Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!" - "Je suis Berlin!"


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 98 mal aufgerufen
 Weltliche Ideologien
Lukrez Offline




Beiträge: 5.238

25.03.2016 15:13
Radovan Karadzic zu 40 Jahre Gefängnis verurteilt antworten

Das UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag hat den 70-Jährigen Serbenführer Radovan Karadzic am Donnerstag wegen Völkermordes, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit während des Bosnien-Kriegs schuldig gesprochen.
Was unsere Medien jedoch verschweigen, ist eine ganz andere Seite von Srebrenica:

In Srebrenica wurden zeitlich unmittelbar vor dem Massaker durch Serben an Moslems ein Massaker von Muslimen an Christen verübt, das an Brutalität und Zahl nicht minder schlimm ist als jenes, weswegen Karadzic nun verurteilt wurde. Unmittelbar vor der Einnahme Srebrenicas durch die Truppen Mladic’s hatten die muslimischen Truppen von General Halilovic mehr als 3.500 Christen in der Umgebung Srebrenicas (und wohl auch in Srebrenica selbst) abgeschlachtet – einschließlich Kindern, Frauen, Alten und Kranken.

Es gibt darüber – obwohl die Information von Serben an die Presse weitergeleitet wurde – keinerlei öffentliche Berichte. Und auch kein einziger der moslemischen Verantwortlichen dieses Massakers an Christen wurde angeklagt, verfolgt oder vor ein Gericht gebracht.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Reisender Offline



Beiträge: 3.995

25.03.2016 15:38
#2 RE: Radovan Karadzic zu 40 Jahre Gefängnis verurteilt antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #1
Das UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag hat den 70-Jährigen Serbenführer Radovan Karadzic am Donnerstag wegen Völkermordes, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit während des Bosnien-Kriegs schuldig gesprochen.
Was unsere Medien jedoch verschweigen, ist eine ganz andere Seite von Srebrenica:

In Srebrenica wurden zeitlich unmittelbar vor dem Massaker durch Serben an Moslems ein Massaker von Muslimen an Christen verübt, das an Brutalität und Zahl nicht minder schlimm ist als jenes, weswegen Karadzic nun verurteilt wurde. Unmittelbar vor der Einnahme Srebrenicas durch die Truppen Mladic’s hatten die muslimischen Truppen von General Halilovic mehr als 3.500 Christen in der Umgebung Srebrenicas (und wohl auch in Srebrenica selbst) abgeschlachtet – einschließlich Kindern, Frauen, Alten und Kranken.

Es gibt darüber – obwohl die Information von Serben an die Presse weitergeleitet wurde – keinerlei öffentliche Berichte. Und auch kein einziger der moslemischen Verantwortlichen dieses Massakers an Christen wurde angeklagt, verfolgt oder vor ein Gericht gebracht.



Man gewinn den Eindruck, als seien die Medien Europas bereits in islamischer Hand, was so weit stimmt,
weil die Grünen und der Islam Hand in Hand gehen, und nach einer internen Erhebung des Focus 80% der Redakteure
und Journalisten der links-grünen Ideologie zuzurechnen sind.
Nach dem Scheitern der RAF folgte eine weiche Unterwanderung der Medien und des Lehrbetriebes durch diese perfide Ideologie.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor