Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 3.702 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
the swot ( Gast )
Beiträge:

12.05.2006 22:40
#51 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
John Lennon war Atheist und warb auch für den Atheismus als Gesellschaftsvision (Imagine)

"Yesterday" ist aber ein schöneres Lied
_____________________________________________
*** Antisemitismus ist keine Meinung sondern eine Perversion die tötet (Jacques Chirac) ***

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

12.05.2006 22:43
#52 Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
"Yesterday" ist aber ein schöneres Lied
"Yesterday" ist von Paul.

Gysi
_____________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

the swot ( Gast )
Beiträge:

12.05.2006 22:44
#53 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

Naja...ich finds trotzdem besser
_____________________________________________
*** Antisemitismus ist keine Meinung sondern eine Perversion die tötet (Jacques Chirac) ***

Schwester ( Gast )
Beiträge:

12.05.2006 22:45
#54 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
Die Rockstars wurden damals selber als Halbgötter bezeichnet. Sie machten und machen in der Regel keine Musik für eine der herrschenden Religionen.

Sie wurden verehrt und es hat ihnen gefallen richtig?? Dann beantworte ich auf deine vorherige frage mit JA
In Antwort auf:
Wir Beatles sind doch populärer als Jesus Christus."

Also das ist schwachsinn.. Musik bringt zwar freude im jenseits und lutig hin und her, aber sie könne niemals jesus(sa) das wasser reichen. Das leben hört auf und somit die musik und eines tages in 1000 Jahren, sind sie vergangenheit und niemand spricht über sie, aber über jesus, wir immer gesprochen.
In Antwort auf:
Stimmt doch gar nicht: Die Begründung ist die Ungläubigkeit. Die Frechheit, sich der Realität zuzuwenden. Sowas muss natürlich hart bestraft werden...

Ne ne du.. wenn du schon etwas abstempelst, dann auch mit begründung
In Antwort auf:
Also, die Geschaftspartner beim Handel betuppen - das ist zwar nicht die feine englische Art - aber dafür diese schlimmsten Höllenstrafen abbüßen, das halte ich doch für ein unangemessenes Strafmaß. Ist die heutige Gerichtsbarkeit echt weiter...

Lese es bitte 10 mal und dann kritik bitte :) aber alles okay
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

12.05.2006 22:46
#55 Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
Naja...ich finds trotzdem besser
Ist aber nicht der visionäre Kracher.

Gysi
_________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Schwester ( Gast )
Beiträge:

12.05.2006 22:48
#56 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

darf ich mal so frech sein und frage wie alt ihr seid
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

12.05.2006 23:03
#57 Die liberalen Muslime und der Koran antworten
In Antwort auf:
Sie wurden verehrt und es hat ihnen gefallen richtig?? Dann beantworte ich auf deine vorherige frage mit JA
Na, das meine ich doch, dass du das meinst.
In Antwort auf:
Also das ist schwachsinn.. Musik bringt zwar freude im jenseits und lutig hin und her, aber sie könne niemals jesus(sa) das wasser reichen.
Das hatte John Lennon auch nicht behauptet. (Obwohl ich mir persönlich da nicht so sicher bin... ) John sagte: "Wir sind populärer als Jesus." Und das war 1966 nicht unrichtig: Die halbe jugendliche Welt gebärdete sich derart entfesselt, als stünde der leibhaftige Messias vor ihnen - und die Kirchen waren mit ein paar Tattergreisen spärlich bevölkert. Und John Lennon hatte was Messianisches. Wenn der seinen Mund auftat, dann hörte die halbe Welt zu. Wenn du ihn jetzt nicht erlebt hast, dann kannst du seine Aura wahrscheinlich auch nicht verstehen. Heute gibt es sowas nicht.
Ob man in 1000 Jahren noch von ihm redet? Glaube ich schon. Von Jesus auch. Aber nüchterner. Und nicht mehr so dolle wie jetzt.
In Antwort auf:
Ne ne du.. wenn du schon etwas abstempelst, dann auch mit begründung
Ungläubigkeit als Begründung für drakonische Strafen, wie sie sich der schlimmste Despot auf Erden nicht einfallen lassen könnte - nee, das ist auch keine Begründung! Aber der ganze Koran ist von vorne bis hinten damit durchtränkt! Wenn du DAS leugnest, bin ich ratlos. Wie sollen wir dann noch sinnvoll weiterdiskutieren?
In Antwort auf:
Lese es bitte 10 mal und dann kritik bitte :) aber alles okay
Ich kenne den Text. Werden sich mein Verständnis und meine Sichtweise ändern, wenn ich Kringel vor den Augen sehe?

Gysi
_____________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Navigator Offline



Beiträge: 247

12.05.2006 23:17
#58 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

Also Gysi, ich scheatze dich als Person und mir schadet es überhaupt nicht wen du forschst und zu Schlussfolgerungen kommst oder das du Atheist bist, aber wir glaeubigen sehen hinter den ganzen Natur Gesetzen, der ganzen Artenvielfalt usw. einen Schöpfer der das alles erschaffen hat. zB. die unsichtbare Sprache der Binen, die wir langsam mit modernster Technick verstehen, oder das Lachse immer ihren Geburtsort wieder finden, oder die fleisige Ameise die nur eins im Kopf hat, die Wandervögel die sich am Erdmagnetfeld orientieren usw. das kann kein Zufall zur gleichen Zeit Artenübergreifend gemacht haben.

Ich denke du bist in einem höheren Alter, da du ja selbst schreibst, das du den Beatel-Boom als Kind (Jugendlicher) miterlebt hast.
Da du bisschen Aelter bist als wir, machst du dir sicherlich auch mehr Gedanken über den Tod, da er ja unaufhaltsam mit jedem Tag, jedem Menschen naeher kommt und du denkst doch bestimmt auch was wohl danach kommen wird, als Atheist glaubt man doch als ewige Nichts...

DU hast nun zwei möglichkeiten, entweder du sagst, ich bleibe Atheist und sterbe auch so, das du dann laut Koran , Bibel und AT welche unsere Urvorfahren überliefert bekommen haben, in die Hölle kommst.

Oder du bemühst dich, die letzten paar kostbaren Jahre (du sagst ja selber, deine kostbare Zeit), nach der Wahrheit zu suchen, frei von allen Vorurteilen musst du deinen Weg finden, ich wünsch mir natürlich das wir im naechsten Leben gemeinsam im Himmel sitzten und wir gemeinsam über jene Tage im Forum lachen können. Das einzige was du verlieren wirst ist nach deiner jetztigen Meinung, das ewige Nichts, stattdessen bekommst du ein ewiges Leben im Paradies. Du kannst da nur gewinnen. Es gibt da etwas was du wissen solltest, lauf unserem Schöpfer einen Schritt entgegen und er wird dir entgegen gerannt kommen. (du weisst schon wie ich das meine)


MfG

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

12.05.2006 23:29
#59 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
1. Wehe den kurzes Maß Gebenden!
2. Die, wenn sie sich von den Leuten zumessen lassen, volles Maß verlangen;
3. Wenn sie ihnen jedoch ausmessen oder auswägen, dann verkürzen sie es.
4. Wissen solche nicht, daß sie auferweckt werden sollen
5. Zu einem Großen Tag,
6. Dem Tag, da die Menschheit vor dem Herrn der Welten stehen wird?
7. Nein! das (Sünden-)Verzeichnis der Frevler ist in Sidschín.
8. Und was lehrt dich wissen, was Sidschín ist? -
9. Ein geschriebenes Buch.
10. Wehe an jenem Tage den Leugnern!
11. Die den Tag des Gerichts leugnen.
12. Und es leugnet ihn keiner als ein jeder sündhafter Übertreter,
13. (Der) wenn ihm Unsere Zeichen vorgetragen werden, spricht: «Fabeln der Alten!»
14. Nein, jedoch das, was sie zu wirken pflegten, hat auf ihre Hetzen Rost gelegt.
15. Nein, sie werden an jenem Tage gewiß von ihrem Herrn getrennt sein.
16. Dann werden sie fürwahr in die Hölle eingehen.
17. Und es wird gesprochen werden: «Dies ist's, was ihr zu leugnen pflegtet!»
18. Nein! das Verzeichnis der Rechtschaffenen ist gewißlich in Ìllijun.
19. Und was lehrt dich wissen, was Ìllijun ist?
20. Ein geschriebenes Buch.
21. Die Erwählten (Gottes) werden es schauen.
22. Wahrlich, die Tugendhaften werden in Wonne sein.
23. Auf hohen Pfühlen werden sie zuschauen.
24. Erkennen wirst du auf ihren Gesichtern den Glanz der Seligkeit.
25. Ihnen wird gegeben ein reiner, versiegelter Trank,
26. Dessen Siegel Moschus ist - und dies mögen die Begehrenden erstreben -,
27. Und es wird ihm Tasním beigemischt sein:
28. Ein Quell, aus dem die Erwählten trinken werden.
29. Die Sünder pflegten über die zu lachen, die glaubten;
30. Und wenn sie an ihnen vorübergingen, blinzelten sie einander zu;
31. Und wenn sie zu den Ihren zurückkehrten, kehrten sie frohlockend zurück;
32. Und wenn sie sie sahen, sprachen sie; «Das sind fürwahr die Irregegangenen!»
33. Aber sie sind nicht als Wächter über sie gesandt.
34. Heute drum sind es die Gläubigen, die über die Ungläubigen lachen werden.
35. Auf hohen Pfühlen werden sie zuschauen.
36. Wird den Ungläubigen nicht vergolten, was sie zu tun pflegten?

1. Ehre das Gimp
2. Du sollst keinen weißen Hahn mit seinem Namen grüßen.
3. Du sollst kein Holz essen.
4. Wenn du zwei übereinander gelegte Hölzer auf dem Boden siehst, sollst du sie nicht mit dem rechten Fuß vorwärts übertreten, sondern
rückwärts mit dem linken; ferner sollst du die Hölzer nicht verspeisen.
5. Fällt der Schatten eines Geiers auf ein erloschenes Feuer, so muß dieses 3 mal neu entfacht werden, sonst droht großes Unglück.
6. Kreuzt du dn Weg eines weißen Hahns, der auf 2 übereinenderliegenden Hölzern sitzt, so darfst du ihn nicht schlagen; noch sollst du
ihn mit Namen grüßen oder von den Hölzern kosten!
7. Du sollst einen Namen tragen, der sei wie kein anderer Name im ganzen Universum! Begegnest du einem deiner Brüder,so sollst du ihn
fehlerfrei mit vollem Namen anreden.
8. Fällt der Schatten eines Geiers auf einen weißen Hahn, der auf zwei verkohlten Hölzern eines erloschenen Feuers sitzt, befindest du dich in
einer beklagenswerten Situation.Du sollst dennoch nicht deinen Mut sinken lassen noch den Hahn mit seinem Namen grüßen, die Hölzer
verspeisen, den Geier schlagen oder deinen Bruder unzureichend grüßen.
9. Du sollst nicht rückwärts finkeln.
10. Du sollst nicht vorwärts finkeln.
11. Du sollst nicht5 auf einer Düne nächtigen, die gegen Mittag wandert! Wandert sie hingegen Richtung Abend, dann gute Nacht!
12. Du sollst nach der Stadt mit dem Namen Anagrom Ataf gehen, und wenn du sie gefunden hast, sollst du sie fangen und zu deiner Heimstatt machen für immerdar!

Also ich halte die Gebote aus dem ewigen Tornado für weitaus schlüssiger und gottgegebener als den Mist den du hier verzapfst.
Für was hältst du dich ? für einen Lehrer? einen Prediger? oder am Ende noch für eine Frau ?

Alles klar Lästerschwein?


atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Schwester ( Gast )
Beiträge:

12.05.2006 23:33
#60 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
Also ich halte die Gebote aus dem ewigen Tornado für weitaus schlüssiger und gottgegebener als den Mist den du hier verzapfst.
Für was hältst du dich ? für einen Lehrer? einen Prediger? oder am Ende noch für eine Frau ?
Alles klar Lästerschwein?

Geh mir aus der Sonne du atz hast anscheinend mächtige leiden in deiner hirnlosse gehirn masse??
Wenn es dich nicht bockt, dann schau weg!
Muss ich mich nach dir richten?? Nein.. also dein leben und mein leben. Also lass mal die beleidgungen und fang mal bei dir an du rotzlöffel

und ATZ
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

12.05.2006 23:34
#61 Die liberalen Muslime und der Koran antworten
In Antwort auf:
Oder du bemühst dich, die letzten paar kostbaren Jahre (du sagst ja selber, deine kostbare Zeit), nach der Wahrheit zu suchen,
Was glaubst du, was ich die letzten 40 Jahre getan habe?
In Antwort auf:
Das einzige was du verlieren wirst ist nach deiner jetztigen Meinung, das ewige Nichts, stattdessen bekommst du ein ewiges Leben im Paradies.
Hattest du mir schon mal gesagt. Das warst du doch, oder? Das klingt so wie: dem Teufel seine Seele verkaufen. Ich habe hier im Forum schon einiges zum Atheismus und seiner Beziehung zum Leben nach dem Tod geschrieben. In meinem E-Book auch. Könnte ja nicht schaden, auch mal was anderes zu lesen als nur seine eigenen Threads... Ich glaube nicht, dass das ewige Leben ein Geschenk aus dem Füllhorn Gottes ist, aus dem er ausschenkt für Willfährigkeit. Was für eine Ethik steckt den da hinter? Keine gute... Siehe: dem Teufel seine Seele verkaufen...
Ich erkenne das ewige Leben als ein Naturgesetz. Jeder kommt in den Genuss. Ich schreibe hier jetzt nicht die näheren Begründungen. Die stehen in den entsprechenden anderen Threads (unter "Atheismus", glaube ich).

Gysi
__________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

12.05.2006 23:57
#62 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
Also Gysi, ich scheatze dich als Person und mir schadet es überhaupt nicht wen du forschst und zu Schlussfolgerungen kommst oder das du Atheist bist, aber wir glaeubigen sehen hinter den ganzen Natur Gesetzen, der ganzen Artenvielfalt usw. einen Schöpfer der das alles erschaffen hat. zB. die unsichtbare Sprache der Binen, die wir langsam mit modernster Technick verstehen, oder das Lachse immer ihren Geburtsort wieder finden, oder die fleisige Ameise die nur eins im Kopf hat, die Wandervögel die sich am Erdmagnetfeld orientieren usw. das kann kein Zufall zur gleichen Zeit Artenübergreifend gemacht haben.

Ich denke du bist in einem höheren Alter, da du ja selbst schreibst, das du den Beatel-Boom als Kind (Jugendlicher) miterlebt hast.
Da du bisschen Aelter bist als wir, machst du dir sicherlich auch mehr Gedanken über den Tod, da er ja unaufhaltsam mit jedem Tag, jedem Menschen naeher kommt und du denkst doch bestimmt auch was wohl danach kommen wird, als Atheist glaubt man doch als ewige Nichts...

DU hast nun zwei möglichkeiten, entweder du sagst, ich bleibe Atheist und sterbe auch so, das du dann laut Koran , Bibel und AT welche unsere Urvorfahren überliefert bekommen haben, in die Hölle kommst.

Oder du bemühst dich, die letzten paar kostbaren Jahre (du sagst ja selber, deine kostbare Zeit), nach der Wahrheit zu suchen, frei von allen Vorurteilen musst du deinen Weg finden, ich wünsch mir natürlich das wir im naechsten Leben gemeinsam im Himmel sitzten und wir gemeinsam über jene Tage im Forum lachen können. Das einzige was du verlieren wirst ist nach deiner jetztigen Meinung, das ewige Nichts, stattdessen bekommst du ein ewiges Leben im Paradies. Du kannst da nur gewinnen. Es gibt da etwas was du wissen solltest, lauf unserem Schöpfer einen Schritt entgegen und er wird dir entgegen gerannt kommen. (du weisst schon wie ich das meine)


Du lieferst hier eine dermassen gequirtle Kacke ab, dass einem das Kotzen kommt...wirst du bezahlt für diesen Scheiß?
Kriegst du ne Jungfrau draufgelegt ???
Du bist ein kleines Licht, das sich hier aufspielt als der Versicherungsvertreter Gottes. Aus deiner Sicht haben wir eine kleine Versorgungslücke....oder ? nicht für die Rente....für danach....
Die Zugvögel...die Ameisen....Die Walnuß.....das Hirn.....

Der mit der Walnuß und den Hirnvitaminen war nicht schlecht.......bei dir würde sogar die Größe passen.....

Ich sag dir was.......egal was nach dem Leben kommt..........ALLES ist besser als mit dir auf einer Wolke.....

Die letzten kostbaren Jahre........du hast es hier mit Leuten zu tun, die diese Gedanken nicht haben.........ALLE Jahre sind gleich kostbar... und gleich lang.....aber.....unterschiedlich breit....und das wird dir als altem geläuterten Luden und Skl -Fahrer auf immer verschlossen bleiben....
Du bist derjenige der Hilfe braucht... der sie nicht alle hat....und der nutzlos ist für das Leben vor dem Tod.
Du bist zu nichts nutze......ok...als abschreckendes Beispiel .......aber das wars schon.....ansonsten diene deinem Gott und bereite dich vor auf deine Läuterung.... und ich sage dir.... wenn dein Gott auch nur einen Hauch von Ahnung hat, was gutes Personal ausmacht, dann landest du im Hades!
Ich will damit sagen.......Deine Einschätzung von dem was für dich real sein mag.........ist falsch.....ausser für die, die genauso einen an der Klatsche haben wie du......
Und auch deine Einschätzung betreffend die Zahl derer die dir folgen mögen.... vergiss es......

Soll ich dir mal sage warum so viele Frauen zum Islam konvertieren?
Weil sie gezwungen werden.
Diese Behauptung ziehe ich mir nicht aus den Fingern..........widerlege sie wenn du kannst.....
Sie konvertieren nicht zum Islam... nein... sie konvertieren zum Eigentum des Vaters ihrer Kinder.....eine liebende Mutter tut ALLES.....
Ihr seit nicht die für die ihr euch haltet........und ihr seit allein mit eurem Gott.
Machts gut und danke für den Fisch !!

atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Navigator Offline



Beiträge: 247

13.05.2006 00:07
#63 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
Könnte ja nicht schaden, auch mal was anderes zu lesen als nur seine eigenen Threads...

der Thread Atheismus ist nicht meine Welt, ich seh hinter allem einen 'kreativen Designer' sorry...

In Antwort auf:
Was für eine Ethik steckt den da hinter?

Es wird schon ein Plan dahinter stecken den wir zz vlt nicht alle verstehen, wen wir im Himmel rein sind, denken wir auch anderes. Überleg doch nur mal, das jeder 7 Erden für sich bekommt...nur dafür das wir geglaubt haben. OMG

So wie es gut und Böse auf der Erde gibt, kann es doch laut dieser Logik auch Himmel und Hölle geben...
Du hast doch sicher diese 'Nahtod Erfahrungen' Filme gesehen, da berichten viele von einem hellen, warmen nicht blendenden Licht und andere berichten von einem dunkelen Ort indem man von Schattenwesen auseinander gezogen wird, das hört sich doch nach Himmel und Hölle an. Aber keiner berichtet von einem Nichts...Komisch

In Antwort auf:
Was glaubst du, was ich die letzten 40 Jahre getan habe?

Wen du auf der Suche bist wirst du bestimmt eines Tages finden, doch sich dem Atheismus anzuschliesen, weil man Gott nicht mag, wegen seiner Drohungen oder wegen seiner, wie du sagst 'Aufhetzungen gegen andersglaeubige' Suren ist auch nicht richtig. Versuch dich erstmal von deinen Vorurteilen zu befreien, der Wille ist der halbe Weg zum Erfolg. Ein Weiser Mensch so wie du bestimmt auch einer bist, weiss das er nichts weis, und was bringt es einem sein Herz mit 'Unglaube oder Hass' zu füllen wen man dadurch sowieso nur sich selber schadet, auch nicht zum Erfolg kommt. Durch das was du schreibst, denke ich das du ein verzweifelter Mensch bist, weil du dir viel erhofft jedoch nicht das bekommen hast was du gesucht hast, deswegen ist dein Atheismus eine reine Trotz Reaktion gegenüber Gott. Aber hast du niemals daran gedacht das du vlt ein Eingentor schiessen könntest?

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

13.05.2006 00:10
#64 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
Geh mir aus der Sonne du atz hast anscheinend mächtige leiden in deiner hirnlosse gehirn masse??
Wenn es dich nicht bockt, dann schau weg!
Muss ich mich nach dir richten?? Nein.. also dein leben und mein leben. Also lass mal die beleidgungen und fang mal bei dir an du rotzlöffel


Na also.....geht doch... das war ja richtig menschlich.......nun ja... obs deinem Gott gefällt ???....na egal....einmal ist keinmal oder ??
nein ??... das tut mir leid....versuch halt das nächste Mal nicht zu fluchen ok ?....
Ich mein ich will ja auch nicht schuld sein.... aber was soll ich machen?..ich kann nicht aus meiner Haut......

In Antwort auf:
Wenn es dich nicht bockt, dann schau weg!

Was mich bockt, ist nicht mal was für deine Träume.......

Der Prophet atz sagte
1. wenn du zu Allah sprechen willst....dann ruf mich an.....
2. wenn du Allah zu dir sprechen lassen willst dann wähl die 0190 und sexxmaldie sehexxxxxx


atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Schwester ( Gast )
Beiträge:

13.05.2006 00:19
#65 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

Atz merkst du langsam was??
Du bist Krank, jetzt mal ernsthaft, geh dich mal ab checke in deiner Birne muss echt nichts stimmen!!
Bist du während deiner Geburt per salto aufem Boden gefallen oder woher diesen knacks im Kopf!??
Oder hast du nen schlechten s**, dass du deine frust hier ablässt?? Ich denke mal ja, sonst würdest du nicht ständig das wort s*** tippen.. Dann ruf mal die 019 nr an und befriede deine ab gekackte Laune und wenn es mächtig drücken sollte ruf einfach mal die Männer mit den weissen Kitteln an, glaub mir, die helfen wunder
Also nerv mich nicht

-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Navigator Offline



Beiträge: 247

13.05.2006 00:20
#66 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
Du lieferst hier eine dermassen gequirtle Kacke ab, dass einem das Kotzen kommt...wirst du bezahlt für diesen Scheiß?
Kriegst du ne Jungfrau draufgelegt ???
Du bist ein kleines Licht, das sich hier aufspielt als der Versicherungsvertreter Gottes. Aus deiner Sicht haben wir eine kleine Versorgungslücke....oder ? nicht für die Rente....für danach....
Die Zugvögel...die Ameisen....Die Walnuß.....das Hirn.....

Der mit der Walnuß und den Hirnvitaminen war nicht schlecht.......bei dir würde sogar die Größe passen.....

Ich sag dir was.......egal was nach dem Leben kommt..........ALLES ist besser als mit dir auf einer Wolke.....

Die letzten kostbaren Jahre........du hast es hier mit Leuten zu tun, die diese Gedanken nicht haben.........ALLE Jahre sind gleich kostbar... und gleich lang.....aber.....unterschiedlich breit....und das wird dir als altem geläuterten Luden und Skl -Fahrer auf immer verschlossen bleiben....
Du bist derjenige der Hilfe braucht... der sie nicht alle hat....und der nutzlos ist für das Leben vor dem Tod.
Du bist zu nichts nutze......ok...als abschreckendes Beispiel .......aber das wars schon.....ansonsten diene deinem Gott und bereite dich vor auf deine Läuterung.... und ich sage dir.... wenn dein Gott auch nur einen Hauch von Ahnung hat, was gutes Personal ausmacht, dann landest du im Hades!
Ich will damit sagen.......Deine Einschätzung von dem was für dich real sein mag.........ist falsch.....ausser für die, die genauso einen an der Klatsche haben wie du......
Und auch deine Einschätzung betreffend die Zahl derer die dir folgen mögen.... vergiss es......

Soll ich dir mal sage warum so viele Frauen zum Islam konvertieren?
Weil sie gezwungen werden.
Diese Behauptung ziehe ich mir nicht aus den Fingern..........widerlege sie wenn du kannst.....
Sie konvertieren nicht zum Islam... nein... sie konvertieren zum Eigentum des Vaters ihrer Kinder.....eine liebende Mutter tut ALLES.....
Ihr seit nicht die für die ihr euch haltet........und ihr seit allein mit eurem Gott.
Machts gut und danke für den Fisch !!


Siehst du Gysi wie der Teufel gleicht versucht dich hinter das Licht zu führen...So laeuft das ab und unser Schöpfer warnt uns vor dem Teufel, der uns ein offenkundiger Feind ist...

Ansonsten viel spass im leben Geartner, die Lust am Leben hast du schon laengst verloren. Sogar mit solchen Menschen wie du habe ich mitleid, weil sie sich so sehr hinter das Licht führen lassen...Du bist für den Teufel nichts, mit mir hat er jeden Tag zu kaempfen und verliert jeden Tag aufs neue, das zeigt die Grösse einer Person, ich bin für ihn ein Feind...Du bist schon sein Soldat

Schwester ( Gast )
Beiträge:

13.05.2006 00:22
#67 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

Navi.. das ist dat beitrag von atzdumus
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

13.05.2006 00:29
#68 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
Ansonsten viel spass im leben Geartner, die Lust am Leben hast du schon laengst verloren. Sogar mit solchen Menschen wie du habe ich mitleid, weil sie sich so sehr hinter das Licht führen lassen...Du bist für den Teufel nichts, mit mir hat er jeden Tag zu kaempfen und verliert jeden Tag aufs neue, das zeigt die Grösse einer Person, ich bin für ihn ein Feind...Du bist schon sein Soldat

Von meiner Lust am Leben kannst du nur träumen.... und gegen dich kämpft niemand......ich nicht.... und schon gar nicht der Gehörnte...
Dein Pulver ist verschossen....schlaf schön und gute Nacht......das ist mein ernst.... ich hab nichts gegen dich.....nur dein Gott geht mir auf den Sack......weil er lügt ...und weil er tötet....und weil er sich aufspielt zu etwas, das er nicht sein kann........
Mitleid hast du am allermeisten mit dir selbst.......und das verstehe ich.......ich brauche dein Mitleid nicht, denn mir geht es gut.

Ich liebe die Menschen und helfe wo es geht.... aber bleibt mir vom Leib mit euren Göttern.


atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Schwester ( Gast )
Beiträge:

13.05.2006 00:32
#69 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
nur dein Gott geht mir auf den Sack.

Dein entferne dein sack und gut ist die sache
In Antwort auf:
Ich liebe die Menschen und helfe wo es geht.... aber bleibt mir vom Leib mit euren Göttern.

Du liebst die menschen?? na dann.. dannn mach kopf zu und lese einfach net mit
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

13.05.2006 00:38
#70 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
Atz merkst du langsam was??
Du bist Krank, jetzt mal ernsthaft, geh dich mal ab checke in deiner Birne muss echt nichts stimmen!!
Bist du während deiner Geburt per salto aufem Boden gefallen oder woher diesen knacks im Kopf!??
Oder hast du nen schlechten s**, dass du deine frust hier ablässt?? Ich denke mal ja, sonst würdest du nicht ständig das wort s*** tippen.. Dann ruf mal die 019 nr an und befriede deine ab gekackte Laune und wenn es mächtig drücken sollte ruf einfach mal die Männer mit den weissen Kitteln an, glaub mir, die helfen wunder
Also nerv mich nicht

Doch das werde ich..... dich nerven.....dein Gesabber wird nicht unkommentiert Zuhörer finden....
und was sich unter deinen 12 Unterröcken abspielt ist mir ehrlich gesagt egal aber Leichenschändung lässt sich im Net immer verkaufen
Du kannst ja nicht mal SEX schreiben ohne dass du Angst haben mußt in die Hölle zu kommen......


G"tt.....s** hat das was zu bedeuten? oder ist das ZUFALL?


atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Schwester ( Gast )
Beiträge:

13.05.2006 00:40
#71 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
hat das was zu bedeuten? oder ist das ZUFALL?

ist der scham, was du nicht besitzt.. gegenüber meinen mitmenschen.
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

13.05.2006 00:46
#72 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten

In Antwort auf:
Dein entferne dein sack und gut ist die sache
Du liebst die menschen?? na dann.. dannn mach kopf zu und lese einfach net mit

Siehst du.... so schnell geht das...... schon bist du da wo du hingehörst......bei den Rumtutern und den Populisten,
den Menschenfeinden und Gottesfaschisten.....den Schwätzern und Schwätzerinnen......den Gläubigen.
Bei denen , die sich weigern die Welt zu verstehen, weil sie offensichtlich das nötige Potenzial nicht haben..... weil sie sie nicht verstehen KÖNNEN.....
Es ist gar nicht der WILLE..... es ist die FÄHIGKEIT..... ihr seid definitiv zu dämlich.........egal... auch nicht meine Schuld....
basta..... ich hab zu arbeiten......

Ihr kommt sicher ohne mich klar oder...????

Und jetzt Marschmarsch.....in den Himmel.....und tschüss......

atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

13.05.2006 00:51
#73 RE: Die liberalen Muslime und der Koran antworten
In Antwort auf:
ist der scham, was du nicht besitzt.. gegenüber meinen mitmenschen.

Scham???? weswegen ?
wegen s**??
Du kannst es nicht mal schreiben... wie willst du es machen ?
Willst du die Röcke anbehalten ?
Tut was ihr wollt.......aber tut es dort wo es hingehört.... im Mittelalter......
Und stört nicht meine Kreise mit Propheten die keine sind.....

atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

13.05.2006 10:35
#74 Die liberalen Muslime und der Koran antworten
@ Navigator
In Antwort auf:
der Thread Atheismus ist nicht meine Welt, ich seh hinter m einen 'kreativen Designer' sorry...
Dann lernst du auch nichts anderes kennen als deinen Glauben, aus dem z.B. auch das Bild von den Ungläubigen abgeleitet ist, das eben - was ich aus eigener Anschauung nun mal WEISS - NICHT der Wahrheit entspricht. Ich habe mir natürlich Gedanken über das "ewige Leben" gemacht, ob es sowas geben kann, und wenn - wie? - und so. Und da bin ich zu einer logischen Ableitung gekommen, die mir sagt, dass dieses Universum noch ein paar Geschwisterchen hat: nämlich unendlich viele. Und dass vor der Kulisse dieser Ewigkeit ALLES Existenzmögliche ewig ist. Interessiert dich dieser Gedanke nicht?
In Antwort auf:
Es wird schon ein Plan dahinter stecken
Hinter diesem Plan steckt die Philosophie eines Spielers, der seine eigene Seele, seinen eigenen Geist auf z.B. die "17" setzt! => "Ah, ich tu mal so, als ob das stimmt mit der Religion, und dafür bekomme ich den Platz im Himmel; DAS ist doch mal ein GESCHÄFT!" Das ist eine Ethik der MASSLOSEN UNAUFRICHTIGKEIT, für die du meinst, dein Jenseitsleben einkaufen zu können! Was hast du damit für DIESES Leben getan? Du hast dich damit zu einem ethisch hohlen Zombie gemacht. Damit hast du dich selbst getötet.
In Antwort auf:
Durch das was du schreibst, denke ich das du ein verzweifelter Mensch bist,
Ja, die Missionierungstaktik ist bekannt => Verunsicherung aufzuspüren versuchen, diese Verunsicherung verstärken und die große Erlösung anbieten! Glaubst du im Ernst, dass du bei mir mit sowas Erfolg hast? Abgesehen davon, dass ich diese "Überzeugungs"methodik, die ja auch den "Menschenfischern" zueigen ist, äußerst perfide finde! Ich wiederhole mich: Mein suchender Geist ist in all den Jahren nicht unfündig geblieben. Als ich noch ein zweifelnder Gläubiger war, ja da war ich auch bisweilen ein verzweifelter Mensch. Manche heben ihre Verzweiflung auf, indem sie überzeugte Gläubige werden.... Nun ja, offenbarer Unlogik konnte ich noch nie folgen, und so konnte ich meinen Zweifel als lupenreiner Atheist aufheben. Ich habe seitdem ein spiritistisches Gefühl in mir, dass ich früher nie kannte: Ich bin FREI!

Gysi
_____________________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

13.05.2006 11:03
#75  Die liberalen Muslime und der Koran antworten
Zitat von Navigator
Siehst du Gysi wie der Teufel gleicht versucht dich hinter das Licht zu führen...
Navigator, ich sehe, wie DU mich in dein leckes Boot ziehen willst. Glaubst du wirklich, dass ich im Koran Erlösung suche, weil ich mich mit ihm beschäftige? Glaubst du, dass ich in der Bibel nach Erlösung suche, weil ich mich mit ihr beschäftige? Ich beschäftige mich mit alledem, weil die Religionen unsere Menschen und Gesellschaften intellektuell impotent und krank machen! Ich bin nicht der Fisch und du der Menschenfischer. Wenn ich mal diese christliche Allegorie auf dich anwenden darf.

Was DeGaertner betrifft: Ich sehe nur eins: DeGaertner beschäftigt sich mit euch. Er schüttelt euch. Er will euch WACHmachen! Er macht das leidenschaftlich. Er begegnet euch mit seiner Fassungslosigkeit. Er BEGEGNET euch.
Andere hätten (und haben gewiss) sich schon längst von euch abgewandt. Aber DeGaertner FÜHLT mit euch. Könnte man vielleicht ein Stück - dankbar für sein. Denkt mal bitte darüber nach.

Gysi
__________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor