Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Je suis Samuel!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 298 Antworten
und wurde 9.007 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.962

16.08.2012 10:12
#51 Wie funktioniert Gott Antworten

Hi M, nimmst du die Menschen, ihr Streben, den Geist, das Feuer und die Liebe nicht wahr? Du nimmst nur ihre Irrtümer wahr. Und die bauschst du auch noch auf. Weil du nur Gefallen an ihren Fehlern findest, an der Schlechtigkeit!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.936

16.08.2012 10:39
#52 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #47
Leiden ist schlecht ! Aus menschlicher Sicht ( natürlich auch aus meiner ) richtig .
Möglicher Grund : Wir Menschen haben uns aus freiem Willen entschieden o h n e Gott zu leben . Wir wollen tun , was w i r w o l l en - auch heute , und auch Du ( fast alle )


Die Natur ist grausam. Alles lebt auf Kosten anderer und versucht, seine egoistischen Ziele umzusetzen. Das gilt für Bakterien, Pflanzen, Tiere und auch Menschen, die von Tieren abstammen und deren biologische Wurzeln geerbt haben. Menschen können nur versuchen, durch ihre Intelligenz diesem Erbe zu entkommen.

Dein angeblicher Gott, lieber Manden, hat diese Natur Deiner Meinung nach geschaffen. Er ist für das ganze verantwortlich. Das willst Du einfach nicht einsehen.


Zitat von Manden im Beitrag #47
Gott lässt uns tun , was wir w o l l en , und da gehört Leid dazu !


Das ist kompletter Unsinn. Das meiste Leid auf dieser Erde entsteht ohne Verschulden der Menschen. Es ist das Verschulden des Schöpfers, wenn er denn existierte.


Zitat von Manden im Beitrag #47
Und die Menschheit hat sich g e g e n Gott für ein s e l b s t b e s t i m m t e s Leben mit Leid entschieden


Wann genau hat sich die Menschheit gegen Deinen Gott entschieden?


Zitat von Manden im Beitrag #47
( weil sie Gott nicht mehr gehorchen wollten ) .


Also war Leid die Rache Deines Gottes für die Abwendung?


Zitat von Manden im Beitrag #47
Wir sind auf dem Weg zu Gott nicht vorwärtsgekommen : ja , die allermeisten Menschen ( ich schätze mindestens 90% ) glauben nicht einmal mehr an den Schöpfer


Schon mal nachgedacht, warum das so ist? Ein angeblicher Gott hilft in unserem Leben überhaupt nicht. Er hilft nicht bei Problemen, er verhindert kein Leid, heilt keine Krankheiten, verhindert keine Naturkatastrophen usw. Also ist es für die Menschen völlig egal ob er existiert oder nicht.

Gebetsmühle ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2012 10:43
#53 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Blackysmart im Beitrag #52

Schon mal nachgedacht, warum das so ist? Ein angeblicher Gott hilft in unserem Leben überhaupt nicht. Er hilft nicht bei Problemen, er verhindert kein Leid, heilt keine Krankheiten, verhindert keine Naturkatastrophen usw. Also ist es für die Menschen völlig egal ob er existiert oder nicht.

.. da unser Manden ein Egoist ist .. ist er für solche Beiträge blind und taub ...

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

16.08.2012 11:15
#54 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Gebetsmühle im Beitrag #45
[quote="Manden"|p3171171]
Gott hat die Natur so erschaffen wie sie ist .


... MANDEN .. wo sind die Beweise ..... wie kommst du zu dieser Aussage .. woher willst du das wissen ...
aber komm uns nicht wieder mit deiner dummen und naiven Polemik ...


Der Beweis ist, nichts entsteht aus dem ZUFALL, wenn doch, dann "WARUM machen wir nicht ZUFÄLLIG was neues",
wie ein LEBEN zu erschaffen ohne es aber von der Natur zu kopieren, und so das es auch am leben bleibt?

Ich meine nur REIN ZUFÄLLIG!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Mithras Offline



Beiträge: 283

16.08.2012 11:46
#55 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von schelem alach im Beitrag #54
Zitat von Gebetsmühle im Beitrag #45
[quote="Manden"|p3171171]
Gott hat die Natur so erschaffen wie sie ist .


... MANDEN .. wo sind die Beweise ..... wie kommst du zu dieser Aussage .. woher willst du das wissen ...
aber komm uns nicht wieder mit deiner dummen und naiven Polemik ...


Der Beweis ist, nichts entsteht aus dem ZUFALL, wenn doch, dann "WARUM machen wir nicht ZUFÄLLIG was neues",
wie ein LEBEN zu erschaffen ohne es aber von der Natur zu kopieren, und so das es auch am leben bleibt?

Ich meine nur REIN ZUFÄLLIG!



Die Antwort lautet jedenfalls nicht: weil die Menschen keine Götter sind !

Ach schelem, wenn durch Zufall dieser Planet auf dem wir leben entstanden ist und alles was darauf ist, dann kann man nichts Neues erschaffen, das so noch nicht vorhandenen ist. Man braucht immer eine Vorlage und das hier vorhandene Material.
Heist aber nicht, dass nur ein Gott etwas Neues erschaffen kann. Vielleicht entsteht durch Zufall gerade jetzt in einem weit entfernten Sonnensystem eine Neu Erde...und ob aus Zufall oder Schaffensgeist...wer weiß das schon ?

--------------------------------------------------

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

16.08.2012 12:01
#56 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

HÄ, der ZUFALL kann!
Aber wir nicht?
Ist das deine LOGIK?
Sind mir zuviele VIELEICHT so VIELEICHT so!

Interessant aber das der ZUFALL keine Vorlage hatte oder?
Wie sagte Cyrus so schön, "EINE HOCHKOMPLEXE CHEMIE", aber REIN ZUFÄLLIG!

Ne Du hör bitte auf sonst habe ich nicht nur PIPPI in den Augen, sondern auch ZUFÄLLIG in der HOSE!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Mithras Offline



Beiträge: 283

16.08.2012 12:23
#57 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von schelem alach im Beitrag #56
HÄ, der ZUFALL kann!
Aber wir nicht?
Ist das deine LOGIK?
Sind mir zuviele VIELEICHT so VIELEICHT so!

Interessant aber das der ZUFALL keine Vorlage hatte oder?
Wie sagte Cyrus so schön, "EINE HOCHKOMPLEXE CHEMIE", aber REIN ZUFÄLLIG!

Ne Du hör bitte auf sonst habe ich nicht nur PIPPI in den Augen, sondern auch ZUFÄLLIG in der HOSE!




*LACH !!!* Du bist echt der Schärfste, schlemmchen. (seufz)

--------------------------------------------------

Mithras Offline



Beiträge: 283

16.08.2012 12:26
#58 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Du schelem, sind die Himmelssöhne ( Engel ) eigentlich geschlechtslos ?

--------------------------------------------------

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

16.08.2012 12:27
#59 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Gebetsmühle
... stimmt ... man kann sich über diesen Witzbold nur noch amüsieren ... seine Antwort ist doch der beste Beweis ..



Exakt! Daher werde ich mich auch hüten, die Geistigen Ergüsse und Beleidigungen dieses Users auch noch mit einer Antwort zu würdigen.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Mithras Offline



Beiträge: 283

16.08.2012 12:46
#60 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Schelem, hättest du im Mittelalter gelebt, dann hättest du es auch für unlogisch gehalten, dass die Erde rund ist, wa ?

"Wie kann die Erde denn rund sein, ich lach mich weg, dann würden die Menschen auf der unteren Seite ja runterfallen und wir müssten auch aufpassen, dass wir nichr zu weit ins Rutschen geraten. Gleich hab ich Pipi in der Hose vor lachen über deine Logig, liebe Sonnengöttin "

"Waaas ? Die Erde dreht sich um die Sonne ??? Willste mich verscheißern ? Nee, nicht mit mir ! Man sieht doch ganz genau, wie die Sonne ihre Position verändert im Laufe des Tages, das ist doch DER Beweis dafür, dass sich die Sonne um die Erde dreht ! Bist du blind ???"

--------------------------------------------------

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

16.08.2012 12:49
#61 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Ja eine gute Frage!

Ich bin nicht sicher, Jesus sagte: Ihr werdet nicht mehr heiraten, und sein wie die Engel im Himmel!

Also wenn ich nicht mehr heirate, habe ich dann auch kein SEX und somit auch kein Geschlecht?
Könnte man es so deuten? Wäre jetzt meine überlegung hm schade

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

16.08.2012 12:52
#62 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hey, dass war sonst mein Spruch mit der Scheibe!

Aber ich lehne nichts ab was ich nicht kenne oder noch nicht kennen kann weil mir die MITTEL fehlen um es zu prüfen.
Man braucht also wieder Gedult und ZEIT!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Manden Offline



Beiträge: 1.185

16.08.2012 12:58
#63 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Gysi , ich nehme die positiven Seiten durchaus wahr ! Aber leider recht das nicht !
LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Mithras Offline



Beiträge: 283

16.08.2012 13:03
#64 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von schelem alach im Beitrag #61
Ja eine gute Frage!

Ich bin nicht sicher, Jesus sagte: Ihr werdet nicht mehr heiraten, und sein wie die Engel im Himmel!

Also wenn ich nicht mehr heirate, habe ich dann auch kein SEX und somit auch kein Geschlecht?
Könnte man es so deuten? Wäre jetzt meine überlegung hm schade




Na, ein Glück, dass viele Aussagen in der Bibel nicht unwidersprochen bleiben, schelem
Sei froh, dass du mich hast, sonst könntest du dich gar nicht auf dein ewiges Leben freuen.

Lies mal 1. Mose Genessis, ziemlich bald nach dem Sündenfall, da kamen die Himmelssöhne, die Engel, auf die Erde, weil sie die Töchter der Menschen so schön fanden. Und die schönsten haben sie geheiratet und die Kinder dieser Verbindungen waren die Riesen und Helden...usw.usw.

Na ein Glück gibts Widersprüche, wa ???


Na komm schon schelem, hier hab ich einwandfrei einen Punkt gemacht !

Würde sagen, es steht 2:1 für die liebe Mithras !!!!

--------------------------------------------------

Manden Offline



Beiträge: 1.185

16.08.2012 13:07
#65 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Gysi , Gott will ja von uns , dass wir uns unsereren Mitmenschen zuwenden , und zwar ganz stark ( Du sollst deinen Mitmenschen lieben wie dich selbst ) !
Das ewige Leben spielt hier überhaupt keine Rolle ! Es erklärt lediglich den Sinn des Lebens . Darum kümmern müssen wir uns nicht , das macht Gott .
LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Mithras Offline



Beiträge: 283

16.08.2012 13:10
#66 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zu #64 ergänzend

So ist auch gleich das Inzest-Problem aus Adams und Evas Zeiten gelöst. Falls dir mal wieder einer damit kommt, haste gleich eine passende Antwort. Bitte schön, gern geschehen

--------------------------------------------------

Gebetsmühle ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2012 13:23
#67 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #65
Das ewige Leben spielt hier überhaupt keine Rolle ! Es erklärt lediglich den Sinn des Lebens . Darum kümmern müssen wir uns nicht , das macht Gott ..

... merkst du eigentlich, daß du dich ständig und ewig widersprichst ...
wenn die Zeugen Jehovas dir schon diesen Satz eingetrichtert haben, dann sollte man darüber mal erst nachdenken, bevor du so etwas hier schreibst ... wir passen auf, im Gegensatz zu deinen Sektenmitgliedern ...

... > Das ewige Leben spielt hier überhaupt keine Rolle ! Es erklärt lediglich den Sinn des Lebens .<
.... also nach deiner Schlußfolgerung ist das Leben nur da um das ewige Leben zu erreichen
... > Es erklärt lediglich den Sinn des Lebens . Darum kümmern müssen wir uns nicht , das macht Gott <
... ach so ... und wenn wir Gott nicht kennen , dann gibt es keinen Sinn für das Leben, Schlußfolgerung , es gibt kein ewiges Leben ...

... sag` mal Manden .. ist das wirklich deine einzige Denkweise in deinem Leben ... dann kannst du einem nur sehr sehr leid tun, denn deine Gehirnwäsche ist leider nicht mehr zu heilen ...

Manden Offline



Beiträge: 1.185

16.08.2012 13:24
#68 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi schelem , das ist richtig .
Im wahren Leben gibt es keine so primitiven Dinge mehr , dafür etwas unvorstellbar Schöneres .
LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Mithras Offline



Beiträge: 283

16.08.2012 13:32
#69 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat
Zitat von Manden im Beitrag #65
Das ewige Leben spielt hier überhaupt keine Rolle ! Es erklärt lediglich den Sinn des Lebens . Darum kümmern müssen wir uns nicht , das macht Gott ..

... merkst du eigentlich, daß du dich ständig und ewig widersprichst ...
wenn die Zeugen Jehovas dir schon diesen Satz eingetrichtert haben, dann sollte man darüber mal erst nachdenken, bevor du so etwas hier schreibst ... wir passen auf, im Gegensatz zu deinen Sektenmitgliedern ...

... > Das ewige Leben spielt hier überhaupt keine Rolle ! Es erklärt lediglich den Sinn des Lebens .<
.... also nach deiner Schlußfolgerung ist das Leben nur da um das ewige Leben zu erreichen
... > Es erklärt lediglich den Sinn des Lebens . Darum kümmern müssen wir uns nicht , das macht Gott <
... ach so ... und wenn wir Gott nicht kennen , dann gibt es keinen Sinn für das Leben, Schlußfolgerung , es gibt kein ewiges Leben ...

... sag` mal Manden .. ist das wirklich deine einzige Denkweise in deinem Leben ... dann kannst du einem nur sehr sehr leid tun, denn deine Gehirnwäsche ist leider nicht mehr zu heilen ...





Nicht aufregen, denk an die Religions-und Glaubensfreiheit, die nicht nur für Atheisten gilt

Und nun ein Tipp zum positiven Denken: versuch dies als eine Übung zu sehen, die von dir abverlangt, dich nicht über so etwas aufzuregen. Gelassenheit....einatmen, ganz tiiiiieeef.....Beherrschuuuuung......Tief ausatmen....

Und, schon besser ?


Guck mal, kennst du Spongebob ? Wie blöd ist Patrick ? Und Spongebob hat immer solche eine Geduld mit ihm. An denen können wir uns ein Beispiel nehmen.

--------------------------------------------------

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.936

16.08.2012 13:54
#70 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von schelem alach im Beitrag #62
Aber ich lehne nichts ab was ich nicht kenne oder noch nicht kennen kann weil mir die MITTEL fehlen um es zu prüfen.
Man braucht also wieder Gedult und ZEIT!



Darf ich Dich an die rosa Einhörner erinnern schelem? Von denen sagtest Du, die könnte ich getrost in die Tonnen treten.

Da wären wir wieder beim Selbstbetrug der Gläubigen. Gott ja, rosa Einhörner z. B. nein. Für beides gibt es genau so viele Anhaltspunkte für Existenz bzw. Nichtexistenz.

Gebetsmühle ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2012 14:12
#71 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Mithras im Beitrag #69
[quote]Nicht aufregen,

.. nnnnäää .... ich seh` das alles mit humoritischer Gelassenheit und grinse dabei fürchterlich über die Dusseligkeit der Gläubigen ...

Gebetsmühle ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2012 14:14
#72 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Blackysmart im Beitrag #70
Darf ich Dich an die rosa Einhörner erinnern schelem?

... ooohhhh ... .. diese Geschichte kenn` ich noch nicht ... erzählst du mir die ...

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

16.08.2012 14:32
#73 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Gebetsmühle im Beitrag #71
Zitat von Mithras im Beitrag #69
[quote]Nicht aufregen,

.. nnnnäää .... ich seh` das alles mit humoritischer Gelassenheit und grinse dabei fürchterlich über die Dusseligkeit der Gläubigen ...




Dann mußt Du auch über die Dusseligkeit von Max Plank grinsen.
Es wäre dann an der Zeit, die Max Plank Institute in Gebetsmühleninstitute
umzubenennen. Nun ist Max Plank eben nur der Vater der Quantenphysik,
im Vergleich zur humoristischen Gelassenheit einer Gebetsmühle ein unbedeutender Lapsus.

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.936

16.08.2012 15:14
#74 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Gebetsmühle im Beitrag #72
[diese Geschichte kenn` ich noch nicht ... erzählst du mir die ...


Es ging darum das ich behauptete, was man nicht sehen, hören, fühlen und nicht nachweisen kann, ist für mich nicht existent.

Zitat von schelem alach
...und was IHR nicht beweisen könnt GIBT es dann nicht!



Zitat von Blackysmart
Für Dich sind also Drachen, Geister, Hexen, Zombies, Einhörner, Kobolde, Feen, Ghouls, Basilisken, Wolpertinger, Trolle usw. real?



Zitat von schelem alach
Bis auf Geister (GEIST), Energie Kraft des Lebens, kannst alle in deine Tonne werfen!



Und nun Schelem wieder:

Zitat von schelem alach im Beitrag #62
Aber ich lehne nichts ab was ich nicht kenne oder noch nicht kennen kann weil mir die MITTEL fehlen um es zu prüfen.
Man braucht also wieder Gedult und ZEIT!

.

Schelem lehnte Einhörner ab, glaubt aber an Gott. Das ist Selbstbetrug, weil für beides die Mittel zur Prüfung fehlen. Aber Schelem lehnt ja erst mal nichts ab...

Mithras Offline



Beiträge: 283

16.08.2012 15:37
#75 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Reisender im Beitrag #73
Zitat von Gebetsmühle im Beitrag #71
Zitat von Mithras im Beitrag #69
[quote]Nicht aufregen,

.. nnnnäää .... ich seh` das alles mit humoritischer Gelassenheit und grinse dabei fürchterlich über die Dusseligkeit der Gläubigen ...




Dann mußt Du auch über die Dusseligkeit von Max Plank grinsen.
Es wäre dann an der Zeit, die Max Plank Institute in Gebetsmühleninstitute
umzubenennen. Nun ist Max Plank eben nur der Vater der Quantenphysik,
im Vergleich zur humoristischen Gelassenheit einer Gebetsmühle ein unbedeutender Lapsus.


"Ein Mensch der von der Quantentheorie nicht schockiert ist, hat sie nicht verstanden." (Niels Bohr)

--------------------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz