Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 2.372 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3
Schwester ( Gast )
Beiträge:

07.05.2006 20:20
#51 RE: Der Prophet(saw) in der Bibel antworten

Lieber Gysi..
Ich habe keinen Grund zu lügen. Wieso denn auch?? Ich respektiere die Bibel.. denn die Bibel ist theoretisch auch von gott gesandt worden. Nur leider gottes.. wurde sie auch verfälscht und es wurde auch bewiesen, dass ezra sie fälschte. Weil ein teils damlas verbrannt worden ist und ezra sich das recht nahm es nieder zu schreiben!
Schau dir mal das alte Testament an.. Wie böse gott nur sein mag. Oder wie die Frauen behandelt worden sind. Schrecklich schrecklich.. sorry.. Aber so steht es nunmal in meiner Bibel. Und wieso gehst du nicht auf die Frage ein, was Moses betrifft??

-----------------------------------------------------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
Alles ist schön, was man mit Liebe betrachtet.
Wenn du mich fragen würdest, wie lange ich Dich noch liebe, könnte ich nur antworten: Ich kann es nicht sagen, denn ich weiß nicht, wie lang ich noch lebe!

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

07.05.2006 20:22
#52 RE: Der Prophet(saw) in der Bibel antworten

wie wurden denn die Frauen behandelt?

Schwester ( Gast )
Beiträge:

07.05.2006 20:27
#53 RE: Der Prophet(saw) in der Bibel antworten

In Antwort auf:
wie wurden denn die Frauen behandelt?

Ich werde einen extra Topic eröffnen.. gib mir 15 minuten
-----------------------------------------------------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
Alles ist schön, was man mit Liebe betrachtet.
Wenn du mich fragen würdest, wie lange ich Dich noch liebe, könnte ich nur antworten: Ich kann es nicht sagen, denn ich weiß nicht, wie lang ich noch lebe!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.148

07.05.2006 20:29
#54 Der Prophet(saw) in der Bibel antworten

In Antwort auf:
Schau dir mal das alte Testament an.. Wie böse gott nur sein mag. Oder wie die Frauen behandelt worden sind. Schrecklich schrecklich..
Ach, die kriegerische und frauenverachtende Aura das AT findest du verurteilungswürdig. Aber die des Koran nicht?
In Antwort auf:
Und wieso gehst du nicht auf die Frage ein, was Moses betrifft??
Was für eine Frage denn? Ich habe mich mit dem falsch wiedergegebenen Jesus-Zitat von Mohammed beschäftigt. Welche Bibel-Übersetzung ist denn nun die richtige: die kroatische, oder alle anderen christlichen, die sich allesamt nicht so eklatant unterscheiden, dass sich da derartige Falschübersetzungen einschleichen, wie dieses von uns hier diskutierte Jesus-Zitat?

Gysi
______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Schwester ( Gast )
Beiträge:

07.05.2006 21:36
#55 RE: Der Prophet(saw) in der Bibel antworten

In Antwort auf:
Ach, die kriegerische und frauenverachtende Aura das AT findest du verurteilungswürdig. Aber die des Koran nicht?

ein, im Gegenteil. Der Islam hob die Stellung der Frau bereits vor 1400 Jahren an, indem er ihr das Scheidungsrecht, das Recht auf finanzielle Unabhängigkeit und Unterhalt, sowie das Recht, als ehrbare Frau erkannt zu werden (Hidschab), zubilligte, und dies zu einer Zeit, in der die Frauen in der übrigen Welt, Europa eingeschlossen, keine derartigen Rechte besaßen. In Bezug auf ihre religiösen Handlungen ist die Frau dem Mann gleichgestellt (Koran 33:35). Dies wird im Koran auch in 4:124 wie folgt erläutert:
"Diejenigen aber, die handeln, wie es recht ist - sei es Mann oder Frau - und dabei gläubig sind, werden ins Paradies eingehen und nicht im geringsten Unrecht erleiden".
Der Islam erlaubt der Frau, nach der Heirat ihren Mädchennamen zu behalten, ihr selbstverdientes Geld zu verwalten und es so auszugeben, wie sie es wünscht. Er trägt dem Mann auf, die Frau in der Öffentlichkeit vor Belästigung zu beschützen. Der Prophet Muhammad sagte zu den muslimischen Männern:
"Der Beste unter euch ist derjenige, welcher am besten zu seiner Familie ist."
Nicht der Islam, sondern einige muslimische Männer unterdrücken heutzutage ihre Frauen. Dies geschieht aufgrund ihrer kulturellen Angewohnheiten oder aus Unkenntnis über ihre eigene Religion.

Weiter in der Bibel

Ihr Frauen, ordnet euch euren Männer unter wie dem herrn.
Denn der Mann ist der Haupt der Frau, wie auch Christus das Haupt der emeinde ist, die er als Seinen Leib erlöst hat.
Aber wie nun die Gemeinde Sich Christus unterordnet, so sollen Sich die Frauen Ihren Männern unterordenen in allesn Dingen..
Ephser Kapitel 5 Vers22-24

So wird aber selig werden dadurch, dass Sie Kinder zur Welt bringt, wenn Sie bleiben mit Besonnenheit im Glauben und in der Liebe und der Heilung.
1 Thimothaus Kapitel 2 Vers12.

Denn der Mann ist nicht der Frau gleich, sondern die Frau vom Manne.
Und der Mann ist nicht geschaffen um der Frauen willeb, sondern um des mannes willen.
1 Korinther Kapitel 11 Vers8-9

Wie in allen Gemeind der Heiligen Sollen die Frauen Schweigen in der Gemeindversammlung.
Denn es ist Ihr nicht gestattet zu Reden, sondern Sie sollen Sich Unterordenen, wie auch das Gesetz sagt.
Wollen Sie aber etwas lernen, so sollen sie Daheim Ihren Männer frageb.
s steht der Frau schlecht an, in der Gemeinde zu Reden.
1 Korinther Kapitel 11 Vers 34-35

In Antwort auf:
Was für eine Frage denn? Ich habe mich mit dem falsch wiedergegebenen Jesus-Zitat von Mohammed beschäftigt. Welche Bibel-Übersetzung ist denn nun die richtige: die kroatische, oder alle anderen christlichen, die sich allesamt nicht so eklatant unterscheiden, dass sich da derartige Falschübersetzungen einschleichen, wie dieses von uns hier diskutierte Jesus-Zitat?

Naja.. welche die richtige ist.. kann ich leider dir nicht sagen, wie ich dir bereits sagte, habe ich 2 Bibel. Sage du es mir, welche von den beiden der richtige ist?? Ich könnte ja eigentlich, mich selbst informieren.. Nur das eigentliche problem ist.. dass ich als Muslima nicht in die Kriche ein treten darf. Du weisst wiso??
-----------------------------------------------------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
Alles ist schön, was man mit Liebe betrachtet.
Wenn du mich fragen würdest, wie lange ich Dich noch liebe, könnte ich nur antworten: Ich kann es nicht sagen, denn ich weiß nicht, wie lang ich noch lebe!

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

07.05.2006 23:16
#56 RE: Der Prophet(saw) in der Bibel antworten
Zitat von Schwester
Oder wie die Frauen behandelt worden sind. Schrecklich schrecklich..[/quote]

Sprüche 31! Lies es dir mal durch! Es ist AT und beschreibt die andere Seite der Medallie


[quote]Nur das eigentliche problem ist.. dass ich als Muslima nicht in die Kriche ein treten darf. Du weisst wiso??


Informieren kann man sich darüber ausserhalb der Kirche ohnehin am besten .. Versuch es mal im Bibelmuseum Münster...


In Memory of Soul-Society

De nihilo nihil (lukrez)

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

O servator, sempiterne
Te grati coluimus, Odor atrox quo nons superfundis intolerabilis est


Schwester ( Gast )
Beiträge:

07.05.2006 23:24
#57 RE: Der Prophet(saw) in der Bibel antworten

In Antwort auf:
Informieren kann man sich darüber ausserhalb der Kirche ohnehin am besten .. Versuch es mal im Bibelmuseum Münster...

Ist mir zu weit wenn du eins in Hessen kennen solltes umgebung FFm.. lass es mich bitte wissen, wäre dir dankbar
-----------------------------------------------------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
Alles ist schön, was man mit Liebe betrachtet.
Wenn du mich fragen würdest, wie lange ich Dich noch liebe, könnte ich nur antworten: Ich kann es nicht sagen, denn ich weiß nicht, wie lang ich noch lebe!

freily ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 12:59
#58 RE: Der Prophet(saw) in der Bibel antworten

Zitat von Schwester
Ist mir zu weit wenn du eins in Hessen kennen solltes umgebung FFm.. lass es mich bitte wissen, wäre dir dankbar
Öfter mal googeln oder http://www.bibelhaus-frankfurt.de anklicken.

Schwester ( Gast )
Beiträge:

12.05.2006 12:42
#59 RE: Der Prophet(saw) in der Bibel antworten

In Antwort auf:
Öfter mal googeln oder http://www.bibelhaus-frankfurt.de anklicken.

Danke
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

ZLATKO Offline




Beiträge: 56

01.06.2006 01:15
#60 RE: Der Prophet(saw) in der Bibel antworten

du sagst das alte Testament war streng zu denn frauen!?der Kuran ist noch schlimmer zu den Frauen!!!!

Seiten 1 | 2 | 3
Engelsturz »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor