Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 691 mal aufgerufen
 Hinduismus, Buddhismus und Taoismus
Dunkeld Offline



Beiträge: 144

01.04.2013 19:57
Holi, das indische Frühlingsfest antworten

Holi, das indische Frühlingsfest

Diesen Monat werde ich einmal daran teilnehlen. Zum ersten Mal.

Hat wer Erfahrungen damit?

Dunkeld Offline



Beiträge: 144

01.04.2013 22:59
#2 RE: Holi, das indische Frühlingsfest antworten

Am Samstag, dem 13. April, werde ich nun bei einer Holi-Feier dabei sein.

Geodei ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2013 13:42
#3 RE: Holi, das indische Frühlingsfest antworten
Dunkeld Offline



Beiträge: 144

02.04.2013 23:49
#4 RE: Holi, das indische Frühlingsfest antworten

Albern?

Nun ja - wenn du meinst.

Dann geh mal nach Indien und sag das den Hindus ....

Dunkeld Offline



Beiträge: 144

05.04.2013 09:07
#5 RE: Holi, das indische Frühlingsfest antworten

Muss hier eigentlich ALLES gnadenlos schlecht gemacht werden, was irgendwie mit Religion zu tun hat?

Geodei ( gelöscht )
Beiträge:

05.04.2013 12:47
#6 RE: Holi, das indische Frühlingsfest antworten

Zitat von Dunkeld im Beitrag #5
Muss hier eigentlich ALLES gnadenlos schlecht gemacht werden, was irgendwie mit Religion zu tun hat?


Der Begriff "albern" bedeutet unter anderem nichts Schlechtes, Dukeld! Albern ist einfach nur albern, also nichts Ernstes.

Aber....dennoch!!
hier willst du selber wieder anderen deine eigen Bosheit unterschieben Dukeld.

Du selbst kannst zwischen dem Ideellen und dem Reellen nicht mehr unterscheiden.

Das Ideelle ist nur der Schein und Glanz in dem Du dich selber als von höherem Mehrwert spiegeln willst! Wenn du andere dann aber deswegen beschimpfst, weil sie sich nicht auch im gleichen Schein und Glanz spiegeln wollen, wie DU, um dir selbst zu gefallen (Narzissmus), dann bist du auch selber nur der Dreck und Abschaum, den du anderen vorwirfst zu sein.

Dunkeld Offline



Beiträge: 144

07.04.2013 05:07
#7 RE: Holi, das indische Frühlingsfest antworten

Wer zu diesem Thema nichts anderes zu sagn weiß als "albern", der würde besser gar nichts dazu sagen.

Dunkeld Offline



Beiträge: 144

20.05.2013 11:47
#8 RE: Holi, das indische Frühlingsfest antworten

Fällt jemand zu Pfingsten noch was anderes zu Holi ein als dieses alberne "albern"?

Dunkeld Offline



Beiträge: 144

16.06.2013 12:54
#9 RE: Holi, das indische Frühlingsfest antworten

Holi gibt es nun auch auf deutsche Weise:

Zitat

Holi-Fest in München: Alles so schön bunt hier

Das Holi-Fest wird Teil der deutschen Jugendkultur: In München kamen rund 10.000 Menschen zusammen, um sich nach indischem Brauch mit farbigem Puder zu bewerfen. Anders als in Indien hat das Frühlingsfest in Deutschland einen kommerziellen Hintergrund



http://www.spiegel.de/panorama/holi-fest...n-a-905986.html

Dunkeld Offline



Beiträge: 144

22.03.2015 02:41
#10 RE: Holi, das indische Frühlingsfest antworten

Und gestern habe ich wieder in Karlsruhe das Holi-Fest mitgefeiert.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor