Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.459 Antworten
und wurde 281.179 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Seiten 1 | ... 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59
Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

23.03.2016 12:58
#1376 RE: Der Islam hasst uns - hasst der Islam den Westen? antworten

Die letztere Vermutung ist richtig - Satire.

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

24.03.2016 08:40
#1377 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Was ist der Unterschied zwischen dem verstorbenen Altkanzler Helmut Schmidt und der amtierenden Bundeskanzlerin Angela Merkel?

Antwort:

Nach Auffassung namhafter Juristen hat Angela Merkel während ihrer aktiven Kanzlerschaft gegen ihren Amtseid gehandelt.
Helmut Schmidt hat dies erst nachher (außer Diensten!) getan, indem er das Bundesnichtraucherschutzgesetz in öffentlichen Verkehrsmitteln missachtet hat.

Beim Schwören dieses Amtseides kann auch die schließende Formel "So wahr mir Gott helfe" weggelassen werden.

Bisher habe ich noch nicht bemerkt, dass der Atheismus die Richtlinien der Politik bei uns bestimmt.

Bei Blasphemie hat der Staatsanwalt immer noch den Daumen drauf!

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

24.03.2016 11:33
#1378 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Und was ist daran witzig oder zum Lachen?

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

25.03.2016 20:21
#1379 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Diesmal kommt mein Beitrag nicht in Textform, sondern als "entliehenes" Video:

Die erhoffte Gegenleistung

Pelzig hat es "auf den Punkt" gebracht!

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

27.03.2016 10:01
#1380 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Ein Glaubensbekenntnis der Raucher hört sich so an:

"Raucher sind die besseren Liebhaber!"

Die logische Schlussfolgerung dazu lautet so:

"Küssen Sie einen Aschenbecher und genießen Sie damit die garantierte Ankurbelung Ihrer Hormonproduktion im Frühjahr!"

Es gibt natürlich auch einige "Kuffar", die sich mit dem o. a. Glaubensbekenntnis nicht einverstanden erklären:

Eine andere Meinung

...und keiner betet für das "Seelenheil" der Nikotin-Jünger!

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

27.03.2016 11:46
#1381 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Kein Problem, wenn sie auch raucht.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

27.03.2016 11:55
#1382 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Zitat von Direktkontakt im Beitrag #1380

Eine andere Meinung


Hab eben richtig schön gelacht. Daß nun beides nicht stimmt kann ich euch aus eigener Erfahrung sagen. Das ist genau so dämlich, wie die immer wiederkehrende Behauptung, Masturbieren (volksdeutsch: wichsen) führe zur Rückenmarkschwindsucht.

Zitat
...und keiner betet für das "Seelenheil" der Nikotin-Jünger!


Äh - inwiefern hat Rauchen was mit dem Seelenheil zu tun? Steht da irgendwo irgendwas in der Bibel? Der Liebe Gott hat auch geraucht, sogar gern. Es war der Rauch von den Opferfeuern, den er wohlgefällig inhalierte.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

28.03.2016 11:27
#1383 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Gratulation!

Ahriman hat die Stelle zum Lachen gefunden und hat auch richtig schön gelacht - ein österliches Wunder!

Warum er nun ausgerechnet über offizielle Warnhinweise und Universitätsstudien lacht, ist und bleibt sein Geheimnis.

Wenn Raucher nun von dem beschriebenen Problem betroffen sind, dann werden sie möglicherweise depressiv.
So gesehen macht es durchaus Sinn, wenn Theisten für deren Seelenheil beten.

Ahriman glaubt als Atheist an einen biblischen Gott, der gern raucht.
Nun stelle ich mir diesen Gott mit Blumenkränzchen im Haar als Hippie vor, der von den zahllosen Rauchopfern halb betäubt in seinem himmlischen Thron hängt.

Odin, Zeus und Satan schauen ihrem "Kollegen" irritiert zu.

Dann wendet sich Odin an Zeus:

"Das wird mir hier zu langweilig. Der Showmaster schläft fast, auf den Wölkchen sitzen ehemalige Raucherinnen so hager wie Skelette und spielen Harfe. Ich flüchte nun Richtung Walhall zu meinen Walküren mit gebährfähigem Becken und reichlich Met!"

Er springt auf seinen achtbeinigen Hengst und gallopiert davon.

Zeus spricht dann zu Satan:

"Tja - Auf dem Olymp ist mehr los als hier - Tschüss, mein Freund."

Satan reibt sich dann vergnügt die Hände und anschließend mit verschlagener Miene sein Kinn:

"Wenn ich mich jetzt hinter den Thron schleiche und ihm in seinem Zustand einen Floh mit 16 apokalyptischen Reitern und einer Serie von Sintfluten ins Ohr setze, dann wird man IHM diese Brutalitäten später in die Schuhe schieben..."

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

01.04.2016 12:44
#1384 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Heute hatte ich unwillkürlich an einen Aprilscherz gedacht, als ich in der Tagespresse den Bericht über den Vorschlag von Paul Ziemiak (Junge-Union-Chef) zu "länger leben, länger arbeiten" las.

Dem genügt nicht die Heraufsetzung des Renteneintrittsalters auf 67 Lenze!
Versicherte arbeiten bis zum Exitus und schon sind die Lohnnebenkosten kein Problem mehr, weil die Beiträge auf dem Müllhaufen der Geschichte gelandet sind. Jeder finanziert seinen Lebensabend selber.

Wir haben als Alternative dazu doch die zugewanderten "Fachkräfte", die uns helfen sollen, das Demographie-Problem zu lösen. Also sind die Beiträge auf alle umzulegen und die Versicherten können mit dem 40. Lebensjahr ihre Rente starten.
Das kann aber nur funktionieren, wenn darauf geachtet wird, dass die "Neuen" ihre Zeit nicht in der Moschee beim Beten verbummeln oder unsere Töchter- und Enkeltöchter nicht aus Langeweile begrapschen.

Unterstützend könnte man auch Milliardäre/Millionäre und sonstige solvente Steuerflüchtlinge einmalig zur Kasse bitten und zusätzlich die ehemalige Vermögenssteuer wieder einführen.

Die Deutschen scheinen dem kollektiven Masochismus verfallen zu sein.
Selber schnallen sie ihren Gürtel immer enger, gehen inzwischen erst mit 67 in Rente, zahlen privat zusätzlich in die Riester-Rente ein, schlagen sich mit Hartz-4 durchs Leben und schuften wie die Berserker bis zum Burnout-Syndrom, damit Gutmenschen den Neuankömmlingen die Betten machen bzw. auch für sie putzen dürfen und den Schweinefleischverächtern die gebratetenen Tauben mit Knicks und Küsschen ins Maul stecken können.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

01.04.2016 12:53
#1385 Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Zitat von Direktkontakt
Heute hatte ich unwillkürlich an einen Aprilscherz gedacht, als ich in der Tagespresse den Bericht über den Vorschlag von Paul Ziemiak (Junge-Union-Chef) zu "länger leben, länger arbeiten" las.

Und wer nimmt die alten Säcke noch? Als Teilzeitbeschäftigte haben wir noch eine Chance, aber sonst? Und Teilzeitbeschäftigung können wir auch neben der Rente bekommen! Die haben doch alle einen an der Marmel, die Herren und Damen PolitikerInnen! Diäten streichen, auf Hartz IV heruntersetzen! Morgen gilt es, die Tageszeitung aufmerksam zu lesen. Vielleicht ist die Nachricht ja wirklich ein Aprilscherz, wer weiß?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

02.04.2016 11:37
#1386 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Zitat von Direktkontakt im Beitrag #1383
Gratulation!
Ahriman hat die Stelle zum Lachen gefunden und hat auch richtig schön gelacht - ein österliches Wunder!
Warum er nun ausgerechnet über offizielle Warnhinweise und Universitätsstudien lacht, ist und bleibt sein Geheimnis.


Über deine Beiträge habe ich noch nie lachen können, so wenig wie ich je über Dick und Doof lachen konnte. Über die Dummheit anderer zu lachen fällt mir unheimlich schwer.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

03.04.2016 09:48
#1387 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Nun habe ich eigens für Ahriman einen Rechtschreibfehler in meinen Beitrag 1383 eingeschmuggelt (..."mit gebährfähigem Becken"...).

Das Resultat:

Er lacht trotzdem immer noch nicht über mich, sondern nur über Universitätsstudien zu Problemen der Raucherzunft!

Reklov Offline




Beiträge: 3.055

04.04.2016 19:41
#1388 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Zitat
so wenig wie ich je über Dick und Doof lachen konnte.

Ahriman,

... vom eigentlichen Thema mal abgesehen: Über >Dick und Doof< sollte man schon lachen können/dürfen, denn die 2 Tollpatsche (das US-Komikerduo Laurel und Hardy oder Stan und Ollie) bieten, nach all den Jahren, immer noch einen zeitlosen Gag-Humor, über den jung und alt lachen kann, ohne sich schämen zu müssen.

Gruß von Reklov

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

05.04.2016 13:24
#1389 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Über Dick und Doof, und somit über ähnliche Belustigungen lachen nur Leute, die es herrlich finden, daß es da jemand gibt, der oder die noch dämlicher, ungeschickter und bekloppter sind als sie selbst. Dieses Prinzip wird in den meisten us-amerikanischen Komödienfilmen angewendet und wirft ein bezeichnendes Licht auf dieses Land.
In den alten Zeiten haben sich reiche Leute unter ihren Dienstboten Behinderte gehalten, z.B. Spastiker und Kleinwüchsige, zu ihrer Belustigung. Da fand man diese unfreiwilligen Tölpel lustig. In Salzburg gibt es am Schloß Mirabell den "Zwergengarten", in Weikersheim und vielen anderen Schlössern auch, da sind solche Unglücklichen in Stein gehauen zu sehen.
Ihr solltet mal über den Unterschied nachdenken, wenn Dick und Doof infolge ihrer Dämlichkeit eine Schneise der Zerstörung durch die Gegend ziehen - oder wenn Donald Duck verbissen mit Murpheys Gesetz und der Tücke des Objektes kämpft.
Es hat was mit dem Publikum zu tun, wie anspruchsvoll es ist. Ingo Appelt braucht nur an den Bühnenrand zu gehen und ein einziges Wort zu sagen: "Ficken!" und alle lachen sich schief. Hab ich gesehen, sowas zeigt man sogar im TV. Sicher, als Schuljunge hätte ich da auch gewaltig gelacht.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

05.04.2016 15:01
#1390  Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Die Lachmuskeln sind schnell geweckt, und man lacht oft gedankenlos, wohl wahr. Ich denke da an das TV-Format "Pleiten, Pech und Pannen". Da werden schwerstunfallreife Szenen gezeigt, die komisch rüberkommen, und man lacht halt darüber. Da hab' ich mir auch oft gedacht, nee, dat is' nix! Ahrimans Kritik ist fundiert, Respekt!

Aber, Ahriman, worüber kannst DU denn lachen?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

05.04.2016 20:03
#1391 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Worüber Ahriman lacht, ergibt sich aus seinem Beitrag #1382. Dies habe ich anschließend kommentiert.

Jetzt werde ich sein Zwerchfell noch einmal einem Test unterziehen:

Ein Gruß aus Ontario


Das Video ist zwar nicht mehr ganz taufrisch, aber es ruft vielleicht sogar bei "humorlosen" Menschen unerwartete Reaktionen hervor.

Hiermit wird das Lachen amtlich befohlen!

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

17.04.2016 11:17
#1392 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Der Religionslehrer äußerte sich zur Auferstehung und Verklärung Christi nach Markus 9 und Himmelfahrt.

Dann schaute er über seinen Brillenrand und fragte die Schüler, wie sie darüber denken.

Klein-Fritzchen meldete sich:

"Die Himmelfahrt hat ohne Navi und Funkleitstrahl stattgefunden. Der Heiland hat sich mit seinen apokalyptischen Reitern in den Weiten des Alls vergallopiert und ist nicht mehr rechtzeitig zu Lebzeiten der damals Anwesenden zum Planeten Erde zurückgekehrt, wie es zugesagt war. Mittlerweile warten die Menschen ungefähr schon 2000 Jahre auf seine Wiederkehr!
Die Erdgravitation verlangt eine Fluchtgeschwindigkeit von ca. 11,2 km/sec zum Verlassen des Planeten.
Bei dem vermutlich nicht ausreichenden Tempo, das dieser Christi - gemächlich auf einer Wolke stehend - damals vorgelegt hat, könnte sein Absturz ins Mittelmeer stattgefunden haben, wenn er westwärts vor dem Hintergrund der untergehenden Sonne abgeschwirrt sein sollte."

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

17.04.2016 11:45
#1393 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Dummes Zeug.
---
Hochwürden doziert vor der Abiturklasse des Mädchengymnasiums über Keuchheit vor der Ehe und Enthaltsamkeit. "Bedenkt wohl, wie falsch es wäre, für eine Stunde des Vergnügens das ewige Seelenheil zu gefährden!"
Meldet sich eine Schülerin: "Wie kann man es machen, daß das Vergnügen eine ganze Stunde dauert?"

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

21.04.2016 09:02
#1394 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Der Börsianer mit Nahtod-Erfahrung in der Vergangenheit liegt im Operationssaal mit der Bibel in der rechten Hand auf dem Tisch.

Jemand ruft fortlaufend die ansteigende Fiebertemperatur aus: "38 - 38,5 - 39 - 40..."

Plötzlich brüllt der unerwartet aufwachende Patient wie elektrisiert:

"Bei 42 verkaufen!!!"

Der Anästhesist raunt anschließend dem Chefarzt zu:

"Ich wette im Gegensatz dazu auf Leerverkauf - Es wird keine Asche in der von den Erben bereits bestellten Gold-Urne geben und deswegen handelt es sich um eine vergebliche Hausse-Spekulation dieser Verwandtschaft.
Unseren Patienten retten wir sowieso auch noch bei 43!"

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

21.04.2016 12:03
#1395 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Was für ein Blödsinn.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

24.04.2016 10:13
#1396 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Knut und Fred spielen Schach.

Jubelnd ruft Fred: "Abzug, Schach und Gardez! Deine beiden Türme werden auch noch durch meine Springergabel angegriffen!"

Knut: "Gaaanz langsam - mein Freund. So schnell schießen die Preußen nicht."

Er schließt die Augen, faltet die Hände und fängt an zu beten.

Nach ca. 20 Minuten springt Fred auf und zeigt triumphierend auf die Uhr: "Zeit!!! Nun hast du endgültig verloren!"

Knut (etwas frustiert): "Der Herr ist mein Zeuge. Meine Zeit steht in seinen Händen. Die Ungläubigen wollen diese Tatsache einfach nicht akzeptieren."
Anschließend steht er stöhnend auf und klagt: "Tut mir leid. So macht mir die Partie keinen Spaß mehr!"

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

02.05.2016 12:13
#1397 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Tünnes und Schäl befinden sich auf dem Heimweg nach ihrem Kneipenbesuch in Köln-Deutz.

Tünnes: "Sag mal, wie lautet eigentlich das 1. Gebot?"

Schäl (wie aus der Pistole geschossen)): "Ich bin der Herr, Dein Allah, Du sollst keine anderen Allahs haben neben mir!"

Tünnes (etwas verwundert): "So kenne ich diese Regel nicht."

Schäl: "Verdammter Kuffar! Wohl wieder mal beim Freitagsgebet mit Imam Halef Abdullah Erdugrul im Dom gefehlt?!!"

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

15.07.2016 12:12
#1398 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Goldrausch in Kalifornien im Jahre 1850.

In einer verwahrlosten Kapelle weiter östlich im texanischen Frisco versucht ein Laienprediger, die Gläubigen diverser Christen-Konfessionen einheitlich zu instruieren. Indianer und Mestizen sind vom Gottesdienst ausgeschlossen.

Staubige Stiefel sind neben dem Gesangbuch hochgelagert, der speckige Hut ist ins Gesicht gezogen, die Klamotten der Goldsucher stinken und das gewaltige Schnarchen verursacht einen störenden Nachhall unter den heiligen Säulen.

Plötzlich fällt ein Schuss!

Alle sind nun hellwach und schauen sich verwundert um.
Killer-Tom hat eine lästige Fliege erschossen.
Nach dem kurzen Augenblick der Totenstille ruft der Vorbeter am Altar geistesgegenwärtig:

„Der Herr sei der armen Fliegenseele gnädig!“

Ein weiterer Schuss aus der Waffe von Killer-Tom fegt den Abendmahls-Kelch vom Tisch und anschließend knurrt er dabei verärgert:

„Wenn du Himmelskomiker noch einmal ein gutes Wort bei dieser unbefriedigten Jungfrau Seppl-Mary für das gottverdammte Höllengeschmeiß einlegst, dann fehlt dir ein Ohr!“

Reklov Offline




Beiträge: 3.055

15.07.2016 12:22
#1399 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Zitat
„Wenn du Himmelskomiker noch einmal ein gutes Wort bei dieser unbefriedigten Jungfrau Seppl-Mary für das gottverdammte Höllengeschmeiss einlegst, dann fehlt dir ein Ohr!“

Direktkontakt,

... netter joke! - Was aber "das gottverdammte Höllengeschmeiss" für eine biologische "Rolle" innerhalb der Schöpfung zu spielen hat, ist dem Pistolero natürlich entgangen.
Hätte er sich vorher damit beschäftigt, wäre hierfür auch keine Patrone vergeudet worden. Ob die Jungfrau Mary "unbefriedigt" war, muss ebenso als Frage offen bleiben? Ein Prediger mag ein "Himmelskomiker" sein - aber bekanntlich könnte man ja auch "Gott" ein großes Maß an Humor unterstellen, denn seine Geschöpfe sollen ja nach seinem Ebenbild geschaffen worden sein.

Gruß von Reklov

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

15.07.2016 12:44
#1400 RE: Witze und Cartoons zu religiösen Themen antworten

Gesetzt den Fall, wir wären genau das Ebenbild dieses "Schöpfers", wie er in der Bibel beschrieben wurde.

Hätten wir dann nicht auch seine Fähigkeiten in vollem Umfang?

Ich stelle mir gerade vor, wie ich als ein "Terminator-Gleichgestellter des Universums" in einigen Milliarden Jahren eine neue Sonne ins Zentrum der Planetenbahnen setze und den alten roten Riesen mit einem Fingerschnipser ins schwarze Loch befördere.

Seiten 1 | ... 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor