Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 413 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

20.03.2015 11:56
Das Kopftuchurteil ist falsch! antworten

Das Bundesverfassungsgericht errichtet eine massive Barriere zur Integration muslimischer Kinder und gefährdet den Schulfrieden.
Es wird zu massivem Kopftuchzwang und weiterer Abspaltung muslimischer Kinder aus unserer Gesellschaft führen!
Mit Religionsfreiheit hat das absolut NICHTS zu tun!

http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_4551004.html

Das (islamische!) Kopftuch ist DIE Flagge einer streng patriarchalischen und frauenverachtenden Gesellschaft.
Das Kopftuch ist vor allem aber auch Männerverachtend - geht man doch von rein triebgesteuerten Männern ohne jede Selbstkontrolle aus.
Eigentlich ist das islamische Kopftuch DER Beweis für die allgemein menschenverachtenden Grundlagen des Islam und für eine rein animalische Sicht auf das Zusammenleben der Geschlechter.
Ich finde dieses ziemlich erbärmlich.

Die Freiheit stirbt inzwischen bei und Meterweise!
Unfreiheit wird zur neuen Freiheit umgedeutet.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

22.03.2015 15:59
#2 RE: Das Kopftuchurteil ist falsch! antworten

Bundesverfassungsgricht will den Kulturkampf in den Klassenzimmern austragen:
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...senzimmern.html

Das Kopftuch steht für die Aussage: Männer und Frauen sind vielleicht doch nicht gleichberechtigt. Und das soll eine staatlich angestellte, aus Steuergeldern bezahlte Lehrerin vermitteln?
Ein anderer Schulleiter sagt ganz klar: Lehrer sind Vorbilder, gerade für die kleineren Kinder. Wenn Lehrerinnen Kopftuch tragen, wird das dramatische Auswirkungen auf die Mädchen haben. In all dem, was wir an Liberalität gewonnen haben, werden wir um Jahre zurückgeworfen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

11.05.2017 21:25
#3 RE: Das Kopftuchurteil ist falsch! antworten

Unterm Schleier steckt vor allem immer eine gewaltige Portion Dummheit.
Und hier wird das wieder perfekt von einer Muslima bestätigt:
https://www.rnz.de/politik/hintergrund_a...rid,274759.html
"Der Schleier hat mich frei gemacht"

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Reklov Offline




Beiträge: 3.160

12.05.2017 12:11
#4 RE: Das Kopftuchurteil ist falsch! antworten

Zitat
Unterm Schleier steckt vor allem immer eine gewaltige Portion Dummheit.

Lukrez,

... es ist noch nicht so lange her, da trugen auch die Frauen der westlichen Welt ihre Kopfbekleidungen: Kopftücher, Hüte, Mützen, Hauben oder Kappen.

Im Islam, so konnte ich einst lesen, wollten die Männer seit jeher nicht, dass ihre Frauen, mit ihrer schwarz gelockten Haarpracht, in anderen Männern irgendwelche erotischen Begehrlichkeiten entfachen. - Auch wir "westlichen" Männer merken ja, was eine schöne Haarpracht anzuregen vermag.

Gruß von Reklov

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.064

12.05.2017 14:28
#5  Das Kopftuchurteil ist falsch! antworten

Zitat von Reklov
Auch wir "westlichen" Männer merken ja, was eine schöne Haarpracht anzuregen vermag.

Gönnst du den Frauen nicht unsere positive Aufmerksamkeit? Oder glaubst du, dass wir stumpfbackig unsere Finger nicht bei uns halten können? Dann würde es aber wirklich Zeit für die Einübung eines funktionierenden Sozialverhaltens unter SOUVERÄNEN Mädels und Jungs!

Wir waren mal weiter gewesen, viel weiter. Aber diese islamische Invasion zieht uns in das Mittelalter zurück. Wenn wir eine erfolgreiche Integration anstreben, müssen wir sagen: Menschen sind uns herzlich willkommen - der Islam mit seiner Ungläubigenverteufelung und der feministischen Emanzipationsverweigerung ist es nicht!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

12.05.2017 17:24
#6 RE: Das Kopftuchurteil ist falsch! antworten

Zitat
... es ist noch nicht so lange her, da trugen auch die Frauen der westlichen Welt ihre Kopfbekleidungen: Kopftücher, Hüte, Mützen, Hauben oder Kappen.


In der Tat - die alten Weiber trugen Kopftücher.
Wohl um ihre Blöße zu bedecken.

Volle Haarpracht ist die Flagge der Fruchtbarkeit und von der Natur so gewollt.
Muslime vergewaltigen die Natur mit ihrer kranken Ideologie!
Alles in einen Sack stecken und unsichtbar machen.
Wenn das nicht krank ist, was dann?
Und wenn schon, dann sollen auch die Männer so rumlaufen!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Reisender Offline



Beiträge: 4.032

13.05.2017 14:48
#7 RE: Das Kopftuchurteil ist falsch! antworten

Noch vor 10-15 Jahren sah man in Algerien Kopftücher fast nur bei alten Weibern, die jüngeren gingen
europäisch gekleidet. In geschichtlich unglaublich kurzer Zeit gelang es dem fundamentalen Islam durch Gewalt
und Terror die Geschichte um 100 Jahre zurück zu drehen. Die Mehrheit kuscht wohl immer vor der Gewalt, in Algerien
und Anderswo.
Wird Deutschland, so fragen mit dräuendem Ernst unsere kommentierenden öffentlich-rechtlichen Gouvernanten sowie
andere volkspädagogische Plagegeister nach dem Berliner LKW Attentat, ein weltoffenes Land bleiben? Oder werden wir nach dem
nächste, dem übernächsten, den überübernächsten Anschlag diejenigen Oberwasser bekommen, die zurück wollen in die finsteren
und wirren Zeiten vor der Weltoffenheit?

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor