Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 304 Antworten
und wurde 26.143 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
melda85 Offline



Beiträge: 25

29.01.2007 14:27
#251 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Das zerstört mein Weltbild auf keinen Fall. Im Gegenteil das macht mir Hoffnung das die Menschen nicht alle voller Hass sind... aber leider bist du einer von sehr sehr sehr sehr sehr sehr wenigen Moslems, die so eine Einstellung haben. Aber gut das ich mal einen Moslem kennen lerne der so denkt... dann kann ich dich ja mal fragen was dich dazu bringt das du so eine Einstellung hast...

melda85 Offline



Beiträge: 25

29.01.2007 14:49
#252 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

was hältst du eigentlich vom thema bibel wurde gefälscht? was sagst du zu theres89?

salihin Offline




Beiträge: 505

29.01.2007 14:52
#253 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten
Diese Einstellung erwirbt man sich wenn man den Quran befolgt, bzw. richtig auslegt, und wenn man die Worte des Propheten Muhammad(saws)folgt......!!

Auch sind die mahnenden Worte des Verheissenen Messias Ahmad(Friede sei mit ihm), den Messias aller Religionen zu befolgen......aber der ganz besondere und eindringlichste Grund für diese Einstellung ist die Liebe zum Allmächtigen Gott und seiner Schöpfung.......so wie es Gott uns durch den Quran lehrt !!


http://www.ahmadiyya.de

salihin Offline




Beiträge: 505

29.01.2007 15:05
#254 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten
melda85
was hältst du eigentlich vom thema bibel wurde gefälscht?

Da sehe ich dies differenzierter....man kann nicht pauschal sagen das das Alte Testament generell verfälscht wurde....aber Kritik gibt es bei näherer Betrachtung einzelner Passagen.
.....http://www.ahmadiyya.de/islam/koran/intr...sene_frage.html

was sagst du zu theres89?

Da gibt es nicht viel zu sagen......sie prangert Vorurteile der Muslime an und ist selbst voller Vorurteile.....ein Widerspruch, nicht wahr?

Auch heisst es nicht Moslem...sondern Muslim und bedeutet "Gottergebener"....daher ist es sehr wohl legitim Jesus(friede sei mit ihm) als "Muslim" zu bezeichnen.

http://www.ahmadiyya.de

melda85 Offline



Beiträge: 25

29.01.2007 15:15
#255 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Naja, ich finde man kann wirklich nicht sagen das die Bibel gefälscht ist denn wirkliche beweise gibt es ja nicht, und es ist halt ein heiliges buch von gott also glaube ich nicht wirklich das er so etwas zulässt.

Eine Frage bist du Shiite oder Sunnite, oder was bist du?

Und du sagst du hast die Einstellung auf Grund des Korans...aber was kann ich denn einem Moslem raten oder sagen wenn er mir erzählt was für "Schweine" die Juden sind...

salihin Offline




Beiträge: 505

29.01.2007 16:05
#256 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten
melda85
Naja, ich finde man kann wirklich nicht sagen das die Bibel gefälscht ist denn wirkliche beweise gibt es ja nicht, und es ist halt ein heiliges buch von gott also glaube ich nicht wirklich das er so etwas zulässt.


Selbstverständlich ist dies ein Heilliges Buch und ihr Ursprung tatsächlich von Gott....das ist ganz klar meine überzeugung.
Was die "Fälschungen" angeht....so kannst du gerne hier mal nachlesen warum Wir manches was im AT aufgezeichnet ist nicht akzeptieren können...
......http://www.ahmadiyya.de/islam/koran/intr..._testament.html

Eine Frage bist du Shiite oder Sunnite, oder was bist du?

Ich definiere mich in erster Linie als Muslim der der Sunna des Propheten(saws) folgt.....bezeichnen tun wir uns selbst als Ahmadi-Muslime.....http://www.ahmadiyya.de/library/untersch...schenAhmadi.pdf

Und du sagst du hast die Einstellung auf Grund des Korans...aber was kann ich denn einem Moslem raten oder sagen wenn er mir erzählt was für "Schweine" die Juden sind...


Nun wenn ein sogennanter Muslim sagt das Juden Schweine sind....solltest du ihn fragen mit was er es begründet...ist es wegen dem Nahost Konflikt oder bezieht er sich auf den Glauben oder hat er generell etwas gegen Juden..?

Aber egal was Sie mit Ja beantworten......er sollte in Betracht ziehen das Juden auch Geschöpfe Gottes sind und sie nicht das Recht haben Sie als etwas unterwertiges zu behandeln oder gar zu bezeichnen.
Als gegenfrage könntest du anführen was für "Schweine" sogennante Muslime sein können.....wenn man in betracht zieht wie Sie ihren Glauben ausleben und welche widersprüche sich in ihren Taten und Handlungen wiederspiegeln.

Auch sollte man ruhig härtere Töne ansetzen und Sie fragen ob sie je gesehen haben, das ein Jude der den Holocoust überlebt hat sich in einem Bus oder an einem öffentlichen Ort, irgendwo in Deutschland, in
die Luft gesprengt hat....Grund hätten Sie wahrhaft für solch eine Grausame Tat gehabt..!!

Bevor Sie andere Nationen oder Völker als Schweine bezeichnen sollten sie sich selbst anschauen und sich ernsthaft fragen was ihnen das Recht gibt über andere Menschen so zu Urteilen !!


Wahrlich, die Gläubigen und die Juden und die Christen und die Sabäer – wer immer (unter diesen) wahrhaft an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag und gute Werke tut –, sie sollen ihren Lohn empfangen von ihrem Herrn, und keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie trauern.2:63





http://www.ahmadiyya.de

Ivana Offline



Beiträge: 436

30.01.2007 23:52
#257 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Bitte?

In Antwort auf:
des Verheissenen Messias Ahmad(Friede sei mit ihm), den Messias aller Religionen zu befolgen

Mohammed ist der "verhiessene" Messias?
_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

salihin Offline




Beiträge: 505

30.01.2007 23:57
#258 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten
Nicht Muhammad (saws) war der Verheissene Messias, Muhammad(saws) war der letzte gesetzgebende Prophet,.......... Ahmad(Friede sei mit ihm),ist der von allen Religionen angekündigte Messias....http://www.ahmadiyya.de/library/derVerheisseneMessias.html

http://www.ahmadiyya.de

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

31.01.2007 00:10
#259 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Zitat von salihin
[i]Nicht Muhammad (saws) war der Verheissene Messias, Muhammad(saws) war der letzte gesetzgebende Prophet,.......... Ahmad(Friede sei mit ihm),ist der von allen Religionen angekündigte Messias.
Nee, nicht allen Religionen, sondern wenn überhaupt nur für die moseaischen Religionen. Bei den ältern Religionen, Naturreligionen kenne die kein bischen was von Ahmad oder Muhammad. (Also nur Religion die es ab ca. 0 unserer Zeitrechnung gibt.)

salihin Offline




Beiträge: 505

31.01.2007 00:11
#260 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten
Auch im Buddismus, Hinduismus..ja sogar Im Sikismus....wird ein Reformer erwartet..!!!

http://www.ahmadiyya.de

Ivana Offline



Beiträge: 436

31.01.2007 00:16
#261 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Das würde heissen, Mohammed kommt wieder?
_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

salihin Offline




Beiträge: 505

31.01.2007 00:20
#262 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten
Warum sollte Muhammad(saws) wieder kommen...?

Der Verheissene Messias aller Religionen und der Menschen ist Hazrat Mirza Ghulam Ahmad(Friede sei mit ihm).

hier ein Link zum besseren Verständnis:
..........http://www.ahmadiyya.de/library/derVerheisseneMessias.html

http://www.ahmadiyya.de

Ivana Offline



Beiträge: 436

31.01.2007 00:27
#263 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

sag mal was bist du denn für ein moslem, welche gruppierung?
ich kenne Mirza Ghulam Ahmad nicht, ist er denn schon wiedergekommen.
_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

salihin Offline




Beiträge: 505

31.01.2007 00:36
#264 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten
sag mal was bist du denn für ein moslem, welche gruppierung?
ich kenne Mirza Ghulam Ahmad nicht, ist er denn schon wiedergekommen.


Ich bin ein Muslim.....bzw. Ahmadi-Muslim.

Er war der prophezeite Messias und die geistige Wiederkunft Christi !!

http://www.ahmadiyya.de

Antony11 ( Gast )
Beiträge:

31.01.2007 03:11
#265 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Zitat von salihin
Ich bin ein Muslim.....bzw. Ahmadi-Muslim.
Er war der prophezeite Messias und die geistige Wiederkunft Christi !!
So hat jede Religion ihren Messias. Da bin ich echt mal gespannt, wer da das Rennen machen wird.
Mein Tip: Der David wird es werden, weil diese Prophezeiung vor allen anderen war und wer da abgeschrieben hat, ist wohl nachvollziehbar.

delidivane36 Offline



Beiträge: 1

02.08.2008 13:41
#266 RE: RE:wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Mohammed(sav) steht in der Bibel und zwar in der originale Bibel.

Im Alten Testament
Hoheslied:Kapitel 5,Vers 16
"Sein Mund ist süß,dieser ist MuhammadIM.-Dieser ist mein Freund,und dieser ist freundlich,Oh ihr Töchter Jerusalems!"[5:16]

Aber falls ihr heute den Bibel liest steht es anders,weil ihr euer Bibel bis heute verfälscht bzw.verändert!

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

02.08.2008 13:54
#267 RE: RE:wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

<<und zwar in der originale Bibel.<<

Die es genausowenig gibt wie den Orginalen Koran.

Davon abgesehen das es eine falsche Vorhersage wäre weil freundlich war der nicht

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.091

02.08.2008 13:55
#268 wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten
In Antwort auf:
Sein Mund ist süß,dieser ist MuhammadIM.-Dieser ist mein Freund,und dieser ist freundlich,Oh ihr Töchter Jerusalems!"[5:16]
Na, in meiner Bibel steht: "... Sein Gaumen ist lauter Süßigkeit, und alles an ihm ist ganz und gar begehrenswert. Das ist mein Liebster, und das ist mein Gefährte. ..." Und wenn es ein Mohammed wäre - welcher? Mohammeds gab und gibt es wie Sand am Meer. An dieser Hoheslied-Stelle schmachtet eine junge Dame ihren Liebhaber an - und umgekehrt.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

02.08.2008 15:04
#269 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Lieber Gysi,

das siehst Du darum falsch, weil die Bibel verfälscht wurde und der
Koran ist eben nicht verfälscht worden.

Wenn Du jetzt Moslem werden würdest, könntest Du auch an der wunderbaren
Wahrheit teilnehmen und erkennen, das Mohammed d. F. auch in der Bibel
gestanden hat - bevor man diese verfälscht hat - damit die Ungläubigen
nicht die Wahrheit sehen können - usw. usw. usw.

Darum hälst Du das alles für ein Liebeslied, obwohl hier offensichtlich
Allah d. N. auf das kommen von Mohammed d. F. hinweist...

So einfach ist das und es ist ja wohl klar, dass Du als ungläubiger Atheist
die Augen vor Allahs Weisheit und grosser Güte verschliesst. Wo er doch
den Anhängern des einzig wahren Glaubens nur Mut zusprechen wollte. Er
zeigt ihnen, dass da noch jemand kommt, der nur für sie da ist. Ist das
nicht wundervoll, lieber Gysi? Öffne Dich der Wahrheit - erkenne das Du
den falschen Weg gehst - direkt in die Hölle hinein.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.091

02.08.2008 15:18
#270 wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten
In Antwort auf:
das siehst Du darum falsch, weil die Bibel verfälscht wurde und der
Koran ist eben nicht verfälscht worden.
Na, dann sollte man als Moslem aber nicht auf die Bibel verweisen. Ist ja eh alles falsch darin.
In Antwort auf:
Darum hälst Du das alles für ein Liebeslied, obwohl hier offensichtlich Allah d. N. auf das kommen von Mohammed d. F. hinweist...
Na, von den spiritistischen Qualitäten des vermeintlichen Mohammed redet die junge Betörte in den Hoheslied-Zeilen aber nicht. Nur von den körperlichen...
In Antwort auf:
So einfach ist das und es ist ja wohl klar, dass Du als ungläubiger Atheist die Augen vor Allahs Weisheit und grosser Güte verschliesst.
Ja, ich bin ein böser Junge.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

02.08.2008 15:25
#271 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Ja, DU bist ein böser Junge... und Du kennst die Strafe gut:

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

02.08.2008 15:40
#272 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten
Also Buber übersetzt hier
In Antwort auf:
...sein Gaum Süßigkeiten,
und allsamt ist er Wonnen.
dass 'Wonnen' möglicherweise im Althebräischen als muhammadim transkribiert werden kann, ist natürlich
ein deutlicher Hinweis, dass in einem Text, in dem es um die Liebe geht, Mohammed prophezeit wird...
Ebenso wird auch in der Torah schon die Chaostheorie vorweggenommen, denn schon in den ersten Versen
der Genesis steht tohu wa bohu...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.091

02.08.2008 16:53
#273 wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

In Antwort auf:
Ja, DU bist ein böser Junge... und Du kennst die Strafe gut:
Eigentlich nicht so mein Fall, aber:

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2008 16:54
#274 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

In Antwort auf:
qilin schrieb: Ebenso wird auch in der Torah schon die Chaostheorie vorweggenommen, denn schon in den ersten Versen der Genesis steht tohu wa bohu...


Hihi, lustiger Gedanke; wenn man bedenkt, das die ollen Griechen das gleiche apostrophierten, kann man wohl von einer gesicherten, über alle Zweifel erhabenen Wahrheit ausgehen...

Hesiod schreibt in der Theogonie:
Siehe, vor allem zuerst ward Chaos; aber nach diesem
Ward die gebreitete Erd', ein daurender Siz den gesamten
Ewigen, welche bewohnen die Höhn des beschneiten Olympos,
Tartaros' Graun auch im Schooße des weitumwanderten Erdreichs,


Wie leicht doch Erkenntnis sein kann...

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

07.08.2008 19:36
#275 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Mohammed d.F. ?

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor