Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 282 Antworten
und wurde 13.638 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

26.04.2006 14:39
Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Von manchen islamischen Gelehrten und von Menschen die der Kirche nicht wohlgesonnen sind wird behauptet, dass Jesus nach der Auferstehung nach Indien gegangen ist und im heutigen Kaschmir begraben liegt.
Was haltet ihr davon?

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

26.04.2006 14:56
#2 Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Von manchen islamischen Gelehrten und von Menschen die der Kirche nicht wohlgesonnen sind wird behauptet, dass Jesus nach der Auferstehung nach Indien gegangen ist und im heutigen Kaschmir begraben liegt.
Was haltet ihr davon?
Alles! Holger Kersten meinst du bestimmt. Aber es gibt auch andere Theologen, die das behaupten. Wenn man die Geschichte, dass Jesus drei Tage nach seiner Kreuzigung quietschfidel gesichtet wurde, abnimmt, dann ist es einfach naheliegend, sein Überleben als denn seine Auferstehung von den Toten anzunehmen. Zumal er ungewöhnlich kurzzeitig am Kreuz hing. Andere Gekreuzigte brauchten mehrere Tage, um zu sterben.
Für die Muslime ist ihre realistischere Einschätzung der Person Jesus natürlich DAS Lockangebot zur Konvertierung. Aber ich bitte jeden, der sich überlegt, zum Islam überzutreten, erst mal bitte den Koran zu lesen...

Gysi
______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

the swot ( Gast )
Beiträge:

26.04.2006 15:23
#3 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Von manchen islamischen Gelehrten und von Menschen die der Kirche nicht wohlgesonnen sind wird behauptet, dass Jesus nach der Auferstehung nach Indien gegangen ist und im heutigen Kaschmir begraben liegt.
Was haltet ihr davon?

Davon habe ich auch gehört. An so einer Grabstätte wurden Urchristliche Symbole gefunden, die aus einer Zeit stammen müssen, in der das Christentum noch nicht verbreitet war.
Vom Leben Jesu als er um die 20 Jahre alt war ist nicht sehr viel bekannt. Es gibt einige Beweise, dass er vermutlich ein halbes Jahr in einem buddhistischen Kloster in Indien gelebt hat. Daher soll er seine Vorstellungen von der (übertriebenen) Nächstenliebe her haben. Auch soll er dort Meditation erlernt haben, so dass er als er am Kreuz hing seinen Körper beruhigen konnte und letztendlich erst im Sarg gestorben ist-erstickt.


_____________________________________________
*** Antisemitismus ist keine Meinung sondern eine Perversion die tötet (Jacques Chirac) ***

Joshua ( Gast )
Beiträge:

26.04.2006 16:54
#4 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

@ Ronny77, wenn du alle vier NT und alle Briefe von Aposteln durchlist, dann wirdst du von wahren Zeugnissen überzeugt, dass du danach über solche Lügen, welche antichristen verbreiten, keine Interesse haben wirdst.

the swot ( Gast )
Beiträge:

26.04.2006 16:57
#5 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Was für eine Argumentationsstärke...
_____________________________________________
*** Antisemitismus ist keine Meinung sondern eine Perversion die tötet (Jacques Chirac) ***

Joshua ( Gast )
Beiträge:

26.04.2006 17:01
#6 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen
Zitat von the swot
Was für eine Argumentationsstärke...

Was ist Starke Argument? Berichte der lebendigen 100e Zeugen, oder Geschichte von einen, der viel späther daraus Show machen wollte?

Navigator Offline



Beiträge: 247

27.04.2006 09:57
#7 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Laut Koran wurde Jesus (a.s.) nicht gekreuzigt, sondern es wurde ihm ein gleich aussehender gesand, es lohnt sich nicht darüber jetzt zu streiten, den im naechsten Leben können wir ihn ja persöhnlich fragen^^

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

27.04.2006 10:31
#8 Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Laut Koran wurde Jesus (a.s.) nicht gekreuzigt, sondern es wurde ihm ein gleich aussehender gesand, es lohnt sich nicht darüber jetzt zu streiten, den im naechsten Leben können wir ihn ja persöhnlich fragen^^
Was hältst du denn von dem Argument, das ich da oben vorgebracht habe?

Gysi
______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

27.04.2006 12:05
#9 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

@ Joschua

Wenn man die Apostelgeschichte liest, erkennt man dass hier die Familie Jesu beschrieben wird.
Jesus hatte demnach Brüder und Schwestern.
Was ist mit Jesus eigentlich nach der Auferstehung passiert?
Ist er mit Leib und Seele zum Himmel aufgestiegen?
Oder hat er irgendwo anders, außerhalb des römischen Reiches weitergelebt.

Joshua ( Gast )
Beiträge:

27.04.2006 18:16
#10 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Zitat von Ronnie77
Was ist mit Jesus eigentlich nach der Auferstehung passiert?

Mensch, wenn ich hier aus NT viele Auszüge schreiben würde, bekäme ich ein Problem von der Linkspartei. Lies doch wenigstens Markus Evangelium. Das ist kleinste Evangelium aus vier.

Nach dem Er mit seinem Leib auferstanden war, der wurde wie prophet Elia im Licht ins Himmel aufgenommen. Auch Mose wurde so ins Himmel aufgenommen. Irgendwo anders hat er nicht gelebt. Weil sein Mission zur erfühlung war. Nun Menschheit sollte Mühe geben und aus seine Besoffenheit und Schlaf sich selbst aufwachen. Gott hat dafür mehr als genug getan.


Prometheus Offline




Beiträge: 392

27.04.2006 18:50
#11 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Letztendlich ist die Frage, ob und wann Jesus überhaupt existiert hat und ob er nicht ein historisches Konglomerat verschiedener damals aktiver Prediger ist/war.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen." (Friedrich Nietzsche)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2006 22:04
#12 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Lies doch wenigstens Markus Evangelium

Nein, lies lieber das hier, da ist noch kürzer und dabei wesentlich näher an der Wahrheit.

http://www.avenz.de/definition/jesus.htm

--------------------------------------------------
...im Übrigen bin ich der Meinung, dass Religion verdummt

emanuel ( Gast )
Beiträge:

27.04.2006 23:10
#13 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Letztendlich ist die Frage, ob und wann Jesus überhaupt existiert hat und ob er nicht ein historisches Konglomerat verschiedener damals aktiver Prediger ist/war.

sogar solchen bewertungsrichtungen kann man mit der sinnlichen zusammenlegung der samaritergeschichte und dem 2. korintherbrief, teil 12, arg zusetzen.
zwar erwartete man von revolutionären eine dementsprechende kreuzigung oder zumindest eine stilgerechte hinrichtung mit den tendenzen, was wohl nach einem überleben zutage getreten wäre.
aber eine erniedrigende schuldzuweisung von vermeintlichen krankheiten in der erbfolge in einer heiratsangelegenheit mit ausplünderung und steinigung mit fast todesfolge - was soll da schon groß besonderes heraus kommen?

kaum anzunehmen, dass sich gar viele einer derartigen oder ähnlichen gepflogenheit annehmen.

erfolgt aus so einer bewußtseinserweiterung eine oder mehrere außergewöhnliche wahrnehmungen begleitet von der beachtung der darum herum befindlichen gegebenheiten, kann es schon zum gegenteiligen effekt kommen, und eine solche ASW wird von anderen versucht nachempfungen zu werden oder zumindest deren gehalt als neuer und wesentlicher bestandteil der lebenskonstruktion betrachtet. so etwas wird nicht allen beteiligten personen gleich gut gelingen.

sollte jedoch jemand an hand einer ASW dies in ähnlicher form auch erfahren wollen, kann das durchaus zum erfolg führen. es ist sogar möglich eine wesentlich stärkere ASW zu erfahren, als es der meisterlich präsentierte prototyp selbst darzustellen in der lage gewesen ist.

nun gut, ich meine jetzt nicht die in spanien praktizierten nachempfundenen kreuzigungsszenen der passionsspiele, wo es auch zum tragen kommen kann, sondern eine wesentlich früher angesetzte versuchsreihe.

und ein


Prometheus Offline




Beiträge: 392

28.04.2006 08:41
#14 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

@Bruder Spaghettus
Danke für den hervorragenden Link!

@emanuel
Durch Deine verquasten, kryptischen Formulierungen habe ich nicht die leiseste Ahnung worauf Du mit Deinem Beitrag hinaus willst.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen." (Friedrich Nietzsche)

emanuel ( Gast )
Beiträge:

28.04.2006 19:49
#15 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen
In Antwort auf:
... habe ich nicht die leiseste Ahnung worauf Du ...

ich weiß schon, ich sollte nicht auf alle mir gestellten fragen antworten.

das hier ist bestimmt eine ausnahme. darum versuche ich es einmal mit schlagworten:
einfaches erlebnis führte zur glaubensbildung - glorifizierung - danach aufnahme anderer einflüsse.
da sind wir gleich - schwerpunkt jedoch im minderwertigen erfahrungsbereich, nicht in der sammlung.
bin fest der meinung ASW-forschung wurde betrieben - heute verwässert.

ein übriges tun einige betrachtungen dazu:
"kaufe von mir im feuer geläutertes gold" - erfahrungen aus dem eigenen seelischen bereich.
im gegensatz dazu: "wer eine perle findet ..." von aussen, und damals unerklärlich.
dazwischen darstellungen mit edelsteinen, um die eigene position zu heben.

und ein

Navigator Offline



Beiträge: 247

29.04.2006 17:34
#16 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Wenn man die Geschichte, dass Jesus drei Tage nach seiner Kreuzigung quietschfidel gesichtet wurde, abnimmt

Was meinst du mit quietschfidel, das wort kenn ich leider nicht.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

29.04.2006 17:45
#17 Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Was meinst du mit quietschfidel, das wort kenn ich leider nicht.
Quietschfidel - bei "fidel" wird die letzte Silbe betont. => lustig, fröhlich, höchst lebendig.

Gysi
_____________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

emanuel ( Gast )
Beiträge:

29.04.2006 18:27
#18 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

pah! der nazaräner war schon vor der kreuzigung mausetot.

zwei reiter mit pferden, einen schimmel und einen fuchsen,
die haben das vorbereitete kreuz mit der leiche zur richtstätte gebracht.

glaubt man wirklich der scheidende pilatus hat irgend jemanden gefragt,
wenn er eine kreuzigungsperson ausgetauscht hat?
noch dazu kurz vor seiner abreise zu seiner verbannung,
da wird er besonders kommunikativ gewesen sein, was?

na, und die "auferstehung" erst!
was werden wir ihn als erstes fragen:
"na, alter, wie sieht es jetzt bei dir drüben aus? ist doch alles klar, oder?"

aber nein, halt, zuerst werden wir mit ihm futtern und sollte der thomas kommen,
dann kann er mit ihm auf blutsbrüderschaft machen.

da kann ich dir gleich erzählen,

meine großmutter väterlicher seits
und sein großvater mütterlicher seits
waren in den fischen geboren worden
und darum sind der nazaräner und ich in der verwandschaft.

und ein


Navigator Offline



Beiträge: 247

30.04.2006 12:58
#19 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Also gysis version hört sich auch logisch an und vorallem steht es ja auch nicht im widerspruch, ich glaube nicht das Jesus gekreuzigt wurde (also nicht in der Form inder man es uns erzeahlt), es könnte die grösste Lüge der Kirche sein, vor allem weil man erst 325 Jahre spaeter die Bibel verfasst hat, und man weiss nicht wirklich welche Personen sich da getroffen haben um die Bibel neu zu verfassen.

Man wird das sehr schwer beweisen können ob es nun so war oder ob er gekreuzigt wurde, zeitzeugen gibt es nicht mehr und ob die gefundenen Texte hundert % der wahrheit entsprechen will ich auch nicht ganz ausschliessen, deswegen glaub ich das Jesus ausgetauscht wurde und ihm ein gleicher (gleich aussehender, oder aehnlich aussehender) gekreuzigt wurde.

Jesus war doch für den Pöbel der damaligen Zeit sowas wie ein Held und als Jesus anscheinent das Kreuz auf seinen Schultern durch die Stadt getragen hat, kann ich es mir nicht vorstellen das der Pöbel tatenlos zusieht wie ihr Held sich kreuzigen laesst, der Pöbel war in der überzahl und sie könnten Jesus wen sie gewollt haetten retten und nicht tatenlos zusehen.

MfG

emanuel ( Gast )
Beiträge:

30.04.2006 13:48
#20 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen
wo wir doch so beim abwägen sind, sollten wir auch die großveranstaltungen der zweimaligen fische- und brotvermehrung einbeziehen. einfach abgeschrieben aus dem alten testament, könnte man sagen, und es sich ganz leicht machen.

aber, ich kaufe ihnen die geschichten als wahr ab. erstens, weil es passt dort zu predigen, wo viele leute fische zu einem bestimmten termin kaufen. mit vollem magen sind die menschen auch die besseren zuhörer.
zweitens wollten sie zweifellos die fähigkeit vermitteln, mit wirtschaftlichen und sozialen angelegenheiten bestens umgehen zu können, also beweisen, dass sie für die aufgaben des landes vorzüglich geeignet sind.

die daraus geschilderte werbung, vielen leute die nur darauf gewartet haben, vom wort gottes zu hören, wendet sich ins gegenteil, wenn der prediger den leuten nachgelaufen ist.
dann ist nicht mehr viel übrig von einer jolenden und schreienden hysterischen menge, die nach dem messias verlangt haben soll.

wenn es ihnen keiner gesagt hat, woher sollten sie es plötzlich alle wissen?

jedoch wird mit einer öffentlichen anprangerung, wie es der kreuzweg darstellt, die aufmerksamkeit von denen abgelenkt, die sich ohnehin daneben benommen und angeblich gar nichts böses getan haben.

die religion hat es verlangt, der staat hat es angeordnet, die öffentlichkeit ist nicht eingeschritten - wir konnten gar nicht dagegen tun.

es ist einfach verwunderlich, mit welcher kaltschnäuzigkeit das urchristentum entstanden ist.

so ist es aber bei jeder änderung, bei jedem bruch mit bestehenden traditionen.
anders wäre es gar nicht zu einem neuen glauben gekommen, sondern der alte wäre nur reformiert worden.

ein glaube also, in der marktnische des großen römischen reiches, das nur darauf gewartet hatte, vorbereitet von zahlreichen denkern und philosophen, um den am besten passenden glauben für sich zu beanspruchen.
ein glaube, der sich demonstrativ vom staatlichen machtanspruch getrennt hatte, besaß die besten voraussetzungen dafür.

wem interessierte es da, es geschah aus einem freundschaftsdienst, der auf einem freundschaftsdienst beruhte, der wieder aus der nächstenliebe oder dem humanismus entstand, um am ende wieder dort zurückzukehren.

also ganz einfach, gar nicht kompliziert.

und ein

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

15.05.2006 18:57
#21 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Nachdem Jesus gekreuzigt wurde, wurde der Lanzenstich durchgeführt.
Aus der Wunde soll Blut und Wasser geflossen sein.
Also wenn das so stattgefunden hat ist es nur schwer möglich, dass Jesus überlebt hat!
Vorausgesetzt man glaubt, dass Jesus gekreuzigt wurde.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

15.05.2006 20:01
#22 Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Also wenn das so stattgefunden hat ist es nur schwer möglich, dass Jesus überlebt hat!
Das aber ist exakt das Zeichen dafür, dass Jesus zu dem Zeitpunkt noch gelebt hat!

Gysi
_________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

emanuel ( Gast )
Beiträge:

15.05.2006 21:45
#23 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Das aber ist exakt das Zeichen dafür, dass Jesus zu dem Zeitpunkt noch gelebt hat!

die jüdische glaubensgemeinschaft ist ganz unschuldig,
mit wenig situationsglück in der ausführung vom wunsch zur tätigkeit kann man einwenden wenn man will.

aber, es waren die römer. die römer waren es, die römer sind schuld, die römer, die spinnen die römer.

auf 1x mehr kommt es jetzt wirklich nicht mehr an.

nooooh, und ein drittes schwert werde ich auch noch irgendwo blutig herumliegend finden ...

schöne grüsse, emanuel

Schwester ( Gast )
Beiträge:

15.05.2006 23:21
#24 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen

Hier ich hab was für euch...
Viel spass beim lesen, aber bitte sorgfälltig..

Ps.. es wurde nicht von Muslime geschrieben

http://www.naqschbandi.de/Wurde_Jesus_gekreuzigt.pdf
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

22.05.2006 11:38
#25 RE: Überlebte Jesus die Kreuzigung? Thread geschlossen


Antwort von Gysi auf den Lanzenstich ( Blut und Wasser strömte heraus )
Das aber ist exakt das Zeichen dafür, dass Jesus zu dem Zeitpunkt noch gelebt hat!
----------------------------------------------------------------------------------

Konnte Jesus den Lanzenstich überleben?
Meiner Meinung nach ja, wenn man an all die anderen Dinge die über Jesus berichtet werden glaubt, dann kann man auch daran glauben, dass Jesus überlebt hat!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor