partein sich für das für eine wirkliche Demokratie notwendige Programm einsetzen wird.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2015 12:43
#286 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #284
Ich sehe eigentlich ALLE Parteien in der Pflicht einen säkularen Staat zu vertreten.

.. du verkennst da einen ganz entscheidenden Faktor ... die Stimmen bei der nächsten Wahl .. und wenn 1 Million Muslime die als Migranten eine deutsche Staatsangehörigkeit haben, bei der nächsten Wahl für diese Partei ihre Stimme abgeben , dann kann das unter Umständen entscheidend sein , wer im Bundestag dann regiert , auch wenn es eine kleine Partei sein sollte und diese Partei als Stimmengeber für die Mehrheit gebraucht wird ... und Politiker denken nur 4 Jahre lang .. dann fangen sie wieder von vorne an ...

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.637

08.03.2015 14:51
#287  Wo der Islam hinkommt... antworten

Zitat von Glaubensqualle
.. du verkennst da einen ganz entscheidenden Faktor ... die Stimmen bei der nächsten Wahl ..

Stimmt. Aber so 'ne kleine frische Partei, die nur 5 % braucht und sich als Koalitionspartner anbieten kann - die wäre hochgeeignet für so ein laizistisches Programm!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

10.03.2015 17:45
#288 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Das öffentlich-rechtliche Deutschlandradio startete vergangene Woche eine groß angelegte Islamindoktrination seiner Hörer. Ab sofort wird jeden Freitag um 9.55 Uhr, nach der Sendung „Tag für Tag“, ein Koranvers vorgetragen und hinterher „interpretiert“ werden. Hintergrund dieser Maßnahme für die „Ungläubigen“ ist, dass, wie Intendant Willi Steul (Foto) erklärt, der Großteil der gläubigen Moslems unter dem „Missbrauch ihrer Religion“ leide und sie fürchteten, Islamophobie könne um sich greifen und das Zusammenleben vergiften. Das „humane Anliegen einer großen Religion“ müsse verstanden werden, so der Intendant. Das Deutschlandradio wird uns nun dahingehend belehren.

................
Weiß jemand was mit dem humanen Anliegen des Faschislam gemeint ist, mir erschließt sich das einfach nicht.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.637

10.03.2015 17:59
#289 Wo der Islam hinkommt... antworten

Ich schmeiß mich weg!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

20.03.2015 14:50
#290 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Von Gerd Buurmann

Am 28. Februar 2010 hielt der stellvertretende Minister für religiöse Stiftungen der Hamas, Abdallah Jarbu, diese Rede:

“Juden sind fremdartige Bakterien, sie sind Mikroben ohne Beispiel auf dieser Welt. Möge Gott das schmutzige Volk der Juden vernichten, denn sie haben keine Religion und kein Gewissen! Ich verurteile jeden, der glaubt, eine normale Beziehung mit Juden sei möglich, jeden, der sich mit Juden zusammensetzt, jeden, der glaubt, Juden seien Menschen! Juden sind keine Menschen, sie sind kein Volk. Sie haben keine Religion, kein Gewissen, keine moralischen Werte!”

Fünf Jahre später, am 14. März 2015, versammelte sich in der schwedischen Stadt Malmö eine Gruppe von Demonstranten in Schutzkleidung und Schutzmasken, um so zu vermeiden, “von zionistischen Bakterien” angesteckt zu werden. So bekleidet gingen sie in einige Lebensmittelgeschäfte und zerstörten dort israelische Produkte.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

20.03.2015 20:40
#291 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Deutschlandradio ist sowieso der absolut unerträglichste Radiosender!
100% Propaganda pur für die Ökomafia und Mukltikultis.
Die Koranlesungen verwundern mich daher überhaupt nicht und passen ganz genau zu deren Programm.
Wenn ich die höre bekomme ich die Krätze im Ohr.
Dagegen war früher Radio Moskau wirklich seriös und ausgewogen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

17.04.2015 16:01
#292 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Der Islam als Kuckucksei ins europäischen Nest:
http://www.faz.net/aktuell/politik/europ...r-13542728.html
Flüchtlinge aus Schwarzafrika werden von der italienischen Polizei des Totschlags beschuldigt. Sie sollen bei der Überfahrt nach Europa vor ihrer Rettung durch die italienische Küstenwache zwölf Christen über Bord geworfen haben.
-
Den Festgenommenen werde „mehrfacher Totschlag erschwert durch religiösen Hass“ vorgeworfen, teilte die Präfektur mit. Das Drama soll sich auf hoher See zugetragen haben, als es unter den dicht gedrängten Menschen in dem viel zu kleinen Schlauchboot zu einem Streit um die knappen Wasserreserven kam. Der Disput sei in einer Schlägerei zwischen den Gruppen eskaliert. In dessen Zuge wurden zwölf Menschen ins Wasser geworfen und ertranken, teilte die Polizei mit. Diese Opfer seien alle christlichen Glaubens gewesen, während die Täter, an Bord in der Mehrheit, alle Muslime seien.


Das war übrigens nicht der erste Fall!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

09.06.2015 17:03
#293 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Wenn der Emir des Golfemirats Katar nach Deutschland kommt, dann stehen unsere Politiker stramm. Denn der Emir ist unendlich reich – und unsere käuflichen Politiker und Journalisten sind bettelarm. Scheich Tamim bin Hamad Al Thani finanziert in Syrien und im Irak die islamische Terrormiliz Islamischer Staat und in Deutschland Moscheeneubauten. Wegen unmenschlicher Arbeitsbedingungen hat das Image des Wüstenstaates enorm gelitten. Aber überall in Europa will man sich von einem Emirat, das es mit den Menschenrechten nicht so genau nimmt, eine Vorzeigemoschee schenken lassen.

Der Emir von Katar finanziert den islamischen Dschihad, er bezahlte die größte Moschee Skandinaviens in Kopenhagen, und Katar finanziert alle Moscheeprojekte in französischen Vorstädten, wo in den Banlieus fast nur arbeitslose muslimische Jugendliche wohnen. Katar bekennt sich seit Langem schon ganz offen dazu, überall in Europa die Ausbreitung des radikalen und rückständigen wahhabitischen Islams zu finanzieren.

(aus Kopp)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

27.09.2015 18:06
#294 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Es gibt keine Islamisierung in Deutschland?
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...ingsheimen.html

Sie werden bald ALLEN ihren Willen aufzwingen!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

27.09.2015 22:06
#295 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Jihad im Flüchtlingsheim:
http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1054931.html
Übergriffe auf Christen gehören zum Alltag in unseren Heimen.

Verfolgt in Deutschland:
http://www.welt.de/print/wams/politik/ar...eutschland.html
Christen sind in hiesigen Asylbewerberheimen Übergriffen durch fanatische Muslime ausgesetzt. Dabei flohen sie in der Hoffnung, hier endlich ihren Glauben offen praktizieren zu können.
-
Experten warnen vor zunehmenden Spannungen zwischen den Religionsgruppen unter den Flüchtlingen. Im sauerländischen Hemer griffen algerische Asylbewerber einen Eritreer und seine schwangere Frau an. Beide trugen ihr Taufkreuz um den Hals. Einer schlug mit einer Glasflasche auf den Eritreer ein. Ein junger Syrer aus einem Erstaufnahmelager in Gießen berichtet von Drohungen. Er befürchtet, dass sich unter den Flüchtlingen Anhänger der Terrorgruppe "Islamischer Staat" befinden. "Sie schreien Koranverse. Das sind Wörter, die der IS schreit, bevor sie den Menschen die Köpfe abschneiden. Ich kann hier nicht bleiben. Ich bin Christ", sagt er. Im baden-württembergischen Ellwangen gab es zwischen Christen, Jesiden und Muslimen eine Massenschlägerei während des Ramadans.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

01.10.2015 21:19
#296 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Diese netten Bereicherer aus Syrien:
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...hem-Makler.html
Eine Maklerin will einer angeblich aus Syrien stammenden Familie helfen. Doch die verzichtet lieber auf die Unterkunft, als sich von einer Frau beraten zu lassen. Die Firma sollte einen Mann schicken.

Es sind eben doch vorwiegend echte radikale Islamisten!
Wer nicht mit Frauen reden will, der soll gefälligst nach Saudi-Arabien auswandern.
Sofort abschieben!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

03.10.2015 10:56
#297 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Auch in Australien massive Terrorattacken durch die Anhänger der "Friedensreligion":
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...-in-Sydney.html

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Direktkontakt Offline



Beiträge: 842

04.10.2015 12:34
#298 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten
Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

14.11.2015 08:40
#299 RE: Wo der Islam hinkommt... antworten

Mehr als 150 Terrortote allein diesen Freitag in Paris.
Durch Frau Merkels skrupellose und menschenverachtende Politik wird das auch bald Deutschland bevorstehen.
Der Bürgerkrieg in Europa ist nicht mehr aufzuhalten.

http://www.faz.net/aktuell/politik/terro...s-13911818.html

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten....frankreich-aus/

Wann verbündet sich der Westen endlich mit Russland um dieses Terrorgeschwür auszumerzen?
Inzwischen wurde zugegeben, dass die Mehrheit der Migranten ohne jede Registrierung in Deutschland untergetaucht ist.

Frau Merkel - danken sie umgehend ab, da ihre Politik absolut untragbar geworden ist!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.637

14.11.2015 10:00
#300 Wo der Islam hinkommt... antworten

Das Problem ist, dass eine Verbindung zwischen Islam und Islamismus beharrlich geleugnet wird, immer noch! Diese Propagandisten, die uns diese Sichtweise immer wieder einpeitschten, sind die Zuarbeiter des IS! Wann wird DAS endlich mal öffentlich gemacht werden?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor