Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 298 Antworten
und wurde 8.963 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
Manden Offline



Beiträge: 1.185

11.08.2012 10:58
Wie funktioniert Gott Antworten

Eine äusserst schwierige Frage , der man sich nur langsam in Nuancen annähern kann .
Denn wir wissen ja nicht einmal , wie wir selbst funktionieren .
Wir können das zwar grösstenteils beschreiben , aber die Ursachen bleiben im Dunkeln , bzw. wir haben lediglich einige Theorien .
Der Schöpfung , in der man am einfachsten den Schöpfer erkennen kann , kommen wir in unseren Naturwissenschaften Biologie , Chemie und Physik am nächsten .
Allerdings muss man sich jahrelang , bzw. jahrzehntelang damit befassen , um wirklich etwas Einblick zu gewinnen .
Und je mehr und je tiefer man in die Materie eindringt , umso mehr wird einem bewusst , wie klein und gering wir Menschen doch sind .
Ähnliches haben auch grosse Wissenschaftler , wie Einstein , festgestellt .
Die fantastischen Strukturen und das fantastische Zusammenspiel der einzelnen Bausteine sind bewundernswert und noch weit komplexer , soweit es Leben betrifft .
Wobei wir nicht einmal exakt in der Lage sind , Leben genau zu definieren , denn es besteht aus den gleichen Grundelementen , nur in anderer Anordnung .
Es ist offensichtlich , dass hinter allem , und das war nur ein Beispiel aus der Biologie , eine uns weit überlegene Intelligenz steckt .
Die Hirnforschung hat vor einiger Zeit festgestellt , dass der Mensch sein Gehirn nur zu 10 % nutzen kann .
Für jemand , der logisch denkt , ergibt sich daraus natürlich die Frage : WARUM ?
Denn alles in der Natur hat seinen logischen Grund !
Aber warum soll nur ich mein Gehirn anstrengen ?
Ich bitte um Lösungsvorschläge !

Liebe Grüsse
Manfred

Philosophierender Kommunist Offline




Beiträge: 539

11.08.2012 11:29
#2 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Also wie er ist, ist eindeutig. Er ist nicht gerecht. Es ist nicht gerecht, dass wir hier so lange leben durften, um überhaupt die Möglichkeit zu haben, uns über solche Dinge Gedanken zu machen. Wenn ein Kind schon mit 3 stirbt, dann hat es nie das Alter erreicht, überhaupt sich ein Bild von Gott zu machen. Wie erklärst du dir das, Manden? Wenn Gott sich offenbaren will, sind seine Beweggründe und seine Art und Weise, sich zu offenbaren, ziemlich unverständlich.

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

11.08.2012 11:36
#3 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

........Gebrauchsanweisung rückseitig.
Bei Funktiosstörung während der Garantiezeit von 15 Milliarden Jahren
Umtausch möglich.
Achtung!!! Gehört nicht in Kinderhände.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

11.08.2012 12:15
#4  Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden
Ähnliches haben auch grosse Wissenschaftler , wie Einstein , festgestellt .

=>

Zitat
Es ist offensichtlich , dass hinter allem , und das war nur ein Beispiel aus der Biologie , eine uns weit überlegene Intelligenz steckt .

Und genau das sagt Einstein NICHT! Ich habe es dir aufgezeigt, aber es wird von dir beharrlich ignoriert! Wie funktioniert Gott? Überhaupt nicht! So wie du Gott haben willst, kommst du in die "unendliche Regression"! (Richard Dawkins) Das geht so nicht! Wie ist das Universum abzuleiten? Es kommt aus einem zeit- und raumlosen Zustand! MEHR kannst du dazu nicht sagen!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Philosophierender Kommunist Offline




Beiträge: 539

11.08.2012 12:35
#5 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #4

Zitat von Manden
Ähnliches haben auch grosse Wissenschaftler , wie Einstein , festgestellt .
=>

Zitat
Es ist offensichtlich , dass hinter allem , und das war nur ein Beispiel aus der Biologie , eine uns weit überlegene Intelligenz steckt .

Und genau das sagt Einstein NICHT! Ich habe es dir aufgezeigt, aber es wird von dir beharrlich ignoriert! Wie funktioniert Gott? Überhaupt nicht! So wie du Gott haben willst, kommst du in die "unendliche Regression"! (Richard Dawkins) Das geht so nicht! Wie ist das Universum abzuleiten? Es kommt aus einem zeit- und raumlosen Zustand! MEHR kannst du dazu nicht sagen!



Hier ist das Stichwort Münchhausentrilemma ziemlich passend.

Manden Offline



Beiträge: 1.185

11.08.2012 12:35
#6 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Kommunist ,

Du musst es so sehen : wir haben aus freiem Willen ( und das wollen wir immer noch , denn wir wollen uns nichts vorschreiben lassen - das gilt für den Einzelnen wie für die gesamte Menschheit )
dieses Leben hier gewählt . Nun müssen wir mit allem zurechtkommen . Gott mischt sich n i c h t ein ( anders als die Religionen uns weismachen wollen !!! ) .
Das ist meine Erkenntnis ( sie muss natürlich nicht völlig richtig sein ) . Die Offenbarung Gottes ist die Schöpfung und am meisten in uns , denn wir wissen was Gut und Böse ist .

LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Philosophierender Kommunist Offline




Beiträge: 539

11.08.2012 12:39
#7 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #6
Hi Kommunist ,

Du musst es so sehen : wir haben aus freiem Willen ( und das wollen wir immer noch , denn wir wollen uns nichts vorschreiben lassen - das gilt für den Einzelnen wie für die gesamte Menschheit )
dieses Leben hier gewählt . Nun müssen wir mit allem zurechtkommen . Gott mischt sich n i c h t ein ( anders als die Religionen uns weismachen wollen !!! ) .
Das ist meine Erkenntnis ( sie muss natürlich nicht völlig richtig sein ) . Die Offenbarung Gottes ist die Schöpfung und am meisten in uns , denn wir wissen was Gut und Böse ist .

LG M.

Du meinst also, dass wir vor unserer Geburt schon frei dazu entschieden haben, dass unser Leben genau so abläuft, wie es abläuft? Dann ist aber hier schon alles determiniert, weil wir vor unserer Geburt schon alles entschieden haben.
Aber wieso können wir uns nicht daran erinnern, dass wir uns frei entschieden haben? Ich kann nicht zweifelsfrei sagen, dass ich mich erinnern kann, genau diese ganze Scheiße, die ich durchlebe, so entschieden zu haben.

Manden Offline



Beiträge: 1.185

11.08.2012 12:46
#8 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Gysi , Du ( die Menschen ) überschätzen unsere Intelligenz gewaltig !!! Wir sind ganz kleine Lichter !!!

LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Gebetsmühle ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2012 12:53
#9 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #1
Eine äusserst schwierige Frage , Aber warum soll nur ich mein Gehirn anstrengen ?
Ich bitte um Lösungsvorschläge !



.. damit mal endlich etwas vernünftiges von dir zu lesen ist ... man hat den Eindruck, als wenn du unter Drogen stehst ..

Manden Offline



Beiträge: 1.185

11.08.2012 13:23
#10 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Kommunist , mach dir halt die Mühe die Fakten zu beurteilen . Ich kann beurteilen , was Gysi sagt , weil ich was weiss .

LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Manden Offline



Beiträge: 1.185

11.08.2012 13:33
#11 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Kommunist , Du musst als Teil der Menschheit denken , denn das bist Du ( das haben die meisten vergessen oder wollen es nicht wahrhaben ) . Wir sitzen in einem Boot , der Erde .
Und die Menschheit hat sich entschieden ( und würde sich sofort wieder genauso entscheiden ) zu tun , was sie w i l l , Gott ( der als unser Vater fungiert ) nicht zu gehorchen .
Und unsere Entscheidungen müssen wir jetzt ausbaden . Bis wir eines fernen Tages den Weg zu Gott wieder finden oder vielmehr ihn wieder gehen wollen .

LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

11.08.2012 13:39
#12 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #8
Hi Gysi , Du ( die Menschen ) überschätzen unsere Intelligenz gewaltig !!! Wir sind ganz kleine Lichter !!!

LG M.


Ja ich weiß woher ich stamme,
ungesättigt gleich der Flamme,
glühe und verzehr ich mich.
Licht wird alles was ich fasse,
Kohle alles was ich lasse,
Flamme bin ich sicherlich.
(F. Nietzsche)

Und zur Sonne läßt er Zaratustra sagen:
Was wärest du, großes Gestirn,
wenn es nicht die gäbe, denen du scheinst.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

11.08.2012 15:15
#13 Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden
Hi Gysi , Du ( die Menschen ) überschätzen unsere Intelligenz gewaltig !!! Wir sind ganz kleine Lichter !!!

Jou. Habe ich was anders behauptet? Oder haben die Menschen mit ihren Geistesleistungen sich zu weit aus dem Fenster gelehnt? Denn vom Baum der Erkenntsnis zu futtern, ist uns ja angeblich nicht gut bekommen. Selig sind die arm am Geiste. Und jetzt haust du mir auf den Rüssel und sagst: Aufpassen! Immer schön bescheiden bleiben.
Wir Menschen überschätzen ja unsere Intelligenz... Aber vergiss nicht, dich auch als einen von uns zu begreifen. Du präsentierst dich hier ja so, als ob du der - nach Jesus Christus - erleuchtetste Mensch der Geschichte bist... Du musst es uns zeigen, das ist deine Sendung, dein Auftrag. Schick doch mal ein paar Mails an die Mächtigen der Welt, an Obama, Putin, Merkel, Hollande, Zuma, Mursi und Co. "Bringt euren Völkern bei, den Schöpfer zu lieben!" Mal sehen, ob du Erfolg bei denen hast.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Philosophierender Kommunist Offline




Beiträge: 539

11.08.2012 15:53
#14 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Ich weiß zwar nicht, wie Gott funktioniert. Aber eines kann ich dir sagen, Manden: Irgendwas in mir wehrt sich dagegen, den potentiellen Schöpfer, der für all das Leid, das mir und allen anderen Menschen widerfahren ist, verantwortlich ist, zu verehren oder ihm zu gehorchen.
Dann müsste ich ja einen starken Hang zum Automasochismus haben, wenn ich den, der für mein Leid verantwortlich ist, verehren würde.
Und komm mir nicht mit dem freien Willen. Wenn wir uns mal das Universum anschauen, dann haben wir überhaupt nichts in der Hand. Wenn morgen ein Meteorit die Erde treffen würde, könnten wir nichts dagegen machen.

Gebetsmühle ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2012 17:04
#15 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #11
Gott ( der als unser Vater fungiert ) nicht zu gehorchen .
Und unsere Entscheidungen müssen wir jetzt ausbaden

.. das versteh`ich nicht ... kannst du es mal genau erklären ... welche Entscheidungen müssen wir wann und wo ausbaden

Gebetsmühle ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2012 17:11
#16 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #1
Ich bitte um Lösungsvorschläge !


.. du hast in deinem langen Sermon noch nicht einmal geschrieben, welche Lösungsvorschläge du für was und welches Thema du möchtest ... kannst du dich mal endlich ganz klar artikulieren .... bei dir stochert man nur wie im dichten Londonernebel rum ...

Manden Offline



Beiträge: 1.185

11.08.2012 17:31
#17 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Gysi , dass wir , wenn wir Gott einschätzen wollen , nicht vergessen dürfen , dass unser Intellekt nur ein kleines bisschen erfassen kann .
Genau das vergessen fast alle fast immer .
Und dein Vorschlag mit den Mächtigen der Welt ist so was von lächerlich . Und das müsstest Du doch selbst wissen .
Ich habe dieses Thema u.a. ca. 12 mal an verschiedene Kirchen gemailt und die fehlende Nächstenliebe angemahnt . Ich habe kein einziges Mal eine Antwort bekommen !!!

LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Gebetsmühle ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2012 17:44
#18 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #17
Ich habe kein einziges Mal eine Antwort bekommen !!!


.. von dir bekommt man ja auch keine Antwort .... nicht ein einziges Mal ..

Gebetsmühle ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2012 17:46
#19 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #13
Schick doch mal ein paar Mails an die Mächtigen der Welt, an Obama, Putin, Merkel, Hollande, Zuma, Mursi und Co. "Bringt euren Völkern bei, den Schöpfer zu lieben!" Mal sehen, ob du Erfolg bei denen hast.


... ein Schelm , wer böses dabei denkt ... ob Manden das begreift ..
>>> .. hat er nicht ..

Manden Offline



Beiträge: 1.185

11.08.2012 17:50
#20 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Kommunist , okay , Du willst es nicht glauben . Dann brauchst Du halt noch ein paar Jahre . Wenn Du unbedingt glauben willst , dass Gott für das Leid verantwortlich .
Das ist allerdings völlig unlogisch ! Warum sollte Gott das tun ? Selbst , wenn er ein wenig so primitiv sein sollte wie Menschen , was er auf keinen Fall ist , er hat absolut nichts davon !
Und mit steigender Intelligenz steigt in der Regel auch die ethische Reife . Da Gott mindestens 1 Million mal so intelligent ist wie wir , muss er ethisch völlig reif sein und .
Wir haben im All nichts im Griff , aber Gott alles . Und was wäre , wenn ein Meteorit die Erde treffen würde , was wohl in nächster Zukunft nicht geschehen wird :
Erde zerstört , alle Menschen tot ! Und ? Glaubst Du denn wirklich wir sind unser Körper ?

LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Manden Offline



Beiträge: 1.185

11.08.2012 17:53
#21 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi G , alles , was wir hier auf der Erde anstellen

LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Manden Offline



Beiträge: 1.185

11.08.2012 17:55
#22 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi G , das steht klar da

LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

11.08.2012 20:04
#23 Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden
Und dein Vorschlag mit den Mächtigen der Welt ist so was von lächerlich . Und das müsstest Du doch selbst wissen .
Ich habe dieses Thema u.a. ca. 12 mal an verschiedene Kirchen gemailt und die fehlende Nächstenliebe angemahnt . Ich habe kein einziges Mal eine Antwort bekommen !!!

Und woran liegt's?

- An der Boshaftigkeit der Welt, die sogar die Kirchenleute einnimmt?

- Sie hatten einfach keine Zeit? Zuviel Arbeit mit der Seelsorge?

- Oder... es liegt an dir: Sie nehmen dich nicht ernst. Sie nehmen sich nicht die Zeit, sich mit dir auseinanderzusetzen - so wie wir das hier tun.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.936

11.08.2012 21:03
#24 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Zitat von Manden im Beitrag #20
, dass Gott für das Leid verantwortlich . Das ist allerdings völlig unlogisch ! Warum sollte Gott das tun ? Selbst , wenn er ein wenig so primitiv sein sollte wie Menschen , was er auf keinen Fall ist , er hat absolut nichts davon !


- Gott ist angeblich der Schöpfer.
- die Erde ist angeblich Gottes Schöpfung
- als Schöpfer ist Gott verantwortlich für seine Schöpfung
- Krankheiten, Leid und Naturkatastrophen sind Teil der Erde und damit Teil der Schöpfung

---> Gott ist verantwortlich für Krankheiten, Leid und Naturkatastrophen. LOGISCH.

Manden Offline



Beiträge: 1.185

11.08.2012 21:39
#25 RE: Wie funktioniert Gott Antworten

Hi Gysi ,

das ist die richtige Frage !

Die Antwort ist nicht einfach : es liegt ein bisschen an der Schlechtigkeit der Welt , die diese Leute natürlich so nicht wahrnehmen ( es ist für sie ganz normal auf Anfragen nicht zu
antworten , die ihre Position untergraben - dass sie durch solch ein " nicht mitmenschliches " Verhalten sich selbst in Frage stellen , nehmen sie in Kauf , da es sich ja nur um einen
isolierten Aussenseiter handelt - vernachlässigbar , da sie ja die riesige Mehrheit vertreten .
Und sie nehmen mich natürlich nicht ernst , da sie eine festgefrorene Lehre vertreten , die auf jeden Fall richtig ist , selbst wenn man gute Argumente dagegen hat !
Noch extremer habe ich bei den Zeugen Jehovas erlebt , die ( auch ) an die wörtliche Wahrheit der Bibel felsenfest glauben . Ich habe ihnen persönlich gezeigt , dass Judas wohl kaum sowohl
zu Tode gestürzt sein kann und sich anderseits aufgehängt haben kann . Solche Leute w o l l e n das nicht wissen , weil es laut ihrer Lehre nicht sein kann !!!
Und die Kirche glaubt offiziell dasselbe ! Jetzt weisst Du , warum sie mich ignorieren m ü s s e n !

LG M.

Liebe Grüsse
Manfred

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz