Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.459 Antworten
und wurde 281.167 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 59
Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2007 13:18
#251 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

In Antwort auf:
Hm, also Triumph gibbet immer noch

Werden die den noch produzier?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

26.08.2007 13:31
#252 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

In Antwort auf:
(Triumph Sprint ST, Bj. 2007)

Muss wohl...

qilin Offline




Beiträge: 3.552

26.08.2007 22:53
#253 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

In Antwort auf:
Werden die den noch produzier?
Jep - ich überlege, in ein paar Jahren evtl. auf was Größeres umzusteigen - deswegen die Probefahrt.
Das Ding ist aber m.E. überdosiert für normale (Berg)Straßen, und 'Autobahnbrennen' liegt mir nicht so -
werde also wohl eine Nummer kleiner nehmen...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

28.08.2007 00:37
#254 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Achtung Suchtgefahr!

Folgender Beitrag ist als sehr komisch ein zustufen und daher umbedingt zu Lesen!

Titel: Neuapostolische Kirche ganz normal

Freitag, 30. Dezember, 19.51 Uhr, direkt nach dem Gebet.
In der Vorsteherversammlung wird mitgeteilt, dass der Bezirksapostel im
Januar überraschend in den Bezirk kommt und die Gemeinde Kattenvenne
Nordnordwest besucht. Alle lächeln beglückt, der Vorsteher macht eifrig
Notizen.

Freitag, 30. Dezember, 21.03 Uhr
Die Priester werden systematisch per Handy über die Neuigkeit informiert. Die
Freude ist groß, einige Abendessen werden kalt.

Freitag, 30. Dezember, 23.15 Uhr
Der im Ruhestand befindliche Priester A. ruft den Vorsteher an und teilt mit,
dass er auf eigene Initiative hin im Seniorenkreis kurzfristig per Rundruf
einen Reinigungstrupp rekrutiert hat, der am Samstag vor dem Gottesdienst
eine Generalreinigung der Kirche durchführen will. Der Vorsteher ist
begeistert.

Freitag, 30. Dezember, 23.27 Uhr
Die Frau von Diakon D. ruft an und teilt mit, aus zuverlässiger Quelle
erfahren zu haben, dass der Bezirksapostel gerne Matjesheringe und
Käsehäppchen verspeise.

Samstag, 31. Dezember, 9.20 Uhr
Diakon D. meldet sich per Handy. Er befinde sich auf dem Weg nach Rotterdam
und Alkmaar, um Fisch und Käse frisch aus Holland zu besorgen.

Samstag, 31. Dezember, 10.00 Uhr
Der diensthabende Priester beginnt, mit seinen Brüdern den Parkplatz mit
einem Hochdruckreiniger zu säubern. Freudig spülen die Brüder den Sand aus
den Fugen der Plattierung. Der Organist übt "Das Jahr geht still zu Ende."

Samstag, 31. Dezember, 11.20 Uhr
Diakon D. meldet sich noch einmal aus Holland. In den Tulpenfeldern von
Amsterdam sei besonders günstig für den Blumenschmuck einzukaufen.
Vorsorglich habe er einen Kleinlaster mit einem Blumensortiment geordert, der
am Samstag vor dem Gottesdienst liefern werde.

Sonntag, 1. Januar, 10.55 Uhr
Noch eine Woche bis zum Bezirksapostelgottesdienst. Vor Begeisterung wird die
Bekanntmachung nicht verlesen, sondern von einem kleinen Männerchor singend
vorgetragen.

Sonntag, 1. Januar, ab 12.20 Uhr
Die anberaumte Arbeitsbesprechung für den Gottesdienst endet um 17 Uhr. Die
Brüder und Geschwister sind erschöpft, aber glücklich. Die Aufgaben sind
verteilt, die Arbeit ruft.

Montag, 2. Januar, 9.30 Uhr
Schwester T. hat das Sitzkissen des Dienstleiters aus dem Ämterzimmer
mitgenommen. Sorgfältig wird eine batteriebetriebene Sitzheizung eingenäht.

Montag, 2. Januar, ab 10 .00 Uhr
Ein LKW bringt eine Fuhre Reinsand zum Kirchenparkplatz. Vier Ruheständler
beginnen damit, die Fugen der Pflasterung wieder sorgsam zu verfüllen. Der
Parkplatz gleicht einem großen Kinderspielplatz, die Besen glühen, fröhlich
werden alte Kampf- und Arbeitslieder gepfiffen. Der Organist übt "Kehre
wieder, kehre wieder" und erfreut sich über den Text von Vers 2 im alten
Gesangbuch.

Dienstag, 3. Januar, 11.30 Uhr
Eine Getränkefirma liefert vier Paletten mit einem Getränkesortiment ab. Man
weiß ja nie.

Dienstag, 3. Januar, 16.07 Uhr
Bruder F. mäht im Vorgarten der Kirche das Symbol in den Rasen, daneben den
Spruch: Herzlich willkommen!

Dienstag, 3. Januar, 17.35 Uhr
Bruder F. stellt fest, dass er "willkommen" nur mit einem "m" geschrieben hat
und ist verzweifelt.

Dienstag, 3. Januar, 17.55 Uhr
Bruder F. ordert bei einem Expressversand Kunstrasen und bearbeitet die
einzelnen Segmente zuhause in mühevoller Kleinarbeit mit einer Nagelschere
nach. Der Mittwoch bricht an und Bruder F. zusammen.

Mittwoch, 4. Januar.
Irgendwie ist keiner zu erreichen. Der Vorsteher schließt sich für einige
Stunden in der Kirche ein und denkt nach.

Donnerstag, 5. Januar.
Familie W. hat im Wetterbericht gehört, dass es am Sonntag regnen könnte. In
Eigeninitiative wird bei einem Zeltvermieter eine Reihe von Zelten geordert,
die den Weg vom Parkplatz bis zum Hauptportal überdachen.

Donnerstag, 5. Januar, 14.34 Uhr
Der Vorsteher ordert für das Wasserglas am Altar ein Spülmobil, um die Brüder
zu entlasten.

Donnerstag, 5. Januar, 15.12 Uhr
Drei Jugendliche basteln aus Resten des Vorjahressylvesterfeuerwerks ein
Begrüßungsspektakel, das neben dem reservierten Parkplatz installiert wird.
Ein Hurrah! entringt sich den Kehlen.

Freitag, 6. Januar, 10.20 Uhr
Schwester M. stellt panisch fest, dass die Hecke vor der Kirche etliche
braune Blätter aufweist. Mit einer Fahrt zum nächsten Baumarkt wird das
Problem gelöst. Innerhalb von drei Stunden erstrahlt die Hecke in frischem
Grün. Eine Acryllackwolke hängt schwer über der Straße, vorbeigehende
Passanten fangen an, unkontrolliert zu zucken.

Samstag, 7. Januar, ab neun Uhr.
Letzte Arbeiten werden erledigt. Der Kunstrasen liegt 1 A, im Keller wird ein
Buffet aufgebaut, der LKW liefert die Blumen, der Altar versinkt in einem
Blumenmeer. Senioren putzen olympiareif, der Vorsteher flitzt der schnelleren
Wege wegen mit Rollschuhen durch die Kirche und über den Parkplatz. Schnell
wird noch ein Spalier organisiert, das den Bezirksapostel von der
Autobahnabfahrt bis zur Kirche umgeben soll. Alles ist bereit.

Samstag, 19 Uhr
Der Bezirksälteste ruft an. Der Bezirksapostel sei überraschend zum
Stammapostel eingeladen worden und könne leider nicht kommen. Auf die Frage,
ob denn nicht zu viel vorbereitet worden sei, verneint der Vorsteher dreimal.
In diesem Augenblick kräht ein Hahn ... Und ein Huhn legt ein Ei. Es ist vorbei... könnte man meinen...

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

30.08.2007 12:44
#255 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten
Hatten wir den schon:

"Gott ist tot." Nietzsche
"Nietzsche ist tot." Gott
"Gott ist Nietzsche." DER TOD
qilin Offline




Beiträge: 3.552

30.08.2007 13:15
#256 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Eine Abordnung von katholischen Würdenträgern war unterwegs zu einer Bischofskonferenz, als ihr Flugzeug abstürzte
und sie sich unvermutet vor dem verschlossenen Himmelstor wiederfanden. Der Nestor der Gruppe klopfte, und Petrus
öffnete die Tür, bedeutete ihnen aber, sie müssten sich noch etwas gedulden, winkte eine junge hübsche Blondine im
Minirock durch, und wandte sich dann erst an die anderen Ankömmlinge. Der Kardinal fragte etwas indigniert, welche
Verdienste diese junge Frau denn hätte, dass eine ganze Gruppe von höheren Geistlichen ihretwegen warten müsste?
Petrus lächelte und antwortete:
"Also hier heroben berücksichtigen wir ausschließlich harte Fakten und objektive Ergebnisse. Als sie noch lebte, hatte
sie einen kleinen gelben Sportwagen - sie fuhr oft bei rot über Kreuzungen, überholte an unübersichtlichen Stellen,
stellte den Wagen mitten auf der Straße ab etc. - damit hat sie mehr Leute zum Beten gebracht als Ihr alle zusammen!"

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

30.08.2007 13:53
#257 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

*Gröhl* der war gut!

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

30.08.2007 17:24
#258 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Klempner Krause findet sich unvermittelt im himmlischen Empfang wieder. "Wieso mußte ich schon sterben?" fragt er Petrus. "Ich bin doch erst 42!"
Petrus schaut in Krauses Personalakte. "Tja, nach den Arbeitsstunden, die du abgerechnet hast, bist du fast achtzig Jahre alt."

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2007 12:32
#259 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten
Die Astronomen schlagen Alarm: Ein Meteroit wird auf die Erde stürzen, was zum Abschmelzen allen Eises auf Erden und dertotalen Überflutung aller Landflächen innerhalb des nächstn Monats führen wird. Die Menschheit steht vor der Ausrottung.

Natürlich reagieren auch die Religionsgemeinschaften auf diese Horrormeldung. Der Papst verkündet ex cathedra: "Katholiken, geht in die Kirchen und beichtet eure Sünden, auf das euch Vergebung zuteil wird!" Die evangelischen Bischöfe geben eine Erklärung ab: "Christen,lest in der Bibel und betet zum Herrn!"

Auch der Oberrabbiner von Jerusalem tritt an die Öffentlichkeit. Seine Botschaft: "Gut, das jüdische Volk hat also vier Wochen Zeit zu lernen, wie man unter Wasser atmet."
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

03.09.2007 13:35
#260 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Weil noch niemand einen Witz über Buddhisten und ihre Angewohnheiten gepostet hat, will ich mal...

Treffen sich zwei alte Freunde auf der Straße wieder und fangen eine Unterhaltung an.
Fragt der eine: "Hallo, wie geht es Dir?"
Sagt drauf der Andere: "Danke, gut. Es läuft so wie immer."
"Und wie geht es Deinem Sohn? Ist er immer noch arbeitslos?"
"Ja, leider. Aber er meditiert jetzt."
"Meditieren, was ist denn das?"
"Ich weiß es nicht genau, aber er sagt das sei besser als einfach rumsitzen und nichts tun."

Und spätestens jetzt weiss ich auch warum noch keiner Witze über Buddhisten gemacht hat.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

03.09.2007 13:41
#261 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Einen habe ich noch. Der ist aber nun wirklich lustig.

Ein Atheist geht ins Museum. Er sieht sich die Bilder an - und bleibt schließlich vor einem Rubens "Die Heilige Familie auf der Flucht" stehen.
Er betrachtet lange das Bild. Endlich wendet er sich zu seinem Begleiter:
"So sind die Christen! Seit Jahrhunderten erzählen sie den Leuten, Maria und Josef seien so arm gewesen, daß Maria noch nicht einmal ins Wochenbett konnte, sondern ihr Kind in einem Stall hat zur Welt bringen müssen. Aber um sich von Rubens malen zu lassen - dafür hatten sie Geld genug!"

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

03.09.2007 15:52
#262 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Bei einem philosophisch/literarischen Abend in England im 18. Jh.:

"Sind Sie nun eigentlich Deist, Theist oder Atheist?"
"Nichts davon - ich bin Dentist."

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

03.09.2007 16:37
#263 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

@ quilin:
HA,...HA

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

03.09.2007 18:11
#264 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten
Sorry, dass ich die Forenansicht damit auseinander ziehe ^^


http://www.sinn-los-tweekly.de/

Wieso, geht doch
B.S.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

03.09.2007 18:36
#265 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Was soll denn da der Witz sein? Und was hat Gott da im letzten Bild in der Hand?

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

03.09.2007 18:57
#266 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Na der hatte die Erde umgetauscht weil sie nich richtig funktioniert.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

03.09.2007 19:08
#267 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Das hab ich auch so verstanden und ich musste doch sehr schmunzeln.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

03.09.2007 19:25
#268 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Ja aber was hat er da in der Hand das er sich darüber so freut?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2007 19:49
#269 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Na, die neue Garantieurkunde.

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

04.09.2007 11:27
#270 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Gegenüber dem Kloster wird gebaut. Eine Nonne möchte den Männern etwas Gutes tun, mit einem Korb voller kleiner Gaben und Traktätchen geht sie hinüber.
"Sag, mein Sohn," spricht sie den ersten an, "kennst du Jesus?"
Der Mann guckt verwundert, dann dreht er sich um und schreit: "Haben wir hier einen Jesus? Seine Olle ist da und will ihm was zu essen bringen!"
---
In einem feinen Mädchen Internat wurde ein Aufsatzwettbewerb veranstaltet. Bedingung war, daß in dem Aufsatz das vorkommen soll, was Frankreich groß gemacht hat: Adel, Religion, Geistlichkeit und Erotik.
Eine Schülerin schrieb nur einen einzigen Satz:
"Mein Gott, sagte die Marquise zum Bischof, nehmen Sie die Hand von meinem Knie!"

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

04.09.2007 15:33
#271 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Ather schaut was so am Kalender steht und schreit dann: Oh mein Gott!
Er geht zu Kelly und fast sie an beiden Armen und schreit: Donnerstag kommt Jesus!
Kelly erwiedert etwas generft: Nein, nicht DER Jesus sondern unser mexicanischer Klempner "Jesus"

(Aus King of Queens - ausgesprochen macht es mehr Sinn)

89 ( Gast )
Beiträge:

04.09.2007 15:38
#272 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten
Zitat von Christian D!

Kelly
(Aus King of Queens
Diese wunderbare Frau heißt Carrie.

Aber der Gag kommt wirklich nur zum tragen, wenn man's sieht und hört, das habe ich schon um die 15 mal....
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

04.09.2007 19:52
#273 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Ja es war Carry. Gut fand ich auch die Episode wo Doug(?) einen Sandwichladen aufmachen wollte und ein Sandwich nach seiner Frau benannten und dann zu ihr sagte: Probier das Carry - Carry!

89 ( Gast )
Beiträge:

04.09.2007 20:17
#274 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Es gäbe 1000 Pointen zu erzählen aus der Serie.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

05.09.2007 16:07
#275 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Gut, also lassen wir das lieber. Witze bitte!

A: Kennst du schon den Sekundenwitz?
B: Ne!
A: Das war er schon!

ha, ha, ha...

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 59
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor