Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 162 Antworten
und wurde 4.734 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Desperado ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2017 08:51
#151 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #150
Wie dem auch sei: Dem Erdogan geht es wahrscheinlich ebensosehr um den Islam, wie es den Kreuzfahrern oder den Imperialisten um die Verbreitung des Christentums ging - nämlich: gar nicht!

Worum es dem Erdogan geht, den Ayatollahs und Mullahs, sei dahingestellt. Für fundamentalistische Muslime ist er ein Heiliger, weil er genau das in die Tat umsetzt, was im Koran geschrieben steht. Das ist der große Vorteil, den islamische Potentaten für sich verwenden können im Gegensatz etwa zu christlichen: Sie befolgen die Weisungen des heiligen Buches ihrer Religion, erfüllen Gottes Wort und seinen erklärten Willen buchstabengetreu. Sie sind die Getreuen des Propheten. Erdogans weiblicher Anhang trägt nicht von ungefähr ein demonstratives Kopftuch, und ob nun Mohamed den gläubigen Frauen ein solches empfohlen hat aus Gründen des Schutzes, heute ist es längst das religiöse Symbol islamischer Weltsicht, sprich ihrer Unterwerfung unter den einzig wahren und alleingültigen Glauben. Weil der Islam in seinen Wurzeln irdischer Natur ist, totalitär und absolutistisch in Vollendung. Eine höhere Instanz als Allah lässt sich nicht denken, er befiehlt seinen Gläubigen Tyrannei und Despotismus zur Errichtung seiner Alleinherrschaft, einer diesseitig erzwungenen und mit massiver Unterdrückung aufrechterhaltenen. Hierzu bedarf es keiner Ideologisierung wie bei anderen Religionen, der Islam daselbst ist die Ideologie. An Ausschließlichkeit von keiner weltlichen zu überbieten. Der absolute Gipfel menschlicher Verblendung und Verirrung. Die islamische Religionsideologie stellt Staatskommunismus und Nationalsozialismus weit in den Schatten vorübergehender Zeiterscheinungen, ihr Despotismus bestimmt mit Ewigkeitsanspruch über Diesseits und Jenseits. Mohamed ist kein Gesandter Gottes, er ist Gott, Herr über Leben und Tod, unangefochtener Regent auf materialistische Weise und profanem Wege weltlicher Gewaltherrschaft, die er mit dem höheren Befehl Allahs nicht nur legitimiert, sondern zum sakrosankten Dogma erklärt. Gott ist ein absolutistischer Tyrann der aller schlimmsten Ausprägung, der wahrhaft Gläubige gehorsames Werkzeug, ja scharfe Waffe zur gewaltsamen Errichtung seines Terrorregimes. Was für friedliche Muslime nicht weniger gilt als für kriegerische: Das im Koran erklärte Ziel ist die Weltherrschaft des Islam.

Und Europa... legt seiner schleichenden Okkupation den roten Teppich aus.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

17.03.2017 09:16
#152 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Zitat von Desperado
Hierzu bedarf es keiner Ideologisierung wie bei anderen Religionen, der Islam daselbst ist die Ideologie. An Ausschließlichkeit von keiner weltlichen zu überbieten. Der absolute Gipfel menschlicher Verblendung und Verirrung. Die islamische Religionsideologie stellt Staatskommunismus und Nationalsozialismus weit in den Schatten vorübergehender Zeiterscheinungen, ihr Despotismus bestimmt mit Ewigkeitsanspruch über Diesseits und Jenseits.



Wie ich immer wieder feststelle, scheint die Informationspolitik des gewaltorientierten Islamismus hervorragend zu funktionieren. Das ist für mich ein Grund zur Besorgnis.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

17.03.2017 09:20
#153 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Erdogan braucht den Islam zum Ausbau und Erhalt seiner Macht.
Also geht es ihm tatsächlich um den Islam!
Und Machterhalt sowie deren Ausweitung waren fast immer Sinn und Zweck (ganz besonders im Islam!) von Religionen - sie sind daher nicht freizusprechen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Desperado ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2017 10:13
#154 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #152
Wie ich immer wieder feststelle, scheint die Informationspolitik des gewaltorientierten Islamismus hervorragend zu funktionieren. Das ist für mich ein Grund zur Besorgnis.

Was schlicht und ergreifend an der gemeinsamen Informationsquelle liegt - und die heißt Koran. Was wiederum für mich ein Grund zur Besorgnis ist.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

22.03.2017 21:18
#155 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Erdogan erklärt uns jetzt den totalen Krieg:
https://www.welt.de/newsticker/news1/art...icher-sein.html

Merkels Appeasement gegen diesen muslimische Adolfersatz wird uns noch teuer zu stehen kommen!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.092

23.03.2017 10:08
#156 Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Das Blöde ist, dass die SPD auf nicht weniger Appeasement machen will. Das Problem ist, dass der Antiislamismus aus Sorge um die Demokratie nur eine verschwindend kleine Minderheit trägt. Die massive Unterdrückung der Islamkritik durch die Medien kommt also als ARGLOSIGKEIT (dem Islam gegenüber) bei den entscheidungsreifen Bürgern an.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.638

23.03.2017 16:31
#157 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #153
Erdogan braucht den Islam zum Ausbau und Erhalt seiner Macht.
Also geht es ihm tatsächlich um den Islam!
Und Machterhalt sowie deren Ausweitung waren fast immer Sinn und Zweck (ganz besonders im Islam!) von Religionen - sie sind daher nicht freizusprechen.


Das ist doch wohl "logisch".. Wenn du einen Gott hast, de über allem steht und recht leitet wen er will, dann brauchst du dich nur noch als dessen Stellvertreter auf Erden auszugeben. Ein Gott der nicht messbar und nicht erfassbar ist, den kann man sich ja machen wie man ihn braucht. Warum wohl sonst fühlen sich die "Türken" gerade derzeit den "Ungläubigen" gegenüber so überlegen. Religioten machen sich die Welt wie sie ihnen gefällt. Und solange wir den Gottesgedanken nicht ausrotten in dieser Welt, wird es bestimmt nicht besser werden.

-----
Ich habe nichts gegen Gläubige, es sei denn, sie behaupten, die Würde des Menschen hinge alleine davon ab, dass man an einen Gott/höheres Ideal glaubt.

Desperado ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2017 17:16
#158 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #157
Religioten machen sich die Welt wie sie ihnen gefällt. Und solange wir den Gottesgedanken nicht ausrotten in dieser Welt, wird es bestimmt nicht besser werden.

Da bin ich bescheidener. Mir würde es völlig genügen, den islamischen Gottesgedanken auszurotten, der seinen Religioten Mordaufträge erteilt und nach uneingeschränkter Weltherrschaft strebt. So lange sich Muslime nicht als etwas Besseres fühlen, die kulturelle Unterdrückung nicht hochhalten und ihren Glauben nicht sichtbar durch unsere Straßen tragen wie eine Standarte, sondern demütig ihre Feste feiern und keine unverschämten Ansprüche stellen, dürfen sie meinetwegen gerne an ihren Allah glauben. Das ist mir ehrlich gesagt vollkommen gleichgültig, da misch ich mich grundsätzlich nicht ein.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

20.06.2017 20:23
#159 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Der Islam wird uns inzwischen schon durch staatliche Zwangsmaßnahmen aufgezwungen:
https://www.welt.de/politik/deutschland/...or-Gericht.html

Das schlägt dem Fass nun wirklich den Boden aus!
Den Eltern wünsche ich Standhaftigkeit und Erfolg auf ganzer Linie.
Andernfalls die Bankrotterklärung unseres Staates vor Zwangsislamisierung.

Die Moschee in Rendsburg ist nach Angaben der „SHZ“ der Milli-Görüs-Bewegung zuzuordnen. Der Verfassungsschutz bescheinigt dieser in Teilen extremistische und antisemitische Ziele.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

23.06.2017 22:16
#160 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

In jedem Staat der Welt, in dem ein steter Zuwachs des muslimischen Bevölkerungsanteils nachzuweisen ist, bis dieser die Mehrheit darstellt, herrscht früher oder später der Islam und die auf ihm fußende Gesetzgebung, die Scharia. Das ist eine historische und demographische Tatsache. Wenn wir es vor lauter Toleranzbesoffenheit nicht mehr schaffen, uns auf unsere Werte zu besinnen und diese mit aller Stärke zu verteidigen, sind die Freiheit des Individuums, die Demokratie, die Aufklärung und der Säkularismus irgendwann nur noch eine Fußnote der europäischen Geschichte:
http://www.achgut.com/artikel/gast_gastg...ichts_jetzt/P10

Wie gesagt, ich war lange in muslimischen Communities zuhause. Wenn Sie wissen wollen, was man dort über die dekadente westliche Zivilisation denkt, will ich es gern verraten: Die Männer sind schwanzlose, ehrlose Weicheier. Die Frauen sind alle Huren, jeder darf sie haben. Wenn, wie Behördenmitarbeiterinnen schon berichtet haben, Asylbewerber vor ihnen im Amtszimmer zu masturbieren beginnen, dann, weil sie davon ausgehen, dass das völlig in Ordnung ist und dass sie das auch dürfen. Deutsche Frauen wollen das so, das hat Cousin Ali schon vor einem halben Jahr nach Jalalabad durchgesimst. Und die deutsche rückgratlose Ranschmeißerei an den Islam, das Einknicken vor Imamen und Religionsbehörden und das vorauseilende Schweinefleischverbot in Kindergärten sind für Muslime ein Witz. Sie lachen über unsere Schwäche, unsere Blödheit und unsere Naivität. Wir erfüllen jedes Vorurteil, das sie über ungläubige Dhimmis wie uns haben.

Das ist die Realität - man will sie aber nicht wahrhaben...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

26.06.2017 19:11
#161 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Die Justiz kämpft für die bedingungslose Unterwerfung unter den Islam:
https://jungefreiheit.de/politik/deutsch...edigung-zahlen/

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

29.07.2017 11:22
#162 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Und immer wieder bedingungslose Unterwerfung.
Und die Medien sind die treibende Kraft:
http://www.focus.de/politik/videos/islam...id_7411678.html
Meuthen hatte natürlich zu 100% recht.
Der Focus macht daraus aber eine Kampagne gegen Meuthen.
Nicht Meuthen streut absurde Islamgerüchte.
Der Focus macht sich zum bedingungslosen Büttel der Unterwerfung!
Aber demnächst kommen ja die sehnlichst erwarteten Elitepädagogen aus dem islamischen Raum zu und.
Die werden uns schon zeigen, wir man Kinder richtig indoktriniert und zu Märtyrern ihres Glaubens macht.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.537

01.09.2017 16:45
#163 RE: Die totale Unterwerfung findet gerade statt antworten

Wir verraten die vor dem Islam bei uns schutzsuchenden Menschen und liefern sie gnadenlos ans Messer, vernichten ihre Existenz.
Allen voran tut das der ARD:
https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2...erfe-gegen-ard/
Der libanesisch-deutsche Regisseur kritisiert zudem, daß seine Aufforderung, die Passagen mit ihm „aus sicherheitsrelevanten Gründen“ aus der Reportage zu schneiden, nicht berücksichtigt wurde. Rechtliche Schritte schließe Karim in diesem Zusammenhang daher nicht aus.
Seit der Ausstrahlung des ARD-Beitrags sei seine persönliche Sicherheit „massiv gefährdet“, schrieb er auf seinem Facebook-Profil und betonte der Antwort-Film sei vielleicht sein letztes Video. „Klagen“, „Anwaltskosten“ sowie „die ständigen Unterlassungserklärungen, Drohungen und Diffamierungen“ raubten ihm jegliche Kraft.
Konsterniert schrieb Karim weiter: „Vielleicht ist dieses großartige Land nicht mehr zu retten. Ich für mich weiß, wen ich am 24.09.2017 wählen werde. Aber ob das noch was ändern kann, weiß ich nicht mehr und bald will ich nicht mehr wissen.“

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor