Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.218 mal aufgerufen
 Judentum
Seiten 1 | 2
Dunkeld Offline



Beiträge: 154

30.03.2013 12:46
Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Beim Gottesdienst in der Synagoge

Oder auch: Beim G'ttesdienst in der Synagoge.

Falls es jemand noch nicht wissen sollte:

Auch Nichjuden dürfen jüdische G'ttesdienste besuchen.

So wie ich es heute wieder einmal getan habe.

Ich möchte Nichtjuden ermuntern, ruhig auch mal in eine Synagoge zu gehen.

Frage: Wer hat auch schon einen jüdischen G'ttesdienst besucht - als Nichtjude?

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

30.03.2013 13:13
#2 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Was ist dein hinter Gedanke dabei? Wenn es einen gibt?

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

30.03.2013 13:49
#3 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Da der Gedanke eines "Gottesdienstes" im eigentlichen Wortbegriff (als ob es einem allmächtigen Gott
dienen könnte, wenn ein paar Menschen in einem Gebäude beten) mir an sich zuwieder ist, würde ich auch
keinen jüdischen Gottesdienst besuchen.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Dunkeld Offline



Beiträge: 154

30.03.2013 14:12
#4 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat

Was ist dein hinter Gedanke dabei? Wenn es einen gibt?



Es gibt keinen Hintergedanken.

Und nun kannst DU jetzt MEINE Frage beantworten. :)

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

30.03.2013 14:56
#5 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Also wenn ich für mich antworte, dann NEIN, habe ich noch nicht!
und warum willst DU dann ermuntern?

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Dunkeld Offline



Beiträge: 154

30.03.2013 21:23
#6 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Und sonst interessiert das Thema also niemanden?

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

31.03.2013 12:28
#7 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Doch, aber es muss erst mal anrollen.
ich habe dir eine frage gestellt!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Geodei ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2013 15:07
#8 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat von Dunkeld im Beitrag #6
Und sonst interessiert das Thema also niemanden?


Eigentlich nicht und auch aus sehr verständlichen Gründen.
Religion und Glaube sind schon in sich sehr individuelle Erlebnisinhalte.

Und wenn man die jüdische Religion dann auch noch besser kennt und weis worum es dahinter vorzugsweise geht, dann ist der Besuch jüdischer Gottesdienste nichts weiter als eine Selbstdemütigung. http://www.sgipt.org/medppp/auserw/mat02.htm

Dunkeld Offline



Beiträge: 154

31.03.2013 22:39
#9 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat

Eigentlich nicht und auch aus sehr verständlichen Gründen.






Axo.

Hier ist ja nun ein Religionsforum.

Und darum interessieren religiöse Themen NICHT.


Logisch!

Volker Offline



Beiträge: 151

31.07.2013 15:33
#10 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Ich bin früher sehr oft in die Synagoge gegangen. Dann sagte mir eine jüdische Arbeitskollegin: "Du kannst nichr in die Kirche und in die Synagoge gehen. Du musst dich entscheiden."

Ich habe mich entschieden und gehe jetzt weder in die Kirche noch in die Synagoge.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.199

31.07.2013 15:36
#11 Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Man kann ja auch ins Religionsforum gehen!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

31.07.2013 15:41
#12 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat von Volker im Beitrag #10
Ich bin früher sehr oft in die Synagoge gegangen. Dann sagte mir eine jüdische Arbeitskollegin: "Du kannst nichr in die Kirche und in die Synagoge gehen. Du musst dich entscheiden."

Ich habe mich entschieden und gehe jetzt weder in die Kirche noch in die Synagoge.


In diesem schwierigen Fall empfehle ich die die Kneipe.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.199

31.07.2013 15:47
#13 Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat von Reisender
In diesem schwierigen Fall empfehle ich die die Kneipe.

Oh, Wirt, unser Vikar,
am Tresen, dem Altar,
du gibst uns Licht und Nahrung -
du bist die Offenbarung!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

31.07.2013 15:56
#14 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #13

Zitat von Reisender
In diesem schwierigen Fall empfehle ich die die Kneipe.
Oh, Wirt, unser Vikar,
am Tresen, dem Altar,
du gibst uns Licht und Nahrung -
du bist die Offenbarung!




Als Moses an den Felsen klopfte,
geschah es, das da Wasser tropfte.
Ein größres Wunder geschieht hier,
wir rufen Ober, schon gibt's Bier.

Volker Offline



Beiträge: 151

31.07.2013 20:58
#15 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat von im Beitrag RE: Die Baal-Lehre und Jesus
undefined

Zitat von Reisender im Beitrag #12
Zitat von Volker im Beitrag #10
Ich bin früher sehr oft in die Synagoge gegangen. Dann sagte mir eine jüdische Arbeitskollegin: "Du kannst nichr in die Kirche und in die Synagoge gehen. Du musst dich entscheiden."

Ich habe mich entschieden und gehe jetzt weder in die Kirche noch in die Synagoge.


In diesem schwierigen Fall empfehle ich die die Kneipe.


Das Problem ist, dass man dort nur Leute trifft, die nichts Besseres zu tun haben, als in der Kneipe herumzuhängen. Dann doch lieber allein zuhaus.

Flat ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2013 14:53
#16 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Moin,

in der Tat sind Synagogen für alle Menschen offen. Wer so einem jüdischen "Gottesdienst" (diese Bezeichnung lehnen manche Juden ab, da sie den Kabbalat Schabbat und andere Veranstaltungen nicht als Gottesdienst, also Dienst an Gott, ansehen) einmal mitmachen möchte, wird allerdings in der Regel einen kleinen oder größeren Kulturschock erleben. Denn mit dem, was die meisten aus christlichen Veranstaltungen gewohnt sind, hat es oft wenig zu tun. Einen Großteil wird man als Besucher nicht verstehen. Das teilweise Chaos wird denjenigen, der die getragene ruhige Stimmung christlicher Gottesdienste nur kennt, befremdlich vorkommen.

Zur Vermeidung von (unbegründeten) Ängsten und Fettnäppchen gibt es glücklicherweise den Synagogen-Survival:
http://berlin-judentum.de/synagogen/synagoge.htm

Generell empfiehlt sich beim ersten Mal eher der Besuch einer liberalen jüdischen Gemeinde.

Tschüss

Jörg

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

06.10.2013 14:26
#17 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat von Flat im Beitrag #16
Moin,

in der Tat sind Synagogen für alle Menschen offen. Wer so einem jüdischen "Gottesdienst" (diese Bezeichnung lehnen manche Juden ab, da sie den Kabbalat Schabbat und andere Veranstaltungen nicht als Gottesdienst, also Dienst an Gott, ansehen) einmal mitmachen möchte, wird allerdings in der Regel einen kleinen oder größeren Kulturschock erleben. Denn mit dem, was die meisten aus christlichen Veranstaltungen gewohnt sind, hat es oft wenig zu tun. Einen Großteil wird man als Besucher nicht verstehen. Das teilweise Chaos wird denjenigen, der die getragene ruhige Stimmung christlicher Gottesdienste nur kennt, befremdlich vorkommen.

Zur Vermeidung von (unbegründeten) Ängsten und Fettnäppchen gibt es glücklicherweise den Synagogen-Survival:
http://berlin-judentum.de/synagogen/synagoge.htm

Generell empfiehlt sich beim ersten Mal eher der Besuch einer liberalen jüdischen Gemeinde.

Tschüss

Jörg


War noch nie in einer Synagoge.
Darf man da rauchen?

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.199

06.10.2013 14:37
#18 Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Ich gehe nicht in eine Synagoge, so wie ich nicht in eine Kirche gehe oder in eine Moschee. Da darf man ja nicht diskutieren. Nur vorbestimmte Lieder singen, zur rechten Zeit ein Amen hinter den Predigten setzen - und das Ganze nennt man dann doch tatsächlich "Gottesdienst"! So in den Kirchen. Das wird in den anderen Gotteshäusern auch nicht anders sein.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

06.10.2013 14:41
#19 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #18
Ich gehe nicht in eine Synagoge, so wie ich nicht in eine Kirche gehe oder in eine Moschee. Da darf man ja nicht diskutieren. Nur vorbestimmte Lieder singen, zur rechten Zeit ein Amen hinter den Predigten setzen - und das Ganze nennt man dann doch tatsächlich "Gottesdienst"! So in den Kirchen. Das wird in den anderen Gotteshäusern auch nicht anders sein.


Du möchtest mit Gott diskutieren?
Typisch linker Weltverbesserer.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.199

06.10.2013 14:54
#20  Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Redet da Gott mit mir? Ich dachte, nur der Pastor redet. Und der ist auch nicht auf Diskussionen aus.

Und du als rechter Weltverbesserer magst auch nicht diskutieren?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

06.10.2013 15:07
#21 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #20
Redet da Gott mit mir? Ich dachte, nur der Pastor redet. Und der ist auch nicht auf Diskussionen aus.

Und du als rechter Weltverbesserer magst auch nicht diskutieren?


Die Kirche ist für mich kein Ort zu diskutieren, sondern ein Ort der Kontemplation und vor
allem der Musik. Nicht nur Bach und Händel und Kollegen, auch der russische Don-Kosakenchor
singt mit Vorliebe in Kirchen.

http://www.youtube.com/watch?v=CksFaw6br2k

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.199

06.10.2013 15:14
#22  Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Ach so. Kann es sein, dass die Rockbands mittlerweile die großen Arenen - bis hin zu den kleineren Musikschuppen - zu den modernen Kathedralen und Kapellen gemacht haben - zu Orten der - "Kontemplation"?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

06.10.2013 15:38
#23 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #22
Ach so. Kann es sein, dass die Rockbands mittlerweile die großen Arenen - bis hin zu den kleineren Musikschuppen - zu den modernen Kathedralen und Kapellen gemacht haben - zu Orten der - "Kontemplation"?


Ich bin kein Rock-Fan, halte es eher für eine Zeiterscheinung.
Die wirklich große Musik überdauert Jahrhunderte.
Von Russland bis Portugal, von Norwegen bis Italien hat unser Kulturkreis
eine Musik hervor gebracht die weltweit unvergleichlich ist.
Lange bevor es Konzerthallen gab, fand das eben in Kirchen und Klöstern statt.
Musik ist der emotionalste menschliche Ausdruck überhaupt.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.199

06.10.2013 15:55
#24  Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat von Reisender
Die wirklich große Musik überdauert Jahrhunderte.

Die Gelegenheit hatte der Rock noch nicht gehabt.

Zitat
Musik ist der emotionalste menschliche Ausdruck überhaupt.

Künstlerische. Stimme ich mit dir überein. Der Rock hat eine breitere Klangbreite als die Klassik. Nicht alles ist gut aus dieser Sparte, bei weitem nicht. Aber die Spitze - von sagen wir mal: 5 % - ist große, große Klasse!

Ich finde Klassik teilweise auch sehr gut. Aber die gesungenen Opern-Dialoge sind - unterirdisch! Faszinierend ist der Klangteppich der Philharmonien.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Flat ( gelöscht )
Beiträge:

06.10.2013 16:29
#25 RE: Beim Gottesdienst in der Synagoge Antworten

Zitat von Reisender im Beitrag #17

War noch nie in einer Synagoge.
Darf man da rauchen?


Moin,

in einer orthodoxen bzw. Einheitsgemeinde am Schabbat sicherlich nicht, da am Schabbat Feuer verboten ist.

Ansonsten gibts in jüdischen Gemeinden genau so viel Raucher wie anderswo (eher mehr).

Tschüss

Jörg

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz