Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 304 Antworten
und wurde 26.147 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

17.01.2007 22:41
#201 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Schwule Muslime sind wirklich übel dran...
Hinrichtungen sind an der Tagesordnung.
Teheran 2006 (queer.de) - Iran hat einen Mann wegen seiner Homosexualität hingerichtet, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Irna. Das Opfer namens Schahab Darwischi wurde wegen "moralischer Korruption, Körperverletzung und homosexueller Unzucht" vor hunderten jubelnder Menschen in der westiranischen Stadt Kermanschah gehängt.
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

papillon Offline



Beiträge: 42

17.01.2007 23:58
#202 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

------------------------------------------------------
20% der Ehefrauen sind von ihren Ehemännern vergewaltigt worden und ebenfalls 20% mussten sich Angriffen mit Messern und Schusswaffen erwehren. Ein weiteres Problem in der Türkei sei der Inzest. Leider müssen die Frauen über solche Vorfälle schweigen.
-------------------------------------------
Ja,das stimmt,leider geht es in der türkei immer noch die Cahilier .
Besonders häufig kommt vor,dass die Frauen einfach von ihren Männern scheiße behandelt werden,und vor furcht können sie auch nichts dagegen sagen...
Jedoch sollten wir zurück auf unser thema den islam kommen,der Islam hat nichts mit all dem zu tun...
Für nicht-muslime scheint es natürlich anders,durch dir nicht praktizierenden moslems,die den islam vertreten sollen,sieht man den islam ganz anders...
leider....
Ja,ich find die Ansichten der türkischen gesellschaft auch nicht prallend,ganz im gegenteil,man könnte viel darüber streiten,aber ihr verhalten gegenüber der frau und etc. hat nichts mit islam zu tun... der islam lehrt was ganz anderes,dort wird der frau sehr viel respekt zu geteilt.. für viele schwer zu glauben..

la_vérité Offline



Beiträge: 19

18.01.2007 13:49
#203 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

also erstens ich bin kein schreihals.. aber wie wärs mal wenn ihr mal eure ohren putzen würdet und einsehen könntet dass KEINE RELIGION ( CHRISTENTUM; JUDENTUM UND ISLAM) ETWAS MIT TERRORISMUS ZUTUN HABEN KANN!

ok man hört heutzutage oft in den medien etwas über muslime die dies und das an anschlägen gemacht haben. aber nicht zu vergessen ist das dies erst seit ungefähr 10-15 jahren so ein aktuelles thema in den medien ist.. aber leute diese religion gibt es was weis ich wieviele tauschend jahre. und seit ungefähr 10-15 jahren wird ISLAM in den medien nur erniedrigt und verdreckt!

was jezz problem von den meisten ländern dass sie ihre religion meist selbst garnicht richtig wissen oder meist mit ihrer kultur oder tradition vertauschen! ein beispiel türkei dort ist die kultur der kurden so dass sie ihre töchter an männer versprechen die die töchter in wahrheit nicht wollen.. aber unser prophet lehnt jede art von zwang zu einer ehe ab.. aber dies seht die westliche welt nicht ein.. IHR ALLE SEIT ZUSEHR MIT AN DEN MEDIEN VOLL DAS IHRE EINE DER WAHREN RELIGION DRECKIG MACHT!
aber ich gebe euch ja auch recht die muslime zeigen sich ja auch nicht gerade wie ihr meint dizipliniert aber warum müsst ihr wenn z.B von 100 muslimen nur 15 scheiße bauen gleich alle mit reinziehen.. ich kenne genügend muslime die normal friedlich miteinander leben. die kontakt mit all den anderen religionen haben aber die positive sicht der muslime könnt ihr nicht einsehen.. ich nenne das von euch einfach nur schwach.

peace

es gibt nur ein gott die deutschen nennen ihn gott die engländer god die türken tanri und die araba allah alles das selbe!

la_vérité Offline



Beiträge: 19

18.01.2007 13:57
#204 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

~~~ISLAM AGAINST TERRORISTS~~~~
~~~ISLAM IS PEACE~~------SCHALLET MAL EIN WENIG AB UND SIEHT MAL DIE WAHREN GESICHTER DER WAHREN MUSLIMS!!!
http://www.youtube.com/watch?v=BC0rTlKTNY8

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.092

18.01.2007 14:06
#205  wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

In Antwort auf:
aber nicht zu vergessen ist das dies erst seit ungefähr 10-15 jahren so ein aktuelles thema in den medien ist..
Der Islam hat sich in den letzten Jahren erfolgreich in den Fokus des Weltinteresses geschoben, und jetzt wunderst du dich, dass wir uns mit ihm beschäftigen?
Religiös motivierten Terror gibt es nicht erst seit 15 Jahren. Die ganze Geschichte der Religionen ist mit Mord und Totschlag durchzogen. So wie die Geburt dieser Religionen => Das AT ist voll davon, die Offenbarung ist voll davon und der Koran - na, gerade der, der auch.
Die monotheistischen Gesetzesreligionen haben ihre Geburten zu verdanken, weil Leute wie Abraham, Moses und Mohammed von Staatskunst, insbesondere Staatsgründung, keine Ahnung hatten.

Gysi
_______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

papillon Offline



Beiträge: 42

18.01.2007 14:50
#206 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

------------------------------------------------
Die ganze Geschichte der Religionen ist mit Mord und Totschlag
-----------------------------------------------------------
du behauptest hier also,dass die ganze geschichte der relligion etwas mit terror zu tun hat..hmm.. du bist dir aber auch im klaren,dass wir dir widersprechen werden..das weißt du... drum gib uns bitte die quellen,von denen du diesen Gedankengang hast... thx

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2007 15:09
#207 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

In Antwort auf:
~~~ISLAM AGAINST TERRORISTS~~~~
~~~ISLAM IS PEACE~~------SCHALLET MAL EIN WENIG AB UND SIEHT MAL DIE WAHREN GESICHTER DER WAHREN MUSLIMS!!!


Also doch Schreihals.
Und dann auch noch einer der meint, alles was er schreit sei wahr und nur weil er das sagt würden wir es auch als Tatsachen akzeptieren. Ich werde langsam müde euch zu wiederholen das Tatsachen bewiesen werden müssen und nicht nur behauptet.




--------------------------------------------------

la_vérité Offline



Beiträge: 19

18.01.2007 15:14
#208 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

und du sagst es DAS TATSACHEN BEWIESEN WERDEN MÜSSEN UND NICHT NUR BEHAUPTET!!!

JA ALSOO DANN BEWEISE MIR DAS ISLAM MÄNGEL HAT UND MIT TERRORISMUS ZUTUN HAT!! BEWEISE ES MIR!!

la_vérité Offline



Beiträge: 19

18.01.2007 15:20
#209 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

http://www.diewahrereligion.de/ wenn ihr was wissen wollt was islam ist, dann schaut lieber hier mal rein! mit euch umzugehen ist richtig schwer.

papillon Offline



Beiträge: 42

18.01.2007 15:21
#210 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

---------------------------------------
Ich werde langsam müde euch zu wiederholen das Tatsachen bewiesen werden müssen und nicht nur behauptet.
-----------------------------------------

gleichfalls....

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2007 17:20
#211 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

In Antwort auf:
JA ALSOO DANN BEWEISE MIR DAS ISLAM MÄNGEL HAT UND MIT TERRORISMUS ZUTUN HAT!! BEWEISE ES MIR!!


Nichts leichter als das:

http://www.geocities.com/scorpios2602/kriegsgeschichte.html

http://www.koran.terror.ms/

Wenn du das durchgelesen und auf jedes Argument besonders der zweiten Seite, eingegangen bist, kommt das nächste. Da gibt´s so viel davon, dass wir das mindestens ein Jahr lang durchspielen können




--------------------------------------------------

papillon Offline



Beiträge: 42

18.01.2007 17:32
#212 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

<---- erst ein mal das
2. schöne quellen hast du da, besonders professionell fand ich immer die extra bemerkungen des verfassers am ende nach den gegebenen zitaten... wie z.B.(damit meinen sie den kampf mit Waffen)<--- von wo weiß er das bloß,...der ist echt gut..respect muhahahaha
echt mal.. ihr habt mein respekt errungen *hihihi* .. wenn ihr eurer wissen von solchen quellen habt die schon mit Islam.Terorrismus beginnen ..kann ich nichts mehr dazu sagen...

wirkklich

la_vérité Offline



Beiträge: 19

18.01.2007 18:23
#213 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

sag mal willst du mich vera+s+h+n oder so?? ich will von dir beweise die sich auf einer muslimischen seite befinden hören ..wo die muslime das selbst sagen das in ihrem heligen buch dem kuran was über terror und so steht.
doch nicht von so einem hans der sowieso keine ahnung von religion tut und dann mal aus langeweile eine weltreligion so verdreckt.. allso finde mir eine muslimische seite.. mit kuranzeilen und ich werde diese kuranzeilen die "angeblich" über terror handeln bei einem muslim nachfragen und nachgucken!!.. gib mir nur genauere angaben.. und keine seite die von christen eröffnet wurde!!

peace

la_vérité Offline



Beiträge: 19

18.01.2007 18:38
#214 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

WER SICH SOLCHE HIRNGESTÖRTEN SEITEN ANSCHAUT KANN AUCH NUR VORURTEILE GEGENÜBER ISLAM HABEN! ABER WER WIRKLICH INTERESSIERT IST DIE WAHRE RELIGION ZU FINDEN ODER EINFACHMAL ISLAM KENNENZULERNEN DANN BESUCHT DIESE SEITE:: WAS EINFACHERES KANN ICH EUCH NICHT EMPFEHLEN! http://www.diewahrereligion.de

peace

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.092

18.01.2007 18:45
#215  wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten
In Antwort auf:
ich will von dir beweise die sich auf einer muslimischen seite befinden hören ..wo die muslime das selbst sagen das in ihrem heligen buch dem kuran was über terror und so steht.
doch nicht von so einem hans der sowieso keine ahnung von religion tut und dann mal aus langeweile eine weltreligion so verdreckt..
Was für ein Herrenmenschendünkel... Christen - und Atheisten sowieso! - haben also ihre Mäuler zu halten, wenn es um Religion geht! Sie haben ihre Mäuler zu halten, wenn es um die Führung der Welt geht, denn nur Allah führt - und nur Muslime wissen daher, was rechte Führung ist...
Leute wie ihr verspielen sich jeden Respekt und unsere Freundschaft, die die Basis ist, eine gemeinsame Welt zu bauen. Leute wie ihr beweisen uns - gerade hier im RF - tagtäglich, wie sehr der Koran und die aus ihr gezogene Erziehung den Weltgemeinschaftsgeist vernichtet, die nur die Abgrenzung und die Feindschaft zur Folge haben kann. Ich hoffe, dass diese beinahe durchgängige Tonlage eurer Diskussionsbeiträge und eurer Präsentationen in der Öffentlichkeit, wenn's ans Eingemachte geht (substanzieller Dialog), nur als letztes Aufbäumen einer furchtbaren Ideologie und als eine der schlimmsten kollektiven Geistesirritationen der Menschheitsgeschichte, die nur den Hass produziert, zu deuten ist. In so 10 Jahren wissen wir mehr.

Gysi
_______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

18.01.2007 19:19
#216 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Bla bla..

„ Und bekämpft diejenigen auf Gottes Pfad, die euch bekämpfen und übertreten nicht (Gottes Grenzen). Gott liebt die Übertreter nicht.
sure2Aya190.. den rest kennen wir ja wohl!

Das hat nur was mit Notwehr zutun und nicht das man alle bekämpfen mus, wer mein Land angreifft muss ich mich wohl wehren!

Und wenn sie aufhören - Gott ist verzeihend und barmherzig, und bekämpft ihre Angeriffe, bis es keine Zwietracht mehr gibt und die Religion Gottes ist. Und wenn sie aufgehört haben, dann (gibt es) keine Feindschaft, außer gegen die Ungerechten.“

Und das heisst was??

Selbstverteidigung gegen Angriff und Vertreibung, d.h. Suulm ( Unterdrückung, Tyrannei ) und Freiheit des Bekenntnisses zu Gott, d.h. „ bis die Religion Gottes ist. In Dem Land was angegriffen worden ist!!

„ Und wenn sie aufgehört haben, dann (gibt es) keine Feindschaft, außer gegen die Ungerechten“
Und dieses bedeutet:

Das die Muslime auch nach dem Kampf, wie schon zuvor, für Frieden und Gerechtigkeit einzutreten. Diese Friedensbereitschaft fordert der Koran in jedem Fall wie im Sure (8: 61) :
„ Und wenn sie dem Frieden zugeneigt sind, dann seid (auch) ihr ihm zugeneigt und vertraut auf Gott ...“
Der Koran zwingt den Menschen nicht, den Islam anzunehmen. Die Ungläubige haben eine Steuer (Gisja) zu zahlen, weil die Muslime für sie den Schutz gewähren und die Muslime Kämpfen für sie gegen jegliche feindliche Angriffe .

----------------------------------------------
"Das beste Wort ist das Wort Allahs (der Quran) und die beste Führung ist die Führung Muhammads (saws) ... und jede Neuheit ist eine Erneuerung und jede Erneuerung ist ein Irrweg und jeder Irrweg ist im Feuer." [Sahih Muslim]

Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

18.01.2007 19:22
#217 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Die Tatsachen sehen wir doch tagtäglich!
Was ist da zu beweisen?
Hassprediger in den Moscheen, Hass auf den Straßen, Selbstmordbomber, Kopfabschneider, unvorstellbar unmenschliche und grausame Justiz.
Und je grausamer und unmenschlicher es zugeht, umso mehr jubelt islamischer Mob auf den Straßen.
Ihr solltet erstmal eure muslimischen Brüder und Schwestern etwas missionieren - ich denke aber, dass das nichts bringen wird!
Die Wurzel (Religion) ist eben faul und das war sie immer schon.
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

18.01.2007 19:24
#218 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Es sind die Msnchen und nict der Islam.. was ist mit den Hintergründen??
Mal nachgedacht wieso sie es tuen??

----------------------------------------------
"Das beste Wort ist das Wort Allahs (der Quran) und die beste Führung ist die Führung Muhammads (saws) ... und jede Neuheit ist eine Erneuerung und jede Erneuerung ist ein Irrweg und jeder Irrweg ist im Feuer." [Sahih Muslim]

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

18.01.2007 19:27
#219 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Hehe ihr kommt vom Thema ganz ab.

Wird in der Bibel Mohammed erwähnt war die Frage ja.


Und die Antwort ist ja.Alle können lesen also werft in Blick in euere Barnaba Bibel (72 -->dort steht es schwarz auf weiß)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

18.01.2007 19:28
#220 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Ja - sie wollen Gott wohlgefällig sein.
So wie Abraham/Ibrahim.
Die Wurzel der Religion ist bis zum Grund verfault.
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

18.01.2007 19:28
#221 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Lukrez-->Atheist?^^

Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

18.01.2007 19:31
#222 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Lukrez ist selbstverständlich Atheist!
Aus eigenem Entschluss übrigens und nach EIGENEM Nachdenken darüber.
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

Wotan Offline




Beiträge: 179

18.01.2007 19:38
#223 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

@herzimaus

mit dem Koran lässt sich alles und nichts rechtfertigen. Es gibt auch weniger versöhnliche Passagen:

In Antwort auf:
„Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf (wa-q`uduu lahum kulla marsadin)!“


klingt eher weniger nach "Verteidiung"

Aber der sog. Schwertvers ist ja langsam ein alter Hut oder nicht? Ein gemässigter Moslem wird hier vielleicht sagen, dass dieser Vers nur für seine Zeit Gültikeit hat und heute nicht mehr gilt. Vielleicht hat er noch eine andere Erklärung, wieso dieser Satz nicht gleich schwer zu gewichten ist, wie die deinigen.

Jemand der glaubt, dass der Koran auch heute noch genau gleich gültig ist wie vor 1400 Jahren macht was mit diesem Vers? ... ...

Was machst du damit?

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

18.01.2007 19:43
#224 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Tja Lukrez und ich bin nach eigenen Denken Muslim geworden.Wer am Ende die richtige Entscheidung getroffen hat werden wir sehen

Und zu dir Wotan.Du stellst die Verse des Islams ganz klar falsch da.Im Islam wird zum Zusammenleben angeregt und nicht zum Bekämpfen.Du solltest dir lieber mal die ganzen Verse in der Bibel und im Buch der Juden anschauen wo zu Gewalt aufgerufen wird.
Gib mir die genaue Stelle wo das was du da schreibst stehen soll im Koran

Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

18.01.2007 19:49
#225 RE: wird in der bibel mohammed erwehnt??? antworten

Du scheinst mir aber eher aus Tradition ein Muslim geworden zu sein?
Nichtmal untereinander können Muslime frieden halten!
Das nenne ich Versagen auf ganzer Linie.
Leider wirst du deinen (Denk)Fehler niemals bemerken können!
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor