Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 266 mal aufgerufen
 Christentum
Mithras Offline



Beiträge: 283

08.08.2012 19:17
Peinlich, peinlich... Antworten

Ich überlege grad Folgendes: wenn es einen Gott gibt, was ich ja nicht weiß (auch wenn ich`s nicht glaube ), dann sieht der uns doch, oder ? Wäre logisch, oder ? Ich will aber nicht gesehen werden, jedenfalls nicht in jeder Situation.Es gibt doch so was wie eine Privatsphäre. Mann sitzt auf Klo, hat Sex, bohrt in der Nase, ääähh.....sag ich jetzt nicht....

Jedenfalls, wenn man sich klar gemacht hat, dass es einen Gott gibt, ihn aber nicht näher bestimmen kann, dann kann er alles Mögliche sein, dann kann er mich vielleicht auch bei jeder Gelegenheit beobachten. Wer weiß das schon ???? So ein biblischer Gott jedenfalls wusste immer alles von seinen Anhängern. Sogar, wann die gepimpert haben (steht doch sogar in der Bibel, solche Stellen gibts schließlich).

So was will ich schon gar nicht !

Und jedes Mal, wenn ich dann was mache, von dem ich denke, das gefällt ihm jetzt gar nicht, hab ich ein schlechtes Gewissen. Schleicht sich ganz automatisch ein, kannste gar nichts gegen machen.

Da will man sich hingebungsvoll seinem Männnchen widmen, das hat besondere Wünsche und schwupp: nee, du, tut mir leid, Gott guckt zu, ich meine immerhin ist er ja der Gott-Vater...Vater.....versteht ihr ? Oder die All-Mutter....Mutter....alles klar ?

Ich würde mich immerzu beobachtet fühlen, denn ich weiß ja nie, wo Gott gerade seine Blicke hinwendet.

--------------------------------------------------

Dopamin Offline



Beiträge: 229

08.08.2012 19:30
#2 RE: Peinlich, peinlich... Antworten

Ja ok, aber da muss ich unseren allweisen in Schutz nehmen. Ich denke nicht, dass er interesse daran hätte, anderen beim Sex zuzuschauen. Mein Fall ist natürlich eine Ausnahme, da könnte er noch was lernen.

Heureka

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.194

08.08.2012 20:04
#3 RE: Peinlich, peinlich... Antworten

Zitat
Ja ok, aber da muss ich unseren allweisen in Schutz nehmen. Ich denke nicht, dass er interesse daran hätte, anderen beim Sex zuzuschauen. Mein Fall ist natürlich eine Ausnahme, da könnte er noch was lernen.




Mein lieber Freund......
von denen kannst du eine Menge lernen.
Was glaubst denn du warum der Latten-Jupp immer im Schlafzimmer hängt...?

Sexualität ist böse weil sie den Menschen seiner Natur nahebringt....... dem Tier......der Gier.....und der Wollust.....

allein die Worte jagen unseren Freunden aus dem Jenseits hier kalte und heisse Schauer über den Rücken.
Die sparen sich auf für den grossen Zampano.... manche weil sie es wollen..... manche weil sie keiner will....

so what........ meins ist das nicht....



atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz