Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 144 Antworten
und wurde 7.258 mal aufgerufen
 Judentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

06.04.2013 17:12
#101 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von freily im Beitrag #98
Tja wenn Du unbedingt umkommen willst?
Aber ich wette nicht darum, denn ich sehe sehr wohl deine Naivität in deiner Wette, aber ich bringe dein Ansinnen Abends beim Gebet dem EWIGEN vor den "Thron".
Darauf lasse ich es ankommen. Mein Wort darauf!
Und wetten, dass du mit deinem Strafgebet nichts ausrichten wirst?
Vielleicht kommst du ja noch eher um als ich, wer weiß?
Obwohl ich nicht um deinen Tod betteln werde. Wen sollte ich da auch anbetteln?

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

06.04.2013 17:17
#102 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Wie weit soll der WAHNSINN noch gehen, dass man schon um sein LEBEN wettet!
Nur um RECHTHABENWOLLENKRIEG zu GEWINNEN, dass ist SCHWACHSINN LEUTE. Aber aus einer ganz tiefen Schublade

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Geodei ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2013 18:54
#103 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von schelem alach im Beitrag #102
Wie weit soll der WAHNSINN noch gehen, dass man schon um sein LEBEN wettet!
Nur um RECHTHABENWOLLENKRIEG zu GEWINNEN, dass ist SCHWACHSINN LEUTE. Aber aus einer ganz tiefen Schublade



In dieser Schublade und noch ein bisschen darunter, schelem, steckst du aber selber bis zur Bommel deiner Mütze drin.

Wie kann das sein, schelem? Nimmst du etwa bewusstseinsverändernde Drogen?
Kann ja sein, dass du dein Apfelmus mit zu viel Muskat würzst.

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

06.04.2013 18:57
#104 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Ja Geo, ich weiß ich bin unverbesserlich und immer SCHULD!
Das sagtest DU schon, sonst noch was?

Der Herr weise dich in die Schranken

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Geodei ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2013 19:05
#105 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von schelem alach im Beitrag #104
Ja Geo, ich weiß ich bin unverbesserlich und immer SCHULD!
Das sagtest DU schon, sonst noch was?

Der Herr weise dich in die Schranken



Du weist aber, dass ich von deinem Herrn nichts halte, Schelem

Außerdem hab ich dir hier schon öfter erklärt, dass ich Kranke nicht für Schuldfähig halte.
Ich möchte also nur noch herausfinden, ob du krank, oder einfach nur ein Fehler der Evolution bist. Wer Gott SUCHT ist auch süchtig, schlem. Und Sucht ist eigentlich nur ein gesundheitliches Problem, das behandelt werden sollte, da es auch eine Gefahr für den öffentlichen Frieden ist.

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

06.04.2013 19:11
#106 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von Geodei im Beitrag #105
Zitat von schelem alach im Beitrag #104
Ja Geo, ich weiß ich bin unverbesserlich und immer SCHULD!
Das sagtest DU schon, sonst noch was?

Der Herr weise dich in die Schranken



Du weist aber, dass ich von deinem Herrn nichts halte, Schelem

Außerdem hab ich dir hier schon öfter erklärt, dass ich Kranke nicht für Schuldfähig halte.
Ich möchte also nur noch herausfinden, ob du krank, oder einfach nur ein Fehler der Evolution bist. Wer Gott SUCHT ist auch süchtig, schlem. Und Sucht ist eigentlich nur ein gesundheitliches Problem, das behandelt werden sollte, da es auch eine Gefahr für den öffentlichen Frieden ist.




Na dann Suche mal schön meine Krankheit, DU Süchtigen

Und der Herr weise dich in deine Schranken

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Geodei ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2013 19:15
#107 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von schelem alach im Beitrag #106
Zitat von Geodei im Beitrag #105
Zitat von schelem alach im Beitrag #104
Ja Geo, ich weiß ich bin unverbesserlich und immer SCHULD!
Das sagtest DU schon, sonst noch was?

Der Herr weise dich in die Schranken



Du weist aber, dass ich von deinem Herrn nichts halte, Schelem

Außerdem hab ich dir hier schon öfter erklärt, dass ich Kranke nicht für Schuldfähig halte.
Ich möchte also nur noch herausfinden, ob du krank, oder einfach nur ein Fehler der Evolution bist. Wer Gott SUCHT ist auch süchtig, schlem. Und Sucht ist eigentlich nur ein gesundheitliches Problem, das behandelt werden sollte, da es auch eine Gefahr für den öffentlichen Frieden ist.




Na dann Suche mal schön meine Krankheit, DU Süchtigen

Und der Herr weise dich in deine Schranken



Also bist du heute wieder mal voll auf "Medizin", da du offensichtlich sehr verwirrt wirkst.

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

06.04.2013 19:27
#108 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Geo, willst DU nun mit mir etwas bereden oder nur auf den KEKS gehen?
Am Ende wird es so sein, dass Du mich bis auf tiefste beleidigen wirst.
Das geht aber erst dann los, wenn ich mich auf dein NIVEAU herablasse.
Also lass ich es lieber.
Das nennt man weiter denken........kann fast jeder.......

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Geodei ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2013 19:56
#109 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von schelem alach im Beitrag #108
Geo, willst DU nun mit mir etwas bereden oder nur auf den KEKS gehen?
Am Ende wird es so sein, dass Du mich bis auf tiefste beleidigen wirst.
Das geht aber erst dann los, wenn ich mich auf dein NIVEAU herablasse.
Also lass ich es lieber.
Das nennt man weiter denken........kann fast jeder.......


Schelem, wenn Du Dich auf mein Niveau herablassen willst, dann gehst du mir erst bis an die Oberkannte meiner Schuhsohlen. Du solltest es besser mal anders herum versuchen.

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

07.04.2013 08:22
#110 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Ach so, ich kann meine Schuhe auch aus lassen, nicht das DU dir noch als WICHT vor kommst!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.936

07.04.2013 16:26
#111 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von freily im Beitrag #98
Aber ich wette nicht darum, denn ich sehe sehr wohl deine Naivität in deiner Wette, aber ich bringe dein Ansinnen Abends beim Gebet dem EWIGEN vor den "Thron".


Deinen allerwertesten Herrn beim Toilettengang zu stören schickt sich aber nicht.

freily Offline




Beiträge: 121

07.04.2013 22:48
#112 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von Blackysmart im Beitrag #111
Zitat von freily im Beitrag #98
Aber ich wette nicht darum, denn ich sehe sehr wohl deine Naivität in deiner Wette, aber ich bringe dein Ansinnen Abends beim Gebet dem EWIGEN vor den "Thron".


Deinen allerwertesten Herrn beim Toilettengang zu stören schickt sich aber nicht.
Ich habe wie versprochen dein Anliegen vorgetragen, die Antwort bekommst Du von IHM persönlich.
Sorry, aber mit Naivlingen wette ich nicht und schon garnicht um ein Leben.

freily®©

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.936

08.04.2013 07:08
#113 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von freily im Beitrag #112
Zitat von Blackysmart im Beitrag #111
Zitat von freily im Beitrag #98
Aber ich wette nicht darum, denn ich sehe sehr wohl deine Naivität in deiner Wette, aber ich bringe dein Ansinnen Abends beim Gebet dem EWIGEN vor den "Thron".

Deinen allerwertesten Herrn beim Toilettengang zu stören schickt sich aber nicht.
Ich habe wie versprochen dein Anliegen vorgetragen, die Antwort bekommst Du von IHM persönlich. Sorry, aber mit Naivlingen wette ich nicht und schon garnicht um ein Leben.


Ich hoffe Dein Gott ist nicht so zerstreut wie Du. Klimsch hatte die Wette angeboten.

Ich schliesse mich da aber gerne Klimsch an. Du kannst Du so viel betteln und beten wie Du willst, er wird Dich ignorieren. Tat er mit mir meine ganze Kindheit und Jugend. Als ich mich danach intensiver mit Religion beschäftigte, wusste ich warum. Gott ist ein Wunschtraum, eine Erfindung, Die mit ihrem diesseitigen Leben nicht zurechtkommen wünschen sich etwas besseres im Jenseits und betteln darum ihren imaginären Freund auf Wolke 7 um Hilfe an.

freily Offline




Beiträge: 121

08.04.2013 09:02
#114 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von Blackysmart im Beitrag #113
Zitat von freily im Beitrag #112
Zitat von Blackysmart im Beitrag #111
Zitat von freily im Beitrag #98
Aber ich wette nicht darum, denn ich sehe sehr wohl deine Naivität in deiner Wette, aber ich bringe dein Ansinnen Abends beim Gebet dem EWIGEN vor den "Thron".

Deinen allerwertesten Herrn beim Toilettengang zu stören schickt sich aber nicht.
Ich habe wie versprochen dein Anliegen vorgetragen, die Antwort bekommst Du von IHM persönlich. Sorry, aber mit Naivlingen wette ich nicht und schon garnicht um ein Leben.


Ich hoffe Dein Gott ist nicht so zerstreut wie Du. Klimsch hatte die Wette angeboten.

Ich schliesse mich da aber gerne Klimsch an. Du kannst Du so viel betteln und beten wie Du willst, er wird Dich ignorieren. Tat er mit mir meine ganze Kindheit und Jugend. Als ich mich danach intensiver mit Religion beschäftigte, wusste ich warum. Gott ist ein Wunschtraum, eine Erfindung, Die mit ihrem diesseitigen Leben nicht zurechtkommen wünschen sich etwas besseres im Jenseits und betteln darum ihren imaginären Freund auf Wolke 7 um Hilfe an.

Und man sieht jetzt, daß ihr gebettelt habt, weil ihr ein besseres Leben gewollt habt, euch aber um keinen Deut selbst bemüht habt.

Es war kein Wunschtraum von mir, daß ich den Tod von Menschen sehen durfte, der nach Wochen, Monaten und Jahren eintratt, je nachdem, welchen Bekannten ich gesehen habe.
Und die dabei angegeben Zeitdaten in den Visionen stimmten exakt auf den Tag. Aber euer egoistisches Auftreten hier zeigt mir, daß ihr kein geistiges Vorwärtskommen wünscht, demnach solltet Ihr alle euch schämen, denn die letzte Vision war meine Mutter und auch die stimmte exakt.

Immer nur Forderungen stellen, aber nichts geben wollen. Die Erkenntnis ist kein Handelsobjekt, aber sie erfordert Reue und dazu seit ihr nicht fähig, weil ihr eben starrköpfige Widder seit und was mit diesen passiert, sieht man am Beispiel mit Abraham.

Im übrigen habe ich nicht GOTT darum gebettelt, euch sterben zu lassen, sondern die angebotene Wette vorgetragen und IHM das Urteil überlassen.

Man wird sehen, ob euer Mundwerk nicht doch noch auf die richtige Größe zugeschnitten wird.

freily®©

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.097

08.04.2013 09:07
#115 Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von Freily
Man wird sehen, ob euer Mundwerk nicht doch noch auf die richtige Größe zugeschnitten wird.

Wir werden nicht leiser, weil du das so willst! Wir müssen auch nicht lauter werden. Unsere Worte reichen. Und die werden alle hören. DU magst dann lauter werden. Und wenn du dich der LÄCHERLICHKEIT preisgeben willst, bitte: dann tue das!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.936

08.04.2013 10:49
#116 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von freily im Beitrag #114
Und man sieht jetzt, daß ihr gebettelt habt, weil ihr ein besseres Leben gewollt habt, euch aber um keinen Deut selbst bemüht habt.


Wie viele Gläubige würden wohl zu ihrem Gott beten, wenn sie keine Angst vor ihm hätten oder sich keine Vorteile davon versprächen? Einfach Smalltalk halten gestaltete sich etwas schwierig, da selbst unser "Glaubensstreber" Schelem zugibt, dass Gott noch nie direkt zu ihm gesprochen hat.

Ich habe von klein auf gelernt, dass man Gott für sein Leben danken soll und die Vorgaben der Bibel befolgen muss, damit man nicht von Gott bestraft wird. Später wurde mir klar, dass man sich selbst um sein Leben kümmern muss und die Bibel quasi ein Märchenbuch ist, dass zu 90% genau die Brutalität und Moral von Märchen beinhaltet.

Zitat von freily im Beitrag #114
Es war kein Wunschtraum von mir, daß ich den Tod von Menschen sehen durfte, der nach Wochen, Monaten und Jahren eintratt, je nachdem, welchen Bekannten ich gesehen habe. Und die dabei angegeben Zeitdaten in den Visionen stimmten exakt auf den Tag. Aber euer egoistisches Auftreten hier zeigt mir, daß ihr kein geistiges Vorwärtskommen wünscht, demnach solltet Ihr alle euch schämen, denn die letzte Vision war meine Mutter und auch die stimmte exakt.


Ich möchte Deine Visionen selbstverständlich nicht herabwürdigen. Wenn ich jedoch jedes Menschen Visionen unkritisch glauben würde, säße ich in einem kleinen Raum mit einheitlich elastischen Wänden fest. Für Dich sind Deine Visionen real und eventuell ein Beweis für Deinen Gott. Für mich sind das einfach Deine Visionen, die für mich absolut nichts beweisen.

Wie wurden die Zeitdaten in Deinen Visionen denn angegeben? War rechts unten Datum und Zeit wie bei einem Video eingeblendet? Hast Du auf dem Grabstein das Datum ablesen können? Stand neben dem Sterbebett ein Kalender?


Zitat von freily im Beitrag #114
Immer nur Forderungen stellen, aber nichts geben wollen.


Korrekt, genau deshalb bin ich mit 18 aus der Kirche ausgetreten, der größten Christengemeinschaft der Welt.


Zitat von freily im Beitrag #114
Die Erkenntnis ist kein Handelsobjekt, aber sie erfordert Reue und dazu seit ihr nicht fähig, weil ihr eben starrköpfige...


Ich bereue durchaus, dass ich so viel Zeit an den angeblichen Gott verschwendete, bevor mich die Erkenntnis Atheist werden ließ.


Zitat von freily im Beitrag #114

Im übrigen habe ich nicht GOTT darum gebettelt, euch sterben zu lassen, sondern die angebotene Wette vorgetragen und IHM das Urteil überlassen.
Man wird sehen, ob euer Mundwerk nicht doch noch auf die richtige Größe zugeschnitten wird.


Sterben müssen wir alle irgendwann. Bei einigen Gläubigen beschleicht mich das Gefühl, dass sie einer Verurteilung und strengen Bestrafung von Ungläubigen gerne mit grosser Genugtuung zusehen würden.

freily Offline




Beiträge: 121

08.04.2013 15:45
#117 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von Blackysmart im Beitrag #116
Wie viele Gläubige würden wohl zu ihrem Gott beten, wenn sie keine Angst vor ihm hätten oder sich keine Vorteile davon versprächen?
Tja siehste, geht doch, man stelle die richtigen Fragen an mich und ich werde sie entsprechend meine Kräften beantworten. Und da Du anfangs eine gute Frage stellst, so werde ich Dir auch aufzeigen,wo Du die Antwort findest. Denn ich gehe mal davon aus, daß bezüglich dem Namen GOTTes bzw. dessen Titulierung immer noch zu Mistverständnissen führt, weil wir von dem Schulunterricht so instrumentalisiert wurden, das wir brav in die Kirche zu gehen haben.
Nur bemerkt man mit einem wachen Verstand sehr schnell, da stimmt was nicht und man erkennt sehr schnell, daß die Prämisse Gott falsch gesezt ist, denn ER ist kein ehrwürdiger alter Mann mit weißem Bart, deshalb haben wir falsche Vorstellungen eingeimpft bekommen und kommen dadurch zu völlig falschen Schlußfolgerungen, denn GOTT ist keine Person, wie ihr aus dem o.g. Link erfahren könnt.

Zitat
Einfach Smalltalk halten gestaltete sich etwas schwierig, da selbst unser "Glaubensstreber" Schelem zugibt, dass Gott noch nie direkt zu ihm gesprochen hat

Also ich gebe ebenfalls zu, daß ich GOTT direkt noch nie gesprochen habe, aber einen seiner Namensengel durfte ich kurz sehen und der ordnete an, der verleumdete Zeuge (ich) möge das Urteil sprechen. Wie gut daß ich mich an die universellen Regeln hielt, dadurch kam ich zu der richtigen Erkenntnis.

Den Rest schenke ich Dir, denn ich halte nichts von einem Kalendarium an Fragen die zu nichts führen.

freily®©

freily Offline




Beiträge: 121

08.04.2013 15:56
#118 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von Gysi im Beitrag #115

Zitat von Freily
Man wird sehen, ob euer Mundwerk nicht doch noch auf die richtige Größe zugeschnitten wird.
Wir werden nicht leiser, weil du das so willst! Wir müssen auch nicht lauter werden. Unsere Worte reichen. Und die werden alle hören. DU magst dann lauter werden. Und wenn du dich der LÄCHERLICHKEIT preisgeben willst, bitte: dann tue das!

Tja siehste Gysi, wer hier der Lächerlichkeit preisgegeben wird, daß werden wir noch sehen, jedenfalls nicht von deinen Mundpropagantisten, denn die haben zu wenig Wissen.
Aber man kann ja immer noch diskretitieren, denn ihr seit die andere Medaille der Christenheit und des Islam, sozusagen die "Opfer" von deren Machenschaften.

Aber soll ich jetzt weinen? Weil ihr nicht mehr rausfindet aus euerem selbst gezimmerten Teufelskreis?
Anstatt vernünftig zu diskutieren kommt ihr mit dem geistigen Müll einer Wette um ein Leben!
Ist euch ein Leben so wenig wert, daß ihr es in einer Wette verspielen müßt?
Schau mal in den Spiegel und befrag dein besseres ICH.

Schalom

freily®©

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

09.04.2013 09:09
#119 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von schelem alach im Beitrag #104
Ja Geo, ich weiß ich bin unverbesserlich und immer SCHULD!
Das sagtest DU schon, sonst noch was?
Der Herr weise dich in die Schranken


Zitat von Geodei im Beitrag #105
Du weißt aber, dass ich von deinem Herrn nichts halte, Schelem
Außerdem hab ich dir hier schon öfter erklärt, dass ich Kranke nicht für Schuldfähig halte.
Ich möchte also nur noch herausfinden, ob du krank, oder einfach nur ein Fehler der Evolution bist. Wer Gott SUCHT ist auch süchtig, schlem. Und Sucht ist eigentlich nur ein gesundheitliches Problem, das behandelt werden sollte, da es auch eine Gefahr für den öffentlichen Frieden ist.

Ich denke, dass man nicht so weit gehn sollte, den puren Götterglauben als Krankheit zu bezeichnen.
Irgendwo gibts da aber gewiss eine Grenze, ab der es mit Sicherheit krank wird.

Es gibt keinen prinzipiellen Unterschied, wenn manche im Wachzustand "das gelbe Hühnchen", Geister, Erscheinungen wie die wandelnde Maria oder den winkenden Petrus am Himmelstor sehn oder auch sich einzubilden, der Mond stürze grade auf die Erde (sowas gibts bei Menschen mit einer handfesten Schizophrenie) - und fest anzunehmen, ihr Gott habe irgendetwas bei ihnen bewirkt oder auch verhindert, oder ihre Gebete an ihren Gott hätten irgendwas bewirkt oder auch verhindert.

"Lieber Gott, mache, dass ich die Prüfung bestehe!"
Bestehe ich sie, dann ist das "natürlich" Gotteswerk.
Oder Teufelswerk, wenn es der falsche Beruf wird.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

09.04.2013 09:37
#120 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von freily im Beitrag #118
Tja siehste Gysi, wer hier der Lächerlichkeit preisgegeben wird, daß werden wir noch sehen, jedenfalls nicht von deinen Mundpropagantisten, denn die haben zu wenig Wissen.
Aber man kann ja immer noch diskretitieren, denn ihr seid die andere Medaille der Christenheit und des Islam, sozusagen die "Opfer" von deren Machenschaften.

Aber soll ich jetzt weinen? Weil ihr nicht mehr rausfindet aus euerem selbst gezimmerten Teufelskreis?
Anstatt vernünftig zu diskutieren kommt ihr mit dem geistigen Müll einer Wette um ein Leben!
Ist euch ein Leben so wenig wert, daß ihr es in einer Wette verspielen müßt?
Schau mal in den Spiegel und befrag dein besseres ICH.
Weinen sollte der, dessen Aberglaube ihn total beherrscht.

Fanatische Gläubige wünschen uns Ungläubigen ständig die Pest an den Hals, sie schicken uns in Hölle und ewige Verdammnis, sie sagen zu uns (wie es mir geschah) "Geh sterben!", christliche Priester drohen uns Atheisten sogar während einer Trauerfeier, dass wir in der Hölle landen, wenn wir nicht endlich deren Gott anbeten (das leuchtende Vorbild der RKK, euer neuer Papst lässt grüßen!), sie hassen uns, weil wir deren Glauben nicht annehmen, weil wir nach deren Ansicht "zu wenig wissen" und zudem bockig sind - Glaubst du tatsächlich, das beeindruckt uns oder das würde uns irgendwie schaden?

Armer Tropf, der das glaubt!

Merke dir: Uns wird man erst kleinkriegen, wenn die fanatischen Religiösen aller coleur es wieder schaffen werden, uns mit Hilfe der staatlichen Macht, in die sie sich wieder eingeschlichen haben werden, zu bestrafen, uns in die Gefängnisse zu werfen, weil wir nicht an eure Götter glauben, weil wir nicht zur Beichte schleichen um dem Priester unser Sexleben zu beichten, weil wir nicht 5 x täglich unsern Arsch zum Himmel heben, nicht die Stirn auf den Boden schlagen und nicht rufen "Allah Allah, du bist der Grögaz!" und nicht labern: "Dein Wille geschehe!" Denn es gibt keine Götter. Aber das ist für dein beschränktes Hirn sicher nicht fassbar.

Dazu kommt, dass die Religiösen der verschiedenen Richtungen sich noch gegenseitig die Köpfe abzuschlagen drohen, wie es grad wieder in Indonesien dirch die fanatischen, gemeingefährlichen Moslems geschieht!

Ein toller Gott muss das sein, der seine Anbeter zu solchen Hyänen werden lässt!
Gäbe es ihn tatsächlich, sollte man ihn sofort in die Gummizelle mit den dicksten Wänden der Welt einsperren und niemals meh rauslassen!

Und ich schäme mich deswegen nicht! Lass dir das ein für alle mal gesagt sein!


Denn
"Wir brauchen keinen Gott!
Der Glaube an einen gewalttätigen, eifersüchtigen, intoleranten und streitlustigen einzigen Gott hat deutlich mehr Hass, Leid und Tod hervorgebracht als Frieden."
(Michel Onfray)

Aber ihr könnt gerne weiter an euern Gott glauben, nur lasst uns damit endlich und ein für alle Male in Ruhe!!!
Und du kannst gerne weiter die "Atheisten ärgern", aber du blamierst dich doch nur selber damit.

Was ich den Juden zugute halte, ist, dass sie meistens nicht fanatisch auftreten (bis auf die orthodoxen, aber die ham ja sowieso einen an der Klatsche), und, dass sie nicht missionieren. Missisonierung ist eins der hässlichsten Kennzeichen des Christentums.
Die Moslems machen es anders, und für ihre Erhaltung und Ausbreitung sicher weit effektiver als die Methoden der Christen: Sie drohen Ungläubigen gleich mit dem Tode.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

09.04.2013 09:41
#121 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von Secretocean im Beitrag #66

Geist regiert den Körper.

Sofern überhaupt nennenswert vorhanden.

Richtiger ist:

Die Gefühle beherrschen das Verhalten und die Entscheidungen.
Aber die haben ja mit Geist auch recht wenig zu tun.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

09.04.2013 10:55
#122 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von freily im Beitrag #118
Tja siehste ...
Schalom


Deine Absicht, "uns Atheisten zu ärgern", finde ich amüsant.
Du bist damit zudem auch ehrlich.
Ich biete dir hiermit an, mich zu ärgern, bis ich die Fassung verliere, freily.
Selbstverständlich ohne persönlich direkt beleidigend zu werden.

Bin gespannt...

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

freily Offline




Beiträge: 121

09.04.2013 13:20
#123 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von Klimsch im Beitrag #122
Deine Absicht, "uns Atheisten zu ärgern", finde ich amüsant.
Du bist damit zudem auch ehrlich.
Ich biete dir hiermit an, mich zu ärgern, bis ich die Fassung verliere, freily.
Selbstverständlich ohne persönlich direkt beleidigend zu werden.

Tja siehste, das mit dem Ärgern ist noch aus der alten Zeit, wo ich selbst noch keine Ahnung hatte, wo der Religionshase hinläuft, denn als ich die ersten Visionen bekam, war ich Agnostiker mit vielleicht dem kleinen Unterschied, ich blieb Gut und stellte das Gutes tun nicht ein.
Dass es einen GOTT gab, das spürte ich irgendwie, nur der Beweis fehlte mir.

Heute habe ich den Beweis.
Aber jetzt verging mir die Lust, Atheisten zu ärgern.
Siehste, so ändert sich die Einstellung, wenn man Wissen hat.

freily®©

Reisender Offline



Beiträge: 4.084

09.04.2013 14:17
#124 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von freily im Beitrag #123
Zitat von Klimsch im Beitrag #122
Deine Absicht, "uns Atheisten zu ärgern", finde ich amüsant.
Du bist damit zudem auch ehrlich.
Ich biete dir hiermit an, mich zu ärgern, bis ich die Fassung verliere, freily.
Selbstverständlich ohne persönlich direkt beleidigend zu werden.

Tja siehste, das mit dem Ärgern ist noch aus der alten Zeit, wo ich selbst noch keine Ahnung hatte, wo der Religionshase hinläuft, denn als ich die ersten Visionen bekam, war ich Agnostiker mit vielleicht dem kleinen Unterschied, ich blieb Gut und stellte das Gutes tun nicht ein.
Dass es einen GOTT gab, das spürte ich irgendwie, nur der Beweis fehlte mir.

Heute habe ich den Beweis.
Aber jetzt verging mir die Lust, Atheisten zu ärgern.
Siehste, so ändert sich die Einstellung, wenn man Wissen hat.


Nun freily, einen Beweis hast Du natürlich nicht, denn einen Beweis muss man BEWEISEN
können. Was Du hast, kann man als subjektive Gewissheit bezeichnen.
Ich ziehe es vor, über subjektive Gewissheiten nicht zu sprechen, geschweige denn,
sie als Beweis zu bezeichnen, so zwingend sie auch sein mögen.

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

09.04.2013 17:07
#125 RE: Ihr alle solltet euch schämen Thread geschlossen

Zitat von freily im Beitrag #123
Tja siehste, das mit dem Ärgern ist noch aus der alten Zeit, wo ich selbst noch keine Ahnung hatte, wo der Religionshase hinläuft, denn als ich die ersten Visionen bekam, war ich Agnostiker mit vielleicht dem kleinen Unterschied, ich blieb Gut und stellte das Gutes tun nicht ein.
Dass es einen GOTT gab, das spürte ich irgendwie, nur der Beweis fehlte mir.

Heute habe ich den Beweis.
Aber jetzt verging mir die Lust, Atheisten zu ärgern.
Siehste, so ändert sich die Einstellung, wenn man Wissen hat.

Bei mir ist's etwas anders herum. Mein Wissen hab ich mir in fast 70 Jahren erworben. Ich hatte eben die Einstellung, immer noch mehr zu erfahren, vor allem die Gründe und Hintergründe. Und dabei hab ich mir aber stets eine gewisse Skepsis und auch Vorsicht gewissen allzu selbstbewussten Behauptungen gegenüber bewahrt, was bedeutet, dass mir keiner so leicht irgendwas einreden kann.

Und deshalb:
Was ist denn nun dein "Beweis", bester freily?
Würde mich echt interessieren, wie du uns das erklärst.


Zitat von Reisender im Beitrag #124
Nun freily, einen Beweis hast Du natürlich nicht, denn einen Beweis muss man BEWEISEN
können. Was Du hast, kann man als subjektive Gewissheit bezeichnen.
Ich ziehe es vor, über subjektive Gewissheiten nicht zu sprechen, geschweige denn,
sie als Beweis zu bezeichnen, so zwingend sie auch sein mögen.

Es gibt schlicht keinen einzigen Beweis für eine Gottesexistenz, geschweige für das Wirken eines nicht beweisbaren Gottes.
Daran haben sich schon ganze Generationen die Zähne ausgebissen.
Ein großer deutscher Philosoph (Kant) hat dann schließlich gesagt, weil der Gottesglaube eine gewisse Moral verspricht (ob er sie hält, ist sehr fraglich!), wäre das der sog. "moralische Gottesbeweis" (vereinfacht gesagt). Natürlich ist das kein Existenzbeweis, denn den gibt es tatsächlich nicht.

Der letzte, der mir persönlich sagte, er hätte den Beweis, war ein alter Bekannter aus meinen Kindertagen.
Seine Augen leuchteten, als er mir erklärte, er hätte kurz vor einer Knie-OP gestanden und war durch Gebete eines Wunderheilers und Befolgung seines Rates, dreimal um den Häuserblock zu rennen, geheilt worden. Das war nun für ihn der Beweis, dass es Gott gibt.
Dass es allerhöchstens ein Beweis dafür ist, dass das Herumrennen was bewirkt hat, höchstens noch seine Einbildung (bzw. Psyche), ließ er nicht gelten.

Solchen Leuten wie meinem alten Bekannten kann man einfach nicht klarmachen, dass sowas kein Gottesbeweis ist. Sie sind wie vernagelt.
Und dabei offenbar ziemlich glücklich.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

Neues Forum => Writers Corner Politik-Forum



Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz