Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 458 mal aufgerufen
 Admin.-Infos, Vorschläge, Fragen
Dunkeld Offline



Beiträge: 144

05.04.2013 09:10
Muss hier eigentlich ALLES gnadenlos schlecht gemacht werden, was irgendwie mit Religion zu tun hat? Antworten

Muss hier eigentlich ALLES gnadenlos schlecht gemacht werden, was irgendwie mit Religion zu tun hat?

Ist das der Sinn dieses Forums?

Dass sich hier Atheisten ständig gegenseitig recht geben, dass Religion - wie auch immer - wo auch immer - nur Scheisssssssssssssse ist?


Ohne Abstufung - ohne Zwischentöne.

Wird das nicht langweilig auf die Dauer?

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.454

05.04.2013 09:16
#2 Muss hier eigentlich ALLES gnadenlos schlecht gemacht werden, was irgendwie mit Religion zu tun hat? Antworten

Zitat
Muss hier eigentlich ALLES gnadenlos schlecht gemacht werden, was irgendwie mit Religion zu tun hat?

Nein. Jedem User steht es zu, das zu schreiben, was er will. Im Rahmen der Forumsregeln natürlich.

Zitat
Ohne Abstufung - ohne Zwischentöne.

Dann sorge du doch für sie!

Geh mal ins Buddhismus-Forum. Thema: Was ist das Ich? Da werden Inhalte diskutiert! Und das wird in den anderen Unter-Foren eigentlich auch getan. Nur klaffen da die Ergebnisse mehr auseinander. Die Ansprüche und die Erwartungen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

05.04.2013 20:31
#3 RE: Muss hier eigentlich ALLES gnadenlos schlecht gemacht werden, was irgendwie mit Religion zu tun hat? Antworten

Hi Dunkeld,

nein es muss nicht grundsätzlich alles schlecht gemacht werden, was mit Religion zu tun hat.
Das glaube nicht mal ich ^-^

Aber dies ist nun mal ein Diskussionsforum wo teilweise die Grundsubstanz des Glaubens angegriffen wird.
Das geht für manche schon zu weit.

Ich verfolge das Forum im Moment nur sporadisch und lese bei weitem nicht alle Beiträge.
Ich kann daher nur erahnen, welche konkreten Beispiele du meinst.

Aber ich kann dir mind. eine Stelle nennen, wo ich, wie das viele atheistische User hier tun,
die Religion angegriffen habe, und du darauf etwas erwiedert hast. Ich fragte wie du das meintest und bekam keine Antwort.

Einen anderen Thread hast du gestartet und bis dann auch nicht weiter auf Antworten eingegangen.

Wie gesagt, Diskussionsforum! Wenn es meine Meinung ist, das Religion schlecht ist, und deine das sie gut ist
(ist das überhaupt deine Position?) dann müssen wir das an den Beispielen erörtern.

Greife z.B. diese beiden Fäden wieder auf, man kann über alles reden (schreiben).

Freundlicher Gruß Manuel

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

05.04.2013 20:42
#4 RE: Muss hier eigentlich ALLES gnadenlos schlecht gemacht werden, was irgendwie mit Religion zu tun hat? Antworten

Ich habe es nicht so mit festzementierten Weltanschauungen und da gehören Religionen nun einmal dazu.
Ich versuche gegen fixe Ideologien anzuschreiben und die Leute mal ein bisschen zum fundierten Nachdenken (abseits ihrer sonstigen Scheuklappen) zu bewegen.
Religionen sind da nur ein Teilbereich.

Und zu diesem Forum:
Ich will es nun nicht gerade über den grünen Klee loben - aber gegenüber anderen Foren mit dem Thema Religion gehört es eher zu den Besten als zu den Schlechtesten.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Geodei ( gelöscht )
Beiträge:

05.04.2013 20:48
#5 RE: Muss hier eigentlich ALLES gnadenlos schlecht gemacht werden, was irgendwie mit Religion zu tun hat? Antworten

Zitat von Dunkeld im Beitrag #1
Muss hier eigentlich ALLES gnadenlos schlecht gemacht werden, was irgendwie mit Religion zu tun hat?

Ist das der Sinn dieses Forums?

Dass sich hier Atheisten ständig gegenseitig recht geben, dass Religion - wie auch immer - wo auch immer - nur Scheisssssssssssssse ist?


Ohne Abstufung - ohne Zwischentöne.

Wird das nicht langweilig auf die Dauer?


Warum?

Sollten Atheisten sich etwa gegenseitig streitig machen, das Religion in allen Fassetten und Abstufungen nur Scheiße ist?

Seit rückblickend 8-Tausend Jahren, glauben Menschen, dass weil sie an Übersinnliches, Wunder, Götter glauben, hätten sie einen "Mehr-Wert" gegenüber jenen Menschen die das nicht tun und diese müssten das bedingungslos über sich ergehen lassen.
Mal davon abgesehen, dass diese Menschen die an Übersinnliches, Wunder und Götter glauben, dieses ja nur für sich selber tun und das für andere jenseits des Lebensbereiches dieser Gläubigen keinen Vorteil, oder irgendwelchen Nutzen bringt, sondern nur Einschränkungen, Bevormundungen, Verunsicherung, Aus- und - Abgrenzungen mit irrationalen Schuldgefühlen, bis hin zu unbewussten Angstneurosen,

sind alle Religionen auch noch die gefährlichsten Konfliktgründe, weil Gläubige sich immer einbilden, dass nur sie die Guten und die anderen die Bösen sind, dass nur sie richtig darüber urteilen können, was richtig und falsch, gut und böse, zu viel und zu wenig...
und vor allem, dass sie sich selbst nicht irren, und immer nur die anderen...


und obwohl diese Gläubigen für all diese Selbstanmaßung, keine wirklich sachlichen Gründe, oder irgendwelche objektiven Beweise erbringen können.


Da sie sich aber dennoch einbilden, als selbsterwägte Untergebene der höchsten Götter, deren Heilige und was es da sonst noch alles für Hirngespinste masochistischer Selbst-Gerechtigkeitsfanatiker gibt, - in ihrem Glaubenswahn die Urteils- und Rechtsgewalt ihrer
selbst aufgeblasenen Götter zu sein und so wie auch deren Allwissenheit gegenüber den minderwertigen Ungläubigen zu vertreten, sind alle Religion, Eso-Ideologien und auch alle anderen Vorstellungen von einer besseren und gerechteren Welt
einfach nur Scheiße.

Auch weil die Welt noch nie so gerecht war wie heute!

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor