Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.269 mal aufgerufen
 Islam
Joshua ( Gast )
Beiträge:

16.05.2006 14:43
Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten

Die Muslimen sagen (nach Koran), dass Ismael ist der Opfer Sohn für Gott, dessen Opfer von Engel Gabriel gestoppt wurde.

Wir Christen und Juden sagen das war Isaak.

Weil...Isaak war von Gott geschenktes Abrahms Ehe Sohn. Also logisch es ist Sinnvoller, dass Isaak der gelibte Sohn Abrahms -Opfer Sohn ist.

Wo ist Logik, dass es Ismael sein sollte? Habt ihr Argumente Muslime?


Schwester ( Gast )
Beiträge:

16.05.2006 15:43
#2 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten

Die bekannte Geschichte von der Bereitschaft Ibrahims (a.s.), seinen eigenen Sohn zu opfern, wird im Koran so erzählt:

Dann gaben Wir ihm die Botschaft von einem sanftmütigem Sohn. Als er alt genug war, um mit ihm zu arbeiten, sagte er: "O mein Sohn, ich sehe im Traum, daß ich dich schlachte. Nun schau, was meinst du dazu?" Er sagte: "O mein Vater, tu, wie dir befohlen wird; du sollst mich - so Allah will - unter den Geduldigen finden." Als sich beide (Allahs Willen) ergeben hatten und er ihn mit der Stirn auf den Boden hingelegt hatte, da riefen Wir ihm zu: "O Abraham, du hast bereits das Traumgesicht erfüllt. " So belohnen Wir die, die Gutes tun. Wahrlich, das ist offenkundig eine schwere Prüfung. Und wir lösten ihn durch ein Schlachttier aus. Und wir bewahrten seinen Namen unter den künftigen Geschlechtern. Friede sei auf Ibrahim! Er gehört zu unseren gläubigen Dienern. (37:101-111)


Da Ishaq (Isaak, a.s.) erst in dem drauffolgenden Vers erwähnt wird, geht die Mehrheit der muslimischen Gelehrten im Gegensatz zu der Auffassung der Bibel davon aus, dass es sich bei dem zu opfernden Sohn um Ismail (Ismael, a.s.) gehandelt haben muß. Für die Aussage der Geschichte ist dieser Streit jedoch letztlich nicht von großer Bedeutung: Ibrahim (a.s.) ist bereit, für Gott das wertvollste was er hat, seinen eigenen Sohn, zu opfern. Dies ist, wie der Koran sagt "offenkundig eine schwere Prüfung", die Ibrahim (a.s.) besteht. Diese uneingeschränkte Opferbereitschaft ist eine der herausragendsten Eigenschaften Ibrahims (a.s.). Erwähnenswert ist aber auch, dass nicht nur Ibrahim (a.s.) bereit ist, seinen Sohn zu opfern, sondern auch der Sohn (a.s.) sich einverstanden erklärt, geopfert zu werden. An die Opferbereitschaft dieser beiden erinnert noch heute das Opferfest (Id-ul adha) zum Ende der alljährlichen Pilgerfahrt.

In Antwort auf:
Wo ist Logik, dass es Ismael sein sollte? Habt ihr Argumente Muslime?

Kannst du mir sagen, wo in dem vers steht, dass ISMAEL steht??

In der Bibel steht folgendes...

(1.Moses 12:2,3)... (1.Moses 13:15)... (1.Buch Moses 16:10-12)... (1.Moses 17:9-11).. (1.Moses 17:14 (1.Moses 17:16) dann weiter mit (1.Buch Moses 17:20- 22).. (1.Buch ;oses 17:18) "Und Abraham sprach zu Gott: "Ach, dass Ismael leben sollte vor dir" (1.Buch Moses 21:17) und (1.Buch Moses 21:20, 21)

Aus diesen Zitaten geht klar hervor, dass Abraham zwei Söhne hatte.. Ismael der ältere und Isaak der Jüngere war. Gott Versprach Abraham(as), er werde seine Nachkommenschaft sich vermehren lass und segnen, also heisst es.. das es sich auf beide bezogen hatte.. Da Ismael der ältere war, sind wir der meinung das er der Opfer sohn war.. Beide sind söhen Abrahams und verwechsele mal nicht die Geschichte mit Josef.. der Lieblings sohn gellchen
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

17.05.2006 11:14
#3 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten

Zitat von Schwester
17,18 "Und Abraham sprach zu Gott: "Ach, dass Ismael leben sollte vor dir" .

Esrtens. Lesen wir weiter. 17,20 Aber [auch] für Ismael habe ich dich erhört: Siehe, ich werde ihn segnen und werde ihn fruchtbar machen und ihn sehr, sehr mehren. Zwölf Fürsten wird er zeugen, und ich werde ihn zu einer großen Nation machen. Also Gott segnet Ismael, bevor Isaak geboren ist. Das heißt, wie Muslimen denken, dass wäre für Ismael eine Dilemma. Gott würde Ihn nicht zum Opfer bringen.

Zweitens (1.Buch Moses 21:17) und (1.Buch Moses 21:20, 21) - es geht hier die Geschichte in der Wüsste.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

17.05.2006 12:37
#4 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten

Joshlein Hallllooooooooooooooo wo steht im Koran, dass es Ismael warwar erst meine Frage, dann können wir weiter machen
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 21:19
#5 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten
Eben, in Koran steht auch kip und klar, dass es Isaak war. Da steht - dann wurde Ibrahim und Isaak gesegnet.

Dann frag mal deinen Vater, warum er denkt, dass das Ismael gewesen sein soll.

Schwester ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 22:58
#6 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten

In Antwort auf:
Eben, in Koran steht auch kip und klar, dass es Isaak war. Da steht - dann wurde Ibrahim und Isaak gesegnet.

Sag mal.. kannst du net lesen??
In Antwort auf:
Dann frag mal deinen Vater, warum er denkt, dass das Ismael gewesen sein soll.

Ich muss net mein Vater fragen, die erklärung habe ich dir doch schon hinzugefügt..
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 23:02
#7 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten


Du hast noch nicht erklährt warum ganze Muslimen glauben, dass es Ismael war als Opfer Sohn. Lieber frag mal von König Saudis. Er ist bestimmt Weise, weil Saidi ist und weißt - warum er Ismael sein soll.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 23:16
#8 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten

leseeeeee mal obennnnnnnn dann weisst du es
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 23:28
#9 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten


Lies mal du weiter Ayat 111-118, wo steht Abrahm uns Isaak wurden gesegnet.



Schwester ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 23:33
#10 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten

Er gehörte zu Unseren gläubigen Dienern.

112. Und Wir gaben ihm die frohe Kunde von Isaak, einem Propheten, der Rechtschaffenen einem.

113. Und Wir segneten ihn und Isaak. Unter ihren Nachkommen sind (manche), die Gutes tun, und (andere), die offenkundig gegen sich selbst freveln.

114. Wir hatten Uns auch gegen Moses und Aaron gnädig erwiesen.

115. Und Wir erretteten sie beide und ihr Volk aus der großen Bedrängnis;

116. Und Wir halfen ihnen, so waren sie es, die obsiegten.

117. Und Wir gaben ihnen das deutliche Buch;

118. Und Wir führten sie auf den geraden Weg.

Und Wir segneten ihn und Isaak. Unter ihren Nachkommen sind (manche), die Gutes tun, und (andere), die offenkundig gegen sich selbst freveln.und was hat das jetzt damit zutun?? Schrieb ich nicht, ihr braucht den tafsir?? Das hat nichs mit dem opfern zu sagen
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 23:36
#11 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten
Du kapierst nicht.

Erstens nirgendwo steht die Name Ismael (110-118). Nach dem sein Sohn bereit erklärt für das Opfer, wird er als Prophet gesegnet. Und zwar Isaak.(113)

Schwester ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 23:51
#12 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten

du eumel.. langsam nervst du mich.. kannst du net lesen oder willst du net lesen.. schau oben, die begründung habe ich genannt.. aber dir zu liebe nochmal

Da Ishaq (Isaak, a.s.) erst in dem drauffolgenden Vers erwähnt wird, geht die Mehrheit der muslimischen Gelehrten im Gegensatz zu der Auffassung der Bibel davon aus, dass es sich bei dem zu opfernden Sohn um Ismail (Ismael, a.s.) gehandelt haben muß. Für die Aussage der Geschichte ist dieser Streit jedoch letztlich nicht von großer Bedeutung: Ibrahim (a.s.) ist bereit, für Gott das wertvollste was er hat, seinen eigenen Sohn, zu opfern. Dies ist, wie der Koran sagt "offenkundig eine schwere Prüfung", die Ibrahim (a.s.) besteht. Diese uneingeschränkte Opferbereitschaft ist eine der herausragendsten Eigenschaften Ibrahims (a.s.). Erwähnenswert ist aber auch, dass nicht nur Ibrahim (a.s.) bereit ist, seinen Sohn zu opfern, sondern auch der Sohn (a.s.) sich einverstanden erklärt, geopfert zu werden. An die Opferbereitschaft dieser beiden erinnert noch heute das Opferfest (Id-ul adha) zum Ende der alljährlichen Pilgerfahrt.
zufrieden!!!!!!

-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 23:57
#13 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten

Ne, ne, sei nicht weiblich im Geister Diskussion. Bleib Geistig. Es geht um die Stelle in Koran und warum Muslimen ohne Grund fälschen Koran und sagen es war Ismael. Du kapierst nicht. Mischi Masch geht nicht.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 23:58
#14 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten
oh je oh je..

Der name steht da ja.. aber es steht nicht, dasssssssssssssssssssssssssss Ismael geopfert worde ist, sondern sein Sohn.

Dann gaben Wir ihm die Botschaft von einem sanftmütigem Sohn. Als er alt genug war, um mit ihm zu arbeiten, sagte er: "O mein Sohn, ich sehe im Traum, daß ich dich schlachte. Nun schau, was meinst du dazu?" Er sagte: "O mein Vater, tu, wie dir befohlen wird; du sollst mich - so Allah will - unter den Geduldigen finden." Als sich beide (Allahs Willen) ergeben hatten und er ihn mit der Stirn auf den Boden hingelegt hatte, da riefen Wir ihm zu: "O Abraham, du hast bereits das Traumgesicht erfüllt. " So belohnen Wir die, die Gutes tun. Wahrlich, das ist offenkundig eine schwere Prüfung. Und wir lösten ihn durch ein Schlachttier aus. Und wir bewahrten seinen Namen unter den künftigen Geschlechtern. Friede sei auf Ibrahim! Er gehört zu unseren gläubigen Dienern. (37:101-111)

wo steht der name?? Die andere aya.. ist für was anderes gedacht kapioto
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

22.05.2006 00:00
#15 RE: Opfer Sohn: Ismael oder Isaak???????? antworten
Warum für diese Opfer gleich nach einem Ayat wird Isaak gesegnet mit dem Worten dafür (113). Und warum für Gabreil war es schwer die Name Ismael zu schreiben. Kann nicht Isaak sanfmutig sein?

Sharia law »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor