Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 3.317 mal aufgerufen
 Satanismus und Antichristliches
Seiten 1 | 2 | 3
Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 10:46
Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Hallo. Vor einiger Zeit hatte ich - nach dem Tod meiner Mutter, dem Wohnungsbrand den die Katzen knapp überlebt haben und als es so aussah, als würde mein Stiefvater nicht mehr lange leben - vor, mich umzubringen. Im Krankenhaus erschien mir ein Engel und meinte ich solle mir keine Sorgen um meinen Stiefvater machen und erzählte mir seine Version der biblischen Geschichte. Die Engel und Gott seien einfach Ausserirdische vom Planeten Phaeton der früher zwischen Mars und Jupiter lag. Sie sind vor Jahrtausenden auf die Erde gekommen wo sie die Vormenschen fanden. Mit Hilfe ihrer Technologie züchteten sie aus ihnen uns Menschen, die ihnen glichen und schufen für uns ideale Lebensbedingungen und versklavten uns, dmit wir ihren Anführer Jahwe anbeten, für den Gebete wegen seiner Psi - Kräfte wie eine Droge sind, ebenso Tieropfer. Bei beiden Ritualen nährt er sich von der Lebensenergie seiner Opfer.
Jahrtausende später kam eine weitere Spezies auf die Erde. Es waren die Reptiloiden Meion, die von den Menschen Annunaki genannt wurden. Jahwe wollte zuerst auch sie dazu bringen, ihn anzubeten. Da die Meion jedoch unempfindlich gegen Psi umd zudem technisch fast gleichauf mit den Engeln waren scheiterte dies. Es kam zum Krieg den die Meion mithilfe eines Engels namens Satan gewannen, der die Versklavung der Menschheit nicht mit seinem Gewissen vereinbaren konnte. Hierbei wurde Phaeton zerstört. Nachdem die Engel vertrieben waren gaben Satan und die Meion uns befreiten Menschen das Wissen, uns selbst eine Zivilisation aufzubauen.
Danach verließen die Meion die Erde und zogen sich ins Weltall zurück. Doch die Engel waren nicht für immer vertrieben. Nach dem Abzug der Meion kamen sie zurück und hetzten die Menschen gegeneinander auf. Dies führte zur Zerstörung des ersten Raumhafens der Menschheit. Die Menschheit zerstreute sich auf die ganze Erde. Das Wissen der Meion ging verloren. Da die Bedingungen für die Menschen härter wurden begannen die ersten Menschen, sich nach der Sklaverei unter Jahwe zurück zu sehnen. Aus ihnen ging dss Volk Israel hervor, das von den Engeln unterstützt wurde.
Schließlich gelang es den Engeln eine junge Israelitin mit einem Halbengel zu schwängern, der die Menschen mit seiner Botschaft eines neuen Paradieses unter Jahwe in seinen Bann zog. Inzwischen sind fast die Hälfte der Menschheit - Juden, Christen, Muslime - auf Jahwes Seite und werden nicht kämpfen, wenn die Engel zurück kommen um die Herrschaft über die menschliche Rasse zurückzuerlangen. Wir Freiheitsliebenden haben nur die Möglichkeit, Satan zu unterstützen in seinen Bemühungen, die Menschheit vor der Diktatur der Engel zu beschützen und die Meion erneut zu kontaktieren um Jahwe und seine Engel endgültig zu besiegen.
Vielen Dank fürs Lesen
Vetenaya

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2015 10:49
#2 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Zitat von Vetenaya im Beitrag #1
Hallo. Im Krankenhaus erschien mir ein Engel und meinte ** Wir Freiheitsliebenden haben nur die Möglichkeit, Satan zu unterstützen in seinen Bemühungen, die Menschheit vor der Diktatur der Engel zu beschützen und die Meion erneut zu kontaktieren um Jahwe und seine Engel endgültig zu besiegen.

.. wie konnte dieser Beitrag unzensiert die Klinik verlassen .. einfach unfassbar ...

Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 11:19
#3 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Ich würde gerne genauer schreiben und meine Erkenntnisse in Buchform bringen, aber ich habe leider keinen Laptop und Drucker. Die Klinik werde ich spätestens übermorgen verlassen.

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2015 11:23
#4 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Zitat von Vetenaya im Beitrag #3
Ich würde gerne genauer schreiben und meine Erkenntnisse in Buchform bringen, aber ich habe leider keinen Laptop und Drucker.
... wird mit absoluter Sicherheit ein Beschdzeller ... soll ich das Marketing übernehmen ...
Zitat von Vetenaya im Beitrag #3
Die Klinik werde ich spätestens übermorgen verlassen.
.. meinst du , der Doktor wird dir wirklich den Unbedenklichkeitsschein ausstellen ... bist du von den Drogen nun ab ..

Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 11:43
#5 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Wenn die ganzen Christen, Muslime usw. endlich davon abkämen zu sagen : "der Islam ist der Feind, er ist satanisch" oder " die Christen sind der Feind, sie gehorchen Satan", wenn die Leute endlich die Wahrheit herausfinden würden, dass GOTT der Feind der Freiheit ist, dann hätten wir endlich eine friedliche Welt.

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2015 11:47
#6 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

.. @ Veterenaya .. du hast meine Frage noch nicht beantwortet .. ich warte

Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 12:02
#7 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Ich war nur noch in der Klinik weil ich nach meinem Suizidversuch nicht mehr zu meinem Stiefvater zurück darf und bis gestern keine Bleibe hatte. Inzwischen habe ich jemanden gefunden der mich aufnimmt. Leider darf ich nicht einmal mehr das Haus meines Stiefvaters betreten, weil die Vermieterin mir Hausverbot gegeben hat. Ich vermisse ihn und die Katzen die bei ihm sind unglaublich. Aber ich bin zum Glück endlich aus dieser Klinik raus.

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2015 12:05
#8 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

.. @ Vetenaya .. na super .. und darf man fragen , warum du einen Suizidersuch unternommen hast , was war denn der Grund .. also sprech dich mal hier aus ... wir helfen dir ..

Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 12:35
#9 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Der Tod meiner Mutter, dass ich seit 12 Jahren keine Freunde mehr habe und das letzte mal mit 8 Jahren eine Freundin. Vor allem der Tod meiner Mutter hat mich sehr mitgenommen. Sie ist viel zu früh gestorben mit gerade mal 54. Sie hat sich kaputt gearbeitet damit es mir und meinem Stiefvater gut geht, hat zuwenig an sich gedacht. Ich bin 30 und habe immer bei meinen Eltern gelebt. Ich wollte einfach zu meiner Mutter in den Himmel und zu meinem Vater, der ist gestorben als ich 7 war. Ich wollte wieder so glücklich sein wie ich es als Kind war.

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2015 12:43
#10 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Zitat von Vetenaya im Beitrag #9
Ich bin 30 und habe immer bei meinen Eltern gelebt. Ich wollte wieder so glücklich sein wie ich es als Kind war.
... sorry ... und warum bist du nicht verheiratet , keine Kinder , keinen Freund ... und wie ist es mit der Arbeit .. du brauchst es ja nicht schreiben , ich will dich nicht drängen

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.048

16.02.2015 12:50
#11 Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Zitat von Vetenaya
wenn die Leute endlich die Wahrheit herausfinden würden, dass GOTT der Feind der Freiheit ist, dann hätten wir endlich eine friedliche Welt.

Ich gebe dir Recht! Nur muss man dafür nicht zu einem fiktiven SATAN rennen.

Das Gegenteil der Unfreiheit (des Denkens) ist die Freiheit.
Das Gegenteil von einem GOTTESdiktat ist das MENSCHENdiktat (Demokratie)!
Das Gegenteil von der IRREALITÄT Gottes ist die REALITÄT.
Das Gegenteil vom Beten (zu Gott) ist die ARBEIT an einer besseren Welt!

Deine Götter-Kriegs-Geschiche ist eine faszinierende - Fabel, die den Kampf der Menschen um die beste Gesellschaftsorganisation darstellt: den Kampf zwischen den Interessen der Individuen und dem der Gemeinschaft dieser. Aber mehr nicht. Auch nicht weniger.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 13:20
#12 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Ich habe nie eine Frau zum heiraten gefunden. Hatte auch seit dem Kindergarten keine Freundin mehr. Meine Arbeit habe ich nach meinem Suizidversuch auch verloren.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.048

16.02.2015 13:35
#13 Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Was hat deine Biografie mit dieser Satans-Geschichte zu rtun?
Warum erzählst du uns das alles?
Erleichtert dich das? Dann gut.
Aber weiter helfen können wir dir nicht. Das müssen andere, kompetentere Menschen tun, die dann auch live an dir dran sind.

Nach meiner Ferneischätzung sage ich dir, dass dein Satansglaube deine komplette Enttäuschung in Bezug auf deine Kindheitsautoritäten (Eltern, Verwandte, Lehrer) reflektiert. Darum liegt deine Befreiungsidee bei Satan. Also dem Gegenteil der metaphysischen Verlängerung deiner menschlichen Autoritäten. Die Befreiung liegt jedoch viel näherliegender: bei DIR! Du brauchst jemanden, der dir hilft, deine ganzen zusammengepressten, verdrängten Gefühle rauszutreiben, ins Bewusstsein zu treiben, rauszuschreien!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 13:43
#14 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Dass Ausserirdische bereits Kontakt zu uns hatten und uns teilweise auch manipuliert haben ist schon aus den Tontafeln der Sumerer ersichtlich die nicht nur den erst im 20 Jahrhundert wiederentdeckten Pluto sondern auch einen 10 Planeten zwischen Mars und Jupiter zeigen. Doch erst wenn die Engel im letzten Kampf gegen die vereinigteMMenschheit tot zu Boden fallen, werden die Gottestreuen merken, dass sie auf das falsche Pferd gesetzt haben und eigentlich Verräter an der Menschheit sind.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.048

16.02.2015 13:48
#15 Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Na ja. Dein Kollege Däniken (wird 80 im April) sagt das mit den Sumerern und dem 10. Planeten auch. Aber nichts vom Kampf Satans mit den Engeln und Halbengeln. Der redet von den Aliens, die früher angeblich die Erde entdeckten und per Genmanipulationen den Menschen schufen. Ist das die selbe Geschichte? Du glaubst daran. Ich nicht. Ich sehe keinen Anlass dazu. Unde ich habe dir geschrieben, was dein Anlass dazu sein könnte, diese Satans-Story zu glauben. Auch du wird nicht genügend Beweise dafür haben. Oder?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 14:09
#16 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Ich habe keine Beweise, nur Hinweise aus alten Mythen, der Bibel usw. Zudem ist die Tatsache, dass Gott solange in den Köpfen der Menschen existieren wird, bis sie seine Leiche vor Augen haben der Grund warum der Kommunismus gescheitert ist. Auch Rev. Mun von der Mun - Sekte hat den Kommunismus einmal als Religion Satans bezeichnet und damit vermutlich Recht. Der Kommunismus war und ist die einzige Möglichkeit für Frieden und Wohlstand für die GESAMTE Menschheit. Ohne Gott. Doch solange die Gottestreuen die Oberhand haben wird der Kommunismus nie eine faire Chance kriegen. Erst wenn Gott nicht nur tot ist sondern die Leute seine Leiche sehen werden die ehemaligen Juden, Christen, Muslime usw. ihre Kraft endlich statt in die Verbreitung ihres Glaubens in die Verbesserung der Lebensqualität ALLER Menschen stecken. Dann wird es auch Frieden im nahen Osten geben, denn die Juden und Christen und Muslime werden erkennen, dass sie einer Lüge aufgesessen sind. Es wird kein Israel oder Palästina mehr geben sondern nur noch eine vereinigte Welt.

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2015 14:14
#17 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Zitat von Glaubensqualle im Beitrag #10
Zitat von Vetenaya im Beitrag #9
Ich bin 30 und habe immer bei meinen Eltern gelebt. Ich wollte wieder so glücklich sein wie ich es als Kind war.
... sorry ... und warum bist du nicht verheiratet , keine Kinder , keinen Freund ... und wie ist es mit der Arbeit ..
.. man wartet noch auf eine Antwort ...

Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 14:17
#18 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Hallo Glaubensqualle siehe Beitrag 12.

Glaubensqualle ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2015 14:24
#19 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

.. OK .. danke

Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 15:39
#20 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Mit der Atombombe hat die Menschheit eine Waffe in der Hand die sogar hochentwickelte Spezies wie die Engel in Bedrängnis bringen kann, doch leider befindet sich dieseWaffe zum ggrößten Teil in der Hand jahwetreuer Menschheitsverräter und zweitens würden wir bei dem massierten Einsatz dieser Waffe uns selbst zerstören.
Das einzige was uns Menschen von Jahwes Diktatur befreien kann ist erneut die Spezies zu kontaktieren, die schon in der Bibel dafür erwähnt wurde, Gott eine Niederlage zugefügt zu haben, nämlich die "Schlangen", die nicht kriechen, und den Menschen im Garten Eden gegen Gottes Willen Wissen gaben.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.048

16.02.2015 15:46
#21  Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Zitat von Vetenaya
Doch solange die Gottestreuen die Oberhand haben wird der Kommunismus nie eine faire Chance kriegen.

Also, dass der Kommunismus (nicht der "kommunistisch" etikettierte Rotfaschismus) die bessere Realverheißung ist, ist auch meine Meinung! Der Gottglaube bindet revolutionäre Energien und verhindert Bewusstseinsprozesse. Aber dieses BEWUSSTSEINSERWACHEN würde ich nicht in einen SATAN packen. Auch den gibt es nicht, ebenso wie es Gott nicht gibt. Diese faszinierende sumerische Fabel von Gott, seinen Engeln und Halbengeln und dem verstoßenen Engel Luzifer ist eine faszinierende Fabel. Aber kein himmlischer Realreport. Auch kein Report von Alien-Kämpfen. Glaube ich nicht.

Es gibt einen Asteroidenstrom zwischen Jupiter und Mars. Nach Däniken war das mal ein Planet, den die "Götter", also die Aliens, seinerzeit zerstörten. Also - außer Däniken sagt das keiner. Mir fehlen die Indizien. Mythen sind Mythen, die man beliebig interpretieren kann. Das ist zu wenig an Beweisen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.048

16.02.2015 15:53
#22 Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Zitat von Vetenaya
Das einzige was uns Menschen von Jahwes Diktatur befreien kann ist erneut die Spezies zu kontaktieren, die schon in der Bibel dafür erwähnt wurde, Gott eine Niederlage zugefügt zu haben, nämlich die "Schlangen", die nicht kriechen, und den Menschen im Garten Eden gegen Gottes Willen Wissen gaben.

Du denkst zu sehr um die mythische, metaphysische Ecke. Denke direkt! Es ist einfacher, als du es darstellst. Denke nicht göttlich und satanisch, denke MENSCHLICH! Und real. Das tust du ja auch, wie ich lese. Entblättere deine Vision von der Metaphysik. Dann steht nicht weniger als die Wahrheit da!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 16:04
#23 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Doch sind diese Mythen für viele Menschen die Basis des Lebens und nur, wenn man ihnen im Rahmen dieser Mythen Satan als Alternative zu Gott gibt und ihnen klar macht, wie sehr Gott ihre Freiheit einschränkt kann man ihnen klar machen, dass sie es sich selbst und dem Rest der Menschheit schulden, eine bessere Welt zu erschaffen.
ohne Hilfe Gottes und teilweise - was die sexuellen Freiheiten etc. angeht - auch gegen biblische Gebote. Ich fürchte ein Wiedererstarken des christlichen Fundamentalismus in Deutschland und die Gefahr eines christlichen Gottesstaates ist in den USA weitaus größer als die Gefahr eines islamisierten Deutschlands.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.048

16.02.2015 16:30
#24 Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Zitat von Vetenaya
Satan als Alternative zu Gott

Glaubst du an Gott? Ja? Glaubst du an Luzifer? Ja? Woher weißt du dann, dass der stärker sein kann als Gott? Die Sammlung der MENSCHLICHEN Potenziale scheinen den jeweiligen Himmelsherren stark zu machen, dem sie zugeschlagen werden! ES GEHT EBEN NUR UM UNS! Es sind UNSERE Kämpfe, die wir auch in diesen uralten sumerischen und biblischen Geschichten niedergeschrieben sehen.

Gott gibt es nicht! Es gibt menschliche Despotie und Unterdrückung in verschiedendsten Formen.
Satan gibt es nicht! Es gibt menschliches Bewusstseinserwachen und revolutionäre Kämpfe in verschiedendsten Formen!

Die Kämpfe, für die du dich stark machst, sind menschliche Kämpfe um menschliche Freiheit! Keine himmlischen um den Sieg Satans, der dann der unsere sein soll. Du malst eine REALVERHEISSUNG mit religions-poetischer Feder. Pack die Poesie weg. Kämpfe. Kämpfe nicht für Satan. Kämpfe für DICH!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Vetenaya Offline



Beiträge: 16

16.02.2015 20:28
#25 RE: Satan - Befreier der Menschheit? Antworten

Selbst wenn ich nicht an das glauben würde was ich schreibe so brauchen die Menschen dennoch Symbole und Mythen. Satan eignet sich hervorragend als Kristallisationspunkt für revolutionäre Ideen und als Motivation. Ein demokratischer Staat kann intolerante Religionen nicht verbieten. Ein satanischer Staat kann das sehr wohl. Nur Satan als Symbol des Widerstands kann gegen die 3 Diktaturen Abrahams gewinnen. Die meisten Sklaven wurden Christen weil sie dachten dass es ihnen im Himmelreich besser ginge. Als dann der Kommunismus den Menschen Hoffnung auf ein diesseitiges Paradies brachte wurden bald von christlichen Kräften die Diktatoren Lenin und Stalin eingeführt, die jede demokratische Tendenz im Sozialismus zerstörten. Lenin, Stalin und Mao waren Gottestreue, deren einziges Ziel es war, den Ruf des Kommunismus für immer zu zerstören. Inzwischen ist China der weltgrößte Gewinner des Kapitalismus. Doch die freie Marktwirtschaft hat den Leuten dort nicht die Freiheit gebracht sondern sie im Gegenteil noch tiefer in den Sumpf gestürzt. Inzwischen ist China von Gottestreuen unterwandert, die zwar vielleicht eines Tages an die Macht kommen werden aber sicher keine Demokratie errichten sondern einen evangelikalen Gottesstaat. Und auch in Afrika und anderen Staaten wird weiter missioniert. Wenn die Engel bald kommen um die Herrschaft über die Erde erneut anzutreten werden all diese Verräter an der Menschheit "Sieg" schreien

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz