Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 282 Antworten
und wurde 13.634 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.028

23.01.2007 14:53
#76 Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
so waren einmal seine Jünger in einem Rau den sie von innen veriegelt hatten und plötzlich was Jesus mitten unter ihnen. Das spricht für mich eindeutig dafür das er nicht mehr unter den Lebenden weilte
Ich versuchte, die Kreuzigungs-Story unter naturgesetzlichen Standpunkten als glaubwürdig zu erklären. Die Story, die dir erzählt worden ist und die du glaubst, ist nicht glaubwürdig. Das muss ma den Gläubigen mal sagen.
Die Bibel schreibt selber von einer relativ kurzen Kreuzigung, die nur mehrere Stunden gedauert haben kann. Da brauche ich keine Stoppuhr zu. Holger Kersten, evangelischer Theologe, Verfasser des Buches "Jesus lebte in Indien", srpicht von einer Essenz, die Jesus bewusst eingeflösst wurde, um ihn in einen scheintodähnlichen Zustand zu bringen, der die römischen Milizen narren sollte. Dies ist dann auch gelungen.

Gysi
_______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2007 16:03
#77 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Niemand ist je aus dem Jenseits zurückgekommen - das könnte auch dafür sprechen das es ein Jenseits gibt, weil es da so schön ist kommt niemad wieder.

Welches Jenseits meinst du, den Himmel oder die Hölle




--------------------------------------------------

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

23.01.2007 16:08
#78 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Und das glaubst du? Selbst heute bei unserem Stand der Medizien dürfte ein solches Unterfangen wohl fast ans unmögliche grenzen. In der Bibel wird keine genaue Zeitangabe gemacht - das er offensichtlich schnell an den Folgen seiner Wunden und der Kreuzigung verstarb ist alles andere als unglaubwürdig. Da wir beide in dieser sache nicht viel Ahnung haben sage ich: Befragen wir doch einen Mediziener! Jemanden vom Fach der uns sagen kann ob er eventuel an den Folgen des Schoks so rasch verstarb. Denn das ist alles andere als unwarscheinlich.

Und dieser evangelische Theologe. Wenn du mich fragst (was hier ja eh niemand tut) ist das alles erfunden, genauso wie die Geschichte das Jesus Vater ein römischer Legionär gewesen sein soll.

Christian D!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

23.01.2007 16:11
#79 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Spagettus damit meinte ich jawohl den Himmel, und was die Hölle angeht ich glaub kaum das Satan einfach so sein Kundschaft gehen lässt.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.438

23.01.2007 17:48
#80 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Die Gekreuzigten hingen damals 4, 5 Tage an dem Pfahl, bevor sie qualvoll starben! Und ein junger, starker Mann wie Jesus machte schon nach Stunden schlapp?


Kam darauf an, ob sie angebunden, oder angenagelt wurden. Beide Varianten sind aus dieser Zeit überliefert. Z.B. bei Livius und Lipsius (De cruce libri tres).

Da ist es denn durchaus möglich, dass man nach 4 bis 5 stunden nach dem blutverlust wegklappt. 1,5 liter reicht ja schon dicke. auch für jesus!

In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

O servator, sempiterne
Te grati coluimus, Odor atrox quo nons superfundis intolerabilis est (Epica - facade of reality)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

23.01.2007 18:04
#81 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Danke Snooker
daruf bin ich auch noch nicht gekommen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.028

23.01.2007 19:08
#82 Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Und dieser evangelische Theologe. Wenn du mich fragst (was hier ja eh niemand tut) ist das alles erfunden,
Wie bedenkenlos ohne Argumente ihr Religiösen doch immer wieder die Lebensleistungen der großen und mittelgroßen Geister der Weltgeschichte zur Seite fegen mögt, das verblüfft mich doch immer wieder...
"Religionsführer sind sich der Verletzbarkeit der kindlichen Gehirne voll bewusst und der Wichtigkeit, sie möglichst früh zu indoktrinieren. Unsere psychischen Dispositionen machen uns für Religion anfällig wie der Lichtkompass Motten für ihren Todesflug." (Richard Dawkins) Auch dein Urvertrauen gegenüber Erwachsenen, das du als Kind hattest, wie jedes Kind, ist schwer missbraucht worden.

Gysi
_______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

salihin Offline




Beiträge: 505

24.01.2007 16:45
#83 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Die Kreuzigung Jesu
nach den Zeugnissen der Bibel und des Qur-ân


http://ahmadiyya.de/ahmadiyyat/islam_for...igung_jesu.html
http://www.ahmadiyya.de

salihin Offline




Beiträge: 505

24.01.2007 16:46
#84  Thread geschlossen
Wenn es einen Interessiert soll er oder Sie, sich das durchlesen,"den vorher angehängten Link",.......kann nur von nutzen sein !!!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.028

24.01.2007 17:01
#85 RE: Thread geschlossen

In Antwort auf:
Wenn es einen Interessiert soll er oder Sie, sich das durchlesen,"den vorher angehängten Link",.......kann nur von nutzen sein !!!
Oh, Mann! Schreib' doch einfach möglichst knapp und mit deinen Worten, was da drin steht! Was hast DU denn von den Wunderworten mitbekommen, die so lesenswert sind? Oder hast du sie selber nicht verstanden, dass du das nicht kannst?

Gysi
_______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 17:07
#86 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

@Gysi

In Antwort auf:

Holger Kersten, evangelischer Theologe, Verfasser des Buches "Jesus lebte in Indien",



In Srinagar im Kaschmir gibt es ein Grab, dass Jesus zugeschrieben wird
Er soll dort zusammen mit einem Araber begraben sein.
Das Grab des Arabers weist gemäß islamischer Tradition nach Mekka.
Das angebliche Grab Jesu, an dem Füsse mit Wundmalen eingemeiselt sind, weist eine Ost-West Ausrichtung, gemäß jüdischer Tradition auf.
Es darf leider nicht geöffnet werden und wird streng bewacht!

Im römischen Reich war Jesus durch Verfolgung nicht sicher, daher ist es logisch, dass er in ein anderes land ausweichen musste.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.438

24.01.2007 17:10
#87 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Im römischen Reich war Jesus durch Verfolgung nicht sicher, daher ist es logisch, dass er in ein anderes land ausweichen musste.

Was war denn der Sinn seines Daseins hier auf der Erde? Wie darf ich mir das vorstellen ...? Its a long long way to india?

In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

O servator, sempiterne
Te grati coluimus, Odor atrox quo nons superfundis intolerabilis est (Epica - facade of reality)

salihin Offline




Beiträge: 505

24.01.2007 17:13
#88 RE: Thread geschlossen
Oh, Mann! Schreib' doch einfach möglichst knapp und mit deinen Worten, was da drin steht! Was hast DU denn von den Wunderworten mitbekommen, die so lesenswert sind? Oder hast du sie selber nicht verstanden, dass du das nicht kannst?

Was ist los Gysi.....?
Wird doch wohl nicht so schwer sein dies bei einer Tasse Kaffee mal gemütlich durchzulesen...oder

Schön das du duch sorgen um meine Intelligenz machst....möchte darauf hinweisen das ich dies zu Kenntniss nehme und diesbezüglich beibehalten werde....[


apropo "Verstand":
" Manche haben studiert und sind lehrer geworden; manche haben studiert und sind leerer geworden"
http://www.ahmadiyya.de

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.028

24.01.2007 17:31
#89 RE: Thread geschlossen
In Antwort auf:
Wird doch wohl nicht so schwer sein dies bei einer Tasse Kaffee mal gemütlich durchzulesen...oder
Hier geht es nicht um das Zuschütten seiner Mitdiskutanten mit fremden Texten, sondern um Dialog. Oder würdest du meine Beiträge lesen, wenn sie ausschließlich aus Verlinkungen zu Aufsätzen und Büchern von Darwin, Freud, Marx, Bloch, Dawkins und so weiter bestünden? Der Dialog erfordert es, auf die Textbeiträge der Mitdiskutanten EINZUGEHEN! Leute wie du wollen uns immer wieder aus dem Plenum in die Moschee, die Kirche oder die Synagoge ziehen. Hier ist ein Diskussionsforum! Also akzeptiere auch seine Bedingungen! Alles andere fasse (nicht nur) ich entweder als ungehörige Respektlosigkeit auf oder als Unfähigkeit, der Diskussion folgen zu können! Auf Links kannst du ja gerne verweisen. Aber stelle auch einen Text davor, der eine echte Antwort auf die Beiträge davor ist. Außerdem ist jeder User dankbar dafür, wenn seine Mitdiskutanten seine Zeit nicht sinnlos rauben - oder aus eigener Bequemlichkeit. Tut man doch nicht.

Gysi

______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 17:35
#90 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen
@SnookerRI
Du bist davon überzeugt, dass er gekommen ist um alle Menschen auf dieser Welt zu erlösen.
Das ist erstens ein Machtanspruch des Christentums alle Menschen in seinen Bann zu ziehen und zweitens
eine Auslegung eines gewissen Paulus (Blutopfer, Auferstehung) und anderer Jünger.

Für mich ist das ein Kindheitsglauben!
Es in Ordnung, wenn viele Menschen daran Glauben!

Jesus hat die Liebe im Bewusstsein der Menschen verankert.
Die Liebe war doch seine Botschaft.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.028

24.01.2007 17:43
#91 Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Es in Ordnung, wenn viele Menschen daran Glauben!
Nee, finde ich nicht! Der Glaube so vieler Menschen daran ist das Ergebnis schwerer Ausbeutung der kindlichen psychischen Dispositionen! Wenn diese religiösen Verführer nicht diesen massiven Zugriff auf die den Erwachsenen so unendlich Vertrauen schenkenden Kinderseelen hätten, wären das Christentum, der Islam und das Judentum ein laues Sektenwindlein, den die meisten von uns nicht spüren würden - nicht seelisch und nicht intellektuell!

Jesus - das ist die Botschaft der Nächstenliebe. Er ist kein Gott und nicht der explizite wiederauferstandene Gottessohn, da stimme ich die zu!

Gysi
________________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

salihin Offline




Beiträge: 505

24.01.2007 17:49
#92 RE: Thread geschlossen

Der Dialog erfordert es, auf die Textbeiträge der Mitdiskutanten EINZUGEHEN! Leute wie du wollen uns immer wieder aus dem Plenum in die Moschee, die Kirche oder die Synagoge ziehen. Hier ist ein Diskussionsforum! Also akzeptiere auch seine Bedingungen! Alles andere fasse (nicht nur) ich entweder als ungehörige Respektlosigkeit auf oder als Unfähigkeit, der Diskussion folgen zu können!

Leute wie Ich wissen sehr wohl das dies ein Diskussionsforum ist, es mag aber auch Menschen geben die mehr Hintergrundinformationen bezüglich dieser Thematik benötigen oder wollen !!
Es war nicht meine Absicht so manchen in diesem Forum zu "überfordern"...

Unfähig ist meist der, der anderen Unfähigkeit vorwirft....sorry !!!

http://www.ahmadiyya.de

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 17:56
#93 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Jesus - das ist die Botschaft der Nächstenliebe. Er ist kein Gott und nicht der explizite wiederauferstandene Gottessohn, da stimme ich die zu!

Und hier eine deiner Lieblingsargumente die du von Christen hörst: Beweise mir das er es nicht ist!

Christian D!

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 17:59
#94 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:

Nee, finde ich nicht! Der Glaube so vieler Menschen daran ist das Ergebnis schwerer Ausbeutung der kindlichen psychischen Dispositionen! Wenn diese religiösen Verführer nicht diesen massiven Zugriff auf die den Erwachsenen so unendlich Vertrauen schenkenden Kinderseelen hätten, wären das Christentum, der Islam und das Judentum ein laues Sektenwindlein, den die meisten von uns nicht spüren würden - nicht seelisch und nicht intellektuell!



Damit wollte ich eigentlich sagen, dass ich es akzeptieren kann (bei anderen Menschen).
Für mich selbst sicher nicht! Sollte ich einmal Kinder haben, dann werde ich mein Möglichstes
tun um sie davor zu bewahren.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.028

24.01.2007 18:08
#95  Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Und hier eine deiner Lieblingsargumente die du von Christen hörst: Beweise mir das er es nicht ist!
Ach, die überzeugenden Indizien habe ich doch schon hier abgelegt. Wenn sie DICH nicht überzeugen, dann hast du eben Pech gehabt. Mehr Beweiskraft habe ich nicht. Lies die Evangelien. Lies Holger Kersten als (sinnvolle) Sekundärliteratur. Wer an die Naturgesetze glaubt, kann der Wiederauferstehungstheorie nicht folgen! Und das muss er auch nicht, die Bibel versperrt sich den Erkenntnisliebenden nicht!

Gysi
____________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 18:14
#96 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

@Christian D

Beweise mir das er es nicht ist!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Machen wir es so Christian:

Ich möchte, dass wir beide jetzt folgendes tun:
Ich will, dass du mir die Existenz Gottes beweist, und zwar dass wenn es Gott gibt, er doch alle Beiträge
im Thread "Überlebte Jesus die Kreuzigung?" einfach löscht.
Er ist allmächtig, er muss das können!
Du und ich, wir beide beten jetzt, dass er das tut!
Wir tun das bis 18:25.

Wenn er alle Beiträge löscht, erkenne ich ohne weiters die Existenz Gottes an!
Wenn er es nicht tut, dann gibt es ihn nicht!

Das machen wir jetzt!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 18:16
#97 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Die göttlichkeit Jesus wurde mehrmals bewiesen - damit denke ich könnte er sich wohl auch Naturgesetzen entziehen.

Christian D!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 18:20
#98 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Kein Grund gehessig zu werden Ronnie!

Christian D!

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 18:20
#99 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Schade, dass du kneifst!
Du hast wohl kein Gottvertrauen!

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 18:21
#100 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Bis jetzt haben wir immer um den heißen Brei geredet.
Das wär doch die Möglichkeit!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor