Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Seit dem 16. März '21 ist dieses Forum deaktiviert! Ich danke allen bis dato aktiven Mitgliedern und Exmitgliedern für ihre teilweise sehr guten Beiträge und Dialoge, mit denen sie zu dem Erfolg der 16-jährigen Existenz dieses Forums beigetragen haben!

Aber ab nun gibt es dafür ein neues Forum, das WRITERS-CORNER-Politik-Forum, in das ich alle Interessierten herzlich einlade! Link siehe unten.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 716 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
Geipel Offline



Beiträge: 1

26.11.2014 17:26
Was ist der Balanceismus? Antworten

Ich habe, heute, eine Kopie von einem Bekannten bekommen, mit folgendem Zitat:

"Über den Balanceismus im Alttag.

Ich habe vor paar Tagen über den Balanceismus gehört. Der Balanceismus ist eine Lebensweisheit, die die Menschen in die richtige Balance (Gleichgewicht) bringen soll.

Der Balanceismus ist ein Lotgeber, damit man richtig lebt, isst, kochen tut, Sport treiben tut und Kultur genießen kann. Im Gegensatz zum Balancetismus, der eine Gesellschaftsordnung ist, richtet sich der Balanceismus auf den einzelnen Mensch aus.
Ich gebe ein Beispiel: Man darf ein bisschen Süßigkeiten in der Woche essen. Wenn man, aber zu viele Süßigkeiten isst, wird man übergewichtig und bekommt vielleicht auch schlechte Zähne. Das Gleiche ist bei Alkohol und natürlich Drogen (z. B. Kaffee, Schwarztee). Wenn man ein Bier einmal im Jahr trinkt, ist es nicht sehr schädlich, aber man hat ein einmaliges Erlebnis. Trinkt man, aber wöchentlich ein Bier, ist es wahrscheinlich gesundheitsschädlich.

Mit den Balanceismus kann man alles ins richtige Gleichgewicht bringen."

Und frage mich: Was ist der Balanceismus.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.177

26.11.2014 18:52
#2 Was ist der Balanceismus? Antworten

Zitat von Geipel
Was ist der Balanceismus.

Maßhalten. Die goldene Mitte finden. Schau nicht auf schlaue Diät-Bücher, schau in dir rein. Höre auf zu essen, wenn sich dein Magen spannt. Aber mehr als ein Bier im Jahr darf es schon sein. Bei einem Nichtalkoholiker.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

«« Henotheismus
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

Neues Forum => Writers Corner Politik-Forum