Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 417 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Dopamin Offline



Beiträge: 228

19.07.2012 18:44
Wie lässt man sich bekehren? antworten

Würde gerne von ehemals Ungläubigen erfahren, wie Ihr zu Gott gekommen seit. Von Geburt an gläubigen nimmt mich wunder, ob Ihr die eigene Religion jemals in Frage gestellt habt.

Heureka

Dopamin Offline



Beiträge: 228

19.07.2012 18:46
#2 RE: Wie lässt man sich bekehren? antworten

Mit von Geburt an, meine ich natürlich solche, die durch Erziehung religiös geworden sind.

Heureka

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

19.07.2012 21:52
#3 RE: Wie lässt man sich bekehren? antworten

Wie man zu gott findet ?

Nun in erster Linie wohl dadurch dass mann ignoriert dass es ihn nicht gibt.

Die spirituellen Bedürfnisse eines Menschen sind aber teilweise tatsächlich schon angeboren.
Es ist nicht nur die Software....

Man weiss sehr genau welche Hirnregionen für das Empfinden von Religiösität verantwortlich sind.
Man kann religiöse Gefühle sogar aktiv hervorrufen im Hirn.

Das heisst wenn diese Region ordentlich Raum greift wie bei unserem Scharlach Schachmatt hier, dann kannst du den ganzen Tag mit Gott telefonieren.
Flatrate ohne weitere Kosten......... allerdings Monolog.........
Die in beide Richtungen offene Leitung ist seit 2000 Jahren angekündugt hat aber bisher nicht gefunzt.......Die glauben aber trotzdem immer noch dass am anderen Ende einer sitzt.

Ach so ja .....Nebenwirkung der Gottesflatrate....... du lernst niemals richtig Deutsch...:-))

Wer den Zweifel nutzt um zu erkennen........ der wird vor Gott seine Ruhe haben.

Wer den Zweifel nicht nutzt der erkennt auch nicht, denn der Erkenntnis geht immer ein "in Frage stellen" voraus.
Und jede Erkenntnis ist vorläufig und gehört in Zweifel gezogen ab dem Moment an dem sie existiert.


Manchen Gläubigen ist das zu stressig.......... anderen fehlts einfach an Grips..... so what.....


Wenn du zu Gott willst..... hör einfach auf zu denken.....

atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Philosophierender Kommunist Offline




Beiträge: 539

03.08.2012 23:56
#4 RE: Wie lässt man sich bekehren? antworten

Das Sichbekehrenlassen ist das Bescheuerteste, was man tun kann. Menschen, die andere bekehren, glauben insgeheim selbst nicht wirklich an das, was sie predigen. Und weil sie nicht überzeugt sind, versuchen sie andere zu bekehren, um ihren Glauben bestätigt zu bekommen. Ein Mensch, der wirklich von dem, was er predigt, überzeugt wäre, hätte das nicht nötigt. Es gibt natürlich auch die Sorte von Bekehrern, die andere bekehren wollen, weil sie besorgt um das Seelenheil anderer Menschen sind. Also sie bekehren, damit sie nicht in die Hölle kommen. Das ist aber ein anderes Thema ...
Bekehren ist blöd. Entweder du bist überzeugt oder du bist es nicht. Dann kann jemand dich so sehr bekehren wollen, wie er möchte.

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

04.08.2012 11:29
#5 RE: Wie lässt man sich bekehren? antworten

Schönes Thema,

wo bei man auch gut erkennen kann, wie man nicht zu GOTT findet.

Ich sag nur!

Danke blümlein für das PARADEBEISPIEL!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor