Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!" - "Je suis Berlin!"


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.945 mal aufgerufen
 Weltliche Ideologien
Seiten 1 | 2
Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

25.01.2017 22:31
Martin Schulz antworten

Martin Schulz - von den Medien früher schon und jetzt erst recht gewaltig gehypt (Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Buhl-Freiherr von und zu Guttenberg lässt grüßen) - wird nun zum Kanzlerkandidaten der SPD.
Hat gerade sein Zerstörungswerk der EU recht erfolgreich abgeschlossen und soll nun sein Werk mit Deutschland fortsetzen.
Die Medien werden ihn dem Volk schon noch als angebliche Alternative zu Merkel eintrichtern.
Ein Eurokrat wie er im Buche steht.
Da würde ich persönlich sogar noch eher Merkel vorziehen und von Merkel halte ich schon absolut überhaupt nichts.
Die größte Nullnummer als Kanzlerkandidat der SPD!
Wie erbärmlich und absolut verzichtbar ist die SPD geworden.

http://www.nachdenkseiten.de/?p=36756

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 15.853

26.01.2017 14:43
#2 Martin Schulz antworten

Gut. Was wollen wir? Europa hat versagt. Wollen wir ein demokratischeres Europa, weg von der Technokratie, vom der Bürokratie? Oder eine Rückkehr zu den Nationalismen? Hatten die nicht im 20. Jahrhundert auch eklatant versagt?

Die SPD hatte ihre Geschichte und den Kapitalismus sozialdemokratisiert. Diese Sozialdemokratisierung hat auch die CDU und die CSU in einem guten Umfang schon lange erfasst. Wir brauchen die SPD nicht mehr zwingend, da gibt es jetzt andere Gärten, aus denen das Gemüse wächst! Aber die AfD zählt zu diesen neuen Gärten nicht! Das einzige, was die auszeichnet, ist der Antiislamismus in ihrem Programm.

_____________________________________________
Reden ist Silber, Schweigen ist Blech! (gz)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

26.01.2017 19:11
#3 RE: Martin Schulz antworten

Die SPD schafft es, ein gescheitertes Auslaufmodell als Hoffnungsträger zu präsentieren.
Respekt!

Trump warf man Pöbelei vor - was hat Schulz anderes getan als ständig andere Staatsoberhäupter anzupöbeln?

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 15.853

26.01.2017 19:17
#4 Martin Schulz antworten

Ich tippe auf eine vierte Amtszeit Merkels. Vielleicht mit den Grünen.

_____________________________________________
Reden ist Silber, Schweigen ist Blech! (gz)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

26.01.2017 19:20
#5 RE: Martin Schulz antworten

Die Grünen werden nur noch marginal und bedeutungslos sein.
Merkel muss wieder mit der SPD.
Aber die nächste Amtszeit wird sie garantieret nicht mehr durchstehen.
Man wird Merkel austauschen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 15.853

26.01.2017 19:22
#6 Martin Schulz antworten

Und wer kommt dann? Flinten-Uschi?

_____________________________________________
Reden ist Silber, Schweigen ist Blech! (gz)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

26.01.2017 19:27
#7 RE: Martin Schulz antworten

Man wird auf eine junge und unverbrauchte Person setzen.
Die Medien haben schon eine solche zaghaft ins Spiel gebracht:

http://www.kramp-karrenbauer.de/content/pages/akk.htm

Sollte die CDU wider Erwarten in Umfragen unter die 30% fallen, dann könnte der Austausch auch schon vor den Wahlen erfolgen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 15.853

26.01.2017 20:16
#8  Martin Schulz antworten

Na, wenn die das so wollen, bitte. Ich denke bei der immer an Kathy Karrenbauer. Die Walter "Hinter Gittern"...

_____________________________________________
Reden ist Silber, Schweigen ist Blech! (gz)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

27.01.2017 17:50
#9 RE: Martin Schulz antworten

Wer zu nichts taugt und nichts anderes kann wird dann halt Politiker.
Martin Schulz ist wirklich das beste Beispiel dafür:
https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Schulz

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Direktkontakt Offline



Beiträge: 810

29.01.2017 21:42
#10 RE: Martin Schulz antworten

Kocht Martin Schulz wie andere Sterbliche auch nur mit Wasser?

Ein mir bekannter alter Landwirt äußerte sich zu einem sich aufplusternden Selbstverliebten mit akademischen Anstrich im Dialekt ungefähr so:

"Das ist ein Professor, der Brot frisst und sich später in der Toilette erleichtern muss."

Wenn die Zeit der Vorschusslorbeeren um ist, kommt die mit der Pflicht des Lieferns für die erwartungsvoll motivierte Anhängerschaft.
Schauen wir uns dies nach den ersten 100 Tagen an und geben dann das Urteil ab.

Jedem seine Chance...

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

30.01.2017 21:38
#11 RE: Martin Schulz antworten

Nicolaus Fest zu Martin Schulz:
https://www.youtube.com/watch?v=Lw1DXR4bkK8

Das muss man gehört haben!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

19.03.2017 17:47
#12 RE: Martin Schulz antworten

Martin Schulz übertrifft nun selbst Kim Jong-un, den Diktator Nordkoreas!
Schulz wurde mit 100% der Stimmen zum SPD-Chef gewählt.

Ein solches Ergebnis in einer Demokratie sollte jeden Demokraten nachdenklich stimmen und alle Alarmglocken läuten lassen.
Wird dieser Schulz tatsächlich zum Kanzler gewählt stehen Deutschland und Europa wirklich schreckliche Zeiten bevor.

Schulz ist tatsächlich der 150% Merkel und absolut keine Alternative zu ihr!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Athon Offline




Beiträge: 1.168

19.03.2017 18:16
#13 RE: Martin Schulz antworten

@Lukrez

Zitat
Martin Schulz übertrifft nun selbst Kim Jong-un, den Diktator Nordkoreas!
Schulz wurde mit 100% der Stimmen zum SPD-Chef gewählt.
Ein solches Ergebnis in einer Demokratie sollte jeden Demokraten nachdenklich stimmen und alle Alarmglocken läuten lassen.


Nun, ein Ergebnis kann nur als nicht demokratisch gewertet werden, wenn es keine Möglichkeit gibt, sich anders zu entscheiden. Was ist also -unabhängig davon, was man von Schulz hält- an dieser Wahl undemokratisch?

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

19.03.2017 19:20
#14 RE: Martin Schulz antworten

Schon innerhalb der CDU wurde unter Merkel die Demokratie begraben und alle Kritiker ihrer Politik wurden mundtot gemacht.
Das ist unter Schulz nun noch weitaus verstärkt zu erwarten.
Wieso dieser gnadenlose Opportunist, Größenwahnsinnige, Lügner und Versager bei der Bevölkerung so gut ankommt ist mir sowieso ein Rätsel.
Ein 100% Wahlergebnis in einer Demokratie ist jedenfalls höchst verdächtig und lässt nichts Gutes erwarten.

„Ich schwitze den Machtwillen aus jeder Pore.”
(Martin Schulz)

Bei den Genossen kommt das offensichtlich gut an.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

26.03.2017 20:00
#15 RE: Martin Schulz antworten

Von unseren Fake-Medien wurde uns (aufgrund des Schulz-Effekts) ein Kopf an Kopf rennen zwischen CDU und SPD im Saarland vorausgesagt.
Der Schulz-Hype ist aber verpufft und die SPD hat sogar noch Stimmen verloren.
Natürlich ist das nicht Merkel, sondern ganz allein Frau Kramp-Karrenbauer zu verdanken.
Mit einer anderen seriösen Kandidatin als Frau Merkel könnte die CDU die kommenden Bundestagswahlen wohl haushoch gewinnen.
So aber ist Schulz leider noch immer im Spiel und wird wohl weiter eifrig von den Medien aufgepudert werden.

Wird Schulz doch noch Kanzler, so ist das allein ein Verdienst von Frau Merkel und ihren Höflingen!
Das schönste an der Saar-Wahl ist aber: Die Grünen und die Piraten sind total abgeschmiert!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

09.04.2017 17:27
#16 RE: Martin Schulz antworten

Schulz wurde wegen absoluter Unfähigkeit als Bürgermeister von Würselen nach Straßburg abgeschoben
http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_6923640.html
So sehen Kanzlerkandidaten der SPD eben aus.

Kurz (nach seiner Fehlentscheidung) zog sich der SPD-Mann aus seiner Heimatstadt zurück. Schulz saß parallel zu seiner Bürgermeistertätigkeit schon als EU-Abgeordneter in Straßburg.
Schließlich trat er in Würselen mit der Begründung von seinem Amt zurück, dass ihm die Doppelbelastung zu viel sei. Die SPD wurde bei der folgenden Kommunalwahl mit einer historischen Niederlage abgestraft.
"Ist man ehrlich", sagt Gerling weiter, "hat Martin als Politiker schon zweimal Baustellen hinterlassen". Gemeint ist neben dem Rücktritt in Würselen auch Schulz' Weg nach Berlin.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Reklov Offline




Beiträge: 2.874

10.04.2017 12:18
#17 RE: Martin Schulz antworten

Zitat
Schulz wurde wegen absoluter Unfähigkeit als Bürgermeister von Würselen nach Straßburg abgeschoben

Lukrez,

... mancher (nicht nur unserer) Politiker würde sich schwer tun, müsste er sein Geld mit etwas anderem verdienen, als nur mit Reisen und Reden schwingen.

Über M. Schulz kann man im Internet u.a. auch das erfahren:

>> Schulz wurde Schülersprecher. Nachdem er in der elften Klasse auch im Wiederholungsversuch scheiterte, musste er das Gymnasium im Juli 1974 mit der mittleren Reife verlassen.

Berufliche Tätigkeit und Privates (1974 bis 1994)
Nach einem Jahr der Arbeitslosigkeit absolvierte Schulz von 1975 bis 1977 eine kaufmännische Berufsausbildung zum Buchhändler. In den fünf Jahren nach Abschluss der Lehre war er bei verschiedenen Verlagen und Buchhandlungen im Großraum Aachen tätig, bis er im Jahr 1982 mit seiner Schwester Doris eine eigene Sortiments- und Verlagsbuchhandlung in Würselen gründete, deren Mitinhaber er bis 1994 war.

Mitte der 1970er Jahre wurde Schulz zum Alkoholiker. In einem Interview mit dem Magazin Bunte sagte er: "Ich habe nichts zu verheimlichen. Die Kämpfe, die ich in meinem Leben auszutragen hatte, habe ich ausgetragen – und zwar erfolgreich. Ich habe alles getrunken, was ich kriegen konnte.“ Das Schlimmste sei gewesen, wenn man morgens mit dem Gefühl aufwache, versagt zu haben. Täglich nehme man sich vor, es besser zu machen, schaffe es aber auch am nächsten Tag nicht. Das ist ein deprimierendes Gefühl. Solche Prozesse brechen dir langsam das Rückgrat.“ - Seit 1980 lebt Martin Schulz abstinent. <<

Man soll ja nicht den Stab über Andere brechen, aber von einem, der sich aufmacht, Deutschland zu regieren, darf man schon ein wenig mehr erwarten. - Oder?

Viele hier im Forum hatten wohl auch ihre jeweiligen Kämpfe auszutragen, griffen aber nicht gleich zur Flasche, sondern packten die Probleme "nüchtern" an.
Das geht nämlich auch!

Gruß von Reklov

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

10.04.2017 19:41
#18 RE: Martin Schulz antworten

Wer absolut nichts kann und zu nichts fähig ist wird eben Europapolitiker...
Und dann noch Kanzlerkandidat der SPD.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.447

10.04.2017 20:07
#19 RE: Martin Schulz antworten

Ich muss schon wieder lachen...

"Wer hat Angst vor Martin Schulz" .. Vor einem, der sich immer wider selber aus dem Sumpf zieht, sollte man sich in 8 nehmen.. Vor einem der weis was Versagen und Sünde ist, sollte man in Deckung gehen. Vor einem der es aus eigenem Antrieb vom Penner und Alkoholiker in den Bundestag schafft, sollte man Angst haben...
Vielleicht gab es ja andere Gründe, warum Martin Schulz mit seinem Leben mal ins Schleudern geriet.

Ich kenne ihn nicht, aber sein Gesicht ist in Ordnung.

-----
"Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, so nennt man es Geisteskrankheit. Leiden viele Menschen an der selben Wahnvorstellung, dann nennt man das Religionsgemeinschaft."

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

10.04.2017 20:18
#20 RE: Martin Schulz antworten

Schulz ist noch immer ein Penner - allerdings einer mit unheilbarem Größenwahn.
Nach jedem angerichtetem Schlamassel fällt er eine Stufe höher.
Was hat der Mann bisher eigentlich geleistet???
Dir gefällt sein Gesicht?
Nach meiner Meinung sagt sein Gesicht wirklich ALLES über ihn aus.

Schulz wortwörtlich:
"Ich schwitze den Machtanspruch ja aus jeder Pore"
Als sich bei einer Regionalkonferenz in Würzburg nach seiner Rede der Jubel deutlich in Grenzen hält, drängt Schulz die Sozis zu mehr Begeisterung: “Fangt doch mal an zu rufen! Ihr könnt mal rufen!”, fordert er seine “Fans” auf. “‘Martin’ rufen!”, setzt er nach.


Angst vor Schulz? - dass ich nicht lache!
Ich lache nur ÜBER diesen Martin Schulz.
Ein Mann, gegen den sogar die total abgehalfterte Frau Merkel noch (zurecht!) gewinnen wird.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.447

10.04.2017 20:38
#21 RE: Martin Schulz antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #20
Schulz ist noch immer ein Penner - allerdings einer mit unheilbarem Größenwahn.
Nach jedem angerichtetem Schlamassel fällt er eine Stufe höher.
Was hat der Mann bisher eigentlich geleistet???
Dir gefällt sein Gesicht?
Nach meiner Meinung sagt sein Gesicht wirklich ALLES über ihn aus.

Schulz wortwörtlich:
"Ich schwitze den Machtanspruch ja aus jeder Pore"
Als sich bei einer Regionalkonferenz in Würzburg nach seiner Rede der Jubel deutlich in Grenzen hält, drängt Schulz die Sozis zu mehr Begeisterung: “Fangt doch mal an zu rufen! Ihr könnt mal rufen!”, fordert er seine “Fans” auf. “‘Martin’ rufen!”, setzt er nach.


Angst vor Schulz? - dass ich nicht lache!




Kann dich gut verstehen.. er ist gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus und Trump oder Putin ähnelt er auch nicht. Ansonsten scheint er auch eine ziemlich Portion linguistische und emotionale Intelligenz zu besitzen, kann mit Menschen umgehen.. gute Führungsqualitäten.. hat sich in jungen Jahre richtig ausgetobt.. gekifft, gesoffen, geweibert... und das Beste an ihm, er verheimlicht es nicht mal.

-----
"Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, so nennt man es Geisteskrankheit. Leiden viele Menschen an der selben Wahnvorstellung, dann nennt man das Religionsgemeinschaft."

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

10.04.2017 20:44
#22 RE: Martin Schulz antworten

Blender und Schwätzer genießen durchaus eine Zeitlang große Beliebtheit.
(Das kenne ich übrigens auch sehr gut aus meinem Berufsleben!)
Danach kommt dann der jähe Absturz.
Gerade die aufgeputschten Medienlieblinge fallen sehr tief.
Guttenberg lässt da grüßen.
Du kennst diesen Martin Schulz ganz offensichtlich nicht.

Zitat
kann mit Menschen umgehen.. gute Führungsqualitäten..



Du solltest mal mit den so "umgegangenen" Menschen sprechen!
Sein Lieblingsspruch: "Ihr seid alle entlassen!"
Überall wo er geht ist man heilfroh ihn wieder los zu sein.

„In Brüssel ist man froh, Martin Schulz los zu sein“, sagte die Europaabgeordnete Ulrike Trebesius. Schulz Karriere in Brüssel sei abgelaufen und nun suche er nach einer „Anschlussverwendung“.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.447

10.04.2017 21:06
#23 RE: Martin Schulz antworten

Und ansonsten ist die meine politische Meinung dazu, dass in einer Gesellschaft in der das hohe Selbstwertbild der meisten sich an Feindbildern misst, die größten Lügner immer diejenigen sind, die sich davon ernähren. Ich sagte schon mal, dass inzwischen über 7 Milliarden Menschen auf dem Planeten leben. Der Wohlstand "des Westens" geht immer auf Kosten derer, die am wenigsten davon haben. Deutschland hat 2016 24 Milliarden Euro Überschuss auf Kosten derjenigen erwirtschaftet, die der Euro in die immer mehr in die Schuldenfalle drückt. Das haben sogar die dummen Amis inzw. durchschaut.

-----
"Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, so nennt man es Geisteskrankheit. Leiden viele Menschen an der selben Wahnvorstellung, dann nennt man das Religionsgemeinschaft."

Perquestavolta Offline



Beiträge: 2.447

10.04.2017 21:10
#24 RE: Martin Schulz antworten

Zitat von Lukrez im Beitrag #22
Blender und Schwätzer genießen durchaus eine Zeitlang große Beliebtheit.
(Das kenne ich übrigens auch sehr gut aus meinem Berufsleben!)
Danach kommt dann der jähe Absturz.
Gerade die aufgeputschten Medienlieblinge fallen sehr tief.
Guttenberg lässt da grüßen.
Du kennst diesen Martin Schulz ganz offensichtlich nicht.

Zitat
kann mit Menschen umgehen.. gute Führungsqualitäten..


Du solltest mal mit den so "umgegangenen" Menschen sprechen!
Sein Lieblingsspruch: "Ihr seid alle entlassen!"
Überall wo er geht ist man heilfroh ihn wieder los zu sein.

„In Brüssel ist man froh, Martin Schulz los zu sein“, sagte die Europaabgeordnete Ulrike Trebesius. Schulz Karriere in Brüssel sei abgelaufen und nun suche er nach einer „Anschlussverwendung“.



Kann ich mir gut vorstellen.. Ich würde auch Schäuble als ersten erschießen und danach das Europaparlament in die Luft sprengen.

-----
"Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, so nennt man es Geisteskrankheit. Leiden viele Menschen an der selben Wahnvorstellung, dann nennt man das Religionsgemeinschaft."

Lukrez Offline




Beiträge: 5.377

10.04.2017 21:15
#25 RE: Martin Schulz antworten

Zitat
Deutschland hat 2016 24 Milliarden Euro Überschuss auf Kosten derjenigen erwirtschaftet, die der Euro in die immer mehr in die Schuldenfalle drückt.


Und wer profitiert davon?
Schau dir mal die Vermögensststistiken der EU an.
Deutschland steht da aber gaaanz weit hinten!
Wohin fließt also dieser ganze angeblich erwirtschaftete Überschuss?
Tatsächlich haben gerade die Bürger der Pleitestaaten das meiste Geld gehortet!

http://www.handelsblatt.com/politik/inte...um/8040940.html

Das Nettovermögen der Masse der deutschen Haushalte ist nach Daten der Europäischen Zentralbank niedriger als in jedem anderen Euroland. Das Medianvermögen beträgt hierzulande 51.400 Euro – in Zypern 266.900 Euro:
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wi...m-12142944.html

Das ist die Realität - und daran hat Schulz einen gehörigen Anteil!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Seiten 1 | 2
Die Grünen »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor