Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.467 Antworten
und wurde 283.173 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Seiten 1 | ... 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | ... 59
Direktkontakt Offline



Beiträge: 842

28.04.2015 09:32
#1151 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Noah instruiert Säbelzahntiger und T-Rex:

"Ihr dürft 40 Tage lang nicht das Antilopen- und Giraffenpärchen jagen!"

Die Raubtiere springen daraufhin ins Wasser und fangen mit knurrendem Magen Delphine.

Plötzlich kracht es furchtbar und die Arche kentert fast.
Sem, Ham und Japhet kommen gelaufen: "Papa, das Diplodocus-Pärchen hatte Geschlechtsverkehr!"
Noah: "Legt das große Brotmesser für die Abtreibung raus. Wenn das Weibchen für zwei frisst, dann reichen unsere Zuckerrübenvorräte für die Pflanzenfresser nicht mehr aus."

Es ist Zeit, das Deck vom Kot und Urin zu säubern.
Noah knurrt: "Das ganze Panorama hier gibt es nur im tristen Schwarz-Weiß - Regenbogenfarben im vollen Spektrum werden erst später zur Verfügung gestellt."

Darauf ertönt eine Donnerstimme von oben aus dem strömenden Regen: "Noah, du zweifelst doch nicht an meinem Verstand? Vertrau mir!"

Noah erschöpft: "Ich bin ein alter Mann und soll den ganzen Zirkus hier managen. Behüte mich vor Demenz!"

Athon Online




Beiträge: 1.361

28.04.2015 10:25
#1152 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Eine Frau in den besten Jahren erkrankt schwer und muss operiert werden. Auf dem OP-Tisch hat sie eine Nahtod-Erfahrung, indem sie Gott sieht. Sie fragt ihn, ob sie jetzt sterben müsse.
Gott beruhigt sie: "Nein, Du hast noch 43 Jahre, 2 Monate und 8 Tage zu leben". Mit dieser guten Aussicht entscheidet sich die Frau, nach der OP im Krankenhaus gleich noch die Gesichtsfalten glätten zu lassen, die Lippen zu unterspritzen, für eine Absaugung des Bauchfettes und noch ein paar Kleinigkeiten mehr.
Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus überquert sie auf dem Weg nach Hause die Straße und wird von einem LKW zu Tode gefahren. Als sie dann vor Gott steht, faucht sie ihn an, warum er gesagt hätte, sie würde noch mehr als 40 Jahre leben dürfen. "Warum hast Du mich dann nicht gerettet?" Gott antwortete: "Tut mir leid. Ich habe Dich nicht erkannt."

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Direktkontakt Offline



Beiträge: 842

11.05.2015 08:58
#1153 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Der war gut, Athon!

---

Hier habe ich noch einen zum Tagesauftakt:

Gott (leicht abgehetzt) sprach zu Allah:
„Die Paparazzi sind schon wieder hinter uns her. Wir müssen uns verstecken!“

Allah (seufzend):
„Wenn wir die nächsten 5000 Jahre so weitermachen, dann werden die Menschen den berechtigten Verdacht hegen,
dass wir beiden mit dem absoluten Nichts identisch sind.“

Gott (leicht zornig):
„Inzwischen zeigen sie dort unten schon gefälschte Fotos von mir!
Manipulation und Lüge pur!“

Dies hier könnte Gott möglicherweise gemeint haben:

Die Überreste

Vielleicht wird mit diesem Foto der Philosoph Friedrich Nietzsche bestätigt?

Die Spitze der Bildredaktion sprach mit dem Geist des hypertrophen Toten und ist sich im Augenblick noch nicht sicher über die passgenaue Zuordnung der Fossilien.

Athon Online




Beiträge: 1.361

11.05.2015 09:52
#1154 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

@Direktkontakt

Schöner Artikel!!

Ich hab' auch noch was für den Wochenstart:

Als Adam einst am Apfel naschte
und Gott, der Herr, ihn überraschte,
da blieb dem armen Kerl vor Schrecken
der Apfel in der Kehle stecken.

Als Mahnmal trägt nun Adams Stamm
den Adamsapfel: Pommes d'Adam!
Kein maskulines Exemplar
ist ohne Apfel vorstellbar.

Nur Eva trägt, versteckt und stramm,
zwei solcher Pommes d'Adam, d'Adam...

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Direktkontakt Offline



Beiträge: 842

13.05.2015 09:50
#1155 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

So ist es, Athon - die Götter haben ein Faible fürs Sich-selbst-verstecken und andere Heimlichkeiten
(Feigenblatt fürs Unten, Büstenhalter für "zwei solcher Pommes d'Adam, d'Adam" oben).

Nun schweife ich ab ins "Animalische":

Der Tarzan-Schimpanse Cheeta ist zwar inzwischen verstorben, aber wir gedenken seiner.
Zu Frohnleichnahm beobachtete er einst gemeinsam mit Reineke Fuchs, beide verborgen hinter einer Hecke, einen Prozessionszug der Katholiken.

Cheeta:

„Ich glaub es nicht! - Auf dem Rücken des Priesters ist ein Schild in großen und fetten Buchstaben mit dem Wortlaut ,Besoldungsgruppe B2!!!' angebracht.
Der wird doch höchsten nach A im höheren Dienst bezahlt!
Sind die jetzt größenwahnsinnig geworden?“

Reineke (grinsend den Kopf wiegend):

„B verschafft mehr Respekt und Ehrfurcht als A. Hinzu kommt, dass linientreue Gläubige mit grenzenlosem Gottvertrauen groteske Übertreibungen eher akzeptieren als die nackte Wahrheit.“

Kurz darauf begegnet den Katholiken ein Demonstrationszug der Lutheraner.
Diese führen ein Transparent mit sich, auf dem Folgendes verkündet wird:

„Wir wahren Christen fordern:
Rettet das Arier-Konkordat vom 20. Juli 1933!
Raus mit den Juden und Griechisch-Orthodoxen aus dem Euro!
Grexit sofort!“


Der Affe kratzt sich am Kopf und rauft sich die Haare:

„Was soll denn das schon wieder bedeuten?“

Der Fuchs (lachend):

„Damit wollen sie nicht direkt für den Erhalt der Kirchensteuer demonstrieren.“

Direktkontakt Offline



Beiträge: 842

14.05.2015 10:31
#1156 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

„Noah, wo bleibt die neue Arche?!!“

„Warum?“

„Unser himmlischer Vater ist heute unterwegs mit Handwagen und Klingel am Spazierstock!
Ihm ist nach der vierzigsten Flasche Korn das Schicksal seiner Schöpfung egal!“

„Ach so - “

„Du musst die Arche etwas größer bauen.“

„Warum?“

„Eine integrierte Meerwasser-Entsalzungsanlage muss enthalten sein.“

„Warum?“

„Die ist sinnvoll für den Nachdurst.“

„Aber das Bassin säuft der Herr doch schon alleine aus!“

„Nicht, wenn das Taubenpärchen (siehe auch Himmelsgeflügel) vorher dort reinkleckert.“

„Naja – dann fangen wir das reichlich vorhandene Regenwasser auf.“

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

14.05.2015 11:41
#1157 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Der Herr: "Moses!"
Moses: "Hier!"
Der Herr: "Moses, hast du Schreibzeug beschafft?"
Moses: "Ja, Herr, alles da."
Der Herr: "Dann schreib auf: Im Anfang war der Wasserstoff."
Moses: (schreibend) "Im Anfang war das Wasser."
Der Herr: "Nein, paß doch auf! Im Anfang war der Wasserstoff."
Moses: "Herr, was ist Wasserstoff?"
Der Herr: "Ein Element. Meine Erfindung, aus dem kann man mit Kernfusion alle anderen Elelemente machen. Genial einfach, nur ein Proton und ein Neutron."
Moses: "Herr was ist ein Proton? Und ein Neutron?"
Der Herr: "Äh - Das verstehst du doch nicht. In ein paar tausend Jahren vielleicht einer deiner Nachkommen..."
Moses: "Was ist ein Element, Herr?"
Der Herr: "Vergiß es! Wir müssen das einfacher machen. Schreib: Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde...." Murmelt vor sich hin: "Sollen die Deppen doch zusehen, wie sie rauskriegen, wie es wirklich ging..."

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Athon Online




Beiträge: 1.361

14.05.2015 15:01
#1158 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

@Ahriman

Lange nicht mehr so gelacht. Grandioses Teil! Mehr davon!!

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Athon Online




Beiträge: 1.361

14.05.2015 16:15
#1159 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Am Brunnen vor dem Tore, da saß ein Kavalier.
Und neben ihm die Lore, der Stubenmädchen Zier.
"Warum", so spricht er kläglich, "du meiner Augen Licht,
darf ich zu dir denn täglich, doch nur am Sonntag nicht?".

Und fromm gibt sie zur Antwort: "Ich tät' es ja so gern.
Doch weißt du, Fritz, der Sonntag, der ist der Tag des Herrn..."

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Direktkontakt Offline



Beiträge: 842

15.05.2015 11:13
#1160 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Das ist Spitze!

Und weiter geht es hiermit:

Unsere Zeugen Jehovas scheinen auf den ersten Blick eine sehr prüde wirkende Glaubensgemeinschaft zu sein.
Aber eine solche Vorverurteilung ist eine gewaltige Täuschung!
Sie frönen der besonderen Lust im Sinne von Heiterkeit und Lebensbejahung und sind der Leidenschaft körperlicher Reize hemmungslos verfallen!

Dies wurde mir klar, als ich über zunächst verwirrende Begriffe wie Hammergeddon, Ammergideon oder Dammergitton nachdachte.

Aufklärung genoss ich dann durch dieses heitere Video:

Wohltat oder Tortur?

Wie man anhand dieses Anschauungsmaterials deutlich sieht, verstehen die ernsten Bibelforscher unter Armageddon offensichtlich Sado-Maso-Praktiken als besondere Vergnügungsvariante.
Möglicherweise trifft dies auch für andere Spielarten menschlicher „Sex-Praktiken“ in diesen Kreisen zu.

Besteht nun unsererseits ein Grund, Abbitte wegen der moralinsauren Verdächtigungen und bisherigen Missverständnisse zu leisten?

Athon Online




Beiträge: 1.361

15.05.2015 11:48
#1161 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Hab' ich ja schon immer gesagt, dass das Treiben der Zeugen Jehovas eine ziemlich kitzlige Angelegenheit darstellt!

Ein Priester nimmt einem Mann die Beichte ab: "Hochwürden, ich habe meine Frau betrogen".
"Sehr übel, mein Sohn. Wie oft?"
"Hochwürden, ich bin gekommen um zu beichten, nicht um anzugeben...".

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

15.05.2015 11:52
#1162 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Zitat von Wiki
Bereits für Charles Taze Russell, den Gründer der Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas, war „der Krieg von Harmagedon“ ein so wichtiges Thema, dass er den 1897 erschienenen vierten Band seiner Schriftstudien so benannte.[8] Er meinte damals, dass dieser Krieg bereits im Gange sei und 1914 mit dem Anbruch des Friedensreiches enden werde.[9] Für die Zeugen Jehovas steht die Lehre von der Schlacht von Harmagedon im Mittelpunkt ihrer Theologie:[10] Sie erwarten, dass in naher Zukunft Jehova durch seinen Sohn Jesus Christus (gleichgesetzt mit dem Erzengel Michael) zusammen mit dem Engelheer in der Schlacht von Harmagedon das Weltsystem Satans beseitigen und durch das verheißene tausendjährige Friedensreich ersetzen werde.[11]


Komisch, daß die Zeugen den Wehrdienst verweigern. Denken sie, sie könnten daneben stehen und zugucken?

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Direktkontakt Offline



Beiträge: 842

15.05.2015 12:33
#1163 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Zitat von Ahriman im Beitrag #1162

Zitat von Wiki
Bereits für Charles Taze Russell, den Gründer der Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas, war „der Krieg von Harmagedon“ ein so wichtiges Thema, dass er den 1897 erschienenen vierten Band seiner Schriftstudien so benannte.[8] Er meinte damals, dass dieser Krieg bereits im Gange sei und 1914 mit dem Anbruch des Friedensreiches enden werde.[9] Für die Zeugen Jehovas steht die Lehre von der Schlacht von Harmagedon im Mittelpunkt ihrer Theologie:[10] Sie erwarten, dass in naher Zukunft Jehova durch seinen Sohn Jesus Christus (gleichgesetzt mit dem Erzengel Michael) zusammen mit dem Engelheer in der Schlacht von Harmagedon das Weltsystem Satans beseitigen und durch das verheißene tausendjährige Friedensreich ersetzen werde.[11]


Komisch, daß die Zeugen den Wehrdienst verweigern. Denken sie, sie könnten daneben stehen und zugucken?



Diese Gotteskrieger halten das Kreuz hoch, verfluchen das Gewehr G36 und prophezeien den nächsten Weltuntergang. Durch die "Waffe" Kreuz und mit viel Knoblauch halten sie sich Graf Dracula von der Kehle.
Hier haben wir das weltliche und untaugliche Teufelswerk:

Spielzeug des Gott-sei-bei-uns

Wenn jeder der 144.000 Auserwählten richtig prophezeien würde, hätten wir das irdische Jammertal sicher schon längst überwunden.

Athon Online




Beiträge: 1.361

15.05.2015 12:55
#1164 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Entdeckt in der "Brigitte Community: Ich lach' mich tot"


Ein Rabbi möchte gerne wissen, für welchen Beruf sich sein Sohn entscheiden wird.
Er stellt eine Flasche Wein auf den Tisch und legt daneben ein Altes Testament und ein paar Geldscheine.

"Wenn er den Wein nimmt, wird er Künstler, wenn er sich für die Heilige Schrift entscheidet, wird er Rabbi, greift er zum Geld, wird er Kaufmann", denkt er sich und versteckt sich hinter dem Vorhang.

Sein Sohn kommt nach Hause, sieht Wein, das Alte Testament und das Geld, steckt alles heimlich ein und verschwindet.

Erschreckt ruft der Rabbi:
"Oh Gott... bitte nicht katholischer Priester!".

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Direktkontakt Offline



Beiträge: 842

22.05.2015 12:30
#1165 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Ein Priester sitzt mit einem Agnostiker im Biergarten.

Hochwürden:

„Pfingsten ist das Geburtsfest der Kirche. Der heilige Geist vereinigt die Brüder im Geiste.
Es gibt nur eine Gemeinschaft der Nächstenliebe.“

Zweifler:

„Mit Verlaub – zwischen Theorie und Praxis sind doch erhebliche Abweichungen festzustellen.“

Er kramt eine zusammengefaltete Kopie aus seiner Jackentasche und präsentiert eine etwas ältere Kopie einer Karikatur aus der Frankfurter Rundschau:

Christen unter sich



Hochwürden: „Pfui! Teufelswerk!“

Am Nachbartisch sitzt ein Mensch mit schlohweißem Haar und hellen Augen, der sich nun sanft lächelnd einmischt:

„Der heilige Geist kommt nicht zu Pfingsten, sondern meistens nachts.“

Mit offenem Mund starren die beiden „Streithähne“ in seine Richtung und fragen unisono:

„Wieso??!“

Veteran (grinsend):

„Bei der Wehrmacht damals habe ich den heiligen Geist selber gesehen, wie er einem Kameradenschwein den Allerwertesten mit Schuhcreme eingerieben hat. Nur sehr wenige Menschen können heute noch unter Eid bezeugen, dass sie diese Aktion auch gesehen haben.
Die Weicheier der Bundeswehr kennen solchen Brauch nicht mehr und Ursula Gertrud von der Leyen (geb. Albrecht; * 8. Oktober 1958 in Ixelles/Elsene, Region Brüssel-Hauptstadt, Belgien) muss bestimmt nicht befürchten, dass sie per Sodomie vom heiligen Geist (Täuberich, Truppenteil Himmelsgeflügel) unbefleckt geschwängert wird.“

Frohe Pfingsten!

Athon Online




Beiträge: 1.361

23.05.2015 13:09
#1166 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Der Pfarrer von der Kanzel spricht:
"Wer schläft, Ihr Lieben, sündigt nicht."

Der Philosoph jedoch spricht größer:
"Wer vorher sündigt, schläft viel besser!"

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Athon Online




Beiträge: 1.361

25.05.2015 11:23
#1167 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

An einem indischen Tempel kann man folgende Inschrift lesen:

Wer dieses Haus betritt, ohne sein Antlitz zu verhüllen,
versündigt sich ebenso, als wenn er ein fremdes Weib zu sich nähme.

Hatte ein Unbekannter daruntergeschrieben:

Habe beides probiert. Ist überhaupt kein Vergleich!

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.160

30.05.2015 22:17
#1168 Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Der Rabbi liegt im Sterben.
Er ruft seinen Sohn: " Hol mir den katholischen Priester bei, ich will mich taufen lassen!"
Der reißt entsetzt die Augen auf: "Vater, du bist dein Leben lang Rabbi gewesen, warum jetzt diese Sinneswandlung?"
"Ach, nix Sinneswandlung, Sohn! Aber es ist doch besser, wenn einer von diesen Katholiken stirbt, als einer von uns!"

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Athon Online




Beiträge: 1.361

31.05.2015 16:49
#1169 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Anlässlich des Jahreswechsels 2000 wurde am See Genezareth propagiert, dass Jesus wieder auf die Erde kommen werde, um noch einmal über das Wasser zu laufen. Tausende Neugierige strömten herbei, um diesem Wunder beizuwohnen.

Und tatsächlich: Jesus erschien am Ufer, die Menge fiel auf die Knie und begann zu beten. Und Jesus sprach: "Ich muss feststellen, dass über die Jahrhunderte Euer Glaube so ziemlich abhanden gekommen ist. Deshalb bin ich noch einmal zu Euch gekommen, um das Wunder des Laufens über das Wasser zu wiederholen."

Also begab er sich in ein bereitgestelltes Boot und ließ sich auf den See hinausrudern. In hinreichender Entfernung vom Ufer stieg er über die Bootskante und fiel prompt ins Wasser. Keuchend und prustend schrie er in die Menge: "Ihr sollt verdammt sein in alle Ewigkeit. Welcher Mistkerl hat die Steine weggenommen...?"

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Direktkontakt Offline



Beiträge: 842

04.06.2015 09:31
#1170 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Nicht die Fronleichnams-Prozessionen, sondern der Rücktritt Joseph Blatters war der Grund für die "Erzählung" des folgenden Witzes:

Die Meldung der Hamburger Morgenpost hatte es in sich.

Trostsuchende Kicker

Nach diesen inbrünstigen Zwiegesprächen mit dem Höchsten erschien am 15. August 2014 (Mariä Himmelfahrt) die ewige Jungfrau den beiden Brasilianern im Traum.

Es wurde empfohlen, nicht mehr alles Vertrauen dieser Welt in Adidas, Puma & Co. zu investieren, sondern auf die Latschen ihres Sohnes zurückzugreifen.
Schließlich sei der Messias damit über das Wasser gewandelt, ohne in den Fluten zu versinken.

Für die nächste WM prohezeite Maria den Brasilianern einen 14:1-Sieg gegen die Deutschen, wenn die Brasilianer ihren Rat befolgen.

Die Sache hatte leider nur einen Haken - Die Latschen waren mehrere Nummern zu groß für Luiz und Gustavo!

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

04.06.2015 11:18
#1171 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Da finde ich die Stelle zum Lachen nicht. Liegt vielleicht daran, daß ich vom Fußball keine Ahnung habe. Aber Sport - egal welche Art - nur zum Zugucken ist sowieso idiotisch. Das ist, wie wenn man Leuten beim Essen oder Vögeln zuschauen würde - statt selber...

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.160

04.06.2015 15:51
#1172  Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Zitat von Ahriman
Das ist, wie wenn man Leuten beim Essen oder Vögeln zuschauen würde - statt selber...

Näää! Stell dir mal vor, du würdest singen oder Gitarre spielen, statt Led Zeppelin oder Sarah Connor zuzuhören! Oder Birdie, Adele. Bitte nicht!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.905

05.06.2015 21:09
#1173 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Der Bischof besucht einen Priester: - "Mein Sohn, eine solch hübsche Haushälterin und ein Doppelbett? Wie passt denn das zusammen? Was tust Du, mein Sohn, wenn Dich die Fleischeslust einmal überfällt?" - "Nun, ich rufe meinen Hund und gehe mit ihm einige Stunden spazieren, bis die Anzeichen sich legen." - "Und was tut Deine Haushälterin, wenn SIE die Fleischeslust überfällt?" - "Nun ja, dann ist SIE an der Reihe, den Hund auszuführen." - "Und wenn Euch beide einmal GLEICHZEITIG die Fleischeslust heimsucht?" - "Auch daran haben wir gedacht, heiliger Vater. Mittlerweile kennt der Hund den Weg ganz alleine."

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.905

05.06.2015 21:30
#1174 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Eine christliche Sekte in den USA warb für ihre Erweckungsveranstaltung mit dem Slogan: "Hast Du heute schon gesündigt?"
Mit Lippenstift stand darunter geschrieben: "Wenn nicht, rufe die 764983 an."

Athon Online




Beiträge: 1.361

06.06.2015 18:52
#1175 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

@Blackysmart

Stimmt die Nummer noch...?

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Seiten 1 | ... 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | ... 59
«« LEGENDARY
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor