Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


#151

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 01.03.2007 13:30
von kadesch • 2.705 Beiträge

allein die Nennung Jesus (oder besser Jeshua )
sohn des Joseph sagt GARNICHTS ...das waren Allerweltsnamen.

so wie Peter der Sohn von Karl....

*kopfschüttel

Gruß Kadesch


Glaube ist Aberglaube

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#152

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 01.03.2007 13:44
von Bruder Spaghettus (gelöscht)
avatar

Zeichen von der Dornenkrone im Schädel?

Wenn auch immer, das gleiche könnte man ja bei den Gräbern in Jerusalem machen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#153

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 15.03.2007 14:19
von Antony11

Zitat von kadesch
allein die Nennung Jesus (oder besser Jeshua )
sohn des Joseph sagt GARNICHTS ...das waren Allerweltsnamen.
so wie Peter der Sohn von Karl.... *kopfschüttel* Gruß Kadesch
Sehr richtig, sagt Anton, Sohn des Joseph´s, hat aber mit dem anderen Joseph nichts zu tun, sondern mit der damaligen Schreibweise in Bayern.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#154

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 19.04.2007 20:40
von Ronnie77

Hier steht es doch schwarz auf weiß:
Auszug aus dem Lukas-Evangelium

Die Erscheinung des Auferstandenen in Jerusalem: 24, 36-43

Während sie noch darüber redeten, trat er selbst in ihre Mitte und sagte zu ihnen:
Friede sei mit euch! Sie erschraken und hatten große Angst, denn sie
meinten einen Geist zu sehen.
Da sagte er zu ihnen: Was seid ihr so bestürzt?
Warum lasst ihr in eurem Herzen solche Zweifel aufkommen?
Seht meine Hände und meine Füße an: Ich bin es selbst.
Fasst mich doch an und begreift:
Kein Geist hat Fleisch und Knochen, wie ihr es bei mir seht.
Bei diesen Worten zeigte er ihnen seine Hände und Füße.
Sie staunten, konnten es aber vor Freude immer noch nicht glauben.
Da sagte er zu ihnen: Habt ihr etwas zu essen hier? Sie gaben
ihm ein Stück gebratenen Fisch; er nahm es und aß vor ihren Augen.......

Na schau mal an der Auferstandene hatte Hunger!
Mahlzeit Jesus!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#155

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 19.04.2007 20:47
von Christian D!

Ich meine das haben wir schon mal besprochen. Bei "Gericht" werden ja auch die Toten aus den Gräbern steigen heist es in der Bibel - man muss also davon ausgehen das man sie auch anfassen kann - gerade jesus macht da keine Ausnahme - verstehst du was ich sagen will?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#156

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 19.04.2007 20:50
von Ronnie77


Ja beim Gericht werden dann die ganzen Skelette herauskommen und wieder lebendig werden

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#157

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 19.04.2007 20:56
von Christian D!

Nun bei toten von vor 1900 jahren dürfte es mit den Skelet schwierig werden... nein, die Bibel sagt doch das wir von der Erde kommen und wieder zu ihr gehen (oder so ähnlich) ich denke das man wirklich in körperlicher form (wortwörtlich) aufersteht.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#158

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 19.04.2007 21:19
von Xeres • 2.587 Beiträge

Und du meinst dafür gibt's genug Platz auf der Erde? Das wird dann echt voll
Apropos Erde, der Mensch tauscht ja mit dem Stoffwechsel genug Teilchen mit seiner Umgebung aus, welche werden dann wiederverwertet? Oder funktioniert das mit beliebiger masse?


__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#159

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 19.04.2007 21:25
von Christian D!

Wenn ich es genau wüste würde ich es dir sagen. Das ist ja der moment wo über ewiges Leben oder "Zweiten Tot" entschieden wird - und wer sagt denn das dass alle auf einen Shclag treffen wird?! Kann doch auch nach und nach geschehen, hey in Australien, Kanada und Sibireien hätte ich noch ein bisschen Platz zu vergeben

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#160

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 01:14
von Micha • 117 Beiträge

Sowas konnte man nicht überleben...und er ist auch auferstanden ! Es gibt meines Erachtens mehr Argumente für die Auferstehung als dagegen !
Leute lasst euch nicht jedes mal an Ostern von den deutschen Kolumnen wie den Spiegel oder sonstiges irre machen, die schreiben jedes Jahr immer das Gleiche, weil sie einfach mit dem Christentum entäuscht sind...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#161

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 10:12
von Christian D!

Das ist mal ein Wort.
Amen Bruder!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#162

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 14:29
von Bruder Spaghettus (gelöscht)
avatar

Viele von uns lassen sich schon lange nicht mehr irre machen, weder vom Spiegel noch von der Bibel.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#163

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 14:39
von Micha • 117 Beiträge
schlaue Antwort, aber trotzdem lassen sich genug Leute irre machen, das ergibt eine Masse, und so wird das zur Massenpsychologie, weil jemand einer Behauptung aufstellt und wiederholt. Sehr gerissen, aber kann genauso unwahr sein. Meines Erachtens, mehr unwahr als wahr. Man muss dazu beachten, das wenn es die Auferstehung nicht gegeben hat, das zumindest das komplette Neue Testament falsch ist, was auch Paulus sagt. Zitat aus 1.Korinther 15 : 32Habe ich nur im Blick auf dieses Leben in Ephesus mit wilden Tieren gekämpft, was hilft's mir? Wenn die Toten nicht auferstehen, dann «laßt uns essen und trinken; denn morgen sind wir tot!» (Jesaja 22,13) 33Laßt euch nicht verführen! Schlechter Umgang verdirbt gute Sitten.

Also muss daran was dran sein! Denn Paulus war garantiert kein Geisteskranker, der vielleicht gesagt hätte: "Ja ähm Jesus ist gar nicht auferstanden, aber wir schreiben das jetzt mal so 20 Jahre danach und ja ich mein dann ist zwar alles was wir schreiben irgendwie falsch aber es führt zu einer besseren Welt, die Bibel ermöglicht".

Ne so hat er garantiert nicht gedacht. Er wusste von der Auferstehung, und genau deswegen konnten sie die anderen nachfolgenden Briefe schreiben, ohne irgendwelche Märchen zuerzählen. Warum sollte Paulus sonst sich so ein Aufwand gemacht haben, um die ganzen Briefe zuschreiben, wenn der Kernpunkt doch nicht wahr ist...das Jesus auferstanden ist...ist doch schwachsinn...schon alleine daraus sieht man das die Auferstehung wahr ist.
zuletzt bearbeitet 21.04.2007 14:43 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#164

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 14:58
von Bruder Spaghettus (gelöscht)
avatar

Paulus wollte ganz einfach sein eigenes Ding machen. Dazu musste er sich von den Urchristen abgrenzen. Weil er nicht genug eigenen Ideen hatte, hat er einfach aus den Vorgängerreligionen das zusammengebastelt, was heute so als Christentum gilt. Mehr ist da nicht hinter.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#165

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 17:52
von Micha • 117 Beiträge

Hast du dafür Beweise, oder kannst du die Bibel nicht leiden ;) ?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#166

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 18:44
von 89
Zitat von Micha
Denn Paulus war garantiert kein Geisteskranker

Da wäre ich mir absolut nicht sicher und das meine ich nicht, weil ich Dich in Deinen "biblischen" Gefühlen verletzen will...
Das Thema Epilepsie und Impotenz bei Paulus hatten wir schon mal, die Geisteskrankheit ist auch nicht ganz abwegig.
"Ich habe einen Stachel im Fleisch"(oder so ähnlich), hat er ja mal von sich gesagt.
Hätte der Typ sich mal ausgequatscht, würde heute nicht so viel spekuliert, was für ein Leiden er denn nun gehabt hat. Und er hat eins gehabt, wahrscheinlich mehrere, oder alle gemeinsam...
zuletzt bearbeitet 21.04.2007 18:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#167

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 18:54
von Don't Panic • 438 Beiträge

In Antwort auf:
Sowas konnte man nicht überleben...und er ist auch auferstanden ! Es gibt meines Erachtens mehr Argumente für die Auferstehung als dagegen !

So? Dann sei doch bitte so gut und nenn mir ein paar...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#168

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 19:10
von Micha • 117 Beiträge

nenn mir mal welche dagegen.
Schon allein 1.KOr 15 ist ein großer Beweis !Außerdem halten zahlreiche Wissenschaftler die Historik der Bibel für wahr.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#169

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 19:12
von Micha • 117 Beiträge

Beleg mir die Stelle mit dem Stachel im Fleisch, und ich sage dir was das bedeutet !

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#170

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 19:30
von 89

Zitat von Micha
Beleg mir die Stelle mit dem Stachel im Fleisch, und ich sage dir was das bedeutet !

2.Korinther 12/ Vers 7-10
Komisch, das ich Dir die Bibel zitieren muss.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#171

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 21:26
von DeGaertner • 1.193 Beiträge

In Antwort auf:
Hätte der Typ sich mal ausgequatscht, würde heute nicht so viel spekuliert, was für ein Leiden er denn nun gehabt hat.


Sein Leiden war der Glaube.....Amen

atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#172

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 21:52
von 89
Sein Leiden war der Glaube.....Amen
atz
Dem ist nichts hinzuzufügen. Amen Bruder.
zuletzt bearbeitet 21.04.2007 21:54 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#173

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 21.04.2007 23:52
von Bruder Spaghettus (gelöscht)
avatar

Doch! Das heißt nicht Amen sondern Ramen

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#174

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 22.04.2007 08:00
von SnookerRI • Soul-Societist | 5.810 Beiträge

In Antwort auf:
Das Thema Epilepsie und Impotenz bei Paulus hatten wir schon mal, die Geisteskrankheit ist auch nicht ganz abwegig.
"Ich habe einen Stachel im Fleisch"(oder so ähnlich), hat er ja mal von sich gesagt.
Von dieser Aussage des Paulus auf eine schwere Geistestkrankheit zu schlussfolgern ist ja wirklich kolossal. So kann man natürlich ein Urteil über eine Person fällen, ganz wie es einem beliebt.



In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#175

RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung?

in Christentum 22.04.2007 09:07
von Micha • 117 Beiträge

Ich finde das nicht komisch das man mir die Bibel zitieren muss, da ich mir nicht alle Verse im Kopf behalten kann, wäre ja auch wenig schwer ;)

Der Pfahl im Fleisch oder der Dorn im Fleisch war wohl eher eine dämonische Person, als eine Krankheit. Da steht ja die Bezeichnung für "Pfahl im Fleisch" nämlich ein Engel Satans. Dieses Wort Engel (gr. angellos) bezieht sich insgesamt von 188 mal im NT 180 mal auf einen Engel. Möglich ist auch, das dieser Dämon seinen Ursprung in Korinth war. Weil Korinth sehr sündhaft, und auch die Gemeinde sehr sündhaft war. Auch im AT werden persönliche Gegener mit "Dorn" oder "Pfahl" beschrieben. Gott lies auch zu, das der Dämon zu Paulus kam, denn sonst hätte es vielleicht sein können, das Paulus stolz bekäme, da er schon einige Offenbarungen, einschliesslich einer Reise in den Himmel und zurück hatte. Paulus blieb demütig. Eigentlich ist das ganz klar, das hier ein Dämon der Pfahl im Fleisch ist, und nicht eine Krankheit, sei sie geistig oder körperlich.




















nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!


Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lisa GPunkt
Besucherzähler
Heute waren 485 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4535 Themen und 189021 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
joek0114, Perquestavolta