Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 473 mal aufgerufen
 Weltliche Ideologien + Politik
Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

03.07.2016 18:55
Die Lebenslügen der Linken Antworten

Zugunsten ihrer verqueren Ideologie wird die Realität komplett verweigert.
Die Sprecherin der linken Jugendorganisation wurde von Migranten vergewaltigt. Der Polizei sagte sie zunächst nur, sie sei bestohlen worden, von Männern, die Deutsch sprachen:
http://www.spiegel.de/spiegel/selin-goeren-a-1100990.html

Linke Vergewaltigte wirft anderen Opfern rassistische Hetze vor:
http://www.mmnews.de/index.php/politik/6...ung-opfer-hetze
Selin Gören, 24-jährige Sprecherin der Linksjugend, der Jugendorganisation der Partei Die Linke, wurde Ende Januar nach eigenen Angaben in einer Parkanlage von drei jungen Männern mit Migrationshintergrund vergewaltigt. In einem Facebook-Eintrag (seit gestern nicht mehr öffentlich zugänglich) entschuldigte sie die Täter. Diese könnten angeblich nichts dafür. Schuld sei der allgemeine Sexismus der Gesellschaft und Vergewaltigungen durch Migranten seien keine statistisch auffällige Angelegenheit, auch wenn sie nun selbst Opfer einer solcher Tat wurde.
In einem weiteren Facebook-Eintrag erläuterte sie zuvor den Tathergang näher. Dabei kam Erstaunliches zutage:
Um die Tat politisch korrekt zu verschleiern, hatte sie zunächst bei der Polizei falsch ausgesagt, dass unter den Tätern auch "Deutsche" dabei gewesen wären. Ihre größte Sorge galt nach eigenen Angaben, dass die Tat missbräuchlich verwendet werden könnte. Die Aussage, dass auch Deutsche dabei waren, wurde so offenbar auch von der Lokalpresse zunächst übernommen.


Diese Frau ist in ihrem vorgeblichen Anti-Rassismus tatsächlich eine Rassistin reinsten Wassers!
Diese Realitätsverweigerung und Umdeutung im Sinne ihrer Ideologie kann man nur als pathologisch bezeichnen!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

15.01.2017 11:03
#2 RE: Die Lebenslügen der Linken Antworten

Was haben die Linken mit dem Islam (abgesehen von ihrer grundlegenden Sympathie für diesen) mit dem Islam gemeinsam?
Den die Demokratie prinzipiell ablehnenden Totalitarismus und eine verbohrte menschenfeindliche Ideologie.
Redefreiheit nur für Gleichgesinnte:
http://cicero.de/salon/bremer-studenten-...-gleichgesinnte-

Gestern musste eine Veranstaltung der AfD-Hochschulgruppe Magdeburg nach Studentenprotesten abgebrochen werden. Im Oktober 2016 hatte der Asta einen Auftritt des Historikers Jörg Baberowski an der Universität Bremen bereits im Vorhinein verhindert. All das widerspricht dem Geist der Aufklärung.
-
Unsere Demokratie beruht auf der Freiheit, zu der die Meinungsfreiheit gehört. Ihre Atemluft besteht aus dem frei geäußerten Gedanken, der Vielzahl der Meinungen und Lösungsvorschläge, die im fairen argumentativen Wettbewerb sich beweisen und auch überzeugen müssen. Ihr Prinzip ist glasklar in dem Voltaire zugeschriebenen Diktum formuliert: „Ich bin zwar nicht Ihrer Meinung, aber ich werde alles tun, damit Sie Ihre Meinung frei äußern können.“

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

22.04.2017 14:07
#3 RE: Die Lebenslügen der Linken Antworten

Radikale Linke sind nicht nur die neuen Nazis.
Auch sonst gleichen sie dem extremen rechtsradikalen Milieu.
Es sind Spießer und Rassisten:
https://www.welt.de/politik/deutschland/...nker-Gewalt.htm
Kurz vor dem 1. Mai kommt es wieder zu Brandanschlägen in Berlin. Dieses Mal wurde ein Burgerladen im Szenekiez Neukölln zum Ziel. Hier gehen immer wieder Linksextreme mit Gewalt gegen Zugezogene vor.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.466

22.04.2017 14:41
#4  Die Lebenslügen der Linken Antworten

Ja, es ist Revolutionsfolklore, die da unsere Autonomen betreiben. 1848er Barrikaden-Romantik. Das ist keine Politik, sondern ein quasi-religiöses Ritual. Erbärmlich! Da muss man Lukrez voll zustimmen!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

«« Die Grünen
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor