Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 3.721 mal aufgerufen
 Weltliche Ideologien + Politik
Seiten 1 | 2 | 3
Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

01.02.2015 16:19
Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Die Schlägertrupps der neuen Nazis schlagen inzwischen überall ungehemmt zu und profilieren sich zur Speerspitze unseres total verkommenen politischem Systems:
http://www.suedkurier.de/region/schwarzw...t372541,7591943

Sie wollen eine totale Diktatur der Meinungen durchsetzen und das mit allen Mitteln und zu jedem Preis.
Die neuen Nazis nennen sich Antifaschisten und sind doch gerade selbst ihre vollkommenste Ausprägung!
Die einstmaligen SA-Schlägertrupps haben sich heute zu Antifa-Schlägertrupps gewandelt...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

01.02.2015 17:06
#2 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #1
Die Schlägertrupps der neuen Nazis schlagen inzwischen überall ungehemmt zu und profilieren sich zur Speerspitze unseres total verkommenen politischem Systems:
http://www.suedkurier.de/region/schwarzw...t372541,7591943

Sie wollen eine totale Diktatur der Meinungen durchsetzen und das mit allen Mitteln und zu jedem Preis.
Die neuen Nazis nennen sich Antifaschisten und sind doch gerade selbst ihre vollkommenste Ausprägung!
Die einstmaligen SA-Schlägertrupps haben sich heute zu Antifa-Schlägertrupps gewandelt...


Sie sind die Leute fürs Grobe.
Nach dem Grundgesetz kann eine Demonstration gegen die herrschende
Nomenklatura nicht verboten werden. Also unterhält und bezahlt man zehntausende Schläger
die Angst und Schrecken verbreiten sollen. Die Begründung ist der Kampf gegen rechts,
besser aber der Kampf gegen das Recht, gegen die Rechtsordnung und gegen das Rechtsgefühl.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

01.11.2015 20:35
#3 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Es sind wahrhaftig die neuen Nazis und sie bedienen sich auch vollkommen deren Methoden.
Dachau: Linke schreien Islamkritiker Hamed Abdel-Samad nieder:
http://www.bayern-depesche.de/regional/d...mad-nieder.html
Dieser miserable demokratiefeindliche Pöbel hat das Sagen in unserem Land und wird von Medien und Politikern unterstützt.
Die stalinistische Linksregierung in Thüringen unterstützt diesen Nazipöbel auch noch ganz massiv finanziell aus unseren Steuergeldern.
Es ist wieder einmal soweit in Deutschland und unsere Nachbarländer fürchten dieses neue Deutschlang ganz zu recht!

Florian Jäger, Vorsitzender des AfD-Kreisverbandes Dachau-Fürstenfeldbruck, verurteilte die linken Tumulte in einem Offenen Brief auf das Schärfste: „Der aggressive Mob bestand nicht aus ‚Rechten‘, sondern er wurde organisiert vom sogenannten ‚Runden Tisch gegen Rassismus Dachau‘, einem Bündnis aus allen im Dachauer Stadtrat vertretenen Parteien sowie der ÖDP, der Linken und Vertretern der evangelischen, katholischen und türkisch-islamischen Gemeinde. Keiner dieser vermeintlich honorigen Organisatoren hat sich dem Mob entgegengestellt, niemand ist eingeschritten als die ‚Mahnwache gegen Rassismus‘ eskalierte und eine Fratze aus Hass, Intoleranz und Fanatismus offenbarte.“

So beginnt Faschismus!
Das gesamte politische Establishment sowie die Medien unterstützen diese eindeutig faschistischen Machenschaften.

Zivilcourage-Preis fürs Pöbeln:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/dach...ferin-1.2587876

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

26.12.2015 18:08
#4 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Antifa fordert Solidarität mit dem Polizistenmörder:
http://webcache.googleusercontent.com/se...e&ct=clnk&gl=de
Der Beitrag wurtde zwart wieder gelöscht - aber das Internet vergisst nichts!
Die Linke zeigt immer offener ihre wahre menschenverachtende Nazifratze!
Diese Idiotenmentalität sprengt eigentlich jeden Rahmen und ist wohl durch nichts mehr zu toppen!

Ich finde es ekelerregend dass ein Mensch der gerade auf Bewährung ist und Weihnachten mit dem Zug fahren möchte (ob er eine Fahrkarte hatte oder nicht ist mir scheissegal), kontrolliert werden muss und als er sich weigert MAL WIEDER der Zugverkehr unterbrochen wird und das asoziale Schwein der Deutschen Bahn die Polizei zu Hilfe ruft, die dann die Drecksarbeit der Deutschen Bahn macht und den Menschen weiter zu schikanieren versucht; mit der Drohkulisse dass dem Menschen deswegen seine Bewährung widerrufen wird aufgrund des Polizeikontakt.
BRD VERRECKE! Deutschland muss befreit werden! Die Deutsche Bahn AG ist eine faschistische Organisation; sie muss abgeschafft werden und durch einen privaten Anbieter ersetzt werden! FREIFAHRT FÜR ALLE! UND ZWAR GRATIS!



Dass ausgerechnet Linke, welches dieses Sozialsystem immer schamloser ausnützen und noch mehr auszunützen beabsichtigen, mit Gewalt zu dessen Abschaffung beitragen wollen ist schon sonderbar.
Genau diese linken Dumpfbacken würden zuerst im Gulag, im Dreck und in der Gosse landen!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

17.01.2016 18:00
#5 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Die Gewalt auf der Straße kommt vorwiegend von Links.
Zwei Dutzend Männer haben in Oschersleben in Sachsen-Anhalt mit Eisenstangen und Baseballschlägern auf Teilnehmer einer rechtsextremen Demo eingeprügelt. Die Polizei vermutet Linksautonome hinter der Attacke:
http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1072444.html
Eine Gruppe von rechten Demonstranten ist in Sachsen-Anhalt gezielt mit Eisenstangen, Baseballschlägern und Holzlatten angegriffen worden. Der Vorfall ereignete sich am Samstag in Oschersleben, südwestlich von Magdeburg. Dabei wurden laut Polizei vier der Angegriffenen zum Teil schwer verletzt.
Ein 34-jähriger Mann musste wegen lebensbedrohlicher Kopfverletzungen notoperiert werden. Außer ihm liegt eine weitere Person schwer verletzt im Krankenhaus. Zwei weitere wurden ambulant behandelt. Sechs der Angegriffenen konnten unverletzt fliehen.


Wäre das eine Tat der Rechten, so würde wohl der Notstand ausgerufen und der baldige Untergang der Republik heraufbeschworen.
Linke haben aber Narrenfreiheit und die Deckung durch Politik und Presse.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

18.01.2016 21:09
#6 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Linksextremisten drohen mit Ermordung von AfD-Mitglied:
https://jungefreiheit.de/politik/deutsch...n-afd-mitglied/
Linksextremisten in Göttingen haben mit der Ermordung des Vorsitzenden der Jungen Alternative im Bezirk Braunschweig, Lars Steinke, gedroht. Am Sonntag blockierten rund 20 Anhänger der linken Szene das Wohnhaus von Steinke und bauten zwei symbolische Gräber mit dem Spruch „Ein Grablicht für Lars Steinke“ auf.
Steinke solle damit an seinem „schändlichen Treiben“ gehindert werden, sagte ein Sprecher der Linksextremisten der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen. Nach eigenen Angaben wollten die vermummten Täter verhindern, daß Steinke an einer Mahnwache gegen die derzeitige Asylpolitik teilnimmt.


Man hat sich über die symbolischen Galgen bei Pegida furchtbar aufgeregt.
Konkrete Morddrohungem der Linken Nazis verursachen höchstens ein Schulterzucken...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

24.01.2016 18:58
#7 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Ein Vermummter hat in Karlsruhe mit einer Pistole auf einen Wahlwerber der AfD geschossen. Die Polizei suchte bislang vergebens nach dem Täter:
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2...werber-beschuss

Mittäter sind Presse und hetzende Systempolitiker!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

26.01.2016 17:20
#8 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Die Linke führt bereits einen Krieg gegen Andersdenkende und keinen schert es!
Die etablierte politische Kultur ist total verkommen:
https://jungefreiheit.de/politik/deutsch...gida-anhaenger/
Bei einem Brandanschlag auf Autos von Pegida-Anhängern in Dresden wurden am Montag elf Fahrzeuge zum Teil schwer beschädigt. „Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus. Bei den Fahrzeugnutzern handelte es sich in erster Linie um Teilnehmer der Versammlung des Pegida-Fördervereins“, teilte die Dresdener Polizei mit.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

04.04.2016 21:03
#9 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Die linken Nazis haben wieder zugeschlagen:
https://linksunten.indymedia.org/de/node/174541

Hohler in der Birne ist wirklich unmöglich und Indymedia ist das Sprachrohr dieser mit nichts als Scheiße angefüllten Hohlköpfe.
Der rechte Nazi steht heutzutage stramm links!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

05.04.2016 11:44
#10 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #9
Die linken Nazis haben wieder zugeschlagen:
https://linksunten.indymedia.org/de/node/174541

Hohler in der Birne ist wirklich unmöglich und Indymedia ist das Sprachrohr dieser mit nichts als Scheiße angefüllten Hohlköpfe.
Der rechte Nazi steht heutzutage stramm links!

Zitat von Lukrez im Beitrag #9
Die linken Nazis haben wieder zugeschlagen:
https://linksunten.indymedia.org/de/node/174541

Hohler in der Birne ist wirklich unmöglich und Indymedia ist das Sprachrohr dieser mit nichts als Scheiße angefüllten Hohlköpfe.
Der rechte Nazi steht heutzutage stramm links!



Die linken Nazis sind nur ein Phänomen der zerfallenden rechtsstaatlichen Ordnung.
Muslimische Gewalttäter und Vergewaltiger laufen frei herum, während eine Frau seit Februar im Knast sitzt,
weil sie die Wohnungssteuer (Rundfunkgebühr) nicht zahlt, da sie weder Radio noch Fernseher hat.
Für dieses Vergehen sieht Deutsch-Absurdistan bis 6 Monate Zuchthaus vor.

Man kann eigentlich kaum noch von Schieflage unserer Justiz sprechen, sondern denkt an blankes Unrechtssystem, wenn man weiß, dass der Haupttäter, Cihan A., der türkischen Kopftreterbande, die 2013 Daniel Siefert umgebracht hat (PI berichtete mehrfach) mit fünf Jahren Haft davon kam und die anderen straflos blieben, dass das türkische Hassrudel, das Jonny K. 2012 in Berlin totgetreten hat mit Haft von 27 Monaten bis viereinhalb Jahren „bestraft“ wurde und es noch unzählige ähnliche Migrantenboni in der jüngeren Geschichte gibt. Aber auch nachweislich pädophile linke Politiker, wie Michael Göttenauer (Piratenpartei) gehen mit Bewährungsstrafen nach Hause, um sich nach den nächsten Opfern umsehen zu können.

Und nicht zu vergessen, während Sieglinde Baumert dafür, dass sie nicht bezahlen will was sie nicht bestellt hat und nicht unterstützen möchte, im Zweijahresrhythmus jeweils ein halbes Jahr inhaftiert werden kann, Bundesjustizminister Heiko Maas daran arbeitet, Haftstrafen für Mord auf bis zu fünf Jahre zu senken.

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

05.04.2016 15:21
#11 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Wie die Justizvollzugsanstalt (JVA) Chemnitz bestätigt, haben sich für Sieglinde Baumert (MOPO berichtete) am Montagabend die Gefängnistore geöffnet. Der Vorgang sei "überraschend" gewesen, wie es aus der JVA heißt.

Grund für die Entlassung: "Der MDR hat den Antrag auf Haftbefehl zurückgezogen", sagt Hans-Otto Burschel (62), Sprecher des Amtgsgerichts Bad Salzungen in Thüringen.

Der mitteldeutsche Rundfunk hatte also einen Antrag auf Haftbefehl erstellt und dem wurde sofort nach gegeben.

Wenn ich also einen Antrag auf Haftbefehl gegen Frau Merkel stelle, wegen Grundgesetzverletzung, dann muss die Kanzlerin also in den Knast.
Ich habe nicht gewusst, dass das so einfach ist.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

17.04.2016 09:55
#12 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Antifa - die Mischung aus Nationalsozialismus und Rote Armee Fraktion.
Mit übergezogenen Sturmhauben saßen die Vertreter der Hochschulgruppe "Kritische Linke" hinter ihren Info-Tischen, in der Universität Mainz. Uni-Präsident Krausch distanzierte sich von der Aktion:
http://www.epochtimes.de/politik/deutsch...m-a1322390.html

Mehrere Leute die mit Sturmhauben in der Aula der Universität Mainz mit verschränkten Armen hinter ihren Informations-Tischen sitzen.
Die Mainzer Universität musste dafür nicht etwa gestürmt werden. Nein, die Aktion wurden von Vertretern der Hochschulgruppe "Kritische Linke" und "Die-Linke.SDS", im Rahmen der "Hochschulgruppenmesse" für Erstsemestler, organisiert.


Wären wir ein Rechtsstaat und nicht ein Unrechtsstaat der linke Extremisten duldet, hofiert und fördert, dann hätte man diese Gruppe sofort rausgeschmissen.
Also schlechte Aussichten für die Demokratie in Deutschland!

Man geht aber mit der Zeit und huldigt auch noch der "Ästhetik" des IS.
Was passt - hat man doch eine gleichwertige radikal zementierte und totalitäre Ideologie.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

19.04.2016 17:59
#13 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Und schon wieder ein schwerwiegender Anschlag der linken Nazis:
https://jungefreiheit.de/politik/deutsch...ntenverbindung/
GÖTTINGEN. Nach einem mutmaßlich linksextremen Brandanschlag auf ein Verbindungshaus in Göttingen hat die Polizei vor einer „neuen, besorgniserregenden Qualität der Gewalt“ gewarnt. Das Feuer griff von einem Geräteschuppen auf ein Nachbarhaus über. Dort befinden sich laut Polizei zwei Wohnungen, in denen auch eine Familie mit einem wenige Wochen alten Säugling lebt.

Weil bereits Rauchgase durch die Bodendielen in einer der Wohnungen vorgedrungen waren, bestand nach polizeilicher Einschätzung „konkrete Gefahr für Leib und Leben unbeteiligter Dritter“. Erschwerend komme hinzu, daß das Feuer zur Nachtzeit gelegt wurde und die Täter nicht davon ausgehen konnten, daß die Bewohner rechtzeitig reagieren konnten. Erst als Passanten das Feuer kurz nach ein Uhr bemerkten, wurden die Rettungskräfte alarmiert.


Der Verlust von Menschenleben wurde bewusst in Kauf genommen
Sie wüten wie Nazis und es sind auch waschechte Nazis.
Antifa, Islamisten und Nazis sind nur Spielarten von ein und derselben Ideologie!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

01.05.2016 18:29
#14 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Wie die linken Nazis missliebige Personen einschüchtern.
Uffbasse, du Drecksau bist ab sofort vogelfrei:
http://www.rheinneckarblog.de/31/uffbass...frei/91683.html
Auf der Website „indymedia“ ist heute ein Gewaltaufruf gegen den Redaktionsleiter des Rheinneckarblog veröffentlicht worden. Wir erstatten morgen Strafanzeige gegen unbekannt. Insbesondere das Bündnis „Mannheim gegen Rechts“ fordern wir auf, sich umgehend von gewaltbereiten linksextremen Gruppen wie der Interventionistischen Linken und anderen sogenannten „Antifaschisten“ zu distanzieren und von weiteren Aktivitäten auszuschließen. Diese massive Bedrohung von Journalisten ist Terror.

Das ist wohlgemerkt nur ein kleines (von unzähligen) Beispielen.
Dieser Terror der Linken wird bisher fast umfänglich gedeckt und geduldet!
Im Kampf gegen angeblich Rechte sind alle Mittel erlaubt.

Ein Beispiel für die rücksichtslose Kriegsführung der angeblichen Antifaschisten aus obigem Blog.
Antifa-Extremisten gefährden vorsätzlich Menschenleben:
http://www.rheinneckarblog.de/01/antifa-...ben/101639.html
"Brennende Barrikaden kennen wir, aber brennende Reifen auf Straßen in den fließenden Verkehr – diese Dimension ist neu."

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

17.06.2016 18:03
#15 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Das linke Antifa-Nazipack greift zu immer menschenverachtenderen Methoden:
http://www.welt.de/regionales/hamburg/ar...olitikerin.html
In Hamburg hängen plötzlich Flugblätter mit der Anschrift und dem Namen der minderjährigen Tochter einer AfD-Politikerin. Diese will sich nicht einschüchtern lassen, trifft aber Vorsichtsmaßnahmen.

Die linke Gestapo darf sich immer ungehemmter austoben und wird von unseren verkommenen Politikern auch noch geduldet oder gar gefördert!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

10.02.2017 16:08
#16 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Die Links-Nazis wüten immer schlimmer:
http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_6627185.html

Deutschland hat eindeutig ein gewaltiges Problem mit demokratiefeindlichen Antifa-Nazis!

Sie nennen sich zwar Antifa - aber sie selbst sind eindeutig antidemokratische Faschisten.
Eindeutig Staatsgefährdend und eine Gefahr für die öffentliche Ordnung.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

12.04.2017 18:27
#17 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Die Linksnazis der Antifa haben wohl vereint mit Islamisten den neuerlichen Terroranschlag verübt:

Auf der Webseite der Linken hieß es:

„Wir haben heute den Bus des BVB mit eigens hierfür angefertigten Sprengsätzen attackiert. Der Bus ist hierbei ein Symbol für die Politik des BVB, die sich nicht genügend gegen Rassist_innen, Nazi_nnen und Rechtspopulist_innen einsetzt. Im Gegenteil dürfen seit Jahren auch Mensch_innen mit einer menschenverachtenden Gesinnung ins Stadion, anstatt lokale Antifaschist_innen zu Rate zu ziehen, um solches Gedankengut aus dem Stadion zu verbannen.
Der Bus war hierbei nur ein Symbol und keinesfalls waren die Spieler_innen Ziel dieser symbolischen Tat, jedoch auch sie taten in der Vergangenheit zu wenig für eine antifaschistische Stadionszene.
Kein Fußbreit den Faschist_innen!
Antifa heißt Angriff!
Deutschland verrecke!“


Man wird das sicherlich vertuschen und allein den Islamisten in die Schuhe schieben - aber schon die Auswahl des Zieles deutet eindeutig auf die Antifa-Nazis hin!
Es sind wirkliche Brüder im Geiste!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

22.04.2017 11:52
#18 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Sie nennen es Demokratie.
Stattdessen hat man dem linksradikalen Schlägermob die Straßen überlassen und Kirchen sowie Politiker spenden dazu noch Beifall.
Niemals hätte man Demonstrationen in der Nähe des Austragungsortes des Parteitags der AFD zulassen dürfen.
Die Randale war doch vorauszusehen!
Die Polizisten, die nun ihren Kopf für diese Politik hinhalten müssen, ja regelrecht verheizt werden, sind wirklich zu bedauern.
Bei einem Parteitag einer anderen Partei wäre das auch garantiert niemals so zugelassen worden.
Ein Niedergang der Demokratie wie in der Weimarer Republik.
Auch damals hat man dem radikalen Mob die Straßen überlassen und das Ergebnis kennt man ja.
Einen solchen Niedergang unseres demokratischen Systems hätte ich mir früher kaum vorstellen können.
Es ist etwa so, wie wenn die damalige Politik die RAF hätte gewähren lassen.
Wieder ein Vertreter des Schweinesystems zurecht eliminiert. So denken die Vertreter der Linksradikalen heute noch immer!
Der Staat hat sie aber zumindest bekämpft und die öffentliche demokratische Ordnung konsequent aufrecht erhalten.
Heute stehen Staat, Kirchen uns Politiker oft weitestgehend auf der Seite der Radikalen gegen die Demokratie!
Man scheut sich nicht mehr, sich bei Demonstrationen zusammen mit antidemokratischen Gewalttätern zu zeigen und ablichten zu lassen.
Um missliebige Meinungen zu unterdrücken schreckt der Staat inzwischen auch nicht mehr vor Maßnahmen zurück, die man bisher nur von der Stasi oder Erdogans islamischer Diktatur her kennt.

https://jungefreiheit.de/politik/deutsch...mmung-in-koeln/

http://www.focus.de/politik/experten/kel...id_7004401.html
Gegen die von den Sicherheitskräften erwarteten Gewalttäter aus dem linksextremen Milieu jedoch demonstriert niemand. Diese Leute reisen ab Freitag aus allen Teilen der Bundesrepublik an. Sie sind diejenigen, die Gewalt ausüben, nicht die AfD. Aber unsere sogenannte „Zivilgesellschaft“ demonstriert gegen die AfD und lässt gewaltbereite Linke gewähren.
-
Spitzenkandidaten von CDU, SPD, FDP und Grünen, die eine Menschenkette rund ums Tagungshotel bilden – nicht, weil sie die AfD mögen, sondern weil sie Redefreiheit und Demokratie in unserem Rechtsstaat verteidigen wollen, das wäre ein Foto, das um die Welt geht. Aber wir werden es nicht sehen, denn diese Politiker stehen heute irgendwo in einer Fußgängerzone und verteilen bunte Blättchen und Kugelschreiber.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

11.05.2017 18:31
#19 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Die Linksnazis haben in Deutschland Freilauf und dürfen allen ihre Regeln diktieren.
Dies ist kein demokratischer Staat mehr, de er Meinungsfreiheit nicht mehr schützt und ganz im Gegenteil Meinungsterror der Linken noch fördert:
https://www.welt.de/politik/deutschland/...ten-bedroht.htm
Erbärmliches Deutschland...
Die linke SA marschiert ungestört und darf jetzt die Regeln bestimmen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

08.07.2017 11:31
#20 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Linke Zenten müssen konsequent dichtgemacht werden:
https://www.welt.de/politik/deutschland/...cht-werden.html
Angesichts der schweren Krawalle während des G-20-Gipfels in Hamburg fordert der CDU-Innenpolitiker Armin Schuster die Schließung bekannter Zentren der linken Szene. „Linke Zentren wie die Rote Flora in Hamburg oder die Rigaer Straße in Berlin müssen konsequent dichtgemacht werden“

Zweifelsohne notwendig und gerechtfertigt.
Passieren wird das aber garantiert nicht und man wird diese Szene wohl noch weiterhin mästen.
Wir hatten hier auch mal einen von der Stadt gemästeten linksalternativen Sumpf.
Nachdem die Unterstützung entzogen wurde, ist dieser sang und klanglos ausgetrocknet.
Solche Szenen können nur dann überleben, wenn sie staatlich gefördert werden.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gerlinde24 Offline




Beiträge: 54

09.07.2017 11:49
#21 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Lukrez und Reisender unterhalten sich, sind, wen wundert es, einer Meinung. Wenn eine Person sich für zwei ausgibt, um miteinander zu diskutieren, sollte das allen zu denken geben, vor allem, wenn es aus der rechten Ecke kommt! Oder kommt es nicht aus der rechten Ecke, sondern jemand will nur seine Spielchen spielen, aus Frust über sein eigenes, vielleicht beschissenes Leben? Habe ich recht, ThePassenger?

Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind - J.K. Rowling (Albus Dumbledore, in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens).

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

09.07.2017 14:10
#22 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Linke wie Islamanhänger verherrlichen tief im Innern die Gewalt, ihnen zählt nur ihre Ideologie und zu ihrer Verwirklichung ist jedes Mittel recht.
So wie sich Islamanhänger heimlich über alle Anschläge freuen, so ist der heimliche Jubel in der linken Szene über die Gewaltorgien unverkennbar.
Das war schon damals in der Zeit der RAF so uns ich kann da mitreden - habe diese Zeit ja selbst und bewusst miterlebt.
Die Geschichte ist der Zeuge meiner Auffassung.
Wo links regiert, da schwindet Demokratie, herrschen Chaos und Anarchie, zählen de Rechte einzelner Menschen absolut nichts mehr.

Lieber Gerlinde - du bist ein Verschwörungsanhänger und plapperst jeden Blödsinn der Linken ungefiltert nach.
Auch deine Mainstreammeinung über Trump ist ungefiltertes Nachplappern des Mainstreams.
Jetzt bin ich gar Jesus geworden und gleichzeitig zwei Personen!
Und das nur aus dem Grund, weil ich und Reisender dieses Spiel nicht mitspielen.
Eure wahre linksfaschistische Natur kommt immer mehr ans Licht, eure Felle schwimmen davon, die inflationär gebrauchte Nazikeule wird immer stumpfer.
Da ist der Frust natürlich groß und man beginnt wild um sich zu schlagen.
Die Linke ist wirklich ein ganz erbärmlicher Haufen geworden!
Was ist eigentlich schlimmer: Die linke Szene oder die Islamistenszene?
Die Überschneidungsflächen sind offensichtlich und nicht mehr zu übersehen.
Beide gehören zum selben selbstgerechten Haufen der Menschenverächter und Anbeter ihrer Ideologien.

Sind wir jetzt gar auch noch bezahlte Putintrolle?
Ich würde mich übrigens freuen mal wieder was von Reisender zu hören und sende ihm meine Grüße.

„Hätten Neonazis Hamburg in Schutt und Asche gelegt, wäre die Empörung groß gewesen“:
http://www.epochtimes.de/politik/deutsch...n-a2162524.html
"Niemand würde auf die Idee kommen, rechtsextreme Zentren einfach zu tolerieren. Bei linksextremen Zentren, wie der Rigaer Straße in Berlin oder der Roten Flora in Hamburg, war man oft zu zurückhaltend. Das muss sich jetzt ändern," sagt CDU-Generalsekretär Peter Tauber mit Blick auf die Linke-Gewalt in Hamburg.

In diesen Zentren sitzen ja die staatlich geförderten Hassprediger und predigen die Vernichtung des Staates.
Zur Rekrutierung des Nachwuchses sind diese Zentren unerlässlich.
Also sind diese Zentren identisch mit den Zentren der Islamisten - die oft auch noch staatlich gefördert werden!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Reklov Offline




Beiträge: 4.986

09.07.2017 15:47
#23 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Zitat
FREIFAHRT FÜR ALLE! UND ZWAR GRATIS!

Lukrez,

... einer meiner Bekannten arbeitete bis zu seiner Rente bei der Bahn und gab mir tiefere Einblicke in die Kostenstruktur dieses riesigen Unternehmens. Allein die genau vorgeschriebene und auch nötige Wartung der Züge, der techn. Anlagen, der Schienenstrecken und der Dienstgebäude kosten ein Vermögen!!!
Nur ein völlig Ahnungsloser kann also eine FREIFAHRT FÜR ALLE fordern!

Gruß von Reklov

Athon Offline




Beiträge: 2.235

09.07.2017 19:01
#24 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

@Reklov

Zitat von Reklov #23
... einer meiner Bekannten arbeitete bis zu seiner Rente bei der Bahn und gab mir tiefere Einblicke in die Kostenstruktur dieses riesigen Unternehmens. Allein die genau vorgeschriebene und auch nötige Wartung der Züge, der techn. Anlagen, der Schienenstrecken und der Dienstgebäude kosten ein Vermögen!!!
Nur ein völlig Ahnungsloser kann also eine FREIFAHRT FÜR ALLE fordern!


Nur ein völlig Ahnungsloser kann vermuten, dass diese logischerweise anfallenden Kosten nicht auf anderem Wege, z. B. aus Steuergeldern, gedeckt werden können...

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

09.07.2017 20:03
#25 RE: Antifa sind die neuen Nazis! antworten

Von Henryk M. Broder:
Stellen Sie sich vor, junge Rechtsradikale würden einen Altbau besetzen, Graffiti an die Wände pinseln und Plakate aus den Fenstern hängen. In diesem Fall stünde wohl „Deutschland den Deutschen“, „Ausländer raus“, „Nationaler Widerstand“ darauf. Man würde eine Druckerei einrichten, in der Flyer für Gewaltdemonstrationen angefertigt würden, ein Server im Keller würde eine Plattform für Antisemitismus versorgen. Im Erdgeschoss eine „Wotan-Klause“ und ein „Gau-Laden“, in dem Schlagstöcke, Zwillen und Broschüren über den Bau von Molotowcocktails verkauft würden.
Man nennt sich „autonomes Projekt“, verweist auf eine Vielzahl von Seminaren, Vortragsreihen und Solidaritätsgesangsabenden und beantragt beim Senat Fördermittel. Zu Hitlers Geburtstag gäbe es ein „Kiezfest“, zu dem Rechtsradikale aus ganz Europa anreisen würden. Krankenwagen, die durch die Straße fahren, würden grundsätzlich mit Pflastersteinen beworfen. Polizisten würden unter Vorwänden in Straßenfallen gelockt und brutal angegriffen.

Unvorstellbar? Ja. Weil es sich um Rechtsextreme handelt.

Aber ansonsten (die Linke betreffend) Alltag in deutschen Großstädten!

Die Konsequenz einer Kuschelpolitik mit Linksextremen:
https://www.welt.de/debatte/article16643...ksextremen.html

Zitat
Nur ein völlig Ahnungsloser kann vermuten, dass diese logischerweise anfallenden Kosten nicht auf anderem Wege, z. B. aus Steuergeldern, gedeckt werden können...


Linke wollen prinzipiell nichts anderes als an der Staatszitze saugen.
Rundumversorgung kostenlos.
Allerdings bekämpfen sie diese sie versorgende Staats-Muttersau und die Menschen, die für das dazu nötige Geld arbeiten mit allen Mitteln.
Wer noch denken kann, der wird die richtigen Schlüsse daraus ziehen.
Würden die linken Träume wahr - es wäre de wahre Hölle für die Linken!
Beispiele hat die Geschichte dazu zur Genüge geliefert...

Was gratis ist, erfährt keine Wertschätzung mehr!
Ich bin strikt gegen diese linke Kostenloskultur.
Die Folge wäre ein durch und durch marodes Staatswesen, wie man es vom Sozialismus eben so gewohnt ist.
Was machen eigentlich Linke: Anschläge auf die Infrastruktur der Bahn!
Der Preis für gratis ist nämlich in Wahrheit extrem höher und raubt noch dazu jede individuelle Freiheit.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor