Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 270 Antworten
und wurde 5.798 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Michael1 Offline



Beiträge: 840

26.10.2012 18:15
#251 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Prof. Dr. J. Lennox; P. 6:

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Michael1 Offline



Beiträge: 840

26.10.2012 18:16
#252 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Prof. Dr. J. Lennox; P. 6:

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Michael1 Offline



Beiträge: 840

26.10.2012 18:17
#253 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Prof. Dr. J. Lennox; P. 7:

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Michael1 Offline



Beiträge: 840

26.10.2012 18:18
#254 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Prof. Dr. J. Lennox; P. 8:

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Michael1 Offline



Beiträge: 840

26.10.2012 18:19
#255 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Prof. Dr. J. Lennox; P. 9:

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Michael1 Offline



Beiträge: 840

26.10.2012 18:20
#256 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Prof. Dr. J. Lennox; P.10:

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Michael1 Offline



Beiträge: 840

26.10.2012 18:21
#257 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Prof. Dr. J. Lennox; P.11:

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Michael1 Offline



Beiträge: 840

26.10.2012 18:23
#258 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Prof. Dr. J. Lennox; P. 12:

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.337

26.10.2012 18:26
#259  Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Zitat von Lennox, zit. v. Michael1
Aber wie kam es überhaupt zur Schwerkraft? Welche schöpferische Kraft steckt hinter ihrer Existenz?

John Lennox, soso. Ich dachte schon, John Lennon hätte sich da vergriffen. Ich hatte schon einen Schreck gekriegt...

Schöne Frage von Lennox. Antwort: Wir wissen es nicht! Auch Lennox nicht. Wir fordern für alles eine logische Erklärung. Nur bei der Gotteserklärung machen die Gläubigen eine Ausnahme: Da wird dieses Gottgebilde wieder herangekarrt, das mit unendlich mächtigen Funktionen ausgestattet ist, die nicht begründet werden können. In der Zeitlosigkeit gibt es keine Kausalzusammenhänge im zeitlichen Sinn, ich weiß. Aber du fragst nach der Herkunft der Naturgesetze. Dass die aus der Raum- und Zeitlosigkeit kommen, reicht dir nicht als Erklärung. Aber dieser Gott als Schöpfer schon? Das ist doch widersinnig! Ich weise noch mal darauf hin, dass wir einem Fehler erliegen: Wir extrapolieren unsere eigene Produktionserfahrung auf die große Meta-Ebene: Das geschöpfte Produkt muss einen komplizierteren Schöpfer haben als das Produkt selbst. Das ist falsch! Die Evolution um uns herum zeigt, dass das Einfache zum Komplizierten kommt, nicht umgekehrt! Vielleicht kommt die Fülle (Universum) ja aus dem - Nichts?

Du weißt doch, dass in der ganzen Menschheitsgeschichte Gott ein Verlegenheitsprovisorium war: Die Sonne hatte einen Gott, der Wind, die Bienen - alles.
Dann bekam irgendwann das Gesetz einen Gott: Der Monotheismus war geboren. Alles musste eine höhere Meta-Kraft hinter sich haben. Aber wo das Licht der Erkenntnis hinkam, da verschwand dieser Gott! Jetzt sind wir hinter dem Universum angelangt mit dem Ausleuchten. Soweit langt unser Licht aber noch nicht. Und was machen die Gläubigen inkl. Lennox und Co.? Sie greifen wieder zu diesem Provisorium! Ich kann das nicht glauben!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Michael1 Offline



Beiträge: 840

26.10.2012 18:36
#260 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Prof. Dr. J. Lennox über Atheismus und Moral:

Zitat
John Lennox muss man gern haben. Er ist ein unglaublich liebenswerter Mensch und zugleich ein scharfer christlicher Denker. John Lennox ist Professor für Mathematik an der University of Oxford und Fellow for Mathematics and Philosophy of Science am Green Templeton College. Im Rahmen seiner wissenschaftlichen Tätigkeit in Oxford beschäftigt sich Lennox schwerpunktmäßig mit der Beziehung von Wissenschaft und Religion. Hier spricht er über die Frage, ob Menschen Gott brauchen, um moralisch gut zu handeln. Exzellent:



http://www.theoblog.de/

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.337

26.10.2012 18:48
#261 Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Ach, hör doch auf mir Gott als Schöpfer der Moral! Ich habe dir doch schon geschrieben, dass die aus den menschlischen gesellschaftlichen Verhaltensnotwendigkeiten oder
-vorteilen kommt - via Erziehung ins Unterbewusstsein eingepflanzt. Und nicht von einem Gott auf Wolke 9 hinter den Bergen. Der kümmert sich auch noch um die Menschen, Galaxis Milchstraße, Sonnensystem Sonne, Planet Erde, 3. von links. Wir Menschen haben so viel Scheiße geschluckt, dass man eher irgendwann mal draufkommen könnte, dass wir unser Geschick nur selbst in die Hand nehmen können. "Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott." Ja, so kann man das auch sagen, von mir aus. Aber der Mensch kann nur sich gutun, indem sich selber hilft!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Michael1 Offline



Beiträge: 840

26.10.2012 18:50
#262 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Gysi,
lese es noch einmal? Er fragt sich deswegen, weil er es auf Gott zurückführt! Du falsifizierst und plagierst zugleich seinen Vortrag, in dem du schreibst, dass seine Antwort lautet: ich weiß es nicht!!!

Das nenne ich plagieren der fremden Texte, und das hast du als Admin nicht nötig! Auf Intelligenz und Vernunft, führt er die Gravitation zurück!! Gravitation muss von irgendwoher kommen! Also, von Gott!

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.337

26.10.2012 19:04
#263 Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Zitat von Michael1
Das nenne ich plagieren der fremden Texte, und das hast du als Admin nicht nötig!

Hä?? Was schreibst du da? Ich "plagiere" Lennox?? Was ist denn das für ein Unsinn?

Zitat
Auf Intelligenz und Vernunft, führt er die Gravitation zurück!! Gravitation muss von irgendwoher kommen! Also, von Gott!

Das ist ebensolcher Unsinn! Die Naturgesetze sind aus der Ewigkeit (Zeitlosigkeit) des Spiels der Existenzweisen zusammengekommen, die dann auch unser Universum hervorgebracht haben. Wie (nach meiner Annahme) unendlich andere Universen auch. Aus der Ewigkeit! Was glaubst du, was die Ewigkeit so zusammenspielen kann. Und dann vom Einfachen zum Komplizierten aufgebaut (und NICHT UM-GE-KEHRT!!) - dann kommen auch diese Naturgesetze zustande. Nach ganz, ganz, gaaanz vielen Versuchen. Dann ist irgendwann mal etwas entstanden, was ein Universum tragen kann. Und in diesem gab es ganz, gaaanz viel bewusstlose "Versuche" des Zusammenspiels, bis irgendwann mal das biologische LEBEN irgendwo hervorspross. Zum Beispiel hier. Und das reflektierende intelligente Bewusstsein. Der Mensch, seit weniger als einer Million Jahren existent. Gemessen an 13 Mrd. ist das wenig. Gemessen an Billionen von Planeten sind die (wahrscheinlich) Milliönchen von Planeten mit inelligenter Bevölkerung wenig. Gemessen an der Ewikeit VOR dem, diesem Universum... Gott ist als Erklärungsnotnagel überflüssig. Er schafft nur neue Erklärungsprobleme.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

26.10.2012 19:38
#264 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

@ Gysi

Könntest du mal deine Stimme gegen ein derartiges Zuspammen erheben?

Jeder der Interesse hat sollte es hinbekomme, Folgevideos zu einem Video auf YT zu finden,
wenn er die ansehen möchte. Da muss der Michael hier nicht alles zudröhnen?!

@ Michael

Zitat

Gravitation muss von irgendwoher kommen! Also, von Gott!



Du vermischt ständig Glauben und Wissenschaft. Das ist nicht akzeptabel.

Der Glaube an Gott ist wissenschaftlich nicht prüfbar. Nur zu sagen, es gibt Naturphänomene,
die wir nicht erklären können, mach Gott noch nicht zur zwangsläufigen Antwort.

Du machste den selben Fehler wie die Menschen, die dachten, das der Sturm ein Zorn Gottes sei.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.337

26.10.2012 19:46
#265 Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Ja, bitte keine Videos mehr hier in den Thread reinsetzen, Michael. Ich kann die Beiträge nur mit Mühen runterscrollen auf dieser Seite. Das nervt!
Verlinke doch einfach an die Videos - und fertig!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

26.10.2012 19:54
#266 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Danke Gysi. Es ging mir auch lediglich um das Zuspammen, das die Seite so lahm macht.
Sollte keine Kritik am Post oder gar an den Videos sein.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

StillillBill Offline




Beiträge: 220

26.10.2012 20:46
#267 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Da jetzt die Seite eh schon mit Videos vollgespamt wurde (Die elegantere Lösung wäre gewesen...)
stelle ich auch mal eins ein.

----------------------------------------------------
„Seit er meinen Bruder kreuzigen ließ, um sich mit mir zu versöhnen,weiß ich, was ich von meinem Vater zu halten habe.“
Theodor Weißenborn

Und Jahwe war mit Juda, so daß er das Bergland eroberte. Die Bewohner der Ebene nämlich vermochte er nicht zu vertreiben, weil sie eiserne Wagen besaßen.
Richter 1:19

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

26.10.2012 21:14
#268 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

In dem ersten Video sagt Lennox schon mal, dass das Christentum die Grundlage wäre,
das wir heute eine freie Meinungsäußerung haben. - falsch -

Er bring mal wieder das Unsinnige Argument an, das Stalin, Moa etc. Representanten des Atheismus wären.
- falsch -

Er gründet den Glauben auch lediglich auf die Offenbarung der Bibel und Jesus.
Er spricht von richtiger und falscher Religion. - unglaublich -

Die rein geschichtliche Existenz Jesu wird stark herausgehoben. - unbedeutend -

Positive Auswirkungen des Christentums werden hervorgehoben
- für die Frage nach der Existenz Gottes, unbedeutend -

Auch das die Naturwissenschaften auf den Glauben an einen Schöpfer zurückzuführen sei.
- für die Frage nach der Existenz Gottes, unbedeutend -

Die Bibel würde der Naturwissenschaft und deren Erkenntnissen nicht widersprechen
- falsch -

Er sieht klassisch hinter jeder und aller Naturwissenschaft einfach Gott.
Auch das ist nur eine Hypothese.

Ich weiß nicht, was du damit beweisen willst Michale.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Auto-Stop Offline



Beiträge: 18

26.10.2012 21:57
#269 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

@ Michael

unfassbar, langsam gewinne ich den Gedanken das du wirklich daran glaubst, was du schreibst!

Was du schreibst ist nicht nur dämlich sondern auch lächerlich!
Wie heißt es so schön? "Schuster, bleib bei deinen Leisten!"

Zum Vakuum:

Es gibt doch bestimmt ein Buch: "Vakuum, für Dummies" oder ähnlich, ließ es, und wir Reden weiter!
Ansonsten kann ich dir einen Gesprächspartner empfehlen: Dr. Ch. Ambros, Mitbegründer des CERN Projekt.
Jahrelanger Kunde von mir, fast sowas wie ein Freund! Physik ist übrigens sein Lehrdoktor an der Friedrich Wilhelm Uni. in Bonn!

Wo lag noch dein Dr.? Medizin? Öhm..., warum höre ich dir überhaupt zu?

Wahrscheinlich Langeweile....

Aber da du aus Märchenbücher zitierst, nehme ich mir die Freiheit und tue das selbe!

"Vor tausenden von Jahren haben klingonische Krieger unsere Götter getötet --- Sie haben eh mehr Schaden angerichtet, als Nutzen gebracht!"
Ltd. Commander Worf. Aus: Star Trek - Deep Space Nine

In diesem Sinne:
Erst nachlesen, dann kritisieren!

-=Lesen schadet der Dummheit=-

Auto-Stop Offline



Beiträge: 18

26.10.2012 22:17
#270 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Da du aber anscheinend Allwissend bist, erkläre mir mal das:

http://www.youtube.com/watch?feature=end...oy2LTJoMVM&hd=1

Und jetzt bitte nicht, ich kann kein englisch. Lern es, du allwissender Mediziner.
Deine ganze "GOTT-Bibel"-Geschichte geht hier unter!

-=Lesen schadet der Dummheit=-

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.337

27.10.2012 08:50
#271 RE: Diskurs um die Wahrheit........ Thread geschlossen

Och, Brüder, Schwestern und sonst noch wer: Wenn ich sage, stopft den Thread bitte nicht mehr mit Videos voll, dann gilt das auch für dich, StillillBill!

Ich mache den Thread hier dicht. Mein PC lahmt schon beim runterscrollen! Und nicht nur meines, nehme ich an.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor