Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 4.952 mal aufgerufen
 Judentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Geodei ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2013 20:57
#101 RE: Welt der Wissenschaft und der Glaube. Antworten

Zitat von schelem alach im Beitrag #100
Ich muss dir was vom MENSCHLICHEN LEBEN erzählen, willst Du mich jetzt verscheissern?
Da bringt das auch nichts, wenn Du die Schiene fahren willst, ich würde nichts beantworten.
Denn ich denke es sollte jedem Klar sein was ich damit meine.



Du labberst Unsinn Schelem.
Man kann nur dann Fehler machen, wenn man es auch richtig machen könnte.

Können Menschen, die hormonelle Störungen haben, es richtig machen und wem müssten sie es richtig machen. Können Menschen die mit einem Gendefekt zur Welt kommen, es richtig machen? Und wem gegenüber müssten sie es richtig machen.

Natürlich, für euch religiösen Fundis sind alle Menschen kommen alle Menschen, gleich klug intelligent, gleich blöd, gleich schwach und natürlich müssen alle die gleichen Fehler haben..

so ist es aber nicht und keiner sucht es sich selber aus! Schelem

Wenn, dann müsstest du auch dazulegen, dass jeder mit seinen Fehlern zu Welt kommt.. aber wer ist dann der Pfuscher?

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

16.05.2013 21:54
#102 RE: Welt der Wissenschaft und der Glaube. Antworten

[quote="Geodei"|p3179615]

Du labberst Unsinn Schelem.
Man kann nur dann Fehler machen, wenn man es auch richtig machen könnte.
Das ist für dich unmöglich, weiss ich!
Können Menschen, die hormonelle Störungen haben, es richtig machen und wem müssten sie es richtig machen. Können Menschen die mit einem Gendefekt zur Welt kommen, es richtig machen? Und wem gegenüber müssten sie es richtig machen.
Willst Du diesen Menschen einen Vorwurf machen, ich nicht.
Aber jemand der Gesund ist und dies nicht erkennt, dass sie eine Störung haben und ihnen den
Vorwurf macht, sie sollen ihren Fehler abstellen, der und dem, könnte es doch richtig machen oder GEO?

Natürlich, für euch religiösen Fundis sind alle Menschen kommen alle Menschen, gleich klug intelligent, gleich blöd, gleich schwach und natürlich müssen alle die gleichen Fehler haben..
Du bist eine AUSNAHME für UNS, da drücken wir alle die Augen ZU
so ist es aber nicht und keiner sucht es sich selber aus! Schelem
Nein, aber jeder kann aus dem das beste MACHEN oder Trübsal blasen!
Wenn, dann müsstest du auch dazulegen, dass jeder mit seinen Fehlern zu Welt kommt.. aber wer ist dann der Pfuscher?

Keiner, weil es geht darum mein lieber GEO, seinen Fehler zu erkennen und sich zu ENTWICKELN!
Wir können das gleiche aber in einer Stunde nochmal durch kauen.

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Geodei ( gelöscht )
Beiträge:

18.05.2013 18:03
#103 RE: Welt der Wissenschaft und der Glaube. Antworten

Zitat von schelem alach im Beitrag #102


Keiner, weil es geht darum mein lieber GEO, seinen Fehler zu erkennen und sich zu ENTWICKELN!



ja dann mach mal.

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

18.05.2013 21:16
#104 RE: Welt der Wissenschaft und der Glaube. Antworten

Immer erst die anderen geo, immer die anderen.........

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor