Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 402 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Geo ( gelöscht )
Beiträge:

05.04.2014 19:11
Zirkelschlüsse der Kreationisten antworten

Kreationisten behaupten, Gott wissenschaftlich beweisen zu können.

Das tun sie natürlich nicht, in dem sie dazu tatsächlich eigene wissenschaftliche Forschungsergebnisse vorlegen, sondern in dem sie einfach alle jene gesicherten Forschungserkenntnisse, welche ihnen zu ihrer Biblischen Schöpfungsgeschichte unbequem sind, als sehr zweifelhafte und fragwürdig spekulative Interpretationen und Unwahrheiten darstellen
................... und.............
wozu sie - man höre und staune - die als gesichert geltenden Forschungserkenntnisse
gegen sich selbst als Beweislast in den Raum zu stellen.

ein solches Fallbeispiel findet sich auf diesem interessanten Youtube-Vide http://www.youtube.com/watch?v=OgiqTN5X9x0

Das Video ist eine brauchbare Streitgrundlage. ;)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

23.05.2014 08:58
#2 RE: Zirkelschlüsse der Kreationisten antworten

Ich weiß nicht ob es bemerkenswert, oder erschreckend zu nenne ist, das heute noch Menschen an den Kreationismus glauben.
Die Amis, so wie man immer mal wieder hört zu gut 70 %. Unfassbar.

Ich finde es immer recht amüsant Dokus zu dem Thema zu sehen, vor allem die Stellen, in denen dann richtige Wissenschaftler,
also Leute die Ahnung haben die sinnlosen "Theorien" der Kreationisten in der Luft zerreissen

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor