Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 379 mal aufgerufen
 Admin.-Infos, Vorschläge, Fragen
Athon Offline




Beiträge: 2.042

05.07.2015 16:44
nachträgliche Editierung von Beiträgen antworten

Ein eigener Beitrag kann 30 Minuten lang editiert werden, es sei denn, er wurde bereits beantwortet. So weit, so klar.
Ich habe heute festgestellt, dass ich einen meiner Beiträge nicht mehr bearbeiten konnte, weil auf diesen schon eine Antwort vorlag.
Eben nicht! Ich selbst habe danach noch einen weiteren Beitrag eingestellt, mit dem ich einem anderen User geantwortet habe.
Trotzdem war keine Bearbeitung meines davor geschriebenen Beitrags mehr möglich. Offenbar macht der "Antworten-Button" keinen Unterschied, auf welchen Beitrag Bezug genommen wird.
Ist dies technisch nicht anders umsetzbar?

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.984

05.07.2015 16:57
#2 nachträgliche Editierung von Beiträgen antworten

Von mir aus leider nicht. Muss man sich eben drauf einstellen. Was ich ändern kann, ist die Zeitspanne der Möglichkeit zur Editierung allgemein.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.212

05.07.2015 17:57
#3 RE: nachträgliche Editierung von Beiträgen antworten

Ich wäre auch prinzipiell für eine Verlängerung der Editierfrist. Es geht ja - wie ich meine - nicht darum, Inhalte nachträglich zu verändern, sondern Rechtschreibung und Grammatik zu korrigieren, falls einem im Nachhinein noch was auffällt. (Gilt natürlich nur für diejenigen, die direkt ins Forum schreiben und nicht vorab den Text in Word o.Ä. verfassen) Inhaltliche Änderungen können ja in neuen Beiträgen verfasst werden, die mit einem entsprechenden Vermerk versehen werden. Ist zwar etwas umständlicher aber nicht unmöglich.

Die Editier-Sperre nach der Beantwortung eines Beitrags lässt sich über die Foren-Software nicht steuern? Verstehe ich das richtig, Gysi?


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

«« Hausatheist
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor