Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 228 Antworten
und wurde 85.093 mal aufgerufen
 Satanismus und Antichristliches
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Sleven Offline



Beiträge: 5

13.06.2018 00:59
#226 RE: Der Antichrist antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #225

Zitat von Sleven
Darum saget mir den Traum, und ich werde wissen, daß ihr mir seine Deutung anzeigen könnt.
Wie sieht er denn aus, dein Traum? Oder wie sah der Nebukadnezars aus?





Und der Gysi sprach zu dem Erzengel auf atheistisch: O Antichrist, lebe ewiglich! Sage deinen Knechten den Traum, so wollen wir die Deutung anzeigen.

Und Sleven sprach zu dem Aufseher des Forums, welchen der Oberste der Kämmerer über Sleven, KOLLEKTOR, Erzengel, den Antichristen und jeden im Forum bestellt hatte: Versuche es doch mit deinen Knechten zehn Tage, und man gebe uns Gemüse zu essen und Wasser zu trinken; und dann mögen unser Aussehen und das Aussehen der Jünglinge, welche die Tafelkost des Königs essen, von dir geprüft werden; und tue mit deinen Knechten nach dem, was du sehen wirst. Und er hörte auf sie in dieser Sache und versuchte es zehn Tage mit ihnen. Und am Ende der zehn Tage zeigte sich ihr Aussehen besser und völliger an Fleisch als dasjenige aller Jünglinge, welche die Tafelkost des Königs aßen. Da tat der Aufseher ihre Tafelkost und den Wein, den sie trinken sollten, weg und gab ihnen Gemüse. Und diesen vier Jünglingen, ihnen gab Gott Kenntnis und Einsicht in aller Schrift und Weisheit; und Sleven hatte Verständnis für alle Gesichte und Träume.
(Daniel – 1-2)

Der Antichrist, der König, allen Völkern, Völkerschaften und Sprachen, die auf der ganzen Erde wohnen: Friede euch in Fülle! Es hat mir gefallen, die Zeichen und Wunder kundzutun, welche der höchste Gott an mir getan hat. Wie groß sind seine Zeichen, und wie mächtig seine Wunder! Sein Reich ist ein ewiges Reich, und seine Herrschaft währt von Geschlecht zu Geschlecht! Ich, Nebukadnezar, war ruhig in meinem Hause und hatte Gedeihen in meinem Palaste. Ich sah einen Traum, er erschreckte mich; und Gedanken auf meinem Lager und Gesichte meines Hauptes ängstigten mich. Und von mir wurde Befehl gegeben, alle Weisen von Babel vor mich zu führen, auf daß sie mir die Deutung des Traumes kundtäten.
Alsdann kam der Schriftgelehrt Gysi und ich trug ihm den Traum vor. - Ich schaute in den Gesichten meines Hauptes auf meinem Lager, und siehe, ein Wächter und Heiliger stieg vom Himmel hernieder.

Er rief mit Macht und sprach also:
- Bring it down - https://youtu.be/xGNvDVKOxCk

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.525

13.06.2018 08:53
#227 Der Antichrist antworten

Zitat von Sleven
Sleven sprach zu dem Aufseher des Forums,

Ich trete nicht diktatorisch auf: großspurig, selbstgerecht, aggressiv, martialisch, unempathisch, mitleidlos. Das tust DU!

Zitat
Sleven, KOLLEKTOR, Erzengel

Ah. Danke für die Info.

Zitat
Und am Ende der zehn Tage zeigte sich ihr Aussehen besser und völliger an Fleisch als dasjenige aller Jünglinge, welche die Tafelkost des Königs aßen.

Ums Fleischessen geht es dir also. Hätte ich mir eigentlich auch gleich denken können. Aber darum ging es dem König (Nabucco) eben nicht. Seit wann ist der Nahe Osten der Vorreiter des Veganismus? Und der war er auch vor 3.000 Jahren nicht...
Du nimmst den Umweg über die Bibel. Das ist der falsche Weg, wenn es dir wirklich um Vegetarismus/Veganismus geht! Du schreibst schwer verständlich, und deine grammatikalischen Mängel machen das nicht besser. Aber du könntest trotzdem klarer sein. Bist du aber nicht. Weil du deine Bibel-Show hier durchziehen willst. => So nach dem Motto: Ich bin der moralisch Bessere! Darum bin ich dazu berechtigt, mich zum Erzengel zu erhöhen, und daher bin ich auch dazu berechtigt, euch zu maßregeln und zu Not auch zu vernichten... Das ist doch krank, oder?

Wenn du wirklich was für die Tiere und den Vegetarismus tun willst, musst du hier anders auftreten. Wer schwache Argumente hat, der SCHREIT die Schwäche ggf. nieder. Wer keine Leitungskompetenz hat, der plustert sich oft gerne auf, zu himmlischen Dimensionen... Und das alles tust du.
Ich habe vor kurzem "Tiere denken" von Richard David Precht gelesen. SO kannst du die Fleischesser erreichen! Ich bin sehr dafür, die Massentierhaltung abzuschaffen! Ich bin dafür, die Nahrungsmittel-Produktion nach einem besseren Tierrecht streng zu regulieren. Gerne auf Kosten der niedrigen Fleischpreise. Ich bin für Tierschutz und Tierrechte. Ich bin dafür, Schlachtungsverbote zu diskutieren! Wir könnten uns ohne Schaden komplett vegetarisch ernähren! Wir haben über die Kenntnisse von der Ähnlichkeit unter uns Tieren (inklusive uns Menschen) eine andere Ethik gewonnen, der wir Rechnung tragen müssen. Wir sollten die pflanzliche Ernährung gezielt fördern und bewerben! (Warum tun die GRÜNEN das nicht?) Aber dein Hass- und Mord- und Kriegsgetrommel, deine Ignoranz den Gegenargumenten gegenüber, macht dich UNGLAUBWÜRDIG, für eine Ethik der Lebenswürde (auch für die anderen Tiere als die Menschen) zu reden!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Sleven Offline



Beiträge: 5

15.06.2018 03:31
#228 RE: Der Antichrist antworten

Zitat
Ums Fleischessen geht es dir also. Hätte ich mir eigentlich auch gleich denken können. Aber darum ging es dem König (Nabucco) eben nicht. Seit wann ist der Nahe Osten der Vorreiter des Veganismus? Und der war er auch vor 3.000 Jahren nicht...
Um was es mir geht ist für dich unergründlich wie die Wege Gottes, ich bin so, so, oder so und du weißt nicht wer ich wirklich bin und wohin ich mich bewege.
Du nimmst den Umweg über die Bibel. Das ist der falsche Weg, wenn es dir wirklich um Vegetarismus/Veganismus geht! Du schreibst schwer verständlich, und deine grammatikalischen Mängel machen das nicht besser. Aber du könntest trotzdem klarer sein. Bist du aber nicht. Weil du deine Bibel-Show hier durchziehen willst. => So nach dem Motto: Ich bin der moralisch Bessere! Darum bin ich dazu berechtigt, mich zum Erzengel zu erhöhen, und daher bin ich auch dazu berechtigt, euch zu maßregeln und zu Not auch zu vernichten... Das ist doch krank, oder?



Zitat
Ich trete nicht diktatorisch auf: großspurig, selbstgerecht, aggressiv, martialisch, unempathisch, mitleidlos. Das tust DU!



Daher bin ich den einen ein Geruch vom Tode zu Tode, den anderen jedoch ein Geruch von Leben zu Leben, und wer ist dazu tüchtig? Denn ich verfälsche nicht wie die vielen das Wort Gottes! Ich rede in Christo (2 Korinther)

Vielen Dank für das Kompliment, du vergisst, radikal, mutig, ehrgeizig, kompromisslos und das meine Ehre die Treue ist, denn Gott ist mit mir! Ja Gysi, dass tue ich - nämlich das Gegenteil von dir, denn du tust nichts und ich tue das hier: - https://youtu.be/8oS6VB8MkWs

KRANK ? Verzeihung ?

Wie kannst du es nur wagen, hier zu behaupten, es sei der falsche Weg: Nun gut, wie wäre es denn damit?
- Ich bin bereits 1000 Tode gestorben, versuche schon lange einen Weg hier raus zu finden, doch keiner glaubt mir. Ich bin das Alpha und habe das Omega gefunden und man muss es zerstören und nur so kommt man frei! Alles was ich euch sage, würde sich zunächst sehr seltsam anhören, doch umso mehr und umso länger ich euch davon erzähle umso mehr wird es für euch Sinn ergäben und ihr werdet es verstehen. -https://youtu.be/hEOrLxoePfA (Edge of Tomorrow)

Hiob Kapitel 6 – 30

Wie eindringlich sind richtige Worte! Aber was tadelt der Tadel, der von euch kommt? Gedenket ihr Reden zu tadeln? für den Wind sind ja die Worte eines Verzweifelnden! Sogar den Verwaisten würdet ihr verlosen, und über euren Freund einen Handel abschließen. Und nun, laßt es euch gefallen, auf mich hinzublicken: euch ins Angesicht werde ich doch wahrlich nicht lügen. Kehret doch um, es geschehe kein Unrecht; ja, kehret noch um, um meine Gerechtigkeit handelt es sich!

Mir stehen alle Wege offen doch ich habe diesen vorerst für euch gewählt. Ich bezweifele sehr das dies der falsche Weg ist, denn ist die Bibel das Zeugnis das ihr habt und dieses ist Wahrheit!

Zitat


Wenn du wirklich was für die Tiere und den Vegetarismus tun willst, musst du hier anders auftreten. Wer schwache Argumente hat, der SCHREIT die Schwäche ggf. nieder. Wer keine Leitungskompetenz hat, der plustert sich oft gerne auf, zu himmlischen Dimensionen... Und das alles tust du.



Die Argumentation der Bibel wie auch die berühmter Persönlichkeiten als auch von den Wissenschaftlern selbst, welche sich klar gegen eine Evolutionstheorie aussprechen und für eine Kreation, mögen diese schwach sein, gleichfalls ist es so, das genau DU Gysi wie auch jeder andere – diesen so schwachen Argumenten, leider nicht das geringste entgegen zu setzten hat!

Denn das einzige, das du getan hast, war lediglich Kultur mit Natur zu verwechseln, künstliche Waffen mit natürlichen zu verwechseln, Theorie mit Fakten – Inschrift mit Religion zu verwechseln, mich völlig haltlos zu denunzieren wie der größte Judas von allen! Alles worauf du deine Aussagen begründet hast- waren und sind immer noch weltfremde Spekulationen und erfundene und unerwiesene Behauptungen – gar nachgewiesene Betrugsfälle.

Du nimmst gar keinen Anteil an der Welt, du bist alt und schwach und ich bin jung und stark- und alles das aus deiner Schwäche resultiert ist einfach nur schlecht. Weisheit kommt gewiss nicht mit dem Alter, denn das Alter kommt von alleine. Ich habe längst mein Kriegsbeil ausgegraben und ich kann es mir leisten jeden zum Feinde zu haben, so feige und bestechlich wie ihr seid, seid ihr nicht bereit Verantwortung für eure Worte und Taten zu tragen, Du selbst kennst nicht die Wahrheit und du willst mich belehren? Einstein sagt dir, es gibt keine größere Form des Wahnsinns, als zu hoffen das sich etwas ändert, während man alles beim Alten belässt! Und ich sage dir, dass du in dieser Welt immer dafür bist, solange du nicht mit allen Mitteln dagegen bist! so frage ich dich Gysi – Das ist doch krank, oder?

Du hast dir lediglich auf deinen Zufallsgott einen runtergeholt, während man geschlachtet und gefressen hat, damit wolltest auch du deinen Anteil an der Beute, denn rein gar nichts hast du kapiert!
Das Tiere im Gegensatz zu dir denken, muss ich nicht von Precht lesen, mir reichen auch deine Beitrage hier. So wie diese auch nicht einen hauch von Argumentation zum Inhalt haben, lediglich unbegründete „nicht nachvollziehbare Behauptungen“ darstellen!

Zitat
Ich habe vor kurzem "Tiere denken" von Richard David Precht gelesen. SO kannst du die Fleischesser erreichen! Ich bin sehr dafür, die Massentierhaltung abzuschaffen! Ich bin dafür, die Nahrungsmittel-Produktion nach einem besseren Tierrecht streng zu regulieren. Gerne auf Kosten der niedrigen Fleischpreise. Ich bin für Tierschutz und Tierrechte. Ich bin dafür, Schlachtungsverbote zu diskutieren! Wir könnten uns ohne Schaden komplett vegetarisch ernähren! Wir haben über die Kenntnisse von der Ähnlichkeit unter uns Tieren (inklusive uns Menschen) eine andere Ethik gewonnen, der wir Rechnung tragen müssen. Wir sollten die pflanzliche Ernährung gezielt fördern und bewerben! (Warum tun die GRÜNEN das nicht?) Aber dein Hass- und Mord- und Kriegsgetrommel, deine Ignoranz den Gegenargumenten gegenüber, macht dich UNGLAUBWÜRDIG, für eine Ethik der Lebenswürde (auch für die anderen Tiere als die Menschen) zu reden!



Denn hast du nicht verstanden, dass nicht das töten ein Verbrechen ist – sondern der Verzehr von Leichen das Verbrechen isst!

Milchkühe müssen ebenso ausgerottet werden wie deren Konsumenten! Nichts ist wiedernatürlicher als der Konsum von Milch nach dem Säuglingsalter und kein Leidensweg ist schwerer als der, der Milchkühe! Domestikation von Tieren ist gleichzusetzen mit Tierquälerei, sie sind oft nicht mehr überlebensfähig in der Wildnis – diese erhalten den Gnadentod.

Denn du selbst Gysi bist wie ein Zombie und zu einem konstruktiven Dialog, doch überhaupt nicht in der Lage. Du bist unfähig den biblischen Kontext wiederzugeben – ihn zu verstehen, ebenso hast du keinerlei Kenntnis über das Evolutionsmärchen, an welches du frommer glaubst, als jeder pädophile Pfarrer an seinen Hurengott.

Deine erwiesene Unkenntnis und unerwiesene Behauptungen sind das einzige Zeugnis, das du hier abgelegt hast! – Sollte ich mich da irren? – Kannst du ja gerne versuchen es zu korrigieren, doch bitte ausschließlich mit nachprüfbaren Fakten unter Ausschluss all deiner verkackten Theorien wie deren verschissenen Inhalt!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.525

15.06.2018 08:20
#229 Der Antichrist antworten

Zitat von Sleven
Ich bezweifele sehr das dies der falsche Weg ist, denn ist die Bibel das Zeugnis das ihr habt und dieses ist Wahrheit!

Die Bibel redet nicht vom Veganismus. Da wird allerzeiten und -orten Fleisch gegessen: Fisch, Schaf, Rind. Da wird sogar symbolisch (zum ersten Abendmahl) der Herr Jesus leergesoffen und aufgefuttert. Ritualisieren die Christen ja heute noch so nach.

Zitat
Denn hast du nicht verstanden, dass nicht das töten ein Verbrechen ist – sondern der Verzehr von Leichen das Verbrechen isst!

Das sagst du. Der Rest der Welt sieht das anders... "Töten ist kein Verbrechen!" Aber das Essen (der Getöteten)!... Was für eine verquere Ethik! Oh, Mann!

Zitat
ja, kehret noch um, um meine Gerechtigkeit handelt es sich!

Deine "Gerechtigkeit" ist deine Selbstgerechtigkeit.

Zitat
Kannst du ja gerne versuchen es zu korrigieren, doch bitte ausschließlich mit nachprüfbaren Fakten unter Ausschluss all deiner verkackten Theorien wie deren verschissenen Inhalt!

Du projizierst deine eigenen Unfähigkeiten auf mich. Wer Argumente hat, hat es nicht nötig, zu beleidigen.


Mal 'ne Verständnisfrage: Wer ist denn der "Antichrist"? Der Fleischesser? Den hat es doch schon immer gegeben! Aber der "Antichrist" kommt doch erst zur Endzeit auf die Bühne.
Oder bist DU der Antichrist? Weil doch die "pädophilen Priester mit ihrem Hurengott" als Christen nicht so sind wie du. Aber du bist der Antichrist, der die Bibel richtig liest. Dann haben wir schon mal einen - immerhin.

Zitat
Sollte ich mich da irren?

Nee, das kann doch nicht sein!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Satanismus  »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor