Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.894 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2
Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2014 18:16
Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

.
.
Islam ist Frieden und bedeutet Frieden


nur mal zur Klarstellung ... und hier der Beweis :

Taliban-Extremisten nehmen in der pakistanischen Stadt Peshawar Hunderte Schüler und Lehrer als Geiseln. Dabei werden nach Angaben der Provinzregierung mindestens 126 Menschen getötet, weitere 122 wurden verletzt.Bei dem Überfall islamistischer Talibankämpfer auf eine vom Militär betriebene Schule in Pakistan sind mindestens 126 Schulkinder getötet worden. Mehr als 120 weitere wurden bei dem Angriff am Dienstag in Peshawar verletzt, wie die Regionalregierung der Provinz Khyber-Pakhtunkhwa mitteilte.
Die Extremisten hielten laut Polizei insgesamt 500 Schüler und Lehrer als Geiseln in ihrer Gewalt. Mindestens drei Attentäter wurden bei Gefechten mit Sicherheitskräften getötet.
Die Schule wird von mehr als 1.000 Schülern besucht und bietet Unterricht für Altersstufen von Kindergärtnern bis zur Oberschule. Die Armee betreibt mehr als 120 dieser Schulen in ganz Pakistan. Sie sind bei Eltern aufgrund ihrer hohen Bildungsstandards beliebt.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.035

17.12.2014 18:27
#2 Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Pakistan ist im Bürgerkrieg. Die Drohnenangriffe der USA haben Menschen getötet, und das durfte nicht sein. Aber der Rachezug jetzt zeigt, wie moralisch verrottet die Taliban sind! Malala sagte heute: "Mein Herz ist gebrochen."

Pakistan ist im Bürgerkrieg. Nicht, dass ich damit diese Scheiß-Taliban-Taten irgendwie relativieren will. Sie gehören vernichtet! In ihren Strukturen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

17.12.2014 18:30
#3 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Islam ist die Religion des Friedhofs!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2014 18:32
#4 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #3
Islam ist die Religion des Friedhofs!
... toll .. und den holen wir uns in unser Land ...

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

10.01.2015 19:37
#5 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Das ist der Islam den wir nun alle lieben sollen!
Blogger Raif Badawi in Saudi-Arabien öffentlich ausgepeitscht:
http://www.tagesspiegel.de/politik/wegen...t/11209812.html
Noch am Donnerstag hatte Saudi-Arabien das Attentat in Paris „als feigen Terrorakt, der gegen den wahren Islam verstößt“, verurteilt. 24 Stunden später statuierte das ultrakonservative Königreich seine Version des wahren Islam und ließ den Blogger Raif Badawi vor der Al-Jafali-Moschee in Jeddah öffentlich auspeitschen. 50 Hiebe erhielt der 30-Jährige nach dem Freitagsgebet, wie Augenzeugen bestätigten. Der Geschlagene habe mit dem Rücken zu den Zuschauern gestanden und keinen Schmerzensschrei von sich gegeben. Insgesamt ist Badawi zu 1000 Peitschenschlägen verurteilt, die in den nächsten 20 Wochen alle acht Tage vollzogen werden sollen – ein Todesurteil auf Raten.


Kann man sich etwas ekelhafteres vorstellen?
Und das sind die besten Verbündeten der USA!
Wie der Islam Menschen zu Monstern macht und seine Gegner innerlich vollkommen zerbricht und tötet ist einfach unfassbar.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2015 13:24
#6 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #5
Wie der Islam Menschen zu Monstern macht und seine Gegner innerlich vollkommen zerbricht und tötet ist einfach unfassbar.
.. ich kann dem noch eine Krönung hinzufügen :
.

http://www.igfm.de/?id=1905

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

16.01.2015 16:44
#7 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Die ersten 50 Peitschenhiebe seiner Strafe wegen angeblicher "Beleidigung des Islam". Die restlichen 950 sollte der 30-Jährige in den kommenden Wochen erhalten.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ra...-a-1013316.html
Nach 50 Hieben ist er nun schon halb tot:
Badawai habe die ersten 50 Schläge nicht gut verkraftet, berichtete der "Guardian" unter Berufung auf Amnesty International. Sein gesundheitlicher Zustand ist laut Amnesty auch der Grund für die Aufschiebung der Strafe. Die Entscheidung, die Peitschenhiebe auszusetzen, liegt beim Gefängnisarzt.
Die Verschiebung der Strafe aus Gesundheitsgründen zeige die "absolute Brutalität dieser Bestrafung und unterstreicht ihre empörende Unmenschlichkeit", sagte Amnesty-Vertreter Said Boumedouha. Es sei makaber, dass Badawi nach jedem Mal Auspeitschen erst wieder gesund werden müsse, um die Fortsetzung der Bestrafung zu ermöglichen. Badawis Frau, die mit ihren drei Kindern nach Kanada geflohen ist, sagte, die nächste Auspeitschung solle nun wahrscheinlich am Freitag kommender Woche stattfinden.


Aber liebend gerne schließen westliche Politiker Brüderschaft mit diesem ekelerregenden Pack in Saudi-Arabien!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

seneca Offline

religiöser Atheist


Beiträge: 706

16.01.2015 16:51
#8 Der KORAN ist gefährlich Antworten

Zum Thema 1000 Peitschenhiebe (Todesstrafe in Raten) wegen Beleidigung des Islams passt folgende Aussage:

Das Dilemma, der Fluch am Koran ist, dass in diesem Buch steht, dass jeder, der den Koran kritisiert, oder Mohammed kritisiert, umgebracht werden muss. Darum herrscht ein Tabu, wagt niemand offen über die furchtbaren Stellen im Koran zu reden, weil er sich damit in die Schusslinie begibt.
Darum ist der Koran gefährlich und darüber muss man sprechen, auch wenn einem gedroht wird, umgebracht zu werden. Mann muss sagen, der Koran ist gefährlich, passt auf. Man sieht schon jetzt, dass die Leute Angst haben beim Thema Koran. Diese Angst ist real. Ich bin ein frecher Kerl und darum getraue ich mich, gewisse Dinge zu sagen, wo andere vorsichtig sind. Wenn wir schweigen über gefährliche Bücher, ist das nicht der richtige Weg.

Andreas Thiel
Schweizer Komiker und Satiriker

Man lese den Leitartikel von Thiel zum Thema Koran in der "Weltwoche", der einiges Aufsehen erregt hat.

http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2014-48...abe-482014.html

__________________________________________________
RELIGION IST HEILBAR! (Buch von J. Hochstrasser, Ex-Priester) Die einzige Entschuldigung Gottes ist, dass er nicht existiert (Stendhal).
Denken ist eine Anstrengung; Glaube ein Komfort (Ludwig Marcuse).
Philosophie ist, über die Welt und das Leben der Menschen nachzudenken (Schopenhauer).
Ich würde nur an einen Gott glauben, der zu tanzen verstünde (Nietzsche, Zarathustra).

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.325

16.01.2015 22:54
#9 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat
Aber liebend gerne schließen westliche Politiker Brüderschaft mit diesem ekelerregenden Pack in Saudi-Arabien!

Das hat ganz sicher nichts mit den Rüstungsexporten zu tun ....

____________________________________________
In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Neudenker Offline



Beiträge: 36

18.01.2015 19:20
#10 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Der Islam hat wie alle anderen Religionen, einschließlich des Buddhismus, die Gewaltbereitschaft im Gepäck.
Die christlichen Vertreter sind da nicht anders gestrickt. Sie haben sich halt jetzt mit dem Kapitalismus verbündet
und bedienen sich anderer Verfahrensweisen, schamlos berufen sie sich dabei auf Menschenrechte und suchen krampfhaft nach entsprechenden Bibeltexten.
Ich lass mich gerne verarschen, aber dann bitte mit Niveau.
Ein Beispiel: Arbeitsrecht.
Kann es sein, dass dieses Pack sich über den Kündigungsschutz hinweg setzen kann?
Kann es sein, dass dieses Pack noch Schützenhilfe vom BGH bekommt? Das ist menschenverachtend
und gerne würde ich ihnen die Prügelstrafe verordnen. Aber leider bin ich als Vollstrecker ungeeignt
und ich könnte noch nicht einmal dabei zusehen. Wer schaut sich in Saudi Arabien so etwas an? Haben die kein Fernsehen?

Kein Atheist, wie ich mich schimpfe, käme aus religiöser Überzeugung auf die Idee einem anderen zu schaden!

Zugegeben, ein Satz zum Nachdenken.
Eine Erkenntnis, die entsprechend formuliert, in unsere Verfassung gehört. Wann bekommen wir denn endlich eine Verfassung?
Kann es sein, dass diese Symbiose aus Gewalt, Herrschaft und Religion, uns immer noch eine humanistische Verfassung verweigert?

Gysi: "Habe den MUT, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" von Arthur entlehnt!
Forummotto: "Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.325

18.01.2015 21:32
#11 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von Neudenker
Kann es sein, dass dieses Pack sich über den Kündigungsschutz hinweg setzen kann?
Kann es sein, dass dieses Pack noch Schützenhilfe vom BGH bekommt? Das ist menschenverachtend
und gerne würde ich ihnen die Prügelstrafe verordnen. Aber leider bin ich als Vollstrecker ungeeignt
und ich könnte noch nicht einmal dabei zusehen.
Wer schaut sich in Saudi Arabien so etwas an? Haben die kein Fernsehen?

Kein Atheist, wie ich mich schimpfe, käme aus religiöser Überzeugung auf die Idee einem anderen zu schaden!



Das ist jetzt Satire, nicht wahr...? Ich frag ja nur!

____________________________________________
In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Neudenker Offline



Beiträge: 36

19.01.2015 08:56
#12 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #11
Das ist jetzt Satire, nicht wahr...? Ich frag ja nur!
Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489).
Ja sicher, aber anders kann ich diesen Irrsinn von Prügelstrafe, Steinigung, Todesstrafe, etc. nicht aushalten.
Auch diese Gläubigen, die sich nur mit 1000 Peitschenhiebe verteidigen können, sind erschaffen worden nach dem Ebenbild "Gottes".
Aber sie sind auch die auserwählten Verbündeten einer Weltmacht, die bei jeder passenden Gelegenheit auf die Menschenrechte pocht.
Die letzten Sprüche von Obama passen doch prima in eine Satiresendung, ist der schon auf der Suche nach einem neuen Job?

Gysi: "Habe den MUT, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" von Arthur entlehnt!
Forummotto: "Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2015 12:09
#13 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #7
Aber liebend gerne schließen westliche Politiker Brüderschaft mit diesem ekelerregenden Pack in Saudi-Arabien!

.. Gebriel hat auch schon wieder einen Termin mit einigen Wirtschaftsbossen beim Scheich ... ach ja .. und den Leo will man ja auch ausliefern ... vielleicht fährt die ISIS dann demnächst ihre Glaubensbrüder mit dem Leo zur Moschee ... oh man , oh man , wie heuchlerisch sind unsere Politiker und die meisten Deutschen wählen die auch noch ...

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2015 12:26
#14 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von Neudenker im Beitrag #10

Kein Atheist, wie ich mich schimpfe, käme aus religiöser Überzeugung auf die Idee einem anderen zu schaden!


.. hat es schon einmal in der Geschichte einen Atheisten gegeben , der einen Gläubigen getötet hat , weil er kein Atheist war .. ich kenne keinen einzigen Fall .. darum sind Atheisten die besseren Menschen ...

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.325

19.01.2015 13:17
#15 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat
.. hat es schon einmal in der Geschichte einen Atheisten gegeben , der einen Gläubigen getötet hat , weil er kein Atheist war .. ich kenne keinen einzigen Fall

Die sind nur noch nicht so weit... Aber das kommt schon noch. Warten wir es ab.

Was ist mit der Mehrheit der Gläubigen, die noch nie einen andersgläubigen geschadet haben und es auch nicht tun werden, obwohl sie ihren Glauben auf Thora, Bibel und Koran stützen? Darf es die überhaupt geben?

____________________________________________
In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Neudenker Offline



Beiträge: 36

19.01.2015 13:57
#16 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #15
Die sind nur noch nicht so weit... Aber das kommt schon noch. Warten wir es ab. Was ist mit der Mehrheit der Gläubigen, die noch nie einen andersgläubigen geschadet haben und es auch nicht tun werden, obwohl sie ihren Glauben auf Thora, Bibel und Koran stützen? Darf es die überhaupt geben?

Ein Atheist kann nicht aus religiösen Gründen handeln, oder war das Satire?
Im Umkehrschluss kann kein Gläubiger aus atheistischen Gründen handeln. Wenn man Atheismus mit Humanismus verbindet,
dann erklären sich manche aktuellen Gewaltakte. Aber deshalb bin ich noch kein besserer Mensch, ich trage deshalb die K immer unter dem Mantel.

Gysi: "Habe den MUT, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" von Arthur entlehnt!
Forummotto: "Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2015 14:09
#17 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von Neudenker im Beitrag #16
Ein Atheist kann nicht aus religiösen Gründen handeln
.. so ist es ... darum :
... darum sind Atheisten die besseren Menschen ...

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.325

19.01.2015 14:35
#18 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat
Ein Atheist kann nicht aus religiösen Gründen handeln, oder war das Satire?

So in etwa. Ein Atheist handelt gewöhnlich aus atheistischen Motiven. Für Gewalthandlung braucht es ein Feindbild. Feindbilder gibt es durch die aktuelle Diskussion zu Genüge - Hüben wie drüben. Welche Blüten der Atheismus noch treiben wird; ob - und wenn ja - welches Feindbildes er sich bedient, wird die Zukunft zeigen.

____________________________________________
In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2015 14:42
#19 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #18
Welche Blüten der Atheismus noch treiben wird; ob - und wenn ja - welches Feindbildes er sich bedient, wird die Zukunft zeigen.
... hehheheee ... von wegen Blüten , schreib lieber von "ausgewachsene Äste" , denn Blüten sind zerbrechlich und Feindbilder sind die Gläubigen , ist doch schon vorprogrammiert ....

Neudenker Offline



Beiträge: 36

19.01.2015 17:58
#20 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von Glaubensqualle im Beitrag #17
Zitat von Neudenker im Beitrag #16
Ein Atheist kann nicht aus religiösen Gründen handeln
.. so ist es ... darum :
... darum sind Atheisten die besseren Menschen ...
Nicht so laut! Willst du uns, wo wir so schön unter uns sind, den Reklov auf den Hals hetzen?

Gysi: "Habe den MUT, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" von Arthur entlehnt!
Forummotto: "Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

Neudenker Offline



Beiträge: 36

19.01.2015 18:05
#21 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #18

Zitat
Ein Atheist kann nicht aus religiösen Gründen handeln, oder war das Satire?
So in etwa. Ein Atheist handelt gewöhnlich aus atheistischen Motiven. Für Gewalthandlung braucht es ein Feindbild. Feindbilder gibt es durch die aktuelle Diskussion zu Genüge - Hüben wie drüben. Welche Blüten der Atheismus noch treiben wird; ob - und wenn ja - welches Feindbildes er sich bedient, wird die Zukunft zeigen.

Die Gefahr besteht sicher. Glaubensqualle lässt sich Arme und Hände wachsen und wirft den ersten Stein. Und wir dürfen uns dann schützend vor Reklov stellen, welch ein Horrorszenario?

Gysi: "Habe den MUT, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" von Arthur entlehnt!
Forummotto: "Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2015 18:18
#22 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von Neudenker im Beitrag #21
Die Gefahr besteht sicher. Glaubensqualle lässt sich Arme und Hände wachsen und wirft den ersten Stein. Und wir dürfen uns dann schützend vor Reklov stellen, welch ein Horrorszenario?
.. kein Angst , ich werde keinen Stein werfen und Reklov wird von mir geschützt .. ich brauch doch jemanden mit dem ich im Jenseits dann streiten kann , wäre doch Scheiße wenn es da nur friedlich zugehen würde ...

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2015 18:20
#23 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von Neudenker im Beitrag #20
Nicht so laut! Willst du uns, wo wir so schön unter uns sind, den Reklov auf den Hals hetzen?

.. sorry ..

1
 
bin ja schon leise 
 

..

Neudenker Offline



Beiträge: 36

19.01.2015 19:00
#24 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Islamunterricht an den Schulen und jetzt auch noch Islam als Hochschulfach. Wer bezahlt das?
Ich habe schon Mühe damit, dass es einen Lehrstuhl für "Religionswissenschaft" gibt. Wer braucht das?
Wir werden nicht umhin kommen uns in einer Religionsgemeinschaft der Atheisten e.V. oder in einer Atheistenkirche zusammen zu schließen,
sonst bleiben wir auf der Strecke. Nur so können wir uns mit Hilfe des § 166 StGB zur Wehr setzen und nebenbei noch Kirchensteuer kassieren.
Sicher brauchen wir Priester, Vikare und Bischöfe, aber keine Seelsorger, die allesamt vom Staat bezahlt werden. Gleiches Recht für alle.
Die Mitarbeiter dieser Gemeinden müssen natürlich auch durch eine Gewerkschaft vertreten werden. Wie finanzieren sich eigentlich die Polizeigewerkschaften?

Der Titel "Islam ist Frieden und bedeutet Frieden" ist doch ein Hohn.
Was soll denn in den Islamschulen gelehrt werden?
. Frauenrechte bekämpfen
. der Gebrauch von Feuerwaffen stehend und liegend
. der Unterschied zwischen Scharia und StGB

Aber ich habe schon gelernt, derartige Fragen sind hier unerwünscht. Man könnte ja etwas verändern.

Gysi: "Habe den MUT, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" von Arthur entlehnt!
Forummotto: "Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2015 00:32
#25 RE: Islam ist Frieden und bedeutet Frieden Antworten

Zitat von Neudenker im Beitrag #24

Der Titel "Islam ist Frieden und bedeutet Frieden" ist doch ein Hohn.

.. wenn dem so wäre .. gäbe es nicht jeden Tag neue Meldungen über Gräueltaten im Namen des Islam ...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz