Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 4.153 mal aufgerufen
 Weltliche Ideologien + Politik
Seiten 1 | 2 | 3
Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

17.09.2017 17:18
#51 RE: Antifa sind die neuen Nazis! Antworten

Zitat
Es ist eine unumstäßliche Tatsache, dass die AFD bisher nur von jenen Feindbildern lebt, die sie projiziert und nicht von irgendwelchen Leistungen. Es ist also genau genommen, der selbige "Scheißverein" wie die "cinque Stelle"- (5-fünf Sterne-Partei) bei uns hier in Italien...


Mit diesen 5 Sterne - Schwachmaten hat die AFD nun wirklich absolut nichts gemein!
Dass die Presse, ganz in Tradition der Kommunisten zu den Mitteln der Persönlichkeitsvernichtung greift, ist nur noch als absolut schäbig zu bezeichnen.
(Bestes Beispiel Weidel!
Man durchleuchtet nun ihr gesamtes Leben, ihr rein privates Umfeld, um irgendwelche Angriffspunkte oder Schwachstellen zu finden und missachtet dabei wirklich jedes erdenkliche Persönlichkeitsrecht.)
Das kennt man von der Stasi oder der stalinistischen Epoche.
Dass man die Opfer dieser Kampagnen nicht anschließend auch noch erschießen kann, werden sie wohl bedauern.
Stattdessen hetzt man ihnen diese von unseren "Demokraten" aufgepäppelten Antifa-Faschisten auf den Hals um sie einzuschüchtern oder zumindest mundtot zu machen.
Die schäbigste Rolle spielt dabei wieder einmal die Presse, die sich zum willenlosen ausführenden Büttel dieser Politmafia gemacht hat.
Meinen Respekt für die Politiker der AFD, welche trotz gewaltiger Anfeindung, persönlicher Bedrohung und Einschüchterung, ja sogar massiver tätlicher Gewalt gegen sie, weiter ihren Job machen.
Und die (wie man es ganz offensichtlich wünscht und herbeiführen möchte) nicht mit den gleichen Mitteln zurückschlägt!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gerlinde24 Offline




Beiträge: 54

19.09.2017 08:24
#52 RE: Antifa sind die neuen Nazis! Antworten

Luki, ich hatte zwar nie für die Stasi oder den KGB gearbeitet (ich war bei der "Konkurrenz" in jungen Jahren), aber eine Person zu durchleuchten, nicht, um sie zu vernichten, sondern, um zu verstehen, ist nicht nur nachrichtendienstliche Praxis.
Frau Weidel, auf die Du dich beziehst als Beispiel, hat durch ihr Verhalten (ob gewollt, oder den Umständen geschuldet, sei erst mal dahingestellt) viel dazu beigetragen, dass man auf sie etwas genauer blickt. Und siehe da. Die Sauberfrau der AfD hat einige schmutzige Flecken auf der Weste! Flecken, die durch Leugnen nicht weggehen, oder dadurch, dass man andere beschuldigt (das hatte schon bei Stalin, Hitler und Mao nicht funktioniert). Frau Weidel sollte zu ihren Fehlern stehen (denn Fehler machen wir alle mal), und gut ist!

Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind - J.K. Rowling (Albus Dumbledore, in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens).

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz