Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.466 Antworten
und wurde 282.278 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | ... 59
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

27.07.2008 19:20
#651 RE: Zwei Witze aus Theologenkreisen antworten

Und hier endlich mal ein Beitrag zum Zen. Zen in Kürze beschrieben.
Was ich damit sagen will? Nichts... GRÖHL

http://www.youtube.com/watch?v=ofoip4d4xdY

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

31.07.2008 19:09
#652 RE: Zwei Witze aus Theologenkreisen antworten

Das hier find ich sehr lustig :
(Ich hab es hier herausgepickthttp://forum.thiazi.net/sho...t=119612&page=2 )

Vielleicht kennen Sie diese mittelalterliche Geschichte von einem Juden, der an den päpstlichen Hof reiste und katholisch wurde. Als er zurückkommt, fragt ihn ein Kenner des päpstlichen Hofes: "Hast du überhaupt wahrgenommen, was da alles vor sich geht?" - "Ja", sagt er, "freilich, alles, die ganzen skandalösen Dinge, ich habe alles gesehen." - "Und du bist trotzdem katholisch geworden?", meint der andere, "das ist doch der völlige Widersinn!" Da sagt der Jude: "Gerade deswegen bin ich katholisch geworden. Denn wenn die Kirche trotzdem weiter besteht, dann muß wirklich jemand anders sie halten."
Und in einer anderen Geschichte heißt es, Napoleon habe einmal gesagt, er werde die Kirche vernichten. Darauf hat ihm ein Kardinal geantwortet: "Das haben nicht einmal wir fertig gebracht"


Und das hier ist auch zum schreien komisch und hat dort Angelo restlos vergrault http://www.daemonenforum.de/ich-bin-glae...t4342-s250.html


--------------------------------------------------------------------------------
....und Moses stieg hinauf auf den Berg Sinai, geleitet von der Stimme Gottes. Sein Volk
lagerte am Fusse des Berge und sein Vieh weidete in den grünen Auen. Nachdem Moses
einen Tag lang geklettert war, sah er zwischen zerklüfteten Felsen das Licht. Ein rotes,
überirdisches Licht war es, wie das Funkeln eines feurigen Sterns. Als grün wurde, ging er
weiter und erreichte die Stelle, welche Gott, der Herr ihm im Traum genannt hatte. Er
stolperte über einen Ast und rieb sich das Knie, als ER erschien....
"DU KNIEST VOR MIR, MEIN SOHN"

-"Scheisse! Hier liegen Stöcke herum. Du könntest dir einen wohligeren Platz aussuchen, um
mich zu treffen!"
"MOSES, KLAGE NICHT. ICH HABE DICH AUSERWÄHLT. ICH ERWARTETE
DICH. ABER DU SIEHST MÜDE AUS?!"
-"Ja, und ich habe auch nix an den Ohren, du brauchst also nicht so zu schreien! Ja, wir hatten
gestern ein Fest!"
"Welches Fest? Mir zu lobpreisen?"
-"Ah, das ist schon besser von der Lautstärke! Äh, nein, die Beschneidung meines Sohnes
Samuel!"

"Ihr beschneidet eure Kinder, ich verstehe nicht?"
-"Wie, du verstehst nicht? Na, da vorne, na dahaa!....die Pelle, du weisst schon, hä?"
"Was ist das für ein seltsames Ritual? Ist das von mir?"
-"Können wir auch mal was machen, was nicht von dir ist? Ist der Herr dann vielleicht
beleidigt, oder was??"
"Lassen wir das. Trotzdem bist du zu spät!"
-"Äh, ich hab´s nicht gleich gehört!"
"Aber ich sandte Dir doch ein Zeichen!?"
-"Ja, ja, du erschreckst mich verdammt noch mal zu Tode mit deinen brennenden
Dornenbüschen! Ich kann sie garnicht so schnell auspissen, wie du..."

"Moses, fluche nicht vor dem Angesicht des Herrn, sonst...!"
-"Sonst was?"
"Vergiss es! Nun will ich dir geben wie versprochen die zehn Gebote, nach denen leben sollen
die Menschen. Schreibe sie darnieder und bringe den Berg sie hinab!"
-"Warum quatscht du so verquer? Bist du Yoda? Ich hab nix zu schreiben!"
"Wie, du hast nichts zu schreiben?"
-"Du hast mir nichts davon gesagt, das ich was zu schreiben mitnehmen soll, verdammt!
Moses, hast du gesagt, geh auf diesen gottverdammten, äh, also, geh auf diesen Berg, zerreiss
dir dabei dein Beinkleid, frier dir den Arsch ab und bring was zu schreiben mit! Das hast du
gesagt, ja?"
"Nicht direkt!"
-"Du hast es nicht gesagt!"
"Nun, ich dachte.."
-"Du hast es nicht gesagt!"
"Ich ..."
-"Du hast es nicht gesagt!"
"GUT! ICH HABE ES NICHT GESAGT! Können wir jetzt anfangen? Du musst es dir dann
eben merken!"

-"Moment, Moment! Merken? Biste meschigge?"
"Soll ich dir die zehn Gebote vielleicht auch noch in Steintafeln ritzen?"
-"Ja, das wär doch was, aber nicht zu gross, ich muss sie ja nachher schleppen!"
"Ich hätte mir vielleicht doch jemand anderen suchen sollen....."
-"Schon OK, alles klar, ich bin soweit, was geht ab, Alter?"

Können diese Augen lügen?
DAS ERSTE GEBOT:
ICH BIN DER HERR, DEIN GOTT. DU SOLLST KEINE ANDEREN GÖTTER NEBEN
MIR HABEN!
-"Du sollst keine anderen Götter neben mir haben? Hast Du Angst vor der Konkurrenz, oder
was?"
"Moses, so sage mir aus dem Herzen: Würdest du andere Götter anbeten neben mir?"
-"Hmm, ich weiss nicht! Kannst du Regen machen?"
"Ob ich....NATÜRLICH, ICH BIN DER HERRSCHER ÜBER DIE ELEMENTE
-"Und kriegen wir auch mal was Anderes ausser Manna?"
"Ist daran was nicht in Ordnung?"
-"Schon gut, schon gut! Wir sitzen nur alle in weichem Stuhl..."

DAS ZWEITE GEBOT:
DU SOLLST DEN NAMEN DES HERRN NICHT UNNÜTZ GEBRAUCHEN!

-"Versteh ich nicht! Ich darf nich´ mal Himmelherrgott oder so sagen?"
"Nein, Moses!"
-"Gottverdammt?"
"NEIN"
-"Heilige Scheisse?"
"NEI-HEINNN"
-"Äh, wie wär´s mit: Teufel nochmal?"
"MOSES, HALTE EIN DER BLASPHEMISCHEN WORTE!"
-"Ok, ok! Mach einfach weiter, wenn du denkst, du bist soweit, ja? Auf Dein Zeichen!"

DAS DRITTE GEBOT:
DU SOLLST DEN FEIERTAG HEILIGEN!

-"Waasss? Schau dir den Mosche an, den faulen Sack, er..."
"Er hat sein Tagewerk getan, Moses, warum sollte er nicht die Früchte seiner Arbeit
geniessen, während du....."
-"Während ich was? Ich hüte Ziegen! Ist daran was Schlechtes?"
"Nein, Moses! Jeder nutze seine ihm gegebene Gabe..."
-"Gabe? Er knetet ein paar Brote, wer weiss schon, was er da alles reintut, kratzt sich am
Sack und das war´s?"
"Moses, zürne ihm nicht! Ich spreche vom Sabbat, dem siebten Tag, an dem auch ich geruht
habe, nachdem ich die Welt erschuf!"
-"Wirst langsam alt, ja?"
"Ich weiss wirklich nicht, was mich bewog, dich zu wählen"
-"Wenn du´s nicht weisst!"

DAS VIERTE GEBOT:
DU SOLLST VATER UND MUTTER EHREN!

-"Warum? Mein Vater ist ein verfaulter Knochen. Ich ehre ihn ja, er liegt auf dem grössten
Karren und bekommt einmal in der Woche einen getrockneten Fisch. Das mit dem
abgebrochenen Sonnenschutz war nicht meine Schuld. Hast du nicht noch einen Platz frei für
ihn? Du kannst ihn vor deine Türe schieben, dann zieht´s nicht so!"
"Moses, du sollst sie ehren, sie sind gottesfürchtige Menschen. Und du bist aus ihren Lenden
erschaffen!"
-"Genau! Und weil ich ihre Lenden geerbt habe, hab ich jetzt auch die Gicht! Hier! Immer
wenn ich SO mache!"
"Dann mach einfach nicht SO!"
-"Na Klasse! Als Arzt jedenfalls taugst du nichts! Und meine Mutter? Die hat einen Arsch,
das sich zehn Schafe dahinter verbergen könnten! Mosche und David haben ihren Rock
einmal mit unserem Gästezelt verwechselt. Mann, was für ein Geschrei das war!"
"ENTSCHULDIGE MOSES, DAS IST NUN WIRKLICH DEIN PROBLEM!"
-"Mein Problem, ja? Na klar! Wie geht´ s jetzt weiter??"

DAS FÜNFTE GEBOT:
DU SOLLST NICHT TÖTEN!

-"Warum nicht?"
"Nun, ich hab´s gesagt und...!"
-"Ich hab verstanden, was du gesagt hast! Du schreist ja schon wieder so! Was ist, wenn
doch??"
"Wie bitte?"
-"Was passiert, wenn ich doch jemand so, kkrrrrkkkkk, am Hals eben?"
"Dann, äh, dann erhältst du keinen Einlass ins Himmelreich!"
-"Das ist alles?"
"Was heist das, das ist alles? Für einen gläubigen Mann ist das Himmelreich das Höchste!"
-"OK, OK! Für einen gläubigen Mann! Was ist, wenn´s aus Versehen passiert?"
"Aus Versehen, ja??"
-"Stell dir vor, ich gehe an einem schönen Tag durch die Wiese und zertrete eine, äh, sagen
wir, Ameise, was dann?"
"Das ist etwas Anderes!"
-"Sagtest Du nicht, Herr, das alle Wesen gleich sind vor Deinem Angesicht?"
"Das sagte ich!"
-"Aha, also!? Oder ich töte dir zu Ehren eine Ziege, was dann??"
"MOSES, DU GEHST MIR AUF DIE NERVEN HEUTE!"
-"Schon gut, schon gut!! Mach weiter! Tu´ dir bloss keinen Zwang an! Mir muss man ja nix
erklären!"

DAS SECHSTE GEBOT:
DU SOLLST NICHT EHEHBRECHEN!

-"Wie sollte ich auch? Judith ist den ganzen Tag bei mir! Ich hätte gar keine Gelegenheit,
Sarah mit den dicken..."
"Auch wenn dein Weib nicht da ist!!"
-"Ach so! Na dann! Ist aber hart, das sag´ ich Dir! Was ist, wenn meine Frau wieder mal
total ausläuft? Ich denke jedesmal, der Jordan tritt über die Ufer. Könnt ich dann nicht...."
"NEIN, AUCH DANN NICHT"
-"Könntest du nicht wenigstens das abstellen. Warum bluten sie einmal im Monat wie die
Schweine?"
"Das ist die Strafe für euer schamloses Treiben im Paradies!"
-"Hej, das war nicht ich!! Hier ist aber jemand nachtragend! Mein Gooooooott!"
"Natürlich bin ich dein Gott! Aber wir sollten jetzt weitermachen! Hier kommt mein nächstes
Gesetz:"

DAS SIEBTE GEBOT:
DU SOLLST NICHT...

-"Wie viele kommen denn noch?"
"Wie viele WAS?"
-"Wovon spreche ich, oh Herr?! Gesetze, äh, Gebote, was auch immer!"
"Moses, ich sagte dir, ich werde dir zehn Gebote geben! Zehn! Du hörtest sechs, also folgen
noch vier!"
-"Drei!"
"Vier!"
-"Drei!"
"MOSES, WAS SOLL DIESE FEILSCHEREI, WIR SIND HIER NICHT AUF EINEM
BAZAR!"
-"War´n Versuch! Sollte lustig sein! Humor ist also auch Fehlanzeige! OK, lass hören!"

Jenseits von Eden
DAS SIEBTE GEBOT:
DU SOLLST NICHT STEHLEN!
-"Was ist das wieder für ´ne Scheisse!!"
"Moses, ich ersuche dich noch einmal, nicht zu fluchen!"
-"Und wenn ich doch stehle?"
"Dann erhältst du keinen Einlass ins Himmelreich!"
-"Das hatten wir schon! Das ist aber ein ziemlich dusseliges Gesetzbuch! Wie wär´s mit Eier
ab?!"
"Wie bitte?"
-"Tschuldige, du hast ja keine Eier! Ihr Götter pflanzt euch ja durch Jungfernzeugung fort!"
"Wer sagt das?"
-"Hmm, so Gerede eben unter den Männern."
"Gerede, ja? Würdest du jetzt bitte, BITTE zuhören?!"
-"Ja, ja!"

DAS ACHTE GEBOT:
DU SOLLST NICHT FALSCHES ZEUGNIS ABLEGEN WIDER DEINEM
NÄCHSTEN!
-"Das ist doch Kappes!"
"Ach ja?"
-"Ja! Also neulich, da sag ich zu meiner Judith, der Ismail, was der Sohn von Joseph ist, der
treibt´s mit der Kuh von..."
"Moses!"
-"...dem David, dem Zahnlosen, wie wir ihn nennen, und da hat die Judith es dem David
erzählt und..."
"MOSES!"
-"....der hat es Joseph erzählt und dann? Mann, der hat vielleicht Mores gekriegt! Waassss
isssss?"
"Moses, genau das meine ich! Anstatt den rechten Weg ihn zu lehren, redest schlecht du über
ihn!"
-"Vor´s Maul gab´s! Und? Hat´s ihm geschadet? Hä?"

DAS NEUNTE GEBOT:
DU SOLLST NICHT BEGEHREN DEINES NÄCHSTEN HAUSES!
-"Häää? Siehst du hier ein Haus? Schau dir diese beschissene Gegend doch einmal an, in die
du uns geführt hast!"
"Ich? DU hast sie hierher geführt!"
-"Jetzt bin ich schuld? Wir hätten diesen Berg nicht erreicht!"
"Ein anderer hätte es auch getan."
-"Ich krieg die Motten! Ein anderer hätte es auch getan! Auf die Erklärung hab ich gewartet!
Scheisse...."
"RUHE JETZT!"
-"Ja, ja!"
"Moses! Du geringschätzt mich! Ich...."
-"Du hast mich doch ins Leben geholt! Ich bin nach deinem Ebenbild erschaffen! Vielleicht
möchtest du ja mit der Sarah...."
"TREIB´S NICHT ZU WEIT, MOSES!"


DAS ZEHNTE GEBOT:
DU SOLLST NICHT BEGEHREN DEINES NÄCHSTEN WEIBES, KNECHT, MAGD,
VIEH, NOCH ALLES, WAS SEIN IST!
-"Na Klasse! Das lässt ja wenig Spielraum für Auslegungen, nicht wahr? Bin ich vielleicht ein
Ziegenficker, wie die Griechen?"


"MOSES, NOCH EIN WORT UND ICH SCHICKE DICH UND DEIN VOLK 40 JAHRE
DURCH DIE WÜSTE, WENN´S SEIN MUSS, IST DAS KLAR??"

-"Äh, hab ich dir schon mal gesagt, das du lustig aussiehst, wenn du dich aufregst............?


euer ergebener

Regens Küchl

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

31.07.2008 21:53
#653 RE: Zwei Witze aus Theologenkreisen antworten
Hier ist ein total lustiger Wortwechsel ! Urheber : Angelo (Nein - Er hebt keine Uhr)
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?...er=asc&&start=0

Witze, die RF-User bloßstellen, verhöhnen, beleidigen oder sonst was wollen, sind hier nicht erlaubt. Der Mod.
qilin Offline




Beiträge: 3.552

07.08.2008 07:11
#654 Der Pfarrer... antworten

"Warum hat die Messe heute so lange gedauert?"
"Der Pfarrer hat eine halbe Stunde gepredigt."
"Worüber denn?"
"Das hat er nicht gesagt."


Übrigens - gestern habe ich erfahren, dass Jesus Schweine hielt.
Auf meinem Kalender war zu lesen Christi Verkl.

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

07.08.2008 16:22
#655 RE: Der Pfarrer... antworten

"Warum hat die Messe heute so lange gedauert?"
"Der Pfarrer hat eine halbe Stunde gepredigt."
"Worüber denn?"
"Über die Sünde."
"Und was hat er gesagt?"
"Er ist dagegen."

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

07.08.2008 23:26
#656 RE: Der Pfarrer... antworten

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

12.08.2008 00:03
#657 RE: Der Pfarrer... antworten

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.08.2008 07:17
#658 RE: Der Pfarrer... antworten

Oh wie Süüüüüüüssssss - das ist ja mal ne herzige Aktion, wenn ich das mal so sagen darf.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

15.08.2008 16:41
#659 RE: Der Pfarrer... antworten

Ein Gebet aus dem Programmheft von Radio Maria:

In Antwort auf:
Gebet um UKW-Frequenzen
Muttergottes, Du hast uns das Geschenk des Radios gemacht, in dem wir zu einer großen Gebetsgemeinschaft zusammengewachsen sind. Wir danken Dir für all die Gnaden, die wir durch Dein Radio empfangen.
Bitte lass noch viele Menschen in Österreich an diesem Geschenk teilhaben und gib uns UKW-Frequenzen, die die Freude und Lebendigkeit des Evangeliums auf direktem Weg in unser Land Österreich ausstrahlen.
Wir bitten Dich, die Wellen dieses Radios wie Deinen großen schützenden Mantel über Österreich auszubreiten.
O gute Mutter Österreichs, wir weihen Dir dieses Dein Radio mit all seinen technischen Möglichkeiten und Bedürfnissen.
Wir weihen Dir auch immer neu unser eigenes Leben und alle Menschen in diesem Land, die darauf warten, ein Wort der Liebe und der Hoffnung zu hören. Amen.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

15.08.2008 17:11
#660 RE: Der Pfarrer... antworten

Ein Christlicher Missionar in Afrika fällt in die Hände eines Kannibalenstammes .
Die Neger stecken ihn in einen grossen Topf und machen darunter Feuer .
Da er sein letztes Stündlein gekommen sieht fängt der Missionar an ein Gebet zu sprechen .
Plötzlich werfen sich die Menschenfresser zu Boden und beten ebenfalls .
Ruft der Missionar :"Ein Wunder ist geschehen! Ich habe euch bekehrt!"
Darauf grummelt der Negerhäuptling :"Quatsch - Wir beten immer vor dem Essen !"


euer ergebener

Regens Küchl

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.08.2008 19:27
#661 RE: Der Pfarrer... antworten

Da fällt mir ein jiddischer Witz ein.

Kommt eine alte Dame zum Rabbi und sagt, sie mag sich gerne scheiden lassen.
Fragt der: "Ja warum das denn? Nach sovielen Jahren Ehe?"

Sagt sie: "Nu, mit der Treue hat er es nicht so. Ich bin mer nicht mol sicher,
ist der Jingste von uns sejn Sohn...?"

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

17.08.2008 19:44
#662 RE: Der Pfarrer... antworten


Ich hab auch noch einen:

Vor langer Zeit wollte G'tt die fünf Gebote an die Menschen geben. Also hörte er sich um und befragte einige Völker.
Er kam zu den Engländern. Sie lasen sich die Gebote durch und entschieden, dass die nichts für sie wären, denn man sollte nicht morden. Dann versuchte es G'tt bei den Franzosen. Doch diese bemerkten, dass man nur eine Frau haben und dieser auch noch treu bleiben sollte. Auch sie schlugen das Angebot aus.
So kam es, dass G'tt auf der ganzen Welt viele Völker befragte und ihnen die fünf Gebote anbot.
Doch irgendetwas missfiel jedem Volk. Irgendwann kam er zu den Juden. Sie lasen sich die Gebote durch.
"Nun gut", sagten sie, "und was sollen sie kosten, diese fünf Gebote?"
"Nichts", antwortete G'tt. "In Ordnung -" erwiderten gleich darauf die Juden "- dann gib uns gleich zwei davon."
So also kamen die Juden zu den Zehn Geboten.

________________________
...

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

18.08.2008 11:26
#663 RE: Der Pfarrer... antworten

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

25.08.2008 21:11
#664 RE: Der Pfarrer... antworten

Was passiert wenn ein Atheist Gott trifft.

Neu!
Holt euch die Jesus Actionfiguren (With walk-on-water-action!)
Ist schon ein bischen gemein aber ich denke das irgendwie jeder schmunzeln wird.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2008 20:32
#665 RE: Der Pfarrer... antworten

In einem Nonnenkloster ist die Beichte angesagt. Alle Nonnen stellen sich in einer Reihe vor dem Beichtstuhl auf. Die erste beichtet, daß sie mit ihrer Fingerspitze ein männliches Glied berührt habe. Der Priester, der die Beichte abnimmt, schickt sie entsetzt Weihwassertrog, wo sie ihren Finger auswaschen soll. Die zweite beichtet, sie habe einen Penis in der Hand gehalten. Sofort wird sie an den Weihwassertrog geschickt, zwecks Händewaschen. Da wird Schwester Anna nervös und drängt sich in der Reihe nach vorn. Alle anderen strafen sie mit bösen Blicken. Der Priester fragt sie: «Warum hast Du es mit Deiner Beichte so eilig?» Da antwortet Anna: «Ich will unbedingt meinen Mund spülen, bevor Schwester Ingrid ihren Hintern badet!»

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.08.2008 21:52
#666 RE: Der Pfarrer... antworten

Dreckig.

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

28.08.2008 11:44
#667 RE: Der Pfarrer... antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

In einem Nonnenkloster ist die Beichte angesagt. Alle Nonnen stellen sich in einer Reihe vor dem Beichtstuhl auf. Die erste beichtet, daß sie mit ihrer Fingerspitze ein männliches Glied berührt habe. Der Priester, der die Beichte abnimmt, schickt sie entsetzt Weihwassertrog, wo sie ihren Finger auswaschen soll. Die zweite beichtet, sie habe einen Penis in der Hand gehalten. Sofort wird sie an den Weihwassertrog geschickt, zwecks Händewaschen. Da wird Schwester Anna nervös und drängt sich in der Reihe nach vorn. Alle anderen strafen sie mit bösen Blicken. Der Priester fragt sie: «Warum hast Du es mit Deiner Beichte so eilig?» Da antwortet Anna: «Ich will unbedingt meinen Mund spülen, bevor Schwester Ingrid ihren Hintern badet!»


. . . Und da sagt der Priester : "Das ist nicht so sinnvoll, meine liebe Tochter ! Denn grad vorhin habe ich MEINEN darin gebadet, und dann noch kräftig gegurgelt ! Und mir das Gesicht gewaschen !"


euer ergebener

Regens Küchl

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

28.08.2008 11:54
#668 RE: Der Pfarrer... antworten

Ein frommer Jude kommt am Sabbat zum Rabbi und fragt : "Du Rabbi, darf ich am Sabbat einen Schweinsbraten essen ? "
Der Rabbi antwortet mit Bestimmtheit "Auf gar keinen Fall !"
Da sieht der Jude dass der Rabbi am Tisch gerade genüsslich einen Schweinsbraten verzehrt .
Er sagt : " Aber du selbst isst ja auch gerade Schwein !"
Darauf erwidert der Rabbi belehrend : " Ja sicher ! ICH bin ja auch nicht blöd und geh erst `nen Rabbi fragen !"


euer ergebener

Regens Küchl

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

28.08.2008 13:59
#669 RE: Der Pfarrer... antworten

Mir gefiel immer eine bestimmte Szene in dem Film
http://en.wikipedia.org/wiki/Zorro,_The_Gay_Blade
besonders gut : Der, als Mönch verkleidete, Schwule Zorro wird vom Alcalden zur Rede gestellt wer er denn sei.
Antwort : " Wir sind Jünger des Heiligen Franz von Assassi ! Bis auf die Älteren ! Die sind nicht mehr Jünger ! "

Habe bei youtube den Clip nicht gefunden, aber hier sind ein paar nette Zorro-Clips zum Trost :
http://www.youtube.com/watch?v=gTfdiHxYivA
http://www.youtube.com/watch?v=JJEE282OfjA&NR=1
http://www.youtube.com/watch?v=4Tb6ZICBzjc&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=PjsILB77Hj4&NR=1
http://www.youtube.com/watch?v=X9ldQNryjzE&NR=1
http://www.youtube.com/watch?v=AZjxlR0nHgk&NR=1
http://www.youtube.com/watch?v=nLftvo9QVus
http://www.youtube.com/watch?v=X9srGjFSwH8&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=3rDz6SckprU&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=QGfKI__TUJ8&feature=related
Und Ivanhoe
http://www.youtube.com/watch?v=VEvz-4dbQjE&feature=related


euer ergebener

Regens Küchl



Christian D! ( Gast )
Beiträge:

28.08.2008 16:57
#670 RE: Der Pfarrer... antworten

@ Regens
Hier sollten eigentlich lustige Sachen zu religiösen Themen gepostet werden...

Bei Ivanhoe gibt es einen Untertitel, also da ich gerade Schwedisch lerne weis ich das es schon mal kein Schwedisch ist, aber es muss eine nordische Sprache sein. Weis jemand welche? Würde mich mal interessieren, ich tippe auf Dänisch.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.08.2008 17:17
#671 RE: Der Pfarrer... antworten

Kein Problem, Chistian. Hab es mir angeschaut und es ist
Holländisch. Einer meiner Lieblingssprachen (jedenfalls
gesprochene Lieblingssprache).

Und hier noch ein Witz, bevor es ganz offtopic läuft:

http://svenmueller.sv.ohost.de/galerie/z...turen_zj_01.htm

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.092

28.08.2008 23:09
#672 Der Pfarrer... antworten

Streitbeträge über Regens/Angelo habe ich in die Streitarena verlegt.

Gysi

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

qilin Offline




Beiträge: 3.552

05.09.2008 11:37
#673 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Bericht eines Sonntagsschullehrers

Ich fragte die Kleinen in der Sonntagsschule: "Wenn ich mein Haus verkaufen würde und mein Auto,
und das ganze Geld der Kirche geben, würde ich dann in den Himmel kommen?"
Die Kinder sagten einmütig Nein.
"Wenn ich jeden Tag die Kirche putzen würde und die Wiese davor mähen, und alles nett und sauber
halten - würde ich dann in den Himmel kommen?"
Wieder sagten die Kinder Nein.
"Und wenn ich gut zu den Tieren wäre, allen Kindern Süßigkeiten geben und meine Frau und alle
Menschen lieben würde - würde ich dann in den Himmel kommen?"
Wieder antworteten die Kinder mit Nein.
"Gut," sagte ich, und machte einen geistigen Vermerk, dass die Kinder schwierigen theologischen
Fragen aufgeschlossener waren als ich dachte, "wie kann ich denn dann in den Himmel kommen?"
Ein Fünfjähriger platzte heraus: "Erst mal musst Du tot sein..."

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

05.09.2008 15:02
#674 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

05.09.2008 15:33
#675 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Wieviele Zen-Meister braucht man, um eine
Glühbirne auszuwechseln?
Keinen - die sind alle erleuchtet...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | ... 59
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor