Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!" - "Je suis Berlin!"


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.165 mal aufgerufen
 Esoterik
Seiten 1 | 2
Reklov Offline




Beiträge: 2.661

14.07.2016 13:31
#26 RE: Welche Religion ist die richtige ? antworten

Zitat
Wie sagte schon ein weltweit bekannter Österr... äh Deutscher: "Wir brauchen Soldaten, gläubige Soldaten, die setzen alles ein."

Blackysmart,

... dieser selbsternannte deutsche Heerführer, soll sich, laut den Akten seines Leibarztes, in den Frontbordellen des 1. Weltkrieges die Syphilis eingefangen haben und wurde vom Leibarzt auch zeitlebens mit starken Antibiotika, auch Penicillin, versorgt. Diese Krankheit soll aber auch das Gehirn angreifen!

Eine Schande für die Kirche aber sind die s/w Dokumentarfilme aus jener Zeit, welche Bischöfe an der Ostfront des 2. Weltkrieges zeigen, wie sie (vor versammelter Truppe) die Rohre der schweren Feldkanonen mit Weihwasser besprengen.

Hitler aber wusste genau, dass er sich die vielen Katholiken in den Führungspositionen der Wehrmacht (noch) nicht zum Feind machen durfte/konnte und verheimlichte deswegen z.B. die Gräueltaten in den deutschen KZ`s.
In dem Buch "Hitlers Tischgespräche" (von Henry Picker) lässt der "Feldherr" aber (u.a.) beim Essen verlauten, dass, wenn der Krieg erst mal gewonnen sei, er sich die Kirchen vornehmen werde.
Wie dies nun im Einzelnen ausgesehen haben könnte, darf sich jeder selbst ausmalen!

Gruß von Reklov

Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.261

14.07.2016 16:35
#27 RE: Welche Religion ist die richtige ? antworten

Zitat von Reklov im Beitrag #26

Zitat
Wie sagte schon ein weltweit bekannter Österr... äh Deutscher: "Wir brauchen Soldaten, gläubige Soldaten, die setzen alles ein."
Blackysmart,

... dieser selbsternannte deutsche Heerführer, soll sich, laut den Akten seines Leibarztes, in den Frontbordellen des 1. Weltkrieges die Syphilis eingefangen haben und wurde vom Leibarzt auch zeitlebens mit starken Antibiotika, auch Penicillin, versorgt. Diese Krankheit soll aber auch das Gehirn angreifen!




Warum Reklov, setzt du dauernd solche Lügengeschichten in die Welt/ in den Umlauf?

Es gibt gar keine solche Akten in denen etwas darüber steht, dass Hitler an Syphilis gelitten habe.. Woher hast du den Unsinn?

-----
"Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, so nennt man es Geisteskrankheit. Leiden viele Menschen an der selben Wahnvorstellung, dann nennt man das Religionsgemeinschaft."

Reklov Offline




Beiträge: 2.661

18.07.2016 00:08
#28 RE: Welche Religion ist die richtige ? antworten

Zitat
Es gibt gar keine solche Akten in denen etwas darüber steht, dass Hitler an Syphilis gelitten habe.. Woher hast du den Unsinn?

Perquestavolta,

... der STERN und andere Blätter erwähnten dies in ihren jeweiligen Serien über das 3. Reich.
Auch im Internet gibt es zahlreiche, ähnlich lautenden Berichte.
Ich habe mal nur einen davon für Dich heraus gezogen. Hier der link:


http://www.berliner-kurier.de/hitler-mor...sicher-21798928

Gruß von Reklov

Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.261

27.07.2016 16:31
#29 RE: Welche Religion ist die richtige ? antworten

Zitat von Reklov im Beitrag #28

Zitat
Es gibt gar keine solche Akten in denen etwas darüber steht, dass Hitler an Syphilis gelitten habe.. Woher hast du den Unsinn?
Perquestavolta,

... der STERN und andere Blätter erwähnten dies in ihren jeweiligen Serien über das 3. Reich.
Auch im Internet gibt es zahlreiche, ähnlich lautenden Berichte.
Ich habe mal nur einen davon für Dich heraus gezogen. Hier der link:


http://www.berliner-kurier.de/hitler-mor...sicher-21798928




Die seriöse und offizielle Geschichtsforschung, kennt keine solches Tagebuch. Dass es über Hitlers Psyche endlos viel Spekulationen und Hypothesen gibt, steht außer Zweifel. Aber einen Beleg dafür, dass Hitler an Syphilis gelitten haben sollte, gibt es keinen einzigen.

-----
"Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, so nennt man es Geisteskrankheit. Leiden viele Menschen an der selben Wahnvorstellung, dann nennt man das Religionsgemeinschaft."

Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.261

27.07.2016 18:27
#30 RE: Welche Religion ist die richtige ? antworten

Außerdem, @Reklov

erinnern wir uns auch noch sehr gut an die Geschichte mit Hitlers gefälschten Tagebücher, für die der Stern > http://www.stern.de/ damals einige Millionen DM zahlte..
Und jetzt tauchen da plötzlich wieder persönliche "persönliche Aufzeichnungen" seine Leibartztes auf..

Merkst du nicht langsam, Reklov, dass mit deine traszendenten Logik so einiges nicht stimmt? Vielleicht solltest du langsam anfangen mehr Hirn zu nutzen, als nur 10%. Wenn es nicht längst schon zu spät dafür ist.. ^^.

-----
"Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, so nennt man es Geisteskrankheit. Leiden viele Menschen an der selben Wahnvorstellung, dann nennt man das Religionsgemeinschaft."

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor