Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 792 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2
Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.731

27.11.2016 14:35
#26 RE: Wer betrieb Völkermord und mischt sich nach wie vor in die Angelegenheiten anderer ein ? antworten

Mir egal Reklov..

-----
Ich habe nichts gegen Gläubige, es sei denn, sie behaupten, die Würde des Menschen hinge alleine davon ab, dass man an einen Gott/höheres Ideal glaubt.

Reklov Offline




Beiträge: 3.288

27.11.2016 16:49
#27 RE: Wer betrieb Völkermord und mischt sich nach wie vor in die Angelegenheiten anderer ein ? antworten

Zitat
Mir egal Reklov..

Perquestavolta,

... dass Du hierzu nichts beitragen kannst, leuchtet mir ein. Ist aber auch egal.

Gruß von Reklov

Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.731

27.11.2016 22:19
#28 RE: Wer betrieb Völkermord und mischt sich nach wie vor in die Angelegenheiten anderer ein ? antworten

Zitat von Reklov im Beitrag #27

Zitat
Mir egal Reklov..
Perquestavolta,

... dass Du hierzu nichts beitragen kannst, leuchtet mir ein. Ist aber auch egal.



du befindest dich hier im Mülleimer-Thred. Also danke für dein Verständnis.

-----
Ich habe nichts gegen Gläubige, es sei denn, sie behaupten, die Würde des Menschen hinge alleine davon ab, dass man an einen Gott/höheres Ideal glaubt.

Reklov Offline




Beiträge: 3.288

20.12.2016 15:41
#29 RE: Warum schuf Gott Erde und Menschheit? antworten

Zitat
Und warum schickst du sie nicht Perquestavolta? Was habe ich denn damit zu tun? Gysi
Bitte in diesem Thread beim Thema bleiben!!

Gysi,

das hatte ich ihm ja angeboten, er schrieb aber, dass er nur Dir seine private mail-Adresse bekannt geben wolle!

Gruß von Reklov

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.127

20.12.2016 19:07
#30 Warum schuf Gott Erde und Menschheit? antworten

Bringe doch einfach ein, zwei Bilder hier herein. Aber bitte nicht mehr.

Ich könnte dafür auch den Thread-Titel ändern...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reklov Offline




Beiträge: 3.288

21.12.2016 12:31
#31 RE: Warum schuf Gott Erde und Menschheit? antworten

Zitat
Bringe doch einfach ein, zwei Bilder hier herein. Aber bitte nicht mehr.

Gysi,

... es sollten schon mindestens 6 freie Gemälde sein und 6 Beispiele aus meinen damaligen Anzeigen-Kampagnen, sonst ist der Ausschnitt zu klein!

Welchen thread würdest Du mir hierzu einrichten?

Gruß von Reklov

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.127

21.12.2016 13:19
#32  Warum schuf Gott Erde und Menschheit? antworten

Richte einfach einen neuen ein. Hier in der Lagerhalle.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.731

19.05.2017 14:53
#33 RE: Hat "Gott" ein Bewusstsein? antworten

Ja ja... der alte John Lord ... die Götter hab ihm im Paradies sicher schon eine Hammond B3 aufgestellt.

-----
Ich habe nichts gegen Gläubige, es sei denn, sie behaupten, die Würde des Menschen hinge alleine davon ab, dass man an einen Gott/höheres Ideal glaubt.

Reklov Offline




Beiträge: 3.288

19.05.2017 18:05
#34 RE: Hat "Gott" ein Bewusstsein? antworten

Zitat
Ja ja... der alte John Lord ... die Götter hab ihm im Paradies sicher schon eine Hammond B3 aufgestellt.

Perquestavolta,

... der Name HAMMOND erinnert mich an die damalige A 100 meiner zweiten Band, in der ich mit 18 J. (noch vor dem Abi) semiprofessionell zu spielen begann. Ihr Klang war zwar unnachahmlich, für die damals angesagten Rock-Titel auch unersetzlich - aber - sie konnte nur von 4 Leuten zugleich auf die Bühne gehoben/geschoben werden. Fing sie dann aber an, über die daneben stehenden Leslie Rotationslautsprecher ihren typischen Sound zu "röcheln", waren alle Bandmitglieder auf Wolke 7, denn unsere Deep Purple-, Santana- und Spencer Davis Group -Titel kamen mit "amtlichem" Sound von der Bühne ins Ohr des Publikums.
Wir hatten damals einen ausgefuchsten jungen Kollegen (Wolfgang Saile) an den Hammond-Tasten sitzen, der eine gründliche klassische Ausbildung mitbrachte und somit seine schnellen Finger gekonnt und stilistisch korrekt in unsere Rock-Titel einbrachte. Wir spielten auch einige Instrumentals für die Hammond-Orgel, wie sie der geniale US Jazzorganist Jimmy Smith veröffentlicht hatte.
Von unseren Versionen habe ich noch heute Tonmaterial gerettet.

Gruß von Reklov

Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.731

19.05.2017 19:47
#35 RE: Hat "Gott" ein Bewusstsein? antworten

Ja Reklov..gut Reklov, schön Reklov... nur...deine persönliche Musiksammlung die nur vom besten ist, hat hier nichts mit dem Thema zu tun und ob alles auch wahr ist, womit du den von dir bejubelten Helden deines großartigen Egos fütterst. Ich weis es nicht. In der Summe und in Anbetracht dessen, dass du nie auch nur ein bisschen Selbstzweifel hegst, ob alles in deinem Leben denn wirklich "sooo" perfekt und vollkommen gelaufen ist, hege ich meine großen Zweifel, ob du deinem wirklichen Leben in allem immer nur der Beste gewesen bist.

Das mit den Moorleichen war selbstverständlich nur ironisch gemeint, in Anbetracht dessen, dass du ja gern wissen möchtest, wie sich denn die Germanen kulturell weiterentwickelt hätten, wenn sie nicht "allerchristlich" ihrer eigenen spirituellen Ideen entwurzelt worden wären..

-----
Ich habe nichts gegen Gläubige, es sei denn, sie behaupten, die Würde des Menschen hinge alleine davon ab, dass man an einen Gott/höheres Ideal glaubt.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor