Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 154 Antworten
und wurde 6.152 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Joshua ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 15:30
#76 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

Zitat von Schwester
Und die Juden sagen, Esra ist Gottes Sohn, und die Christen sagen, der Messias ist
Gottes Sohn. Das ist das Wort ihres Mundes. Sie ahnen die Rede derer nach, die vor ihnen ungläubig waren. Gottes Fluch über sie! Wie sind sie irregeleitet!' Sie haben sich ihre Schriftgelehrten und Mönche zu Herren genommen neben Gott und so auch den Messias, den Sohn der Maria. Und doch war ihnen geboten, allein den Einigen Gott anzubeten. Es ist kein Gott außer Ihm. Allzu heilig ist Er für das, was sie Ihm beigesellen. (IX: 30,31)

Koran belehrt nicht was der Heilige Geist Gottes ist. Deswegen konnt ihr nicht vorstellen, was heißt der Heilige Geist der Jesus Christi und der Heilige Geist Gottes. Das ist das selbe. Wenn wir an Gott anbeten, dann anbeten im Namen Jesus Christus, weil durch Jesus Christus Gott gesprochen und durch Ihm uns erlöst hat. Got hatte seinen Menschlichen Gestalt in Jesus Christus, in dem in Ihm war der Heiliger Geist. Und Christentum teilt die Gottes Ehre nicht. Selbst Jesus sagte du sollst nur Gott danken, der mich gesandt hat. Aber eure Geistliche Weltbild braucht geistige Brille + 100 Dioptrie. Ihr sieht nicht Gott vor euren Augen, obwohl seit ihr Stolz, dass ihr durch Teleskop die Galaxien sehen könnt.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 15:53
#77 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

Taub, stumm, blind: also werden sie nicht zurückkehren.
Oder: wie schwerer Wolkenregen, worin Finsternisse und Donner und Blitz; sie stecken ihre Finger in die Ohren, in Todesfurcht vor den Donnerschlägen, während Allah die Ungläubigen umringt.
Der Blitz benimmt ihnen fast das Augenlicht; wann immer er auf sie zündet, wandeln sie darin, und wenn es über ihnen dunkel wird, stehen sie still. Und wäre es Allahs Wille, Er hätte ihr Gehör und ihr Gesicht fortgenommen. Allah hat die Macht, alles zu tun, was Er will.

Die nicht geglaubt haben - und denen es gleich ist, ob du sie warnst oder nicht warnst -, sie werden nicht glauben.
Versiegelt hat Allah ihre Herzen und ihre Ohren, und über ihren Augen liegt eine Hülle, und ihnen wird schwere Strafe.

Der Blitz benimmt ihnen fast das Augenlicht; wann immer er auf sie zündet, wandeln sie darin, und wenn es über ihnen dunkel wird, stehen sie still. Und wäre es Allahs Wille, Er hätte ihr Gehör und ihr Gesicht fortgenommen. Allah hat die Macht, alles zu tun, was Er will.

Und wenn ihr im Zweifel seid über das, was Wir hinabgesandt haben zu Unserem Diener, dann bringt eine Sura hervor wie diesen (Koran) und ruft eure Helfer auf außer Allah, wenn ihr wahrhaft seid.

Mit dir ist es hoffnungslos zu diskutieren.
Und du gehörst zu den leuten, wie ich es beschriebn habe. Und noch was.. ich warte auf dem beleg.. WO STEHT IN DER BIBEL DAS JESUSU CHRISTUS IM SCHOSSE GOTT WAR??
Wiederspruch pur.. erst sagst du er sei gott und dann in seinem schosse! Denk erst nach bevor du wieder uns hier verwirren möchtese

-----------------------------------------------------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
Alles ist schön, was man mit Liebe betrachtet.
Wenn du mich fragen würdest, wie lange ich Dich noch liebe, könnte ich nur antworten: Ich kann es nicht sagen, denn ich weiß nicht, wie lang ich noch lebe!

Joshua ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 16:07
#78 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

Du, der Blinde ist und Wunder Gottes nicht sehen und verstehen kann, wegen Schoß:

Aus Joh 1. 18 Niemand hat Gott je gesehen. Der Einzigerzeugte, Gott, der im Schoß des Vaters ist, er hat Kunde gebracht. *

Erklärung zu Joh 1,18:

"Der Einzigerzeugte, Gott..." - nach anderer Lesart: "Der einzigerzeugte Sohn..." - "Im Schoß des Vaters" ist eine bildhafte Sprechweise des Evangelisten (vgl. Joh 13, 23), die das "bei-Gott-sein" von Joh 1, 1 in anderer Weise wiedergibt. Das Bild wird im AT gebraucht von der ehelichen Gemeinschaft (Gen 16, 5;Dtn 13, 7;Dtn 28, 54. 56 u.ö.), vom Kind an der Mutterbrust (1Kön 3, 20) oder auf dem Schoß (1Kön 17, 19), auch von der Sorge Gottes für Israel (Num 11, 12). Im NT finden wir die übertragene Bedeutung in Lk 16, 22f ("Schoß Abrahams"). Auch in der rabbinischen Literatur ist das Bild häufig.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 18:15
#79 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

In Antwort auf:
Aus Joh 1. 18 Niemand hat Gott je gesehen. Der Einzigerzeugte, Gott, der im Schoß des Vaters ist, er hat Kunde gebracht. *

Sorry.. dass ist für mich kein beleg

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen.
Sprich" «Er ist Allah, der Einzige;

Allah, der Unabhängige und von allen Angeflehte.

Er zeugt nicht und ward nicht gezeugt;

Und keiner ist Ihm gleich.»
Das merkwürdige daran zwischen bibel und Koran ist..
In jeder Sura.. fängt bei uns mit Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen.aber bei euch.. wird nie die verehrrung benannt

-----------------------------------------------------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
Alles ist schön, was man mit Liebe betrachtet.
Wenn du mich fragen würdest, wie lange ich Dich noch liebe, könnte ich nur antworten: Ich kann es nicht sagen, denn ich weiß nicht, wie lang ich noch lebe!

Joshua ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 18:20
#80 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

Wach auf, du Schlafsack, Jesus sagt, wahrlich und wahrlich sage ich euch. Warum sagt er 2 mal Wahrlich wahrlich...? Wenn selbst Gott redet durch Ihm, soll Er sich zuerst loben oder was? Bestimmt bei dir fehlt nur eins und zwar einzige geistige Moleküle.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 18:24
#81 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

Na ganz einfach.. weil er der gesandte Allahs(swt) ist. Der Engel Gabriel.. bringt die Botschaften. Und wie ich es dir letztens schon sagte, der Jesus(as) bekam durch Allah(swt) die Kraft, menschen zu helfen (blinde, kranke usw..) sogar die Toten zum leben erweckt. Aber nur durchs Gottes macht!!
Und noch mal.. beleide nicht, ich beleidige dich ja auch net.. Hast du die Agbs nicht gelesen??

-----------------------------------------------------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
Alles ist schön, was man mit Liebe betrachtet.
Wenn du mich fragen würdest, wie lange ich Dich noch liebe, könnte ich nur antworten: Ich kann es nicht sagen, denn ich weiß nicht, wie lang ich noch lebe!

Navigator Offline



Beiträge: 247

08.05.2006 18:29
#82 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

In Antwort auf:
Und noch mal.. beleide nicht, ich beleidige dich ja auch net

Er kann nicht anderes, wen er nicht mehr weiterweiss kommt sowas...

Und wir warten immernoch auf Joschuas Beleg, welchen er immer noch nicht gefunden hat.

Joshua ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 18:29
#83 RE: Widersprüche in der Bibel antworten
Engel Gabriel? Ich sage euch, wir sagen euch... Wer sind die wir? Eine Engel Truppe? Was ist Achtungsvoll, wenn redet lebendige Wort Gottes, lebendige Stimme Gottes oder was ein Mensch aufgeschrieben ist? Wer hört den Engel Gabriel? Und wer Jesus hören konnte? Kannst ahnen was das war?

Und über welche Beleg? Ich habe über Schoß beigebracht. Wenn ihr sagt es ist für mich kein Beleg... tja,was kann ich machen?

Schwester ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 18:33
#84 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

In Antwort auf:
Und über welche Beleg? Ich habe über Schoß beigebracht. Wenn ihr sagt es ist für mich kein Beleg... tja,was kann ich machen?

Die begründung nannte ich ja...
In Antwort auf:
Engel Gabriel? Ich sage euch, wir sagen euch... Wer sind die wir? Eine Engel Truppe? Was ist Achtungsvoll, wenn redet lebendige Wort Gottes, lebendige Stimme Gottes oder was ein Mensch aufgeschrieben ist? Wer hört den Engel Gabriel? Und wer Jesus hören konnte? Kannst ahnen was das war?

Okay.. Gott sprach ja auch zu abraham.. zu jonas, zu noha, zu johannes, ach ich vergass ja.. zu dir ja auch
Komm junge.. von was träumst du nachts. Allah(swt) hat nur zu einem Menschen gesprochen und zwar zu Moses!!!
Das steht in der >Bibel und im Koran..

-----------------------------------------------------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
Alles ist schön, was man mit Liebe betrachtet.
Wenn du mich fragen würdest, wie lange ich Dich noch liebe, könnte ich nur antworten: Ich kann es nicht sagen, denn ich weiß nicht, wie lang ich noch lebe!

Navigator Offline



Beiträge: 247

08.05.2006 18:34
#85 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

Ach Yoschi, Super Mario ist schon weg und du sollst aufhören dich die ganze Zeit im Kreis zu drehen, bekommst deinen Schwanz eh nicht zu fassen...

Joshua ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 19:13
#86 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

Johannes der Teufer hat Gottes Stimme gehört. NT lesen!


Schwester ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 19:48
#87 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

Zitat von Joshua
Johannes der Teufer hat Gottes Stimme gehört.

Oh je.. hast du auch gottes stimme gehört??
Du reits dich immer mehr und mehr rein.. Johannes der teufer sollte auch Jesus gewesen sein.. dat habe ich in der bibel gelesen

-----------------------------------------------------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
Alles ist schön, was man mit Liebe betrachtet.
Wenn du mich fragen würdest, wie lange ich Dich noch liebe, könnte ich nur antworten: Ich kann es nicht sagen, denn ich weiß nicht, wie lang ich noch lebe!

Joshua ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 19:55
#88 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

Du, schwester, sag ich doch, du hast gar nicht gelesen. Dahmals gab es Gerüchte wer ist der größte Johannes oder Jesus. Weil sein Dienst an Gott Johannes begann viel früher als Jesus. Für Jesus war noch nicht der richtige Zeit.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 19:58
#89 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

In Antwort auf:
Du, schwester, sag ich doch, du hast gar nicht gelesen.

Wenn ich net gelsesn hätte, würde ich es net sagen.
In Antwort auf:
Dahmals gab es Gerüchte wer ist der größte Johannes oder Jesus.

Für mich steht es fest.. Beide sind gesandet gottes.. nur jesus.. war stärker!
In Antwort auf:
Weil sein Dienst an Gott Johannes begann viel früher als Jesus. Für Jesus war noch nicht der richtige Zeit.

Das weiss ich
-----------------------------------------------------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
Alles ist schön, was man mit Liebe betrachtet.
Wenn du mich fragen würdest, wie lange ich Dich noch liebe, könnte ich nur antworten: Ich kann es nicht sagen, denn ich weiß nicht, wie lang ich noch lebe!

Ivana Offline



Beiträge: 436

13.05.2006 11:41
#90 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

In Antwort auf:
Johannes der teufer sollte auch Jesus gewesen sein.. dat habe ich in der bibel gelesen

natürlich und ich bin der kaiser von china! Was denkst du denn Schwester? Dass die Bibel ein Bestseller ist die Grimms Märchen topt? Wwie heisst es so schön, wer Lügen glauben will der glaubt sie auch!
Das ist ja irre was du daraus machst.

Grüß dich Joshua, warst du mal Moslem?

LG Ivana

Schwester ( Gast )
Beiträge:

13.05.2006 13:47
#91 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

In Antwort auf:
Was denkst du denn Schwester? Dass die Bibel ein Bestseller ist die Grimms Märchen topt?

Würde ich niemals wagen, aber so stehst nunmal bei mir geschrieben, also schieb mal nicht die verantwortung auf mich okay.
In Antwort auf:
wie heisst es so schön, wer Lügen glauben will der glaubt sie auch!

Ich glaube nur an das was ich sehe und wenn es in anderen Bibel genauso steht, dann nicht mein Problem!!
In Antwort auf:
Das ist ja irre was du daraus machst.

Irre sind die jenige, die Glaube Ein Mensch sei Gott!!
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Ivana Offline



Beiträge: 436

14.05.2006 20:30
#92 RE: Widersprüche in der Bibel antworten


In Antwort auf:
Würde ich niemals wagen, aber so stehst nunmal bei mir geschrieben, also schieb mal nicht die verantwortung auf mich okay.

achso okay, so steht es bei dir, so muss es dann auch sein, lieber schwester, im quran stehen mathematische fehler, der taschenrechner zeigt dir was anderes, aber weil es so im quran steht muss es also auch so sein.
Alles klar.


In Antwort auf:
Ich glaube nur an das was ich sehe und wenn es in anderen Bibel genauso steht, dann nicht mein Problem!!
stimmt, für den Quran nimmst du erklärungen NUR von Gelehrten, aber für die Bibel reichst du selbst aus, verstanden, und du weisst natürlich alles besser, die Moslem wollen ja die Bibel nicht als verfältscht darstellen, nur beweisen, dass sie falscht ist. Wenn in der einen (deutschen) Bibel es so steht und in der anderen (deutschen) Bibel es so steht kannst du nichts dafür, stimmt, nur finden wir diese Problem auch im deutschen Quran
und es mangelt nicht an Widersprüchen sondern an der übersetzung.

In Antwort auf:
Irre sind die jenige, die Glaube Ein Mensch sei Gott!!
Ja genau, die irren sich, aber Gott gab seinen Geist, sein Wort in Jesus.


LG Ivana

Schwester ( Gast )
Beiträge:

14.05.2006 21:12
#93 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

In Antwort auf:
stimmt, für den Quran nimmst du erklärungen NUR von Gelehrten, aber für die Bibel reichst du selbst aus, verstanden, und du weisst natürlich alles besser, die Moslem wollen ja die Bibel nicht als verfältscht darstellen, nur beweisen, dass sie falscht ist.

Der Quran hat nichts mit Gelehrten zutunDu verwechselst da was.. Also dreh da nichts um.
In Antwort auf:
achso okay, so steht es bei dir, so muss es dann auch sein, lieber schwester, im quran stehen mathematische fehler, der taschenrechner zeigt dir was anderes, aber weil es so im quran steht muss es also auch so sein.
Alles klar.

Tja.. dann beschwere dich mal bei den jenigen, der die Bibel so geschriebenhat
In Antwort auf:
Ja genau, die irren sich, aber Gott gab seinen Geist, sein Wort in Jesus.

Seit wann glaubst du an Jesus
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

14.05.2006 21:24
#94 RE: Widersprüche in der Bibel antworten
Zitat von Schwester
Tja.. dann beschwere dich mal bei den jenigen, der die Bibel so geschriebenhat

Nirgendwo in Bibel, egal welches Jahr, steht, dass Jesus und Johannes eins sind. Es gibt eine Stelle, Markus Ev. 8,27 Und Jesus und seine Jünger gingen hinaus in die Dörfer von Cäsarea Philippi. Und auf dem Weg fragte er seine Jünger und sprach zu ihnen: Was sagen die Menschen, wer ich bin? 8,28 Sie aber antworteten ihm und sagten: Johannes der Täufer; und andere: Elia; andere aber: einer der Propheten. 8,29 Und er fragte sie: Ihr aber, was sagt ihr, wer ich bin? Petrus aber antwortet und spricht zu ihm: Du bist der Christus. (Auch Lk 9,18-21, Mat. 16, 13-20)

Aber es ist doch klar, was da steht.

emanuel ( Gast )
Beiträge:

14.05.2006 22:09
#95 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

In Antwort auf:
Aber es ist doch klar, was da steht.

im text vom markus geht es dann noch weiter:

"31Und er fing an, sie zu lehren: Der Menschensohn muß viel leiden und verworfen werden von den Ältesten und Hohenpriestern und Schriftgelehrten und getötet werden und nach drei Tagen auferstehen. a 32Und er redete das Wort frei und offen. Und Petrus nahm ihn beiseite und fing an, ihm zu wehren. 33Er aber wandte sich um, sah seine Jünger an und bedrohte Petrus und sprach: Geh weg von mir, Satan! Denn du meinst nicht, was göttlich, sondern was menschlich ist."

ich bin emanuel,

ich sage,

sie, die apostel, haben es sehr geheim gehalten, ihr treiben. das ging hier sogar so weit, dass sie wie bei einem ölgemälde ein anderes darüber gemalt hatten.
denn sie befassten sich vorwiegend nicht mit gebeten, von denen gerade mal eines in den schriften dokumentiert wird, sie haben auch keine spiele gespielt, sondern sich mit einer suggestiven weitergabe einer ASW beschäftigt. die erfahrung einer person auf eine gemeischaft, an eine gruppe übertragen, damit die gemachte erfahrung mehreren zuteil werden und die dadurch in die gleiche position gelangen sollten, auch so etwas also im grosser menge zu erfahren.

was aber nicht so recht klappen wollte.

darum auch die ausserordentliche verschwiegenheit darüber.
etwas anderes wäre es gewesen beim positiven ergebnis.
das was erzielt wurde, war nur eine persönliche grenzwerterfahrung vom petrus.
auch die wurde dann weitergegeben und der unterschied war erkennbar, aber immer noch besser als gar nichts.
trotzdem hatte man gewissensbisse, warum denn das schicksal so gelaufen war, wie es ablief. vielleicht hatte man gar selbst schuld daran, was man zwar in der tat bereute, aber in der einstellung nicht wahr haben wollte.

und ein

Schwester ( Gast )
Beiträge:

15.05.2006 14:10
#96 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

freily ( Gast )
Beiträge:

15.05.2006 14:18
#97 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

Zitat von emanuel
In Antwort auf:
Aber es ist doch klar, was da steht.

im text vom markus geht es dann noch weiter:
Ja und in der Fußnote beim Luther 1984 steht dann: "Die Verse 9- 20 bei Kapitel 16 sind im 2. Jahrhundert hinzugefügt worden. u.s.w. (Ende)

ZLATKO Offline




Beiträge: 56

01.06.2006 00:30
#98 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

du verlorenes schaf ich bete für dich!!!der Teufel macht seine arbeit gut!Wie kannst du sagen aus deinem Mund das Jesus nur ein Mensch war wie????Jesus hat für dich gelitten und das ist der dank ja?!!!

Schwester ( Gast )
Beiträge:

01.06.2006 00:55
#99 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

In Antwort auf:
du verlorenes schaf ich bete für dich!

Nur weil ich nicht dein Glaube habe (teils) bin ich doch net verloren.
In Antwort auf:
der Teufel macht seine arbeit gut!

In dem sinne die etwas beigesellen
In Antwort auf:
Wie kannst du sagen aus deinem Mund das Jesus nur ein Mensch war wie?

Tatsache.. er blutete, er leidete und er hate ein Herz aus fleisch und blut und dazu noch die ganze eigenschaften eines Menschen. Er musst pipi machen und ab und zu mal musste er auch gross machen, genauso wie Muhammed(saw) und Moses(as) er ist nur ein Gesandter Gottes mehr auch nicht. Er hatte seine Pflichten getan und er wurde gesegnet.
In Antwort auf:
esus hat für dich gelitten und das ist der dank ja?!

Er hatte nicht bei der Kreuzigung gelitten, er wurde direkt zu Gott empor gehoben
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

ZLATKO Offline




Beiträge: 56

01.06.2006 01:09
#100 RE: Widersprüche in der Bibel antworten

als sie Jesus in seinem leib spießten kam wasser und Blur rauß!!!er ging über das wasser,erweckte Tote,heilte blinde,war 40 tage in der wüßte ohne essen und trinken und das soll ein Mensch sein?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor