Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.467 Antworten
und wurde 283.177 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 59
Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

02.08.2006 11:41
#51 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Der Papst an der Pforte zum Himmel:

Der Papst stirbt und kommt an die Himmelstür. Petrus begrüßt ihn und fragt nach seinem
Namen. "Ich bin der Papst!" - "Papst, Papst", murmelt Petrus. "Tut mir leid, ich habe
niemanden mit diesem Namen in meinem Buch." - "Aber... ich bin der Stellvertreter Gottes
auf Erden!" - "Gott hat einen Stellvertreter auf Erden?" sagt Petrus verblüfft. "Komisch,
hat er mir gar nichts von gesagt..." Der Papst läuft krebsrot an. "Ich bin das Oberhaupt
der Katholischen Kirche!" - "Katholische Kirche... nie gehört", sagt Petrus. "Aber warte
mal nen Moment, ich frag den Chef." Er geht nach hinten in den Himmel und sagt zu Gott:
"Du, da ist einer, der sagt, er sei dein Stellvertreter auf Erden. Er heißt Papst. Sagt
dir das was?" - "Nee", sagt Gott. "Kenn ich nicht. Weiß ich nichts von. Aber warte mal,
ich frag Jesus. Jeeesus!" Jesus kommt angerannt. "Ja, Vater, was gibts?" Gott und Petrus
erklären ihm die Situation. "Moment", sagt Jesus, ich guck mir den mal an. Bin gleich
zurück." Zehn Minuten später ist er wieder da, Tränen lachend. "Ich fass es nicht", japst
er. "Erinnert ihr euch an den kleinen Fischerverein, den ich vor 2000 Jahren gegründet
habe? Den gibt's immer noch!"

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

02.08.2006 11:48
#52 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Eine Frau soll gesteinigt werden.
Jesus tritt vor die Menge und sagt:
"Wer von euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein!"
Plötzlich kommt ein riesiger Wacker geflogen und trifft
die Frau am Kopf - tot. Jesus dreht sich um und meint:
"Mutter, manchmal kotzt Du mich echt an!"

Ogami Itto Offline




Beiträge: 109

11.09.2006 00:49
#53 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

kommt ein mann zur beichte.
vorm beichtstuhl eine lange schlange.
er macht die ohren spitz und horcht auf das leise gespäch im beichtstuhl.
"herr pastor, ich habe gesündigt, ich habe gestohlen" - "mit 30 vaterunser und 30 rosenkränzen erlässt dir der herr deine sünde"
der nächste:
"herr pastor, ich habe gesündigt. ich habe mich der onanie hingegeben" - "ohohh, das ist eine schwere sünde! 60 vaterunser und 80 ave maria und dir
sei vergeben"
so geht es eine zeitlang weiter.
der mann fängt an zu schwitzen ob seines vergehens und sieht ein große strafebuße auf sich zu kommen.
da kommt ein meßdiener an der schlange vorbei. der mann spricht ihn an:
"du, der pastor ist aber heute hart im bußeauferlegen - kannst du mir eine auskunft geben?"
"klar, was denn?" - "naja, ähm...was gibt er für oralverkehr??"
"och...mal'n snickers, mal 2 euro"


zwei alte katholische jungfern haben eine wohnung zusammen. jeden tag schauen sie zum fenster heraus.
zu ihrem ärgerniss eröffnete im haus gegenüber vor kurzem ein bordell.
so saßen sie da am fenster und ärgerten sich.
irgendwann sahen sie den pfarrer einer in der nähe gelegenen evangelischen kirche durch den eingang des bordells verschwinden.
"siehst du - die evangelen, ich sags ja immer - nur lug und trug und voller sünde sind sie obendrein"
ein paar tage später sahen sie einen anderen evangelischen pfarrer ins bordell gehen.
"da haben wir es - die sind ja alle voller sünde - der auch noch"
wieder ein paar tage später beobachteten sie wie der evangelische landesbischoff durch die tür verschwand.
"jaja, von kopf bis fuß verdorben diese evangelen. noch nicht einmal der bischoff kann ohne sünde leben!"
amk nächsten tag sahen sie ihren katholischen pfarrer durch die tür des bordells verschwinden.
besorgt schauten sich die beiden damen an "oh,wie schlimm,da wird doch wohl nicht etwa jemand gestorben sein??"

Zeus Offline




Beiträge: 103

11.09.2006 01:49
#54 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten
Ein Pfarrer ging im Wattenmeer vor der Insel Sylt bei Ebbe spazieren. Plötzlich sackte er so tief ein, dass er sich nicht mehr befreien konnte. Die Flut kam und das Wasser stieg an. Als das Wasser ihm schon bis zu den Hüften reichte kam die Feuerwehr:
" Hallo, Herr Pfarrer! Wir holen sie da heraus"
"Das brauchen sie nicht," antwortete der Pfarrer, "Ich habe meinem Herrn und Gott 30 Jahre lang treu gedient. Er wird mir schon helfen."
Die Feuerwehr zog ab; das Wasser stieg weiter. Zwei Stunden später reichte das Wasser dem Pfarrer schon bis zum Bauchnabel. Die Feuerwehr kam ein zweites Mal. "Herr Pfarrer, keine Angst, wir holen sie da heraus."
"Sie brauchen mich nicht herauszuholen. Ich habe meinem Herrn und Gott 30 Jahre lang treu gedient, er wird mir schon helfen."
Die Feuerwehr zog wieder ab. Das Wasser stieg weiter und ging ihm schon bis zum Hals. Die Feuerwehr kam ein drittes Mal. "Herr Pfarrer, sollen wir sie nicht doch rausholen?"
"Nein, das br! auchen sie nicht. Ich haben meinem Herrn und Gott 30 Jahre lang treu gedient, er wird mir schon helfen!"
Und die Feuerwehr zog auch das dritte Mal unverrichteter Dinge wieder ab. Die Flut stieg weiter und es kam, wie es kommen musste. Der Pfarrer steht nun vorm Himmelstor, der liebe Gott öffnet. Der Pfarrer sagt:
"Eine Frage habe ich aber. Ich habe dir doch 30 Jahre lang treu gedient. Warum hast du mir nicht geholfen?!"
"Ich weiß gar nicht, was du hast. Ich habe dir doch dreimal die Feuerwehr geschickt!"

Zeus Offline




Beiträge: 103

11.09.2006 02:50
#55 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Ist nicht so religiös, aber auch gut:

Eine Frau hat nen Liebhaber während ihr Mann bei der Arbeit ist. Eines Tages versteckt sich der 8-jährige Sohn im Schrank während die beiden ......

Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause und die Frau versteckt
auch ihren Liebhaber im Schrank:
Der Sohn: Es ist dunkel hier
Der Mann (flüstert): Stimmt.
Der Sohn: Ich hab einen Fußball
Der Mann : Schön für Dich
Der Sohn: Willst Du den kaufen?
Der Mann : Nee, vielen Dank!
Der Sohn: Mein Vater ist draußen!
Der Mann : OK, wie viel?
Der Sohn : 250

In den nächsten Wochen passiert es noch mal das der Sohn und der Liebhaber
im gleichen Schrank enden
Der Sohn: Es ist dunkel hier
Der Mann (flüstert): Stimmt.
Der Sohn: Ich hab Turnschuhe.
Der Mann, in Erinnerung : Wie viel?
Der Sohn : 500

In nächsten Tagen sagt der Vater zum Sohn:
Nimm deine Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen.
Der Sohn: Geht nicht hab ich alles verkauft!
Der Vater : Für wie viel?
Der Sohn : 750
Der Vater: Es ist unglaublich wie Du Deine Freunde betrügst, das ist viel
mehr als die Sachen gekostet haben. Ich werde Dich zum Beichten in die
Kirche bringen!

Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt ihn in den Beichtstuhl
und schließt die Tür.
Der Sohn: Es ist dunkel hier
Der Pfarrer: Hör auf mit dem Scheiß!

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

11.09.2006 14:32
#56 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Ich find ihn klasse
__________________________________________________
Wenn die geistige Sonne tiefsteht, werfen auch Zwerge große Schatten.

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

14.09.2006 17:06
#57 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten
Ein Transvestit, ziemlich alkoholisiert, hat sich verlaufen und landet in einer Kirche. Außer ihm ist dort nur noch ein junger Priester im vollen Ornat. Als der Geistliche, das Weihrauchgefäß schwenkend, in seinen langen Gewändern an ihm vorüberwallt, kann er sich nicht länger beherrschen:
"Ihr Kleid ist einfach fetzig - 'ne Übershow, Frollein! Aber haben sie schon gemerkt, daß ihre Handtasche brennt?"
__________________________________________________
Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)

Antony11 ( Gast )
Beiträge:

25.09.2006 22:02
#58 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Zitat von Xeres
Ich find ihn klasse
Nicht nur Du, der ist echt überscharf.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2006 19:47
#59 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Letztens ging ich an einem Buchladen mit religiösen Büchern vorbei, als ich einen “Hupe, wenn Du Jesus liebst” Stoßstangenaufkleber sah. Ich war gut aufgelegt, und weil ich gerade von einer gelungenen Kirchenchoraufführung kam, kaufte ich mir den Sticker und klebte ihn auf meinen Wagen.
Mann, bin ich froh, dass ich das gemacht habe! Die nachfolgende Begebenheit gehört zum erhebensten, was mir je widerfahren ist.
Ich musste an einer roten Ampel stehenbleiben, und während ich gerade über den Herrn und seine Güte sinnierte wurde die Ampel grün, ohne dass ich es bemerkte. Da war es gut, dass auch jemand anderes Jesus liebte, denn hätte der nicht gehupt, wäre mir das wohl nie aufgefallen. Mir fiel auf, dass VIELE Menschen Jesus lieben!
Während ich da so stand, fing der Typ hinter mir wie wild zu hupen an, und er lehnte sich aus dem Fenster seines Wagens und schrie “Bei Gott, vorwärts! Vorwärts!”
Wie überschwenglich dieser Mann Jesus doch liebte!
Alle fingen zu hupen an, und ich lehnte mich ebenso aus dem Fenster und winkte und lächelte diesen vielen Gläubigen zu. Ich hupte sogar mehrmals,um an Ihrer Liebe teilzuhaben.
Ich sah einen anderen Mann, der mir mit dem ausgestreckten Mittelfinger zuwinkte. Ich fragte meinen Enkel auf dem Rücksitz, was denn das zu bedeuten habe, und er meinte es wäre wahrscheinlich ein hawaiianischer Glücksgruß oder so. Nun, ich habe noch nie jemanden aus Hawaii getroffen, also gab ich ihm den Gruß zurück. Mein Enkel brach in Gelächter aus, offensichtlich genoss auch er diese religiöse Erfahrung.
Einige Leute waren so gefangen in der Freude des Augenblicks, dass sie aus ihren Wagen stiegen und zu mir kamen. Ich wette, sie wollten wissen, welche Kirche ich besuche, oder sie wollten einfach nur mit mir beten, aber da bemerkte ich die grüne Ampel.
Ich winkte also noch einmal lächelnd meinen Brüdern und Schwestern zu und fuhr weiter. Mir fiel noch auf, dass ich der einzige Wagen war, der es über die Kreuzung schaffte, bevor es wieder rot wurde.
Ich war ein wenig traurig, daß ich diese Leute nach all der Gottesliebe, die wir miteinander genossen hatte verlassen musste, also wurde ich langsamer, lehnte mich noch einmal aus dem Wagen und winkte ihnen ein letztes mal den hawaiianischen Glücksgruß zu, während ich davonfuhr.
Lobe den Herren für solch wunderbare Menschen!




--------------------------------------------------

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

01.10.2006 13:16
#60 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

GEIL!!


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

O servator, sempiterne
Te grati coluimus, Odor atrox quo nons superfundis intolerabilis est (Epica - facade of reality)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

21.12.2006 20:56
#61 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Der Himmel ist total überfüllt! Petrus und der Chef einigen sich darauf, künftig nur noch Fälle aufzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind! Es klopft an der Himmelstür, Petrus sagt : "NUR NOCH AUßERGEWÖHNLICHE FÄLLE!"
Der Verstorbene : "Höre meine Geschichte - ich dachte schon immer, meine Frau betrügt mich. Also komme ich überraschend 3 Stunden früher von der Arbeit, renne wie wild die sieben Stockwerke zu meiner Wohnung rauf, reiße die Tür auf, suche wie ein Wahnsinniger die ganze Wohnung ab - und - auf dem Balkon finde ich einen Kerl und der hängt am Geländer. Also, ich einen Hammer geholt, dem Sack auf die Finger gehauen, der fällt runter und.... landet direkt auf einem Strauch und steht wieder auf....die Sau. Ich zurück in die Küche, greife mir den kompletten Kühlschrank und schmeiß das Ding vom Balkon: TREFFER! Nachdem die Sau nun platt ist, bekomm' ich
von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt."
"O.K.", sagt Petrus, "ist genehmigt, komm rein."
Kurz darauf klopft es wieder...."Nur außergewöhnliche Fälle", sagt Petrus! "Kein Problem", sagt der Verstorbene: "Ich mach, wie jeden Morgen, meinen Frühsport auf dem Balkon, stolpere über den beschissenen Hocker, fall über das Geländer und kann mich in wirklich letzter Sekunde ein Stockwerk tiefer am Geländer festhalten. 'Meine Güte', dachte ich.. 'GEIL, was für ein Glück, ich lebe noch.' Da kommt plötzlich ein völlig durchgeknallter Idiot und haut mir mit dem Hammer auf die Finger, ich stürze ab, lande aber auf einem Strauch und denke, 'DAS GIBT ES NICHT... zum zweiten Mal überlebt!' Ich schau nach oben und da trifft mich dieser blöde Kühlschrank!"
"O.K.", sagt Petrus, "rein in meinen Himmel."
Und schon wieder klopft es an der Himmelstür - "Nur außergewöhnliche Fälle", sagt Petrus!
"Kein Thema", sagt der Verstorbene, "ich sitze nach einer scharfen Nummer völlig nackt im Kühlschrank ..."
__________________________________________________
Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.
(Sextus Empiricus, gr. Philosoph, 2. Jhd. n. Chr.)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

21.12.2006 21:15
#62 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Ein Kirchturm ist vom Blitz getroffen worden und abgebrannt. Der Pfarrer sammelt für den Wiederaufbau. Ein Alter Bauer, darauf angesprochen, ob er nicht etwas spenden wolle, antwortet " Nein, Hochwürden, für einen Hausherren, der sein eigenes Haus anzündet, geb' ich nichts..."
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

22.12.2006 16:19
#63 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Ein Dieb bricht nachts in ein Haus ein. Als er gerade durch das stockfinstere Wohnzimmer schleicht, hört er eine Stimme: "Ich sehe Dich und Jesus sieht Dich auch!"
Der Einbrecher erschrickt zu Tode, schaltet seine Taschenlampe ein und sieht auf einer Stange in der Ecke einen Papagei sitzen. Dieser sagt nochmals: "Ich sehe Dich und
Jesus sieht Dich auch!"
Meint der Einbrecher erleichtert: "Hast Du mich aber erschreckt. Wie heisst Du denn?"
"Elfried!"
"Elfried ist doch wohl wirklich ein selten blöder Name für einen Papagei!" Grinst der Vogel: "Na und, Jesus ist auch ein selten blöder Name für einen Rottweiler."
__________________________________________________
Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.
(Sextus Empiricus, gr. Philosoph, 2. Jhd. n. Chr.)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

28.12.2006 00:43
#64 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Der kleine David war eine Niete in Mathematik. Seine Eltern versuchten alles: Lehrer, Erzieher, Quizkarten, spezielle Unterrichtszentren und nichts half. Als letzten Ausweg riet ihnen jemand, eine katholische Schule zu versuchen. "Die Nonnen dort sind streng", sagten sie.

David wurde prompt nach St. Marys zur Schule gegeben. Schon am ersten Tag nach der Schule lief David durch die Tür und schnurstracks in sein Zimmer, sogar ohne seiner Mutter einen Kuss zu geben. Er begann, wie wild zu lernen; Bücher und Papiere fanden sich über das ganze Zimmer ausgebreitet. Sofort nach dem Essen lief er nach oben, ohne das Fernsehen zu erwähnen und vergrub sich noch mehr in die Bücher.

Seine Eltern waren erstaunt. Dieses Betragen dauerte wochenlang an bis zum Tag der Notenverteilung. David legte den Umschlag still auf den Tisch und ging voller Schrecken auf sein Zimmer.

Seine Mutter öffnete den Umschlag. David hatte in Mathematik eine Eins erhalten! Sie lief in sein Zimmer hinauf, schlang die Arme um ihn und fragte:"David, Liebling, wie ist das passiert? Waren es die Nonnen"?

"Nein", antwortete David. "Am ersten Tag, als ich in der Schule den Burschen sah, der an das Pluszeichen genagelt war, wusste ich, die verstehen keinen Spaß!"
__________________________________________________
Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.
(Sextus Empiricus, gr. Philosoph, 2. Jhd. n. Chr.)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

28.12.2006 19:42
#65 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Ein Deutscher und ein Türke leben in einer Neubausiedlung Tür an Tür. Des
Deutschen liebstes Hobby ist sein Auto, so geht er nach getaner Arbeit am
Hause nach draussen und wäscht mit viel Liebe sein Auto. Da denkt sich der
Türke: Was der Deutsche kann, kann ich auch und wäscht auch sein Auto. Nach
dem Waschen ledert der Deutsche, wie es sich gehört, sein Auto mit einem
grossen Ledertuch ab, ebenso sein türkischer Nachbar. Das nun trockene Auto
wird vom Deutschen mit Inbrunst eingewachst und poliert, auch hier steht ihm sein türkischer Nachbar in nichts nach. Als nun sein liebstes Spielzeug
frisch gewaschen, gewachst und poliert vor der Haustür steht, geht der
Deutsche ins Haus - holt ein Glas Wasser und verteilt es über die
Motorhaube, um zu sehen, wie die Tropfen von Haube ablaufen. Sein Nachbar
geht ebenfalls in Haus, kommt mit einer Motorsäge wieder und schneidet den
Auspuff seines Wagens ab. Sein deutscher Nachbar schaut ihn fragend an und
fragt erschrocken: "Bist du wahnsinnig, warum schneidest du denn deinen
Auspuff ab?" - "Wieso, wenn du dein Auto taufen kannst, dann werd ich meins
doch wohl beschneiden dürfen, oder?"
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

28.12.2006 20:46
#66 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten
Was für ein abartiger "Witz". Für wen hälst du dich, dass du meinst Religion und Nationalität einfach gleichzusetzen? Im übrigen ist dein Witz total pervers vor allem auch wegen dem Teil mit dem Auspuff abschneiden. Vielleicht sollte mal dir den "Auspuff" abschneiden, damit du wissen würdest was es bedeutet Witze auf kosten anderer Leute und Völker zu machen? Das klingt doch auch pervers wenn ich sowas sage, nicht?
Jesus hat auch gesagt:"Wer zu mir kommt, der wird von mir aufgenommen" und nicht: "Wer Deutscher/Europäer/Amerikaner ist wird von mir aufgenommen."
Außerdem sagte Jesus: "Was ihr einer meinen geringsten Brüder angetan habt, dass ihr auch mir angetan." Also auch die schlechten Dinge, wie zum Beispiel falsche, demütigende Witze über sie zu erzählen. Türken schneiden nicht ihren Nachwuchs die Gliedmaßen ab. Was hast du für eine nationalistische und perverse Einstellung?

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

28.12.2006 21:16
#67 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Nationalität und Religion sind nicht das gleiche... aber in einem Witz darf man doch wohl verallgemeinern dürfen. Natürlich werden keine Gliedmaßen abgeschnitten, aber auch das weiß man doch...
Ich glaube Religion versaut auch den Humor...
__________________________________________________
Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.
(Sextus Empiricus, gr. Philosoph, 2. Jhd. n. Chr.)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

28.12.2006 21:23
#68 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Nein, man darf nicht verallgemeinern, zumindest wenn es nach mir ginge. Leute mit solch einer nationalistischen Einstellung sind meiner Meinung nach einzusperren. Bis sie nicht viel rücksichtvoller gegenüber internationalen Themen umgehen.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

28.12.2006 21:35
#69 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Bei beinahe jedem Witz wird verallgemeinert. Und Nationalismus ist nun wirklich was anderes. Zumal in dem Witz nichts als überlegen dargestellt wird.
__________________________________________________
Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.
(Sextus Empiricus, gr. Philosoph, 2. Jhd. n. Chr.)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

28.12.2006 21:40
#70 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Habe eigentlichg darauf gewartet dass sich hier einer "politisch korrekt" über den Witz beschwert.
Euch ist natürlich Kopfabschneiden aus religiösen Gründen lieber.
Oder betäubungsloses Halsabschneiden bei Tieren durch religiös vorgeschriebene korrekte Tierquälerei.
Religiöse Gründe vorgeschoben ist ja so manches möglich.
(Übrigens auch Amputation von Gliedmaßen nach der Scharia!)
An der PC werden wir hier im Westen wohl noch alle zugrunde gehen.
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2007 08:26
#71 Realsatire !!! antworten

Kurz vor Beginn der Hurrikan-Saison 1998 forderte der bekannte amerikanische Fernsehprediger Pat Robertson die Bürger und Oberen der Stadt Orlando in Florida auf, nicht das diesjährige Schwulenfestival 'Gay Days' zu unterstützen, da diese sittenlosen und unschuldige Leute verführenden Schwulen Gott geradezu dazu auffordern würden, die Stadt mit Hurrikans und Tornados heimzusuchen.
Ironie des Schicksals: Der erste Hurrikan des Jahres verwüstete das Hauptquatier des Predigers in Virginia Beach.


Mehr davon




--------------------------------------------------

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

05.01.2007 16:28
#72 RE: Realsatire !!! antworten

Genial die seite... leider seit nem guten drei-viertel jahr nicht mehr aktualisiert... denen wird doch nicht der Stoff ausgegangen sein?



In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

O servator, sempiterne
Te grati coluimus, Odor atrox quo nons superfundis intolerabilis est (Epica - facade of reality)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

05.01.2007 17:16
#73 RE: Realsatire !!! antworten

Ja, unmoralische.de ist klasse (vorzügliche Zitate-Sammlung die ich regelmäßig frequentiere). Ich hoffe immer noch das nicht irgendwann der Server abgeschaltet wird auf dem die Seite läuft, weil der Betreiber offenbar inaktiv ist...
__________________________________________________
Was wird uns retten? Der Glaube?
Ich will keinen Glauben haben und lege auch keinen Wert darauf, gerettet zu werden.
(Jules Renard, franz. Schriftsteller, 1864-1910)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

20.01.2007 18:10
#74 RE: Realsatire !!! antworten
Gott
Jesus
__________________________________________________
Was wird uns retten? Der Glaube?
Ich will keinen Glauben haben und lege auch keinen Wert darauf, gerettet zu werden.
(Jules Renard, franz. Schriftsteller, 1864-1910)

Zeus Offline




Beiträge: 103

26.01.2007 15:08
#75 RE: Realsatire !!! antworten

Ein Priester und eine Nonne spielen Tischtennis. Der Priester ist etwas aus der Übung, und schon bald erwischt er den Ball nicht und schimpft: "Scheiße, daneben!" Die Nonne ermahnt den Popen, weil der liebe Gott das Schimpfen ja so gar nicht mag. Nach einer Weile jedoch entfährt es dem Popen nach einem mißlungenen Schmetterball wiederum "Scheiße, daneben!" Nun wird die Nonne aber sehr streng und verbittet sich diese gottlose Schimpferei. Der Priester nimmt sich auch zusammen, jedoch nach einem weiteren Fehlschlag entfährt es ihm wieder: "Scheiße, daneben!"
Daraufhin erhebt sich ein gewaltiges Gewitter, es stürmt und donnert, und schließlich wird die Nonne von einem Blitz getroffen. Stimme von oben: "Scheiße, daneben!"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 59
«« LEGENDARY
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor