Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 515 mal aufgerufen
 Islam
Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2014 01:02
die Hölle für den Muslim Antworten

... was steht da geschrieben :
Des Weiteren ist es die Meinung einiger islamischer Gelehrter, dass jemand, der seine Gebete nicht verrichtet, nicht als Muslim gilt und somit nicht in das Paradies kommen wird. Denn der Prophet sagte:
„Was hat euch in das Feuer gebracht?" .... Sie sagen: „Wir gehörten nicht zu den betenden, noch speisten wir die Armen.“
(Sura 74, Vers 42-44)..

Schlußfolgerung daraus , die Deutschen speisen ja nachweislich die Armen , wir speisen die Muslime die da aus den krisengeschüttelten Ländern kommen , letztendlich wird Allah uns dann dafür belohnen und ins Himmelreich aufnehmen ... hhuurrraaaaaaa wir Ungläubige sind gerettet ... fragt man sich doch nun , kommt der Muslim , der als Gläubiger in das Land der Ungläubigen kommt und sich Hilfe von den Ungläubigen holt und sich von dem Ungläubigen speisen läßt , nun zur Strafe in die Hölle ... denn im Koran steht , daß Allah diese Muslime zur Rechenschaft ziehen kann und er dann in die Hölle kommen kann , denn sie unterstützen den Götzendienst :
„Wahrlich, die Religion bei Allah ist der Islam. Und diejenigen, denen die Schrift gegeben wurde (Juden und Christen), wurden uneins, nachdem ihnen das Wissen ( über Allah ) gegeben wurde – aus Missgunst untereinander.“
(Sura 3, Vers 19)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2014 01:04
#2 RE: die Hölle für den Muslim Antworten

<<<<<<< .. wahrlich ich schreibe euch , ich bin der einzige Gott .... eure Glaubensqualle

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

28.12.2014 11:57
#3 RE: die Hölle für den Muslim Antworten

Zitat von Glaubensqualle im Beitrag #1

Schlußfolgerung daraus , die Deutschen speisen ja nachweislich die Armen , wir speisen die Muslime die da aus den krisengeschüttelten Ländern kommen , letztendlich wird Allah uns dann dafür belohnen und ins Himmelreich aufnehmen ... hhuurrraaaaaaa ....
Also ehrlich gesagt möchte ich auf jeden Fall NICHT ins Himmelreich der Islamisten und tue alles, damit ich nicht aus versehen dahin gelange 🎃

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2014 12:56
#4 RE: die Hölle für den Muslim Antworten

Zitat von welfen2002 im Beitrag #3
Also ehrlich gesagt möchte ich auf jeden Fall NICHT ins Himmelreich der Islamisten und tue alles, damit ich nicht aus versehen dahin gelange 🎃
.. oohh man , bist du unromantisch .. dabei soll es doch , nach den Aussagen der Islamisten , dort im Paradies wunderschön sein , mit Jungfrauen noch und nöcher und eine schöner als die andere und dann die leckeren Speisen und der köstliche Wein ... darauf willst du verzichten

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2014 15:07
#5 RE: die Hölle für den Muslim Antworten

.. ach ja ... und da der Koran ja eine so liebe und friedliche Religion ist ... sei euch noch gesagt , daß die Frauen den Männern untertan sein sollen ...
denn im Koran steht ja :
Die Männer stehen den Frauen in Verantwortung vor, weil Allah sie (von Natur vor diesen) ausgezeichnet hat und wegen der Ausgaben, die sie von ihrem Vermögen (als Morgengabe für die Frauen) gemacht haben. Und die rechtschaffenen Frauen sind (Allah) demütig ergeben und geben acht mit Allahs Hilfe auf das, was (den Außenstehenden) verborgen ist. Und wenn ihr fürchtet, daß (irgendwelche) Frauen sich auflehnen, dann vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie! ... hurraaaa die Sharia ist geheiligt ....

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz