Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 12.984 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2
Athon Offline




Beiträge: 1.784

22.04.2018 15:05
#26 RE: Die Religionsfreiheit und ihre Nebenwirkungen antworten

@Perquestavolta @Reklov

Wenn ihr beiden eure persönlichen Befindlichkeiten unbedingt ausfechten müsst, so tut das meinetwegen in der Streitarena. Es wird diesem Forum nicht gerecht, wenn in jedem Thread die gleichen abgedroschenen "Argumente" kreativ ausgetauscht werden, die man jederzeit auch anderswo nachlesen könnte. Es geht in diesem Thread nicht darum, warum jemand an "Gott" glaubt oder nicht, sondern wie er dies tut. Und ob sich daraus ergebende mögliche Verletzungen der Bestimmungen unseres Grundgesetzes zu einer entsprechenden Einschränkung der Religionsfreiheit ergeben können, sollen und/oder müssen. How, ich habe gesprochen...

----------------------------------------------------
Nicht Gott schuf den Menschen, der Mensch schuf Gott! Und hat bis heute daran zu schaffen...

Chaddive Offline



Beiträge: 17

25.08.2018 09:14
#27 RE: Die Religionsfreiheit und ihre Nebenwirkungen antworten

Sie können auch im Internet recherchieren. Das wird dir auch sehr helfen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor