Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 826 mal aufgerufen
 Hinduismus, Buddhismus und Taoismus
MondSchwester Offline




Beiträge: 96

06.04.2013 18:22
Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Den meisten ist es vermutlich bekannt, das der Ganges als heiliger Fluss gilt.

Doch wenn man sich zum Beispiel solche Reportagen anschaut: Arte-Video dann fragt man sich doch ernsthaft, warum dort so viele Menschen immer noch drinn baden gehen und den Fluss immer noch als heilig betrachten. Was meint ihr dazu?

------------------------------------------------
http://meeresrauschen.xobor.de

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.498

06.04.2013 18:26
#2  Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Hoffnung.
Hoffen auf ein besseres Leben nach dem Tod.
Hoffen auf das Ende der Geburtenkette.
Hoffen auf Glücklichsein.
Hoffen auf die Erfüllung von Versprechen gemäß den Prägungen.

Angst davor, was falsch zu machen. Also macht man es lieber so, wie es einem mitgegeben ist.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

MondSchwester Offline




Beiträge: 96

06.04.2013 18:35
#3 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Hmm. Kann ich mir grad nicht so wirklich vorstellen, das ein Bad in sehr dreckigem und schadstoffbelasteten Wasser als Hoffnung gesehen werden kann - man könnte ja auch ein rituelles Bad in zumindest einigermaßem sauberen Wasser (soweit wie das in Indien möglich ist) nehmen und diesen Fluss zum Beispiel als heilig erklären.

------------------------------------------------
http://meeresrauschen.xobor.de

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.498

06.04.2013 18:37
#4  Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Du hast eben vermutlich auch nicht die Prägung eines religiösen Hindu von Kindesbeinen an erfahren.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

06.04.2013 18:51
#5 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Die Prägung aus Kindestagen muss aber nicht immer positiv sein.
Das entspricht auch deiner Erfahrung oder Gysi?
Ich denke, jeder kann sich selbst entscheiden für was sein Herz schlägt.
Aber meist erst dann wenn er GROSS ist.

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.498

06.04.2013 18:57
#6 Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Zitat von Schelem Alach
Die Prägung aus Kindestagen muss aber nicht immer positiv sein.
Das entspricht auch deiner Erfahrung oder Gysi?

Oh ja.

Zitat
Ich denke, jeder kann sich selbst entscheiden für was sein Herz schlägt.Aber meist erst dann wenn er GROSS ist.

Es gibt viele Hindi, die so leben wollen, wie sie leben, und ich kann das verstehen. Was für bessere Alternativen bieten sich denen? Eine bessere Religion? Bildung wäre nicht schlecht. Aber Prägungen halten einen oft viel mehr gefangen als man meint. Das müsstest doch gerade du verstehen, der sich von der christlichen Prägung gar nicht entfernt hat, sondern noch tiefer ist sie hineingezogen worden ist.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

06.04.2013 19:07
#7 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #6

Zitat von Schelem Alach
Die Prägung aus Kindestagen muss aber nicht immer positiv sein.
Das entspricht auch deiner Erfahrung oder Gysi?
Oh ja.

Zitat
Ich denke, jeder kann sich selbst entscheiden für was sein Herz schlägt.Aber meist erst dann wenn er GROSS ist.

Es gibt viele Hindi, die so leben wollen, wie sie leben, und ich kann das verstehen. Was für bessere Alternativen bieten sich denen? Eine bessere Religion? Bildung wäre nicht schlecht. Aber Prägungen halten einen oft viel mehr gefangen als man meint. Das müsstest doch gerade du verstehen, der sich von der christlichen Prägung gar nicht entfernt hat, sondern noch tiefer ist sie hineingezogen worden ist.





Bestimmt gibt es aber genau so viele die es ändern wollen, wenn sie könnten.
Aber das ist überall so.
Ich habe keine Prägung gehabt Gysi!
Ich bin da FREIWILLIG reingezogen

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.498

06.04.2013 19:12
#8 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Zitat von Schelem Alach
Ich habe keine Prägung gehabt Gysi!
Ich bin da FREIWILLIG reingezogen

Natürlich hattest du eine Prägung. Jedes Kind hat eine!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

06.04.2013 19:34
#9 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Aber keine GÖTTLICHE!
Nein, im Ernst war Religionsfrei erzogen wurden.
Und sonst auch nichts damit zutun! Gehört JA, aber man hört ja vieles!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.498

06.04.2013 19:38
#10  Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Und wie bist du so ein Fundi geworden?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

06.04.2013 19:51
#11 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Ich habe GESUCHT und gefunden!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.498

06.04.2013 19:52
#12 Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Na, das Thema ist ja auch "der Ganges".

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

06.04.2013 19:55
#13 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Na, den hab ich net gefunden. Wer aber lang genug wühlt, kann was entdecken

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Geodei ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2013 22:50
#14 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Zitat von schelem alach im Beitrag #13
Na, den hab ich net gefunden. Wer aber lang genug wühlt, kann was entdecken

Was dann auch erklärt, dass du den Unterschied zwischen Erfunden und Gefunden gar nicht verstehst.

Im übrigen haben sich auch die Hindus am Ganges eine eigene Wahrheit erfunden, mit der sie sich Gegenseitig
gerne imponieren und dann auch schon mal gewalttätig werden, wenn sich Ungläuibge oder Minderwertige nicht von ihnen bevormunden lassen. Und das Erstaunlichste, sie beten sogar zu den Göttern, dass die sie vor allem Unheil und allen Krankheiten schützen. Saufen und baden dann aber in der eigenen Kloake, die sie Ganges nennen.

Auch wieder ein Beleg dafür, dass ein höheres spirituelles Bewusstsein dann doch wohl mehr mit dem Imponiergehabe von Primaten zu tun hat, die sich zwanghaft gegenseitig etwas Vormachen müssen, als mit wirklichem menschlichen Verstand.

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

07.04.2013 08:14
#15 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Zitat von Geodei im Beitrag #14
[quote="schelem alach"|p3178505]Na, den hab ich net gefunden. Wer aber lang genug wühlt, kann was entdecken

Was dann auch erklärt, dass du den Unterschied zwischen Erfunden und Gefunden gar nicht verstehst.
Du mußt nicht von dir auf andere schließen, ich habe das geantwortet, was ich für richtig halte.
Im übrigen haben sich auch die Hindus am Ganges eine eigene Wahrheit erfunden, mit der sie sich Gegenseitig
gerne imponieren und dann auch schon mal gewalttätig werden, wenn sich Ungläuibge oder Minderwertige nicht von ihnen bevormunden lassen. Und das Erstaunlichste, sie beten sogar zu den Göttern, dass die sie vor allem Unheil und allen Krankheiten schützen. Saufen und baden dann aber in der eigenen Kloake, die sie Ganges nennen.
Anstatt sie wieder als geringere Menschen abzutun, solltest DU dankbar sein, in einem Land zu leben wo Milch und Honig fließen.
Du verwöhnter Bengel

Auch wieder ein Beleg dafür, dass ein höheres spirituelles Bewusstsein dann doch wohl mehr mit dem Imponiergehabe von Primaten zu tun hat, die sich zwanghaft gegenseitig etwas Vormachen müssen, als mit wirklichem menschlichen Verstand.


Das können wir so für dich und deine Person stehen lassen, dem ist nichts mehr hinzu zufügen.
Du hast zwar kein Bewusstsein, handelst aber zwanghaft. Wir haben eine neue ART von Entwicklung, kann ich dich ablichten und dokumentieren,
dich entdeckt zu haben. Für unsere Nachfahren

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

MondSchwester Offline




Beiträge: 96

11.04.2013 13:22
#16 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Zitat
Auch wieder ein Beleg dafür, dass ein höheres spirituelles Bewusstsein dann doch wohl mehr mit dem Imponiergehabe von Primaten zu tun hat, die sich zwanghaft gegenseitig etwas Vormachen müssen, als mit wirklichem menschlichen Verstand.



Naja, mit einem höheren spirituellen Bewusstsein hat ein Bad in so einer nun "Dreckbrühe" nichts zu tun.

Hmm. Ich kenne ja viele verschiedene spiritutelle Bewegungen/ Tradititionen - nur von keiner derer ist mir so etwas bekannt.

Angenommen, die heilige Quelle Aqua Sulis in Bath wäre so mit Umweltgiften etc. belastet - kein Heide käme wohl auf die Idee dort drinne noch zu baden (auch wenn diese noch so superheilig wäre).

------------------------------------------------
http://meeresrauschen.xobor.de

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

11.04.2013 13:45
#17 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Die Menschen scheißen in diesen Fluss, und 100 Meter weiter waschen sie sich darin,
um sich zu reinigen, das ist schon absurd.

Und bevor man wieder auf mich los geht, das ich die Religionen verunglimpfe,
das stammt von "Gendün Chöpel (the angry monk)" und wird von mir aus dem Gedächnis
nach einer Doku zitiert. Gibt es auch als Buch, glaube ich.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

EinReisender Offline




Beiträge: 2

20.01.2018 17:46
#18 RE: Heilig oder unheilig? - Der Ganges antworten

Der Ganges mag vielleicht verseuchtes Brackwasser für die Einen sein.
Dennoch steht dahinter ein weitaus tieferer Sinn, als der Ganges selbst vielleicht tief ist und sich die Gläubign zu erdenken erlauben.
Vielleicht ist es Instinkt, vielleicht ist es auch nur "Zufall".

Hierzu einmal ein Link:
https://www.forschung-und-wissen.de/nach...holera-13371889

So sehr Menschen sich auch bmühen sich durch Glaube, Moral und Ethik oder was auch immer von der Natur zu distanzieren, wie es oft den Anschein geben mag, ist und bleibt der Mensch weiterhin Teil der Natur.

Gruß,
Reisebegleiter

-- Alles ist, was nichts ist. Doch ist nichts, was ist. --

Gruß,
Reisebegleiter

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor