Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.459 Antworten
und wurde 281.167 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | ... 59
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

24.11.2008 20:17
#701 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

unnochsoeinen....

Fragt ein kleiner Junge seine Mutter: "Ist Gott ein Mann oder eine Frau?"
Sagt die Mutter: "Das kann man schwer sagen..."
Fragt der Junge weiter: "Ist Gott Homosexuell oder Heterosexuell?"
Antwortet die Mutter: "Das kann man schwer sagen..."
Fragt der Junge schliesslich: "Mama, ist Gott weiss oder schwarz?"
Daraufhin die Mutter: "Das kann man schwer sagen..."

Grübelt der Junge eine Weile vor sich hin und fragt die Mutter
eine letzte Frage: "Du Mama. Ist Michael Jackson Gott???"

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

25.11.2008 14:04
#702 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Noch was aus beliefnet - eine Grabsteininschrift

In Antwort auf:
Hier liegt ein Atheist
In seinem besten Gewand
Und hat nichts, wo er
Darin hingehen kann

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

26.11.2008 00:54
#703 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Zombies greifen an :
http://www.geisternews.de/index.php?id=300


euer ergebener

Regens Küchl

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

26.11.2008 12:46
#704 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Dann sollte Jesus, wenn er endlich wiederkommt, besser einen weiten Bogen um diese Stadt machen.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

26.11.2008 13:10
#705 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten
Der wird doch selbst öfters als "Kosmischer Zombie" bezeichnet. Auch hat Er eine Leiche (Lazarus) wieder zum Laufen gebracht Achso- Du hast es eh so gemeint. Klaro


euer ergebener

Regens Küchl
Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

26.11.2008 13:36
#706 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

http://www.wer-weiss-was.de/theme74/article2779767.html
2. Wie kann man sich der Firmung verweigern, daher nicht
teilnehmen? Geht das nur mit einem Kirchenaustritt oder reicht
ein kleiner Brief ans Pfarramt (gibt's evtl. Vordrucke)?

In begründeten Ausnahmefällen kann die Firmung verweigert werden. Fehlt diese Begründung oder ist unzureichend, wirst du von hiesigen Vollzugspriester abgeholt und zwangsgefirmt!

und wenn man sich weigert wird man mit zehn hieben auf die nackte Eichel bestraft. Wer dann immer noch unwillig ist, dem werden alle Fingernägel gezogen, die Haare geschoren und man bekommt ein grosses, rotes "A" auf die Strin tätowiert...

was Du natürlich noch vergessen hast zu erwähnen;
Das hohe Gericht der Inquisition wird über den Nichtfirmlich sitzen und ewige Höllenqualen anordnen!

Gandalf


euer ergebener

Regens Küchl

qilin Offline




Beiträge: 3.552

26.11.2008 13:50
#707 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten
Gandalf - das ist aber doch wohl nicht der Admin des Forums von http://www.kath.net/

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

qilin Offline




Beiträge: 3.552

27.11.2008 09:03
#708 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Eine amerikanische Familie hatte zu Thanksgiving eine Postkarte bekommen, auf der eine Familie der Pilgerväter
auf dem Weg zur Kirche abgebildet war.
Die Oma zeigte sie den Kindern und bemerkte: "Die Kinder damals gingen gern mit ihren Eltern in die Kirche..."
"Ach ja?" antwortete einer der Enkel, "Wozu muss dann der Vater dabei ein Gewehr mitschleppen?"

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.11.2008 12:09
#709 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Hier mal ein ganz kurzer Witz.

Wer war der erste Kellner?
Der heilige Geist - er nahte mit Brausen...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

02.12.2008 11:17
#710 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Hier mal eine praktische Anwendung von Schwarzer Magie...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

qilin Offline




Beiträge: 3.552

10.12.2008 11:29
#711 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten


Zur Erlaubtheit von Oralsex - war hier ja irgendwo Thema:



Offensichtlich nicht verboten, aber unerwünscht, weil die Erfüllung
des Gebotes "Wachset und vermehret euch und erfüllet die Erde"
auf diese Methode nicht unbedingt gewährleistet ist...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

10.12.2008 11:42
#712 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

GRÖHL, frag mal Boris Becker was er davon hält... *kicher*

Aber guter Witz. Gibt es davon noch mehr?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

10.12.2008 14:42
#713 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten
Da der 'offene Brief an Laura Schlessinger' auch hier schon gepostet wurde und auf dieser Site
die Aufforderung steht
In Antwort auf:
Jeder, der die idiotischen Fragen dieses Heuchlers auf seiner Homepage veröffentlichte,
fordere ich auf, meine Antwort direkt darunter nun ebenfalls zu veröffentlichen.
komme ich dem natürlich gerne nach - da der Original-thread aber längst weitergegangen ist,
mache ich es lieber hier, wo's mir auch ganz gut zu passen scheint...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

10.12.2008 21:25
#714 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Mädchen: "Vergib mir Vater ich habe Gesündigt."

Priester: "Was hast du getan mein Kind?"

Mädchen: "Ich hab einen Mann Hurensohn genannt."

Priester: "Warum hast du ihn Hurensohn genannt"

Mädchen: "er hat meine Hand angefasst."

Priester: "So etwa" (und er berührt ihre Hand)

Mädchen: "Ja Vater."

Priester: "Das ist kein Grund ihn Hurensohn zu nennen."

Mädchen: "Dann hat er meine Brüste berührt."

Priester: "so etwa?" (und er berührt ihre Brüste)

Mädchen: "Ja Vater."

Priester: "Das ist kein Grund ihn Hurensohn zu nennen."

Mädchen: "Dann hat er mich ausgezogen,

Vater." Priest: "so etwa?" (und er zog sie aus)

Mädchen: "Ja Vater."

Priester: "Das ist kein Grund ihn Hurensohn zu nennen."

Mädchen: "Dann hat er sein du weißt schon was in meine du weißt schon was gesteckt."

Priester: "so etwa?" (und er steckt sein du weißt schon was in ihre du weißt schon was)

Mädchen: "JA VATER, JA VATER, JA VATER!"

Priester: (nach einigen Minuten): "Das ist kein Grund ihn Hurensohn zu nennen."

Mädchen: "Aber Vater, er hat Aids!"

Priester: "DER HURENSOHN!"

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

qilin Offline




Beiträge: 3.552

11.12.2008 14:10
#715 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Aus BELIEFNET - dieses Wortspiel ist sogar übersetzbar

In Antwort auf:
Q: Wie nennt man Pastoren in Deutschland?

A: 'Deutsche Schäfer'

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

12.12.2008 07:40
#716 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Der Hirte, ja. Er behütet seine Schäflein, denn er will sie ja regelmäßig scheren und schließlich fressen.
Ob das Selbstironie war, als die evangelischen Priester sich "Pastoren" nannten? Oder nur Denkfaulheit.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

14.12.2008 09:39
#717 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Auf der folgenden Seite stehn echt lustige Sachen über die Bibel
Aber Ich verlinke einfach dahin um Hier Space zu sparen :
http://www.daemonenforum.de/die-endlich-...ibel-t4357.html


euer ergebener

Regens Küchl

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

14.12.2008 10:06
#718 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Mach Dir mal bitte die Mühe selber einen Witz zu posten - möglichst mit dem passenden
Thema. Ich konnte auf dieser Site keinen Witz entdecken und habe keine grosse Lust
diesen Link zu durchforsten, um mal auf einen solchen zu stoßen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

14.12.2008 18:49
#719 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Naja, lauter uralte Späße. Aber die Schöpfungsgeschichte dort ist doch lustig! Schau nochmal hin und lies sie.
Allerdings bin ich vorbelastet, meine Frau verfiel auch vor jedem Schuhgeschäft in Trance.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

14.12.2008 19:53
#720 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

In Antwort auf:
meine Frau verfiel auch vor jedem Schuhgeschäft in Trance

Nun, da fehlen mir wohl einige Gene... Ich verfalle in keinem Schuhgeschäft in
Trance und sicher geh ich auch nicht mit den passenden Handtaschen raus...

Aber hier mal ein anderer Witz:

Ein Katholik, ein Moslem und ein Jude beim Arzt. Alle erfahren sie, dass sie nur
noch ein Jahr zu leben haben. Was macht der Katholik? Er fährt nach Lourdes. Was
macht der Moslem? Er fährt nach Mekka. Was macht der Jude? Er wechselt den Arzt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

MondSchwester Offline




Beiträge: 96

14.12.2008 20:49
#721 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Kennt jemand eigentlich Witze über Hexen und Co.?

Den einzigen den ich kenne ist:

Hat dein Krafttier schon mit meinem?

------------------------------------------------
http://meeresrauschen.xobor.de

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

14.12.2008 20:57
#722 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Ich finde die Szene mit den 3 Hexen in Black Adder ,Staffel 1 Folge 1 am Schluss, sehr lustig. Gekonnte Parodie auf die gleiche Szene in Macbeth

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

19.12.2008 20:15
#723 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Reinkarnation:

INKARNATIONSVERTRAG:
Es ist hilfreich, über jeden Satz einzeln nachzudenken.
§ 1
Sie erhalten einen Körper. Dieser Körper ist neu und einmalig. Niemand sonst bekommt den gleichen.

§ 2
Sie erhalten ein Gehirn. Es kann nützlich sein, es zu benutzen.

§ 3
Sie erhalten ein Herz. Die besten Resultate erzielen Sie, wenn Hirn und Herz ausgewogen benutzt werden.

§ 4
Sie erhalten Lektionen. Niemand bekommt exakt dieselben Lektionen wie Sie oder kann sie Ihnen abnehmen.

§ 5
Sie können tun, was Sie wollen. Alles, was Sie anderen antun, kommt zu Ihnen zurück.

§ 6
Eine Lektion wird so lange wiederholt, bis sie begriffen wurde (auch inkarnationsübergreifend).

§ 7
Dieser Vertrag ist für alle gleich. Es gibt keine Privilegien, auch wenn einige das behaupten. Handschriftliche Änderungen haben keine Gültigkeit.

§ 8
Sie bekommen Spiegel, um zu lernen. Viele Spiegel sehen aus wie andere
Körper. Sie sind dazu da, Ihnen etwas zu zeigen, das in Ihnen ist.

§ 9
Wenn Ihr Körper zerstört wird oder aufhört, zu funktionieren, bekommen Sie einen neuen. Es kann zu Wartezeiten kommen.

§ 10
Der Inkarnationsvertrag läuft erst aus, wenn alle Lektionen zu einem befriedigenden Ergebnis geführt haben.

§ 11
Was befriedigend ist, bestimmen Sie!


Nützliche Hinweise und Tipps:

Ziel ist es nicht, beim Verlassen eines Körpers möglichst viel Geld zu haben.
Es gibt keinen Bonus für Berühmtheit oder Beliebtheit.
Sie müssen sich nicht an den Fehlern anderer orientieren.
Regeln sind dazu da, überprüft zu werden.
Behauptungen anderer über das Ziel können Ablenkungen sein.
Sie können nichts falsch machen. Es kann höchstens länger dauern.
Zeit ist eine Illusion!
Sie haben Zugriff auf alle Antworten über eine spezielle Verbindung in Ihrem Herzen.
Alles innerhalb des Schulungsraums reagiert auf Herzensausstrahlung.
Versuche, den Schulungsraum zu beschädigen, führen zu Einschränkungen.
Niemand kann Ihnen die Verantwortung abnehmen.
Gewalt führt niemals zu einer Lösung.
Es kann nützlich sein, darauf zu achten, welche Situationen sich wiederholen.
Drogen (legale und illegale) können die Wahrnehmung der Lektionen verfälschen.
Nur, weil alle sich auf eine Weise verhalten, muss das nicht bedeuten, dass es richtig ist.
Es gibt selten nur eine richtige Lösung.
Sie können einen Antrag auf Vergebung stellen.
Es gibt keine Extraklauseln für niemanden.
Sie werden geliebt. (Auch wenn Sie in der Bronx oder Somalia sind.)
Alles andere ist Täuschung.
Lektionen sind besondere Gelegenheiten, sich zu entwickeln und keine böse Absicht.
Es kann riskant sein, seinen Körper anderen anzuvertrauen.
Andere in der Entwicklung zu behindern, bringt keinen Vorteil.
Sie bekommen (vorzugsweise während der Nachtstunden) Gelegenheit, den Körper zu verlassen.
Erinnerungen an Erfahrungen außerhalb des Körpers werden nicht im Körper bzw. Gehirn gespeichert.
Herumspielen an Ihrem Körper ist Ihr gutes Recht. An den Körpern anderer erfordert deren Einwilligung.
Abgucken ist sinnlos!
Wer Ihnen eine Lebensversicherung anbietet, ist ein Betrüger.
Das mutwillige Beenden einer Inkarnation führt zu viel unnützem Papierkram.
Wissenschaftliche Gutachten und heilige Schriften dienen der Verwirrung.
Es geht nicht darum, Erster zu sein.
Es geht nicht darum, cool auszusehen.
Niemand macht in Ihrer Situation eine bessere Figur als Sie.
Sie sind nicht der Einzige, der am Sinn des Inkarnationsvertrages zweifelt.
Da Sie diesem Vertrag zugestimmt haben, ist es unnütz, sich darüber zu beschweren, dass Sie hier sind.


Glaube ist Aberglaube

qilin Offline




Beiträge: 3.552

19.12.2008 21:46
#724 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

- gefällt mir - aber die beiden letzten §§ erinnern etwas an Faust:

"Werd' ich zum Augenblicke sagen
'Verweile doch, du bist so schön!' -
dann magst du mich in Fesseln schlagen,
dann will ich gern zugrunde geh'n."

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

20.12.2008 00:15
#725 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

In Antwort auf:
Da Sie diesem Vertrag zugestimmt haben, ist es unnütz, sich darüber zu beschweren, dass Sie hier sind.

Unfug! Ich habe diesem Vertrag nicht zugestimmt!
Kadesch, du kannst "Gott" beruhigt ausschreiben. Auch wenn du, wie ich vermute, Jude bezw. Anhänger der mosaischen Religion bist. Gott ist nicht der Name des Herrn in der Bibel. "Gott" ist eher eine Berufsbezeichnung. Seinen wahren Namen kennst du doch sicher. Es gibt schließlich noch andere, die die Bezeichnung Gott tragen. Sonst hätte der Gott des Moses ja nicht zu befehlen brauchen: Du sollst keine anderen Götter haben...

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | ... 59
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor