Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.282 mal aufgerufen
 Grenzwissenschaften, Grenzerfahrungen
Seiten 1 | 2
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.723

21.05.2014 10:24
#26 Wisst ihr wirklich was "Glauben" ist? Antworten

Zitat von SOL
Alle Worte die du kennst, die du schreibst, die du übersetzt, die du deutest...was bedeuten diese Worte?

Das Medium für Informationen. Mit Worten verständigen wir uns, lehren Kinder, die wieder ihre. Wir sammeln mit der Wortschrift unser Wissen in Büchern, Computern, im Internet. Die Sprache hat die Menschen erst zu Menschen gemacht! Auch dich. Auch wenn du vehement dich aus dem Kreis dieser unwissenden Menschen entrücken willst.

Zitat
Was ist Gott und was ist Erkenntnis?

Erkenntnis ist eine Reflexion von Realität. Und zwar einer "tieferen" Realität, die nicht so ohne weiteres sichtbar ist. Es ist die Erkenntnis von Wirkungszusammenhängen. Und Gott ist nichtextistent.

Zitat
Was willst du wissen?

Warum ihr Gläubigen so tickt wie ihr tickt. Und ich will mit euch über Religion reden. Weil nur der Dialog zu den richtigen Erkenntnissen führt. Ich habe ja irgendwo dir heute geschrieben, dass ich die Menschheit liebe. Und dich als einen Teil dieser Menschheit liebe ich auch. Auch wenn du dich von uns Menschen entrücken willst.

Zitat
Unverständnis gegenüber einer Stimme im "Inneren".

Ja, der Satz ist gut. Aber ich befürche, dass du von deiner Innerlichkeit noch nichts gefunden hast. Das würde ich sonst aus deinen Worten lesen.

Zitat
Wenn ich verständlich schreiben würde, würdest du noch weniger verstehen. Warum?

Ah, ein weiser Zen-Lehrer, ein Koan-Schreiber.

Zitat
Nur verlor er durch Unverständnis den "inneren Kern".

Und warum trägst du mit deiner undeutlichen Schreibe zu diesem Unverständnis bei?

TIPP: Deinen inneren Kern legst du offen, indem du die Gefängnistore öffnest, hinter die du deine Gefühle verschlossen hältst! Fühle! Schrei nicht nach Gott, SCHREIE! Deine Gefühle müssen sich bemerkbar machen. Dann kommen sie auch raus. Automatisch.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SOL demiurg Offline




Beiträge: 734

21.05.2014 10:35
#27 RE: Wisst ihr wirklich was "Glauben" ist? Antworten

Zuerst:

"Lies alles was ich schreibe in einen "Zusammenhang""

Ich bin ein Mensch, genau wie Du. Ich erhöhe mich nicht. Und werde dies auch "nie" tun.

Du...bist auf dem besten Weg deine Erkenntnis zu erlangen. Warum?

Ein Jemand der glaubt an Religion und Götze, geht in eine Richtung.
Ein Jemand der glaubt an Realität und Sicht, versteht die Dichtung.

Zitat
Erkenntnis ist eine Reflexion von Realität. Und zwar einer "tieferen" Realität, die nicht so ohne weiteres sichtbar ist. Es ist die Erkenntnis von Wirkungszusammenhängen.

Du bist auf dem Weg. Aber...

Zitat
Und Gott ist nichtextistent.

Sprich nicht so, wenn du "Gott" nicht erklären kannst nur weil du ihn nicht "sehen" kannst.

Zitat
Warum ihr Gläubigen so tickt wie ihr tickt. Und ich will mit euch über Religion reden. Weil nur der Dialog zu den richtigen Erkenntnissen führt.


Verstehst du warum ich "weiß" das ein Jemand der "nicht" glaubt, ihn finden wird?

Zitat
Ja, der Satz ist gut. Aber ich befürche, dass du von deiner Innerlichkeit noch nichts gefunden hast. Das würde ich sonst aus deinen Worten lesen.


Mit diesem Satz fragst du mich mehr als das du antwortest. Was liest du denn in meinen Sätzen?

Zitat
Deinen inneren Kern legst du offen, indem du die Gefängnistore öffnest, hinter die du deine Gefühle verschlossen hältst! Fühle! Schrei nicht nach Gott, SCHREIE! Deine Gefühle müssen sich bemerkbar machen. Dann kommen sie auch raus. Automatisch.


Merke dir "BITTE" dieses "dein" geschriebenes. Merke dir das DU schreien wirst!
Ich lege bald etwas offen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.723

21.05.2014 11:37
#28  Wisst ihr wirklich was "Glauben" ist? Antworten

Zitat von SOL
Sprich nicht so, wenn du "Gott" nicht erklären kannst nur weil du ihn nicht "sehen" kannst.

Ich kann ihn nicht sehen, nicht fühlen, nicht hören, nicht logisch ableiten. Ich kann aber sehr gut erklären, wieso das Universum ohne Gott entstanden ist. Ich erkenne keinen Grund für die Annahme einer Gottesexistenz.
Kannst du denn Gott erklären? Welchen Gott? Den biblischen, den koranischen, den griechischen Chefgott, den hinduistischen Chef-Gott, den indianischen Chef-Gott, den deistischen?

Zitat
Verstehst du warum ich "weiß" das ein Jemand der "nicht" glaubt, ihn finden wird?

Die Ungläubigen werden die Wahrheit über den Glauben finden, das glaube ich auch.

Zitat
Mit diesem Satz fragst du mich mehr als das du antwortest. Was liest du denn in meinen Sätzen?

Genau das, was ich einen Satz später geschrieben hatte: Du suchst nicht Gott, du suchst dich selbst. Deine verdrängten Gefühle. Lasse sie frei.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

21.05.2014 15:35
#29 RE: Wisst ihr wirklich was "Glauben" ist? Antworten

Zitat SOL:
Wenn du an Jemanden glaubst, glaubst du falsch.

Erkläre "IHM"

Habe ich ja gesagt, ich glaube nicht "AN" was. Sondern IHM!

ER der schon immer war, der ist und wieder KOMMT!
Der, der mir zeigt wo es lang geht.
Der, der in mir ist und mich führt und zeigt was wir sehen ist Verblendung.

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

SOL demiurg Offline




Beiträge: 734

21.05.2014 22:16
#30 RE: Wisst ihr wirklich was "Glauben" ist? Antworten

Zitat
Ich kann aber sehr gut erklären, wieso das Universum ohne Gott entstanden ist. Ich erkenne keinen Grund für die Annahme einer Gottesexistenz.


Dann erklär mir das bitte. Und wenn du dies kannst, bist du einen Schritt weiter.

Zitat
Die Ungläubigen werden die Wahrheit über den Glauben finden, das glaube ich auch.


Du glaubst es? Hast du dir mal die Frage gestellt "warum" du es glaubst?

Zitat
Genau das, was ich einen Satz später geschrieben hatte: Du suchst nicht Gott, du suchst dich selbst. Deine verdrängten Gefühle. Lasse sie frei.


Ich habe etwas ausgeführt was mit dem Wort "Ritual" in Verbindung gebracht werden kann. Dieses Ritual kann dich töten oder erblinden lassen. Warum habe ich es getan und warum ist mir nichts passiert? Weil ich etwas finden wollte was in der realen Welt nicht existiert. Ich habe meinen "Geist" für etwas geöffnet was der Mensch vor Jahrtausenden verloren hat.
Kannst du Leid lieben oder liebst du das Leiden?

@schelem
Kannst du Gysi verstehen? Kannst du seine Ansichten als "gut" empfinden? Ich denke, du steckst zu sehr in einem Glauben fest.

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

22.05.2014 16:46
#31 RE: Wisst ihr wirklich was "Glauben" ist? Antworten

Jeder muss seine Ansichten vertreten und zu seinem glauben stehen.
Ich verurteile niemanden, wenn er nicht mit meinem Glauben im Einklang ist.

Ich sage dir noch mal, jeder hat einen anderen Gang!

Aber lieber SOL, es ist uns so einfach gemacht. Nur zu glauben, nicht zu beweisen.
Glaube und du wirst LEBEN!

Ich sage das aus voller Überzeugung, denn das was ich glaube, hat sich als wissen entpuppt.
Nun kann ich es nicht mehr abstreiten oder jemand kann es mir entreißen.

Stell dir vor ich ging in einen schönen Wald und dort stand ein schöner wirklich schöner Baum.
Ich sagte zu diesem Baum, gebe mir deinen schönsten Ast, mit den besten Früchten die du trägst.
Er gab sie mir und ich ging wieder zurück in die Stadt. Die Menschen fragten mich woher hast du diesen
schönen Ast mit solchen Früchten her? Ich sagte: Ich habe den Baum darum gebeten!
Was sagen die Menschen? Du hast einen an der Krone oder?
Aber das ist nun mal so gewesen, deshalb fragte ich dich, bist du bereit mir zu glauben?
Ist der Mensch bereit zu glauben ohne zu sehen?

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Chanoch Offline



Beiträge: 43

24.06.2014 16:36
#32 RE: Wisst ihr wirklich was "Glauben" ist? Antworten

Hallo Shelem alach,
ich kann Dir folgen und es ging mir genau so.
Die Bibel versteht man, weil man IHM, dem Gott, der sich in der Bibel offenbart hat, glaubt und vertraut, dass ER es ist, der uns in alle Wahrheit führt und eben nicht unser Verstand.
Sobald man sich mit offenem Herzen und ehrlichen Wollen, die Wahrheit zu verstehen und anzunehmen, an IHN wendet, ist er da und führt. Wenn man mitgehen will (geistlich), dann endet die Reise am Vaterherzen Gottes.
Chanoch

Miranda Offline




Beiträge: 206

26.01.2020 17:36
#33 RE: Wisst ihr wirklich was "Glauben" ist? Antworten

Zitat von Chanoch im Beitrag #32
Die Bibel versteht man, weil man IHM, dem Gott, der sich in der Bibel offenbart hat, glaubt und vertraut, dass ER es ist, der uns in alle Wahrheit führt und eben nicht unser Verstand.
Sobald man sich mit offenem Herzen und ehrlichen Wollen, die Wahrheit zu verstehen und anzunehmen, an IHN wendet, ist er da und führt. Wenn man mitgehen will (geistlich), dann endet die Reise am Vaterherzen Gottes.


Schwachsinn

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Miranda Offline




Beiträge: 206

26.01.2020 17:50
#34 RE: Wisst ihr wirklich was "Glauben" ist? Antworten

Zitat von SOL demiurg im Beitrag #1

Wisst ihr was "wirklich" glauben heißt?

ja, etwas: unvernünftiges
(da jeder Glaube auch ein Irrglaube sein kann)

Zitat
Wisst ihr was Gott ist?

ja: menschliche Einbildung

Zitat
Wisst ihr über was ihr hier redet??

ja

Fragen?

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz