Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 410 mal aufgerufen
 Christentum
Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2015 19:38
neue Protestwelle : PDPM Antworten

... da wird zu einer neuen Protestkundgebung gegen den Papst aufgerufen ...
die sogenannte PDPM
" ... Predigt der Papst Mist ... "
... Veranstalter sollen die Kaninchenzüchter sein , denn der Papst hat gesagt ..
die Menschheit soll sich nicht vermehren wie die Karnickel ...
... das genau ruft nun die Kaninchenzüchter auf den Plan und das mit Recht ...
das ist eine Beleidigung der Geschöpfe Gottes und darauf steht die "Papststrafe" ...
... Kaninchenzüchter sind empört ....

http://www.faz.net/aktuell/politik/kanin...t-13381048.html


..

1
2
 
 @  Gysi .. du darfst es verschieben , ich fand es aber trotzdem lustig ...
wenn wir über andere Religion herziehen , müssen wir auch mal die kath. Kirche anprangern ..
 

....

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.044

20.01.2015 19:43
#2 RE: neue Protestwelle : PDPM Antworten

Ach, das ist aber nett, dass ich das verschieben darf.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2015 21:13
#3 RE: neue Protestwelle : PDPM Antworten

.. Religion sollte man mit Humor sehen ... es gibt nix lustigeres ...

Tutti ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2015 10:15
#4 RE: neue Protestwelle : PDPM Antworten

Zitat von Glaubensqualle im Beitrag #1
... da wird zu einer neuen Protestkundgebung gegen den Papst aufgerufen ...
die sogenannte PDPM
" ... Predigt der Papst Mist ... "
... Veranstalter sollen die Kaninchenzüchter sein , denn der Papst hat gesagt ..
die Menschheit soll sich nicht vermehren wie die Karnickel ...
... das genau ruft nun die Kaninchenzüchter auf den Plan und das mit Recht ...
das ist eine Beleidigung der Geschöpfe Gottes und darauf steht die "Papststrafe" ...
... Kaninchenzüchter sind empört ....

http://www.faz.net/aktuell/politik/kanin...t-13381048.html


Es ist doch zu begrüßen, dass sich der Papst dagegen ausgesprochen hat, dass sich Menschen so verantwortungslos vermehren, wie das dem Gottesvolk bei seinem Aufenthalt in Ägypten unterstellt wird. Die Israeliten sollen ich nämlich dort in weniger als etwa 250 Jahren von 70 Seelen auf mind. 1,5 Millionen vermehrt haben. Das dies völlig verantwortungslos gegenüber dem Gastgebervolk war, denn die Israeliten sollen laut 2. Mos. 1, 8-10 zahlreicher geworden sein als die Gastgeber und damit zu einer enormen Gefahr für die Ägypter, ist eigentlich einzusehen. Wäre diese Vermehrungsrate weitere 250 Jahre erfolgt, hätte das Herrgöttle für etwa 32 Milliarden Israeliten ein gelobtes Land suchen müssen ;-)

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2015 10:44
#5 RE: neue Protestwelle : PDPM Antworten

Zitat von Tutti im Beitrag #4

Es ist doch zu begrüßen, dass sich der Papst dagegen ausgesprochen hat, dass sich Menschen so verantwortungslos vermehren,

.. der Papast sollte mal endlich sein ach so gläubiges unterwürfiges Volk aufrufen die Gummitütchen zu benutzen oder entsprechende Pillen zu nehmen damit diese kleinen "Flitzerchen" keinen Schaden mehr in dem Vermehrungsorgan anrichten können ...

Tutti ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2015 11:17
#6 RE: neue Protestwelle : PDPM Antworten

Zitat von Glaubensqualle im Beitrag #5
Zitat von Tutti im Beitrag #4

Es ist doch zu begrüßen, dass sich der Papst dagegen ausgesprochen hat, dass sich Menschen so verantwortungslos vermehren,

.. der Papast sollte mal endlich sein ach so gläubiges unterwürfiges Volk aufrufen die Gummitütchen zu benutzen oder entsprechende Pillen zu nehmen damit diese kleinen "Flitzerchen" keinen Schaden mehr in dem Vermehrungsorgan anrichten können ...


Dazu müsste Franziskus dem konservativen Flügel innerhalb der Kirche so stark gegen den Kopf stoßen, dass ihm das seinen eigenen Kopf kosten könnte. Auch ist er selbst sehr konservativ, obwohl er in einigen Bereichen schon deutlich gemacht hat, wie seine Kirche die Bescheidenheit verhöhnt, die der Namensgeber des Christentums von den Verkündern seiner Lehre gefordert hat. Er hat sich schon so deutlich von dem protzigen Pomp und der Angebersucht der rkK distanziert, wie ihm das möglich war. Dass er aber zugeben wird, dass diese Prunksucht nur mit Hilfe der vorgelogenen Erbsünde möglich war, für die nur die Kirche einen Ausweg anbot, was Menschen dann veranlasste, den Geiern ihr Geld in den Rachen zu werfen, glaube ich nicht. Das würde wohl zu seinem plötzlichen Ableben führen.

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2015 13:18
#7 RE: neue Protestwelle : PDPM Antworten

Zitat von Tutti im Beitrag #6
Das würde wohl zu seinem plötzlichen Ableben führen.

.. Ja .. das ist die Angst der rk Kirche und besonders des Vatikans ... sie vollführen zur Zeit einen Drahtseilakt ...

Tutti ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2015 18:37
#8 RE: neue Protestwelle : PDPM Antworten

Zitat von Glaubensqualle im Beitrag #7
Zitat von Tutti im Beitrag #6
Das würde wohl zu seinem plötzlichen Ableben führen.

.. Ja .. das ist die Angst der rk Kirche und besonders des Vatikans ... sie vollführen zur Zeit einen Drahtseilakt ...


Ich hoffe, dass Franziskus und evtl. Nachfolger den längerfristig gesehen unausweichlichen Einsturz des zusammengelogenen Glaubensgebäudes der Kirche für blindgläubige Katholiken einigermaßen erträglicher gestalten können. Zumindest nach meiner Meinung wird sich ein giftigster Feind der Religionsfreiheit, der androht, alle Menschen zu verdammen, die sich nicht zum dreifaltigen Christengott bekehren, im Internet-Zeitalter nicht bis zum Sankt Nimmerleinstag verkaufen lassen.

Es wurden gegen den erbitterten Widerstand der Kirche ja auch schon die Leibeigenschaft und das Gottesgnadentum abgeschafft und demokratische Strukturen und das Menschenrecht auf Religionsfreiheit brauchbar gut realisiert.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz