Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 298 Antworten
und wurde 8.955 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.853

21.08.2012 18:27
#251 Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden
Du enttäuschst mich ! Was die schlechte Welt der schlechten Menschen bringt : Absinken des Lebenstandards , zunehmende Kriminalität , menschliche Kälte , vielleicht sogar Not und Hunger , ...

Du enttäuschst mich, Manden! Die Welt ist mies genug. Und früher war sie noch mieser, als der Gottglaube stärker noch als heute war.

Sie haben damals auf die Falschgläubigen vertraut, schon klar. Der Richtiggläubige - das bist ja du.
Aber du bist der Beter. Und wir sind die Arbeiter. Wir - die Humanisten und Demokraten - haben die Welt nach vorne gebracht, und wir werden das weiterhin tun. Und du? Du hast nichts anderes zu tun, als unsere Leistungen mies zu machen. Macht aber nichts. Wir werden auch gegen euch Beter arbeiten und die Welt von den Knebeln des Glaubens und ihren Brettern vor den Augen befreien!

Zitat
Atheismus und Egoismus gehören eng zusammen . Es mag sein , dass einige idealistische Atheisten ( früher Kommunisten ) sich zeitweilig selbst belügen , das gibt es auch bei Religionen , aber Atheismus führt ins Chaos ( der Kommunismus ist bereits zusammengebrochen ! ) .

Manden, du weißt nicht, wovon du redest! In der UdSSR wirkte das orthodoxe Christentum de facto im Untergrund. Die Russen waren nicht atheistisch, wie die Führung das gerne gehabt hätte.

Atheismus ist nicht = Kommunismus. Auch nicht = der als "Kommunismus" rotlackierte Faschismus. Atheismus ist der Nichtglaube an einen Gott. Wieso akzeptierst du nicht die Realität? Ich bin ein Atheist. Aber wo - bitteschön - bin ich ein Egoist? Das erkläre mir mal!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Manden Offline



Beiträge: 1.185

21.08.2012 20:09
#252 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi D , dass Du nicht begreifst , warum Atheisten fast immer Egoisten sind , ist mir klar .
Einfach für dich : Atheisten haben nur dieses Leben ( glauben sie ) und wollen deshalb möglichst viel rausholen .
Für Menschen , die wirklich an den Schöpfer glauben , gilt : Liebe Natur und Mitmenschen . Also sei k e i n Egoist !
LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.853

21.08.2012 20:19
#253 Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden
Hi D , dass Du nicht begreifst , warum Atheisten fast immer Egoisten sind , ist mir klar . Einfach für dich : Atheisten haben nur dieses Leben ( glauben sie ) und wollen deshalb möglichst viel rausholen .

Erstens stimmt das gar nicht und zweitens: Warum heißt "möglichst viel herausholen" = Egoismus für dich? "Möglichst viel herausholen" für die Liebe, für die Menschen, die man liebt, fürs Glücklichsein, für die Leidenschaft, für das Richtigsein, für die Liebe, die man zurückbekommt - DAS ist Egoismus???

Du weißt doch gar nicht, was das ist - Egoismus! Oder was Liebe ist, das weißt du nicht!
Aber du mit deiner Ewigkeitsmanie und der Feststellung, dass das Leben nur ewig wert ist! Der alles Menschliche mies macht und sich dem irrealen Gott zuwendet, um sich die Pfründe dafür abzuholen! DAS ist doch der Mega-Meta-Egoismus pur!! Und du - ausgerechnet DU!! - willst uns für Egoismus abkanzeln und ewigkeitsbestraft wissen?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Manden Offline



Beiträge: 1.185

21.08.2012 20:19
#254 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi M , pass auf : deine Spitzfindigkeiten interessieren micht . Aus dem Kontext meiner Beiträge geht klar hervor , was ich meine !
Antworte konstruktiv , oder lass es !

Liebe Grüsse
Manfred

Manden Offline



Beiträge: 1.185

21.08.2012 20:26
#255 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi M , also nochmal für D I C H : Jesus war ein M e n s c h mit vielen Fehlern und hat sich oft geirrt !!! ( aber ich glaube , bei weitem nicht so oft wie Du )

Liebe Grüsse
Manfred

Manden Offline



Beiträge: 1.185

21.08.2012 20:29
#256 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi , in allen heiligen Schriften und in der gesamten Schöpfung ! Fang endlich an !

Liebe Grüsse
Manfred

Manden Offline



Beiträge: 1.185

21.08.2012 20:44
#257 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Gysi ,

also nochmal : fur Atheisten gibt es nur dieses Leben ( glauben sie ) . Sie wollen daher auch das bestmögliche für s i c h rausholen . Das ist durchaus verständlich aus Sicht des Einzelnen .
Es gibt sicher ein paar Idealisten , die sich aber eigentlich selbst belügen . Denn ihr Engagement für die Gesellschaft ist in Wirklichkeit für sie und die Gesellschaft völlig s i n n l o s ,
ausser dass es ihnen ein gutes Gefühl gibt , was im Endeffekt aber auch g a r n i c h t s bringt !
Dass ihr Engagement doch Sinn hat , verdanken sie einem Schöpfer , an den sie gar nicht glauben .

Liebe Grüsse
Manfred

Manden Offline



Beiträge: 1.185

21.08.2012 21:09
#258 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Gysi ,
Egoismus - was Du für dein eigenes Ich ( Ego ) machst über das gesunde Minimum ( Selbsterhaltung ... ) hinaus .
Zu deinem erweiterten Ich gehört bei vielen auch die Familie , und alles was Du aufgeführt hast , ausser vielleicht Richtigsein .
Was Du hier in mehr als bescheidenem Umfang " rausholst " ist Egoismus , zudem darf es nicht auf Kosten anderer gehen .

Warum immer derselbe banale , falsche Sermon ? Ich habe meine Erkenntnis und vertrete sie . Und da ändern deine Falschaussagen und die der anderen gar nichts .
Ich kanzle niemanden ab , ausser er kommt mir dumm ( häufig hier ) .
Und dass alle hier vertretenen Egoisten ausgerechnet mir , dessen Motto u.a. ist : Liebe deine Mitmenschen , ständig Mega-Egoismus vorwerfen , zeigt ganz genau , wo der Hase im Pfeffer liegt !!!

Liebe Grüsse
Manfred

Mithras Offline



Beiträge: 283

21.08.2012 22:17
#259 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #255
Hi M , also nochmal für D I C H : Jesus war ein M e n s c h mit vielen Fehlern und hat sich oft geirrt !!! ( aber ich glaube , bei weitem nicht so oft wie Du )


Orakel hier nicht rum, raus damit, wo irrte sich Jesus weniger als ich ??? Na los, M. vielleicht hast du ja Recht und ich Unrecht. Nenn mir alle Irrtümer, die ich habe und stelle sie Jesus Irrtümern gegenüber. Da bin ich ja gespannt !
Ich verspreche dir, dass ich zugeben werde, wenn du Recht hast, wenn das nicht wieder nur hohle Phrasen sind von dir. Ich habe keine Probleme damit zuzugeben, wenn ich falsch liege.

Gehen wir mal davon aus, dass Jesus gelehrt hat, was war dann falsch an dem was er lehrte, das hast du noch nie beschrieben, immer nur darauf hingewiesen, mehr nicht. Also, mach mal Nägel mit Köppen jetzt ! Bin mal gespannt.

Ach sorry, Jesu Worte sind ja sehr sperrlich gesät, ist ja alles erst nachösterlich geschrieben. Was sind Jesu Worte und was wurde hineininterpretiert, kannst du das auseinanderhalten ? Komisch, denn selbst die studierten Theologen sind sich da nicht einig. Und du selbst sagtest, die Figur Jesu sei historisch nicht richtig zu finden in den Evangelien. Stellt sich wohl eher die Frage, wo irrten die Evangelisten ? Hast ja die Bibel 6 Jahre studiert wirst das ja wissen, oder ?

Du kannst keine Jesu-Irrtümer aufzeigen, denn Jesus hat die Schriften nicht verfasst. Aber gut, nehmen wir mal an, er hätte dies tatsächlich und die Evangelien stellen auf seine Originalwörter ab, wo hat er sich geirrt, wie oft und wo irre ich mich ??

Und was heißt hier Spitzfindigkeiten ? Du hast gesagt, was du gesagt hast und hier ist es sogar schwarz auf weiß nachzulesen, wie bereits gepostet. Leugnest du das etwa ? Wie kannst du ? Alle lesen deine Worte, nicht einer steht hinter dir und verteidigt dich. Die sehen das genauso. Und ja, aus dem Kontext deiner Abfassungen geht ganz klar hervor was du von der Bibel hältst. Macht ja auch nichts, ist o.k., ich halte genausowenig davon. Aber ich widerspreche mir nicht innerhalb meiner Einstellung.

Spielt jetzt auch keine Rolle, lass ich eben die Spitzfindigkeiten, du aber auch. Leg los und zeig mir meine Irrtümer anhand meiner Texte auf, die ich hier geschrieben hab, wenn ich damit eine Lehre verbreiten wollte. Und vergiss Jesus nicht mit seinen Irrtümern, mal sehen ob ich mehr zu bieten hab als er.

--------------------------------------------------

Mithras Offline



Beiträge: 283

21.08.2012 22:44
#260 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Von Manden

>>Und dass alle hier vertretenen Egoisten ausgerechnet mir , dessen Motto u.a. ist : Liebe deine Mitmenschen , ständig Mega-Egoismus vorwerfen , zeigt ganz genau , wo der Hase im Pfeffer liegt !!!<<

Du bist echt der Schärfste: bezeichnest hier, seit du hier aufgetaucht bist, alle als Egoisten, meinst auch noch bei uns die große Einsicht zu wecken, merkst gar nicht, wie du hier bei allen negativ ankommst, nervst mit deinen stereotypen Phrasen und dann biste auch noch maulig, wenn du die Retoukutsche kriegst.

Ausgerechnet DIR ( wer glaubst du bist du ? ), der doch so viel von Mitmenschlichkeit faselt, wirft man an den Kopf, er sei ein Egoist ! Nein, wie können wir blos !

Es ist nicht das was du sagst, sondern WIE du das rüberbringst, was einen irgendwann auf die Palme bringt.
Deine Art und Weise die Leute anzugehen ist penetrant und da wunderst du dich noch ?

Du hast genug Feedback bekommen dahingehend und reflektierst dich gar nicht. Nicht ein bißchen ! Immernoch redest du das Gleiche, ich hätte schon gar keine Lust mehr an deiner Stelle.

Ich hab mir mal deinen gesammten Verlauf hier reingezogen, ist ja fürchterlich ! Immer das gleiche Gefasel. Egal welches Thema. Wenn ich nur deine Beiträge lese, ohne die Überschriften der Threads dazu, kann ich nicht erkennen, zu welchem Thema du gerade Stellung nimmst, so monoton schreibst du, so eine monotone Meinung präsentierst du, das ist doch nicht normal. Man muß doch auch mal was anderes von sich geben können. Wir anderen sind doch dazu auch in der Lage, sag mal.

Aber du verstehst wahrscheinlich gar nicht von was ich rede....Kleingeist.

--------------------------------------------------

Gebetsmühle ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2012 23:17
#261 wie funktioniert Gott Antworten

.... >Manden < ist nichts anderes als ein ganz primitiv denkendes Wesen , mehr nicht .. einfach unterste Stufe .... Kindergartennivenau ....

Zitat von Manden im Beitrag #229
Hi B , nachlesen und nachdenken !

Zitat von Manden im Beitrag #234
Hi Gysi , leidest Du an Verfolgungswahn ? Soll ich dich bedrohen ?
????????

Zitat von Manden im Beitrag #239
Hi B , viel mehr nachlesen und nachdenken , und sein EGO in Frage stellen !

Zitat von Manden im Beitrag #242
Hi Gysi ,
Du enttäuschst mich !

Zitat von Manden im Beitrag #243
Hi B , es heisst : ohne Fleiss kein Preis !
Und deine faulen Ausreden , die glaubst Du doch selbst nicht !

Zitat von Manden im Beitrag #252
Hi D , dass Du nicht begreifst !

Zitat von Manden im Beitrag #254
Hi M , pass auf : deine Spitzfindigkeiten interessieren micht . Antworte konstruktiv , oder lass es !


Zitat von Manden im Beitrag #256
Fang endlich an !

Zitat von Manden im Beitrag #258
Hi Gysi ,
Warum immer derselbe banale , falsche Sermon ? !!

Dopamin Offline



Beiträge: 229

22.08.2012 01:04
#262 RE: wie funktioniert Gott Antworten

Manden

Sogar wenn du recht hättest...deine selbstgefällige, egoistische, egozentrische, rechthaberische, penetrante, nervende, belehrende, klugscheisserische, möchtegernintelektuelle, naive, bescheuerte, sinnlose, besch)/&%ç**)&/, Gott-in-den-arschkriechende, doofe...undundund...-Art, geht mir einfach nur auf den Sack. Ich würde gerne wieder normale Konversation führen, echt. Hör auf mit deiner Scheisse. : Und an die anderen und an mich selbst: Hört auf mit seiner Scheisse.

Heureka

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.936

22.08.2012 07:09
#263 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #257
Es gibt sicher ein paar Idealisten , die sich aber eigentlich selbst belügen . Denn ihr Engagement für die Gesellschaft ist in Wirklichkeit für sie und die Gesellschaft völlig s i n n l o s , ausser dass es ihnen ein gutes Gefühl gibt , was im Endeffekt aber auch g a r n i c h t s bringt !
Dass ihr Engagement doch Sinn hat , verdanken sie einem Schöpfer , an den sie gar nicht glauben .


Jetzt kommt er so langsam durch, der Glaubensfanatikker. Du bist zu bedauern, Manden. Du erkennst nicht einmal mehr, was für einen Müll Du schreibst. Der Einsatz von Atheisten für eine bessere Welt ist also völlig sinnlos. Dann gibt Gott dem Ganzen doch wieder Sinn. Erst verlangst Du, dass die Menschen sich mehr einsetzen und weniger egoistisch sein sollen. Dann nennst Du den idealistischen Einsatz sinnlos.

Irgend etwas ist bei Deinen "Glaubensforschungen" gehörig schief gelaufen. Wahrscheinlich zu viel LSD konsumiert.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.853

22.08.2012 08:39
#264 Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden
Was Du hier in mehr als bescheidenem Umfang " rausholst " ist Egoismus , zudem darf es nicht auf Kosten anderer gehen .

Sehe ich auch so. Und ich hoffe, dass mein Wirken nicht nur mir, sondern auch anderen guttut. Es tut gut, wenn sich andere freuen über deine Existenz. Dass sie lächeln, wenn sie dich sehen. Ego und positives Gemeinschaftswirken können eine breite Schnittmenge haben. So lebe ich, und nur so fühle ich mich gut!

Zitat
(...) fur Atheisten gibt es nur dieses Leben ( glauben sie ) . Sie wollen daher auch das bestmögliche für s i c h rausholen .

Nochmal, Manden: Ich bin Atheist! Atheisten pauschal als Egoisten abzustempeln, halte ich für eine bösartige Prägung eines gewollten Vorurteils! Du gehst von diesem Hass- und Ausgrenzungsurteil auch nicht ab. Weil du ausgrenzen und hassen willst! Weil der Atheist dem Menschenfischer nicht an die Angel geht.

Und dass DU der Egoist bist, haben andere hier und auch ich dir ja schon begründet. Eine selbstkritische Eigenanschau scheint dir aber verwehrt zu sein. => Nicht ein Funken Selbstkritik, nur Hasstiraden gegen die Schlechtigkeit der Ungläubigen und der Welt... Sogar die Bibel ist schlecht, und sogar Jesus hat seine Fehler gemacht. Nur du machst keine! Na, dann wissen wir ja, wer hier der Über-Prophet der Menschheitsgeschichte ist: M A N D E N ! Und wir gehen ihn hier an ihn, höhnen und spotten ihn, wie das damals die Araber mit Mohammed taten, als er unterwegs war, für seinen neuen Glauben zu werben. Den Spott gegen Mohammed kannst du nachvollziehen, Manden. Nur den gegen dich - den selbstredend nicht!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Manden Offline



Beiträge: 1.185

22.08.2012 08:57
#265 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi M , Jesus hat sich z.B. bei den Vorhersagen des Weltendes geirrt ( weisst Du eigentlich gar nichts ? .
Und deine Kasperei überlasse ich dir !

Liebe Grüsse
Manfred

Manden Offline



Beiträge: 1.185

22.08.2012 09:01
#266 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi M , dein letztes Wort trifft - D I C H !!!

Liebe Grüsse
Manfred

Manden Offline



Beiträge: 1.185

22.08.2012 09:03
#267 RE: wie funktioniert Gott Antworten

Hi D , bist Du nicht einmal in der Lage , meine Beiträge n i c h t zu lesen ? Wirkt etwa meine Medizin schon ?

Liebe Grüsse
Manfred

Mithras Offline



Beiträge: 283

22.08.2012 09:37
#268 RE: wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #265
Hi M , Jesus hat sich z.B. bei den Vorhersagen des Weltendes geirrt ( weisst Du eigentlich gar nichts ? .



Oh doch, das weiß ich. Kann dir sogar die Stelle nennen. Ja, in der Hinsicht hat Jesus sich tatsächlich geirrt. Recht hast du.

Also: Jesu-Irrtum Nr. 1

Was noch ? Zähl noch mehr auf ! Jesus hat sich in ganz vielen Dingen geirrt, sagtest du, das muß also mehr als einmal gewesen sein.

Ach, und wo hab ich mich geirrt ? Mich hast du ganz vergessen. Du meintest doch, ich hättte mich öfter geirrt, als Jesus.

--------------------------------------------------

Manden Offline



Beiträge: 1.185

22.08.2012 10:08
#269 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Gysi ,

das mit der breiten Schnittmenge ist der richtige Ansatz und ausbaufähig .

Aber was Du dann wieder ablieferst : ich hasse n i e m a n d e n !!! Und ich grenze auch niemanden aus ! Überleg dir mal , w o h e r deine eklatante Fehleinschätzung kommt ?
Weiter : wenn Egoisten einen anderen " Egoist " nennen , sagt das schon allein genug ! Und über Leute , die eine stark abweichende Ansicht vertraten , wurde und wird schon immer
von den eingefleischten Gesellschaftsangepassten gespottet und mehr . Und diese Gesellschaft ist längst weitgehend atheistisch , weit mehr als Du denkst .
Und wie nett und aufgeschlossen Atheisten sind , davon erlebe ich einen Vorgeschmack hier ! Arme Menschheit !

Liebe Grüsse
Manfred

Manden Offline



Beiträge: 1.185

22.08.2012 10:16
#270 RE: wie funktioniert Gott Antworten

Hi M , es sind mehrere Stellen , wo er sich übers Weltende geirrt hat ! Such sie selbst und wo noch !
Und deine Kasperei kannst Du selbst machen : such deine Irrtümer ! Vielleicht hilft dir das etwas weiter auf dem Weg zur Selbsterkenntnis . Hast Du bitter nötig !

Liebe Grüsse
Manfred

Mithras Offline



Beiträge: 283

22.08.2012 10:17
#271 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Von Manden:
>>Weiter : wenn Egoisten einen anderen " Egoist " nennen , sagt das schon allein genug !<<

Und wenn ein selbsternannter Nichtegoist andere Menschen "Egoisten" nennt, dann sagt das noch viel mehr über diesen Jemand selbst aus, als dieser meint.

--------------------------------------------------

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.853

22.08.2012 10:20
#272 Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden
Und wie nett und aufgeschlossen Atheisten sind , davon erlebe ich einen Vorgeschmack hier ! Arme Menschheit !

Niemand beleidigt dich hier. Du bringst die User nur auf die Palme mit deiner beharrlichen Realitätswahrnehmungsresistenz. Du hast dich in eine Glaubenshoffnung verrannt, Manden, aber sowas von! Die Menschheit brauchst du nicht zu bedauern. Bedauere dich erst mal selbst. Das ist ein Tipp von mir als einer, der es gut mit dir meint. Du kannst die Menschheit nicht retten. Ist auch als Lebensziel etwas zu großspurig angesetzt, meinst du nicht? Die brauchst du auch garnicht zu retten, denn die rettet sich selbst. Du musst dich retten!

Zitat
Weiter : wenn Egoisten einen anderen " Egoist " nennen , sagt das schon allein genug !

Stimmt. Und nichts anderes tust du...

Zitat
Und über Leute , die eine stark abweichende Ansicht vertraten , wurde und wird schon immer von den eingefleischten Gesellschaftsangepassten gespottet und mehr .

Es ist immer die MACHT gewesen, der auch die größten Spinner nach oben spülte: Hitler, Mohammed... Aber DU, Manden, hast keine Macht!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Mithras Offline



Beiträge: 283

22.08.2012 10:24
#273 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #270
Hi M , es sind mehrere Stellen , wo er sich übers Weltende geirrt hat ! Such sie selbst und wo noch !
Und deine Kasperei kannst Du selbst machen : such deine Irrtümer ! Vielleicht hilft dir das etwas weiter auf dem Weg zur Selbsterkenntnis . Hast Du bitter nötig !


Er irrte sich also über das Weltenende allgemein, ja ? Das hast du aber schon festgestellt und ich habe dich auch schon bestätigt darin.
Also, in EINEM Punkt hat sich Jesus geirrt, wie oft er das erwähnte erweitert den Themenbereich dieses Irrtums nicht !

In welchen anderen Themenbereichen hat er sich noch geirrt, das ist ausschlaggebend.

Offensichtlich ist es mir nicht gegeben, meine Irrtümer selbst zu erkennen, bin ja zu kleingeistig. Mir das aufzuzeigen, darum habe ich dich gebeten. Selbst finde ich meine Irrtümer nicht, bin zu egoistisch. Zeige sie mir bitte auf ! Ich habe mich mehr geirrt, als Jesus, hattest du gesagt. Jesus hat sich beim Thema Weltuntergang geirrt, wo aber in seiner Lehre ? Und wo hab ich mich geirrt ?

Ich kann mir meine angebliche "Kasperei" schenken, du dir deine "Orakelei". Mach Nägel mit Köpfen.


Und dazu

>>Und über Leute , die eine stark abweichende Ansicht vertraten , wurde und wird schon immer von den eingefleischten Gesellschaftsangepassten gespottet und mehr .<<

Noch mal: es ist nicht deine stark abweichende Ansicht, es ist deine Art. Du hast keine stark abweichende Ansicht, du hast eine stark abweichende Art an dir.

--------------------------------------------------

Manden Offline



Beiträge: 1.185

22.08.2012 10:50
#274 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Gysi , der uralte Generalirrtum :
die Menschheit kann sich nicht aus sich selbst retten . N U R Gott kann unserem Leben einen Sinn geben . Ich weiss , es fällt schwer zu begreifen , dass wir nur N I C H T S sind .

Irrtum : ich bin einer der ganz wenigen , die sich vom Egoismus lösen können .

Du hast vergessen : Jesus hatte auch keine .

Liebe Grüsse
Manfred

Mithras Offline



Beiträge: 283

22.08.2012 11:07
#275 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #274
Hi Gysi , der uralte Generalirrtum :
die Menschheit kann sich nicht aus sich selbst retten . N U R Gott kann unserem Leben einen Sinn geben . Ich weiss , es fällt schwer zu begreifen , dass wir nur N I C H T S sind .

Irrtum : ich bin einer der ganz wenigen , die sich vom Egoismus lösen können .

Ja, das ist DEIN Irrtum ! Gut erkannt.

Du hast vergessen : Jesus hatte auch keine .


Keine Macht, meinst du damit. So, Manden, ich helf dir jetzt mal: Jesus-Irrtum Nr.2 -"mir ist alle (Voll)Macht gegeben durch meinen Vater im Himmel....."

2 Irrtümer Jesu haben wir. Gibts noch mehr ? Ist ein bißchen wenig, wir haben drei Evangelien, mit viel, viel Text und Lehre. Die nachösterlichen Briefe und die Apostelgeschichte lassen wir weg, einverstanden ? Oder könntest du auch dort Jesu-Irrtümer finden ? Ist o.k. wenn, sind aber keine Jesu-Worte.

Nenn mir wenigstens drei meiner Irrtümer und ich liege vorn.

--------------------------------------------------

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz