Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 3.409 mal aufgerufen
 Judentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Pleurotus Offline



Beiträge: 123

24.03.2014 21:02
#76 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Zitat von Michael1 im Beitrag #64
Pleurotus

Zitat


Ich suche doch keine Argumente, um etwas zu widerlegen, was für mich gar nicht existiert.

Das Nichts zu beweisen, wenn nichts da ist, ist nicht möglich.


Hahahahahaha,,,,,,,,,,,,,,,,,er hat es noch immer nicht kapiert. Darum geht es ja, dass Du das nicht wissen kannst.



Du hast einfach nicht begriffen, dass das noch lange kein Grund ist daran zu glauben. ^^

-------------------------------------
Ave, monstrum magnum spaghetti!

Michael1 Offline



Beiträge: 840

25.03.2014 11:28
#77 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

"Geo"


Nachahmung, das wird Dir gar im Video so erklärt, und Du begreifst es noch immer nicht! Nun aber, warum können es Vögel so nachahmen, und die Affen nicht? Papageien können sogar sprechen! Warum die Affen nicht? Die Evolution lässt grüßen. Hast Du eine Ahnung?

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Geo ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2014 14:56
#78 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Zitat von Michael1 im Beitrag #77

"Geo"


Nachahmung, das wird Dir gar im Video so erklärt, und Du begreifst es noch immer nicht! Nun aber, warum können es Vögel so nachahmen, und die Affen nicht? Papageien können sogar sprechen! Warum die Affen nicht? Die Evolution lässt grüßen. Hast Du eine Ahnung?



Wenn hier einer nicht begreift, dann bist du das Michael1.

Warum sind Äpfel keine Birnen? Vögel die nachahmen, leben in ganz anderen Beziehungsstrukturen
als Vögel, die das nicht können. Solche Vögel die nachahmen, müssen sich bei der Partnersuche gegen Rivalen behaupten, da diese Art Vögel nicht in Schwärmen und somit in Massen vorkommen, wie gemeine Singvögel. Deren Intelligenz gegenüber Affen dann ja auch nicht gerade leuchtet.

Affen können ihre Stimme nicht gleichzeitig in Frequenz und Amplitude modulieren, weil ihre Stimmbänder viel zu hoch im Kehlkopf sitzen.

Dem entgegen können Affen, Hunde, Schweine... den Sinn menschlicher Worte und mit der Zeit sogar ganze Satzinhalte verstehen, wenn Menschen sich lange und intensiv mit ihnen abgeben. Vögel können das aber nicht oder nur sehr eingeschränkt. Es ist also logisch, dass unterschiedliche Beziehungsstrukturen zu unterschiedlichem Intelligenzverhalten führt und das ist schlichtweg ein weiterer Beweis für die Evolution.

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

25.03.2014 15:37
#79 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Zitat von Geo im Beitrag #78
Zitat von Michael1 im Beitrag #77

"Geo"


Nachahmung, das wird Dir gar im Video so erklärt, und Du begreifst es noch immer nicht! Nun aber, warum können es Vögel so nachahmen, und die Affen nicht? Papageien können sogar sprechen! Warum die Affen nicht? Die Evolution lässt grüßen. Hast Du eine Ahnung?



Wenn hier einer nicht begreift, dann bist du das Michael1.

Warum sind Äpfel keine Birnen? Vögel die nachahmen, leben in ganz anderen Beziehungsstrukturen
als Vögel, die das nicht können. Solche Vögel die nachahmen, müssen sich bei der Partnersuche gegen Rivalen behaupten, da diese Art Vögel nicht in Schwärmen und somit in Massen vorkommen, wie gemeine Singvögel. Deren Intelligenz gegenüber Affen dann ja auch nicht gerade leuchtet.

Affen können ihre Stimme nicht gleichzeitig in Frequenz und Amplitude modulieren, weil ihre Stimmbänder viel zu hoch im Kehlkopf sitzen.

Dem entgegen können Affen, Hunde, Schweine... den Sinn menschlicher Worte und mit der Zeit sogar ganze Satzinhalte verstehen, wenn Menschen sich lange und intensiv mit ihnen abgeben. Vögel können das aber nicht oder nur sehr eingeschränkt. Es ist also logisch, dass unterschiedliche Beziehungsstrukturen zu unterschiedlichem Intelligenzverhalten führt und das ist schlichtweg ein weiterer Beweis für die Evolution.



Genau hier ist das Problem. Die Affen würden ja gern mit uns sprechen, den Wortschatz haben sie durchaus.
Aber sie können es nicht, wegen ihres Kehlkopfes, hier hat die Evolution eben gepfuscht.
Könnte man hier nicht operativ was machen, damit uns die lieben Urahnen endlich mal sagen können,
was sie von uns halten?

Pleurotus Offline



Beiträge: 123

25.03.2014 16:12
#80 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Zitat von Reisender im Beitrag #79


Genau hier ist das Problem. Die Affen würden ja gern mit uns sprechen, den Wortschatz haben sie durchaus.
Aber sie können es nicht, wegen ihres Kehlkopfes, hier hat die Evolution eben gepfuscht.
Könnte man hier nicht operativ was machen, damit uns die lieben Urahnen endlich mal sagen können,
was sie von uns halten?


Die Evolution hat gepfuscht, weil Affen nicht sprechen können?

-------------------------------------
Ave, monstrum magnum spaghetti!

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

25.03.2014 16:25
#81 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Zitat von Pleurotus im Beitrag #80
Zitat von Reisender im Beitrag #79


Genau hier ist das Problem. Die Affen würden ja gern mit uns sprechen, den Wortschatz haben sie durchaus.
Aber sie können es nicht, wegen ihres Kehlkopfes, hier hat die Evolution eben gepfuscht.
Könnte man hier nicht operativ was machen, damit uns die lieben Urahnen endlich mal sagen können,
was sie von uns halten?


Die Evolution hat gepfuscht, weil Affen nicht sprechen können?


So habe ich es von Geo verstanden.
Die Stimmbänder sitzen einfach zu hoch, verstehst Du? Einfach zu hoch.
Sie würden gern mit uns sprechen aber sie können nicht, wegen der verdammten Stimmbänder.

Pleurotus Offline



Beiträge: 123

25.03.2014 16:31
#82 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Naja, dann hast du ihn falsch verstanden. Er hat lediglich auf die adaptiven Fähigkeiten einiger Tiere hingewiesen.

-------------------------------------
Ave, monstrum magnum spaghetti!

Michael1 Offline



Beiträge: 840

25.03.2014 16:35
#83 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Reisender,
hahahahaha,,,,,,faszinierend! Evolutionisten verstehen die Evolution nacht mehr.

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

25.03.2014 16:37
#84 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Zitat von Pleurotus im Beitrag #82
Naja, dann hast du ihn falsch verstanden. Er hat lediglich auf die adaptiven Fähigkeiten einiger Tiere hingewiesen.


Du glaubst nicht, dass sie sprechen könnten, wenn man die Stimmbänder tiefer legt?
Sie sind doch so eng mit uns verwandt und ich würde so gern ihre Sicht der Dinge erfahre.

Pleurotus Offline



Beiträge: 123

25.03.2014 16:39
#85 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Zitat von Michael1 im Beitrag #83
Reisender,
hahahahaha,,,,,,faszinierend! Evolutionisten verstehen die Evolution nacht mehr.


Faszinierender ist eher, wie Kreationisten meinen die Evolution so viel besser zu verstehen.

-------------------------------------
Ave, monstrum magnum spaghetti!

Michael1 Offline



Beiträge: 840

25.03.2014 17:59
#86 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Vernunft und Logik, mein lieber Freund.

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Michael1 Offline



Beiträge: 840

25.03.2014 18:01
#87 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Reisender

Zitat


So habe ich es von Geo verstanden.
Die Stimmbänder sitzen einfach zu hoch, verstehst Du? Einfach zu hoch.
Sie würden gern mit uns sprechen aber sie können nicht, wegen der verdammten Stimmbänder.


Operieren, was sagst Du dazu Reisender?, das könnte man wohl machen, diesen armen Primaten, damit sie ihre Verwandten begrüßen können. Paar nette Worte machen sehr viel aus, besonders wenn es um hochdepressive Atheisten geht.

--------------------------------------------------
Fide, sed qui, vide!

Geo ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2014 18:24
#88 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Zitat von Reisender im Beitrag #84
Zitat von Pleurotus im Beitrag #82
Naja, dann hast du ihn falsch verstanden. Er hat lediglich auf die adaptiven Fähigkeiten einiger Tiere hingewiesen.


Du glaubst nicht, dass sie sprechen könnten, wenn man die Stimmbänder tiefer legt?
Sie sind doch so eng mit uns verwandt und ich würde so gern ihre Sicht der Dinge erfahre.


Affen kommunizieren und also sprechen sie auch. Dass wir bis jetzt ihre Sprache noch nicht verstehen gelernt haben, liegt nicht daran, das die Evolution Fehler macht.

Du kannst dir aber gerne den Kehlkopf kürzen oder tiefer setzen lassen, vielleicht lernst du dann auch leichter das Prinzip der Evolution zu verstehen.

Pleurotus Offline



Beiträge: 123

25.03.2014 20:53
#89 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Zitat von Reisender im Beitrag #84
Zitat von Pleurotus im Beitrag #82
Naja, dann hast du ihn falsch verstanden. Er hat lediglich auf die adaptiven Fähigkeiten einiger Tiere hingewiesen.


Du glaubst nicht, dass sie sprechen könnten, wenn man die Stimmbänder tiefer legt?


Wie kommst du im Zusammenhang mit meinem Post auf diese Schlussfolgerung? Flucht nach vorn oder wie?

-------------------------------------
Ave, monstrum magnum spaghetti!

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

26.03.2014 13:44
#90 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Zitat von Geo im Beitrag #88
Zitat von Reisender im Beitrag #84
Zitat von Pleurotus im Beitrag #82
Naja, dann hast du ihn falsch verstanden. Er hat lediglich auf die adaptiven Fähigkeiten einiger Tiere hingewiesen.


Du glaubst nicht, dass sie sprechen könnten, wenn man die Stimmbänder tiefer legt?
Sie sind doch so eng mit uns verwandt und ich würde so gern ihre Sicht der Dinge erfahre.


Affen kommunizieren und also sprechen sie auch. Dass wir bis jetzt ihre Sprache noch nicht verstehen gelernt haben, liegt nicht daran, das die Evolution Fehler macht.

Du kannst dir aber gerne den Kehlkopf kürzen oder tiefer setzen lassen, vielleicht lernst du dann auch leichter das Prinzip der Evolution zu verstehen.




Vermutlich ermangelt es nur an einem Wörterbuch äffig-deutsch.
Wenn wir das hätten, könnten wir Goethe und die anderen Klassiker ins äffische Übersetzen.
Wir könnten dann auch Affendichtungen und äffige Philosophen ins Deutsche übertragen.
Das wäre ein Gewinn für alle.

Geo ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2014 16:47
#91 RE: Purimfeier in der Synagoge! Antworten

Zitat von Reisender im Beitrag #90


Vermutlich ermangelt es nur an einem Wörterbuch äffig-deutsch.
Wenn wir das hätten, könnten wir Goethe und die anderen Klassiker ins äffische Übersetzen.
Wir könnten dann auch Affendichtungen und äffige Philosophen ins Deutsche übertragen.
Das wäre ein Gewinn für alle.


Bei deinen kulturellen Begabungen auch im "Äffen", wäre das sicher eine sinnvolle Lebensaufgabe.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor